Ölverlust Yeti, läuft über den Klimakompressor

Diskutiere Ölverlust Yeti, läuft über den Klimakompressor im Skoda Yeti Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Skodacommunity! Meine erste Frage auf diesem Forum bezieht sich auf einen 2012er skoda yeti 1.2 TSI mit Ölverlust. Gestern habe ich auf der...

Yeti5fan

Dabei seit
29.11.2020
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Hallo Skodacommunity!
Meine erste Frage auf diesem Forum bezieht sich auf einen 2012er skoda yeti 1.2 TSI mit Ölverlust. Gestern habe ich auf der Unterbodenabdeckung vorne rechts (in Fahrtrichtung) einen Ölfleck entdeckt, auf den Boden rinnt nichts. Bin daher auf die auffahrrampe, habe die Abdeckung abgenommen und sehe dass der klimakomressor voll mit Öl ist (Siehe Bilder). Leider konnte ich nicht genau lokalisieren wo das Öl herkommt, allerdings sehe ich dass es definitiv weiter oben schon beginnt und dann über den klimakompressor runter läuft. Motorölstand ist nah am Maximum, also dürfte er nicht so viel verlieren, oder ist es doch etwas anderes?
Hat jemand eine Idee was das Problem sein könnte?
Danke und LG
 

Anhänge

  • E3136433-F289-4DED-A60C-877968BFFD95.jpeg
    E3136433-F289-4DED-A60C-877968BFFD95.jpeg
    467,2 KB · Aufrufe: 69
  • D4BCF5B3-A0B8-4F16-A5D7-4FC64C9CF013.jpeg
    D4BCF5B3-A0B8-4F16-A5D7-4FC64C9CF013.jpeg
    459,5 KB · Aufrufe: 73
  • 7FFD7EF9-03F0-4381-8384-CE50BBB55D00.jpeg
    7FFD7EF9-03F0-4381-8384-CE50BBB55D00.jpeg
    402,5 KB · Aufrufe: 72
  • 1A318087-D459-4750-810B-FF7853F05035.jpeg
    1A318087-D459-4750-810B-FF7853F05035.jpeg
    479,5 KB · Aufrufe: 69

DerGast

Dabei seit
28.09.2015
Beiträge
42
Zustimmungen
2
Ort
Detmold
Kurbelwellendichtring? GIbt's dazu keine TPI?
 

Yeti5fan

Dabei seit
29.11.2020
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Ok das könnte es sein, wollte sowieso die Steuerkette machen lassen nach 120tkm, da soll sich die Werkstatt auch gleich das besagte Problem anschauen... danke für die Antwort!
 

Zündkerze

Dabei seit
24.08.2013
Beiträge
12
Zustimmungen
1
Habe gleiches Auto CBZB . Bei meinem war nach 72000 km der Ölabscheider undicht . Kosten :125 ,- bei einer Skoda Vertretung.
Wie teuer war denn das Auswechseln der Steuerkette ? Und warum , Geräusche beim Starten oder nur aus Sicherheit (sonst Motorschaden)
 

Yeti5fan

Dabei seit
29.11.2020
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Die Geräusche beim starten sind normal, man hört ein leichtes Rasseln der Kette max. 3 Sekunden lang. Die Steuerkette hat mich bei der Werkstatt meines Vertrauens 1200€ gekostet. Allerdings muss man dazu sagen, dass auch ein Service gemacht wurde und das Pickerl(in Österreich muss man jedes Jahr eine Inspektion des Autos machen lassen) für 2021. Er hat auch irgendwas von einer Reparatur geredet, aber ich weiß nicht was genau gemacht wurde da ich das Auto nicht selber abgeholt habe und keine Rechnung habe. Kostenpunkt für den Steuerkettensatz sind 99€ beim Großlieferanten.
Getauscht habe ich sie nur aus Sicherheit, da nach 120tkm noch die erste drinnen war und ich dadurch schon mal einen Motorschaden hatte...
 
Zuletzt bearbeitet:

Cuddles

Dabei seit
13.12.2010
Beiträge
611
Zustimmungen
174
Sieht auf jeden Fall nach Motoröl aus.
Ists unterhalb des Ölfilters auch ölig ? Der Ölfilter ist ja fast oberhalb :)
 

Yeti5fan

Dabei seit
29.11.2020
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Nein der ölfilter ist trocken, es beginnt glaube ich knapp unterhalb...
 

Cuddles

Dabei seit
13.12.2010
Beiträge
611
Zustimmungen
174
Runterwaschen und dann nochmals schauen wäre gut. Könnte auch der Wärmetauscher beim Ölfilter sein.
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Yeti5fan

Dabei seit
29.11.2020
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Leider komme ich mit der Hand nicht bis zum vermeintlichen Austrittsort, habe schon den Klima Kompressor gereinigt und die Unterboden Abdeckung, an mehr komm ich nicht ran... danach ist das Öl wieder tröpfchenweise über den klimakompressor gelaufen.
 

Yeti5fan

Dabei seit
29.11.2020
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Ich habe die undichte Stelle gefunden. Es dürfte der ölfilterflansch sein, das Teil an dem der ölfilter sitzt, also der Halter für den Drehstromgenerator. Werde das Teil demnächst ausbauen und schauen ob die Dichtungen kaputt sind oder das Teil evtl. einen Haarriss hat.
 
Thema:

Ölverlust Yeti, läuft über den Klimakompressor

Oben