Ölverlust 1.9Tdi (ATD)

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von olivero, 30.05.2013.

  1. #1 olivero, 30.05.2013
    olivero

    olivero

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    2380 Perchtoldsdorf
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia I 1.9 Tdi Elegance + Fabia II 70PS Ambiente mit Sportpaket
    Kilometerstand:
    108790
    Hallo liebe Community!

    Seit ca. 2 Jahren ist die Rückseite meines Motors ganz leicht mit einem Ölnebel bedeckt!
    Seit letztem November, als ich bei 115.000km den Zahnriemen neu machte ist mir aufgefallen dass es stärker wird!
    Hatte den Eindruck das es vom Bereich Ventildeckeldichtung kommt - deshalb gleich neu gegeben.
    Nun bin ich seit 11.2012 ca.2500km gefahren und heute habe ich nach 800km AB bemerkt, das an der Unterseite der Schallschutzwanne mehrere Tropfen hängen, Wanne abgebaut und kann nicht genau erkennen wo das herkommt, Turbolader und alle Schläuche in diesen Bereich sind Staubtrocken!
    Die komplette Rückseite vom Zylinderkopf ca. Mitte bis Getriebe Unterseite ist feucht.

    Hat jemand beim ATD schon in diesem Bereich einen Ölverlust gehabt?

    Danke
    Lg, Oliver
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dieselschrauber, 30.05.2013
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    31535
    Fahrzeug:
    yeti
  4. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.658
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    mein ATD sifft minimal aus dem kleinen Schlauch der Kurbelgehäuseentlüftung, welcher in den großen Luftschlauch mündet vor dem AGR. Da hängt immer ein Tropfen unten dran..
     
  5. #4 olivero, 31.05.2013
    olivero

    olivero

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    2380 Perchtoldsdorf
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia I 1.9 Tdi Elegance + Fabia II 70PS Ambiente mit Sportpaket
    Kilometerstand:
    108790
    Ja das macht meiner genauso, ist jedoch in diesem Fall zu wenig um den ganzen Block runter zu laufen.. .
    Ich denke momentan grade an die Zylinderkopf Dichtung - dieser Bereich kommt noch am ehesten hin!
    Werde nach dem Urlaub mal zu meinem VW Profi im Freundeskreis schauen.. .


    Am Messstab kann ich (noch) keinen Unterschied feststellen!

    LgOliver,
     
  6. #5 firemansam, 03.06.2013
    firemansam

    firemansam

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz/Donau
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1,9 TDI Elegance
    Kilometerstand:
    164000
    hab gerade das gleiche problem... im meinem fall vermute ich, dass die tandempumpe undicht ist...und sich das öl dann entliand des zylinderkopfes "hinüberzieht"... wie schaut die tandempumpe bei dir aus? trocken oder auch feucht?
     
  7. #6 olivero, 03.06.2013
    olivero

    olivero

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    2380 Perchtoldsdorf
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia I 1.9 Tdi Elegance + Fabia II 70PS Ambiente mit Sportpaket
    Kilometerstand:
    108790
    Habe grade ein paar Fotos gemacht und mit einem Spiegel im Bereich Krümmer geschaut!
    Die Tandenpumpe scheint dicht zu sein.. ..
    Schau mal, vielleicht kannst Du auf den Fotos was erkennen!!

    LgOliver
     

    Anhänge:

  8. #7 firemansam, 03.06.2013
    firemansam

    firemansam

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz/Donau
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1,9 TDI Elegance
    Kilometerstand:
    164000
    also ich meine, dass das schon von der tandempumpe kommt - wenn ich jetzt mit meiner bilderkennung nicht ganz falsch liege...denke dass die dichtung der T.P. ein wenig leckt... mal mit bremsenreiniger und druckluft putzen und dann schauen, wo es herkommt...würd ich mal sagen...

    aber vielleicht kann jemand anderes hier im forum eine bessere deutung machen... ;)
     
  9. #8 olivero, 03.06.2013
    olivero

    olivero

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    2380 Perchtoldsdorf
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia I 1.9 Tdi Elegance + Fabia II 70PS Ambiente mit Sportpaket
    Kilometerstand:
    108790
    Das Problem dabei ist, dass man so extrem schlecht dazu kommt und noch weniger sieht!
    Gute Idee, werde sobald ich zu Hause bin, das ganze komplett reinigen und beobachten. (.. . Sind im Moment in Kroatien auf Urlaub)


