Ölwanne nach 4 1/2 Jahren / 90k Kilometern fast durchgerostet. Kulanz? Garantie?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Carl_S, 10.09.2013.

  1. Carl_S

    Carl_S

    Dabei seit:
    10.09.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen.

    Heute habe ich mein Auto zur 90k Inspektion gebracht und da wurde mir gezeigt, dass nahe der Ablassschraube auf einem 4x4cm Stück die Ölwanne extrem rostet, der Rost schon 2-3mm 'aufquillt'. Fazit: Die Wanne muss dringend getauscht werden, ist fast durch.

    Nun wundere ich mich, dass sowas nach 4 1/2 Jahren schon auftritt (EZ 02/2009), wobei das Auto sonst fast nicht rostet, nie Offroad gefahren wurde, viel Autobahn Langstrecke und seit Anfang 2011 in einer trockenen Garage steht.

    Wäre sowas ein Kulanzfall oder ein Fall für die Lifetimeversicherung?
    Die Werkstatt erklärte mir, dass die Garantieversicherung so etwas nicht abdeckt, da 'Verschleiß'.

    Für Tipps wäre ich dankbar.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MaddinRS, 10.09.2013
    MaddinRS

    MaddinRS

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    bei Backnang
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Toepner Nellmersbach
    Kilometerstand:
    50000
    Ölwanne Verschleiß ?
    Na da bin ich mal gespannt
     
  4. Carl_S

    Carl_S

    Dabei seit:
    10.09.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Nicht direkt, aber so in etwa Steinschlagfolge etc.
    Jedenfalls nichts was die Garantie abdecken würde. Aber wofür habe ich sie dann?
    Entweder die zahlen das, oder ich kann mir die Garantie auch sparen...

    Bisher drei Sachen, die nicht mehr in der Herstellergarantie waren:
    -> Klimakompressor 'jault'
    -> Plastik am Sicherheitsgurt (Beifahrerseite) an der Umlenkung B-Säule
    -> Eben jetzt Ölwanne

    Das Plastikteil am Gurt war auch nicht abgedeckt, nur der Kompressor. Wofür hab ich die Versicherung? Bremsbeläge, Scheiben OK, aber Ölwanne?
     
  5. #4 86psler, 10.09.2013
    86psler

    86psler

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Fabia II - 86 PS, Fabia II RS - 180 PS, Opel Insignia 1.6 - 136 PS
    Kilometerstand:
    150100, 40300, 14250
    Hi,

    vor dem Problem stehe ich auch gerade (siehe Thread -> Skoda Fabia 2, 1.4 Style Edition - Ruckeln im 4. sowie 5. Gang (Benziner))

    Habe mir alle Positionen angeschaut, die von der Lifetime Versicherung abgedeckt werden.

    Da mein Wagen über 100.000 km/h hat, wird die Ölwanne (laut Positionsbeschreibung) zu 40%, Arbeitslohn zu 100% übernommen.

    Es gibt jedoch ein Unterschied zwischen auf dem Blatt geschriebenem und tatsächlich erstattetem. Noch bin ich im Verfahren drin.

    Ich empfehle Dir, dich in Verbindung zu setzen mit jemanden von der LifeTime-Garantie Versicherung.

    Grüße
    86psler

    P.s. die Ölwanne sah bei mir überhaupt nicht mehr gut aus. Kurz hingefasst und schon größere Stücke abgeblättert.
     
  6. #5 alimustafatuning, 11.09.2013
    alimustafatuning

    alimustafatuning Guest

    allgemein muss ja immer gesagt werden dass ein Sachmangel gefunden werden muss um irdendwelche Garantieansprüche zu bekommen.
    Wenn die Werkstatt den Sachmangel nicht findet, egal ob das nun die Versicherung zahlen würde haste zwangsläufig ein Problem.

    Wenn die Ölwanne rostet, kann das mehrere Ursachen haben. Ob Sachmangel oder anderer Grund.
    Hier könnte ja sein dass ein falscher Dichtring die Ölwanne zerstört hat.

