Ölverlust an den Manschetten vom Getriebe.

Diskutiere Ölverlust an den Manschetten vom Getriebe. im Skoda Vorgängermodelle / Oldtimer Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ja nachdem der Ölfleck in der Garage immer größer wurde, habe ich ''Bohumir'' mal unter die Buxe geschaut. Und dabei entdeckt daß die Manschette...

  1. #1 Haarloser, 27.08.2011
    Haarloser

    Haarloser

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda S 120 L ( 742 ) '' Bohumir ''
    Ja nachdem der Ölfleck in der Garage immer größer wurde, habe ich ''Bohumir'' mal unter die Buxe geschaut.
    Und dabei entdeckt daß die Manschette getriebeseitig ganz schön durch lässt, das heist wenn man die Manschette
    etwas zusammendrückt blubbert es am oberen Rand der Manschette.
    Die Manschetten sehen sehr neu aus.
    Nun meine Frage kann man die Schellen mit denen die Manschetten getriebeseitig befestigt sind , irgend wie nachsetzen ?
    Auf der Seite der zur Antriebshülse sind normale Schraubschellen dran das wäre ja kein Problem .

    Gruß HL
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Homer J., 27.08.2011
    Homer J.

    Homer J.

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1.6 Sport, 05/2008 - Verkauft 10/13 - seit 2/14 Opel Insignia 2.0 BiTurbo
    Kilometerstand:
    28613
    Tritt Öl oder Fett aus? In die Manschetten der Gelenkwellen ist normalerweise Fett zur Schmierung. Sollte es Öl sein, dann ist vermtlich Dein Getriebe undicht und ein festziehen wird nicht viel helfen, jedenfalls nicht die Ursache beseitigen, wenn ich mich nicht irre.
     
  4. #3 Haarloser, 27.08.2011
    Haarloser

    Haarloser

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda S 120 L ( 742 ) '' Bohumir ''
    Ja es tritt Öl aus.

    Nix Gelenkwellen , sondern Pendelachsen. Da laufen die Antriebswellen in Öl.

    Gruß HL

    P.S. Noch keiner von den Heckschleudertreibern wach ?
     
  5. NoWi

    NoWi

    Dabei seit:
    05.06.2006
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    08289 Schneeberg Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda S100 Bj 71, Skoda Octavia Scout 1Z
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Falkenstein
    Kilometerstand:
    92000
    JUNGE........ ^^


    einfach nachziehen bzw kannst du die Schelle durch versetzten eines Loches enger stellen....und wenns nicht hilft muss ne neue Manschette drauf und dann sollte es dicht sein .... wenn nicht tropfen lassen ..... der Gute ist schon etwas älter und darf dann hier und dort mal tropfen.... sagt ja sogar mein Derkra-Mann


    In diesem Sinne .......
     
  6. RalphB

    RalphB

    Dabei seit:
    18.02.2002
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    293 01 Michalovice
    Fahrzeug:
    1960er Felicia, Š100 in Restaurierung, 1000MB zur Zeit außer Betrieb und aktuell einen Superb Combi TDI 4x4 DSG und einen O3 Combi
    Aufpassen! Wenn zuviel Öl aus dem Getriebe austritt, ist entweder zuviel Öl drin oder die Dichtung hinüber. Wenn dann nicht öfter das Öl aus dem Achsrohr abgelassen wird, ist bald die Bremstrommel hinten verölt und wirkungslos. Die Steckachse läuft keineswegs komplett im Öl. Da sollte immer nur ölfeucht sein und ein wenig nach unten ins Radlager laufen. Aber nicht suppen.
     
  7. NoWi

    NoWi

    Dabei seit:
    05.06.2006
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    08289 Schneeberg Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda S100 Bj 71, Skoda Octavia Scout 1Z
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Falkenstein
    Kilometerstand:
    92000
    Jaja das kommt davon wenn man das Getriebe halb voll Öl kippt :-/ ^^
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Ölverlust an den Manschetten vom Getriebe.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. getriebeglocke tropft öl skoda

    ,
  2. skoda fabia getriebe undicht

    ,
  3. skoda ölverlust antrieb

    ,
  4. yeti öl austritt getriebe,
  5. öl aus antriebswelle skoda octavia,
  6. skoda fabia 2009 öl am motor und getriebe,
  7. öl leckage zwischen getriebe und motor skoda fabia,
  8. ölverlust antriebswelle skoda fabia,
  9. fabia getriebeöl tropft,
  10. skoda fabia 2 manschette,
  11. skoda fabia undicht antirebswelle,
  12. antriebswelle oelverlust octavia fehler,
  13. antriebswelle oelverlust octavia,
  14. skoda roomster getriebe voll oel,
  15. manschetten skoda s100,
  16. ölverlust Getriebe Fabia
Die Seite wird geladen...

Ölverlust an den Manschetten vom Getriebe. - Ähnliche Themen

  1. Ölverlust

    Ölverlust: Hallo Leute meiner verliert seit einiger Zeit Öl und der Öldeckel sitzt im kaltstand locker drauf und ist erst im warmzustand feste drauf Ansich...
  2. Sind Motoren an Getriebe gebunden?

    Sind Motoren an Getriebe gebunden?: Ich hatte immer angenommen, man kann in Theorie jeden aktuellen MQB VW Motor mit jedem (Drehmoment-passenden) Getriebe und jeder Antriebsart...
  3. Kupplung 1.6TDI LHW Getriebe

    Kupplung 1.6TDI LHW Getriebe: Hallo zusammen, ich muss bei meinen 1.6TDI BJ: 10/2011 mit 5 Gang LHW Getriebe ohne Start/Stop die Kupplung und das ZMS tauschen. Ich würde gerne...
  4. Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch

    Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch: Hallo Gemeinde, der RS von Junior drückt relativ viel Öl über die KGE in den Ansaugtrakt, dadurch steht und tropft es immer nach unten auf die...
  5. Fabia 2 Kombi 1.6TDI BJ2011 - Getriebe defekt ?

    Fabia 2 Kombi 1.6TDI BJ2011 - Getriebe defekt ?: Hoi zusammen, meine Frau hat nun 140tkm auf dem F2 1.6TDI aus dem BJ2011, Handschalter 5Gang. Seit ca.10tkm verstärkt sich ein surrendes...