    LgOliver
     
  10. #9 olivero, 10.06.2013
    olivero

    olivero

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    2380 Perchtoldsdorf
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia I 1.9 Tdi Elegance + Fabia II 70PS Ambiente mit Sportpaket
    Kilometerstand:
    108790
    Habe die verölten Stellen nun komplett gereinigt und bin ca. 50km gefahren!
    Tandempumpe ist Staubtrocken.
    Es kommt definitiv aus der Ventildeckeldichtung heraus!! (Bereich beim Ansaugkrümmer)
    Ein befreundeter VW Mechaniker hat mir erzählt, dass er vereinzelt schon von Haarrissen im Ventildeckel gehört hat.(Kunststoff)
    Ich denke ich werde das versuchen.. .

    Habt Ihr schon mal davon gehört?? ?

    Lg Oliver
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 firemansam, 12.06.2013
    firemansam

    firemansam

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz/Donau
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1,9 TDI Elegance
    Kilometerstand:
    164000
    ich hab bei meinem auch als erstes die VDD ersetzt - hab zusätzlich noch eine schicht dichtmasse draufgetan, dass es sicher dicht ist...und die schrauben dann mit viel gefühl angezogen...sonst kanns sein, dass man die dichtung schon beim einbau zerquetscht...

    (ich geh mal davon aus, dass du vor dem einbau der VDD die dichtflächen alle schön sauber gemacht hast... ;) )

    haarrisse könnte ich mir vorstellen - würd aber vor dem tausch des VD zuerst eher nochmal die VDD checken - die kostet nur ca 1/10 vom VD...
     
  13. #11 olivero, 12.06.2013
    olivero

    olivero

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    2380 Perchtoldsdorf
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia I 1.9 Tdi Elegance + Fabia II 70PS Ambiente mit Sportpaket
    Kilometerstand:
    108790
    Ja, ich habe damals auch die Dichtung mit Dichtmasse zusätzlich abgedichtet, dass hat anscheinend nichts gebracht!
    Alles sauber gemacht und mit Gefühl angezogen... . werde mir wohl oder übel einen neuen Ventildeckel kaufen müssen!! !
    Muss in 2 Monaten zum Pickerl!

    LgOliver
     
Thema: Ölverlust 1.9Tdi (ATD)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tandempumpe ölverlust

    ,
  2. dichtung kurbelgehäuseentlüftung atd

    ,
  3. kubelgehäuseentlüftung skoda 1 9 tdi

    ,
  4. vw ventildeckel atd,
  5. Ölverlust skoda superb 1.9 tandempumpe,
  6. unterdruckpumpe Ölverlust skoda superb 1.9,
  7. octavia 1.9 kurbelgehäuseentlüftung,
  8. octavia i 1.9 ölverlust
Die Seite wird geladen...

Ölverlust 1.9Tdi (ATD) - Ähnliche Themen

  1. Ölverlust

    Ölverlust: Hallo zusammen, ich fahre einen Skoda Roomster (BJ 2010,105 PS) mit aktuell ca. 82000 km. Seit Monaten verliert das Auto pro Tag ungefähr einen...
  2. Ölverlust, Kunststoffgehäuse Richtung Stirnwand

    Ölverlust, Kunststoffgehäuse Richtung Stirnwand: Hallo zusammen, ich habe einen Skoda Fabia 2 Bj 2011 mit einem 1,2l Motor mit 86 Ps. Laufleistung 30 Tkm. Ich habe folgendes Problem. Mein Wagen...
  3. Ölverlust hinten am Block

    Ölverlust hinten am Block: Moin, ich habe recht starken Ölverlust hinten am Block. Die ganze Rückseite ist verschmiert und es tropft schon runter. Der Ölverlust kommt erst...
  4. 1.9TDI - "Schlagen" beim Einkuppeln

    1.9TDI - "Schlagen" beim Einkuppeln: Hallo zusammen, gestern hatte ich bei meinem 1.9TDI Kombi ohne jede Vorwarnung auf einmal ein "schlagendes Geräusch" beim Einkuppeln....
  5. ATD PD-Schaltzeitabweichungen

    ATD PD-Schaltzeitabweichungen: Hallo, ich habe zufällig mal meine Schaltzeitabweichungen in VCDS angeschaut. Der 2. Zylinder geht beim Kaltstart auf 60-85. Bei warmem Motor...