    Bei der Stahlölwanne hätte immer ein Kupferring genommen werden müssen.

    man kann also nicht allgemein sagen dass die Versicherung zahlen muss oder soll...
    Beispiele wie 40 /100% Material und Arbeitszeit ist nicht Standard. Deutet auch auf Verschleiss der Ölwanne hin da nur 40% Material gezahlt wurde..
    alles eben schwammig!
     
  7. Carl_S

    Carl_S

    Dabei seit:
    10.09.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Effektiv sieht die Werkstatt die Roststellen (mehrere) als Steinschlagfolgen. Doch wenn der Rost erst mal auf 2x2cm alles aufgebläht hat, wer kann da zwischen Produktionsmangel und Lackkratzer durch Steinschlag noch unterscheiden? Vor allem an mehreren Stellen.
    Theoretisch kann man die Wanne auch mit dem Schraubenschlüssel verkratzen, wenn man von der Ablassschraube abrutscht... Möglich ist vieles...

    Werd mal bei der Versicherung anrufen, Danke soweit.
     
  8. #7 dathobi, 12.09.2013
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.242
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Es gib schon einen Unterschied ob man mit einem Werkzeug abrutscht oder es sich um einen Steinschlag handelt.

    Und die Anschlussgarantie oder was auch immer übernimmt natürlich keine Ölwanne, nur Mechanische und elektrische Bauteile!
     
  9. Carl_S

    Carl_S

    Dabei seit:
    10.09.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hab ich auch heute erfahren, Korrosion ist ausgeschlossen in der Anschlussgarantie, aber (von der Skoda HP):

    Neben der zweijährigen Garantie auf Neufahrzeuge ... bietet Ihnen der Hersteller ŠKODA
    AUTO a.s. folgende Garantien an:
    • eine zehnjährige Garantie gegen Durchrostung für Fabia 1, Octavia Tour und Superb 1
    • eine zwölfjährige Garantie gegen Durchrostung für Citigo,
      Rapid, Fabia 2, Roomster, Praktik, Yeti, Octavia 2, Octavia 3 und Superb
      2
    Mal fragen, ob die Ölwanne erst durchgerostet sein muss und sie dann die Beseitigung der Ölspur auf der Autobahn bezahlen oder sie doch lieber die Ölwanne auf Kulanz ersetzen, bevor sie ganz durchgerostet ist...
    Für letzteren Fall kann man ja mal dezent ankündigen, wo man das dann hin schickt (die vier bekannten gelben Buchstaben oder so).
     
  10. #9 alimustafatuning, 12.09.2013
    alimustafatuning

    alimustafatuning Guest

    ja mei wie das eben mit den Garantien so ist... alles ist eben nicht dabei... und wenn keine Werkstatt findest die das mit der Anschlussgarantie verrechnen kannst dann haste einfach keine neue Ölwanne.
    Garantie gibt es ja eingentlich nur das erste Jahr, danach muss eben der Sachmangel festgestellt werden.
    Da jetzt noch die Kulanz mitspielen lassen. na ja.. bringt wenig da dann auf der Arbeitszeit sitzten bleibst und die Ölwanne vielleicht ersetzt bekommst, ist es billiger gleich in eine freie Werkstatt zu gehen und Fragen was das kostet.
    Zuerst die Rep bei der Skoda autor. Werkstatt machen lassen, es entsteht ein Mondpreis, und wenn pech hast musst alles selber zahlen. Also auf die Kulanz ist geschissen!

    Ob der Wagen in der Garage parkt ist auch lullu. du fährst ja auf Autobahn und da liegt im Winter gut Salz. usw....
    sicherlich ist es ärgerlich, du fühlst die unschuldig, Skoda aber genau so und die Werkstatt wittert nur das Geld!

    Ölspur auf der Autobahn kann teuer werden, ja und sich da drauf verlassen dass das Skoda zahlt.. nee.. da ist schon der Besitzer dran...
     
  11. #10 dathobi, 12.09.2013
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.242
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Die Rostgarantie gilt aber genau anders herum...von innen nach außen! In deinem Fall wirst Du als Selbstzahler enden.
     
  12. Carl_S

    Carl_S

    Dabei seit:
    10.09.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Aus einem Urteil:
    Unter einer ‚Durchrostung‘ ist im allgemeinen Sprachgebrauch mindestens
    eine korrosionsbedingte, die Substanz erheblich schädigende Schwächung
    des Karosserieblechs zu verstehen. Soweit keine vollständige
    Durchrostung im engeren Sinne gegeben ist, muss die Korrosion wenigstens
    ein Ausmaß erreicht haben, dass aus technischen Gründen Maßnahmen
    erforderlich sind, um eine unmittelbar bevorstehende vollständige
    Durchrostung zu verhindern oder die Verkehrssicherheit des Fahrzeugs
    nicht zu gefährden.

    Gefährdet man die Verkehrssicherheit, wenn man Öl verliert? Ich denke schon.
    Ansonsten würde die Vertragswerkstatt keine Mondpreise verlangen.
    Vertragswerkstatt 150€ Material, in der freien vielleicht 100€
    Arbeitszeit in etwa je noch mal so viel. Also im Rahmen, dafür das Originalteile verbaut werden. Nur das sowas nach der Laufleistung und in dem Alter nicht vorkommen sollte.
     
  13. #12 dathobi, 13.09.2013
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.242
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Ein Gerichtsurteil und eine Garantiebedingung sind zwei paar Schuhe! Das ist wie mit dem Recht haben, es aber nicht bekommen...

    Es wird hier nichts mit einer Kostenübernahme, so ist das nun mal.
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. NUE154

    NUE154

    Dabei seit:
    13.06.2012
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Toyota Auris TS Hybrid
    Abend miteinander!

    ...logische Frage von mir darauf: mit welchen Mitteln schütze ich wirkungsvoll die Unterseite der Ölwanne?



    MfG Martin
     
  16. #14 dathobi, 13.09.2013
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.242
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    ...mit einer geeigneten Abdeckung ähnlich wie bei Dieselfahrzeugen oder wie bei mir... :whistling:
     
Thema: Ölwanne nach 4 1/2 Jahren / 90k Kilometern fast durchgerostet. Kulanz? Garantie?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ölwanne durchgerostet

    ,
  2. octavia-rostende ölwanne

    ,
  3. ölwanne wie schnell durchgerostet

    ,
  4. skoda 1 4 ölwanne durchgerostet ,
  5. durchrostungsgarantie ölwanne,
  6. ölwanne golf 5 1.4 16v rost,
  7. golf 6 1 4 ölwanne durchgerostet,
  8. skoda ölwanne steinschlag rost,
  9. skoda fabia korrosion oelwanne,
  10. durchrostung ölwanne fabia 1
Die Seite wird geladen...

Ölwanne nach 4 1/2 Jahren / 90k Kilometern fast durchgerostet. Kulanz? Garantie? - Ähnliche Themen

  1. Wartung und Verschleiss, Garantie

    Wartung und Verschleiss, Garantie: Grüss Gott, ich habe letzte Woche meinen Superb erhalten. Nach nur 9 Monaten Wartezeit :-) . Weiss hier jemand ob das Wartung und Verschleiss...
  2. Privatverkauf 4x Hankook Ventus Prime 2 235/45/18 94W

    4x Hankook Ventus Prime 2 235/45/18 94W: Hallo, Biete hier einen Satz Sommerreifen von Hankook Ventus Prime 2 235/45/18 94W Reifen sind vom Neuwagen abgezogen, sind nur zwischen Händler...
  3. Suche 2 DIN Fach und Radio Fabia2

    2 DIN Fach und Radio Fabia2: 2-Din Fach ohne "Ablage" http://www.skodacommunity.de/media/dsc00008-jpg.11958/full Hallo ich suche für unseren Fabia 2 1 gutes Radio und die...
  4. Fabia II Suche 2 Din Fach und Radio gebr.

    Suche 2 Din Fach und Radio gebr.: 2-Din Fach ohne "Ablage" http://www.skodacommunity.de/media/dsc00008-jpg.11958/full Hallo ich suche für unseren Fabia 2 1 gutes Radio und die...
  5. Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr

    Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr: Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahren dürfen. Ich gehe davon aus, dass das in ein...