Ölverdünnung Fabia Rs 1.9 Tdi

Diskutiere Ölverdünnung Fabia Rs 1.9 Tdi im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hey Leute, Mal eine frage hatte das vll jemand bei dem asz motor? Und habe jetzt schon Pumpe Düse Dichtungen die defekt waren erneuert. Und einen...

  1. Fab Rs

    Fab Rs

    Dabei seit:
    24.04.2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elsenfeld
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS 1,9 TDI
    Hey Leute,
    Mal eine frage hatte das vll jemand bei dem asz motor?
    Und habe jetzt schon Pumpe Düse Dichtungen die defekt waren erneuert. Und einen Co2 Test der auch in Ordnung war.
    und der mengenabgleich passt nun auch vorher hat ein zylinder sehr ausgeschlagen und viel mehr eingespritzt.
    würdet mir sehr helfen wenn ihr schonmal sowas hatte und es nun behoben hat
    weil ich will nicht unbedingt auf verdacht tauschen möchte weil es doch sehr ins Geld geht
     
  2. #2 skodabauer, 24.04.2014
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.403
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Wenn du viel Diesel im Öl hast ist meist die Tandempumpe links am Zylinderkopf intern undicht.


    mobil geschrieben
     
  3. Fab Rs

    Fab Rs

    Dabei seit:
    24.04.2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elsenfeld
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS 1,9 TDI
    Kann das also nix anderes sein ?
     
  4. #4 skodabauer, 24.04.2014
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.403
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Da du die PD-Elemente schon neu abgedichtet hast und die Messwerte der Ruheregelung i.O. sind bleibt nur die Pumpe.
    Das ist meine Meinung.

    mobil geschrieben
     
  5. Fab Rs

    Fab Rs

    Dabei seit:
    24.04.2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elsenfeld
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS 1,9 TDI
    Ja das macht schon sinn könnten aber auch die pd Elemente selber sein.
    aber ich prüfe heute mal die pumpe und hoffe die ist das
     
  6. #6 alioker, 28.04.2014
    alioker

    alioker Guest

    kann auch sein Düse tropft nach, dann müsste aber ein Zylinder bald kaputt sein.
    Tandempumpe kann natürlich auch sein, je nachdem wo undicht, wobei Tandempumpe nach aussen öfters undicht ist. Dann riecht im Motorraum nach Diesel, und weil undicht, irgendwann springen Motor schlechter an....
    wo genau liegt dein Problem. wie stark steigen Ölstand?
     
  7. Fab Rs

    Fab Rs

    Dabei seit:
    24.04.2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elsenfeld
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS 1,9 TDI
    Ja aber wenn die düse nachtropft müsste ich das ja eig im mengenabgleich sehen.
    ne der läuft wie ne 1 wenn ich nicht regelmäßig nach dem öl schauen würde dann hätte ich es auch gar nicht gemerkt.
    das problem ist einfach nur motorölverdünnung mehr nicht. Ich habe leistung und keine probleme beim anlassen eig gar nix das das öl regelmäßig mehr wird.
    also am anfang von minimum auf maximum in 500 km
    und mitlerweile nicht mehr so stark aber es verdünnt sich immer noch.
    probiere es jetzt aber auch mit der tandempumpe und neuer dichtung.

    mfg
     
  8. #8 thomas64, 02.05.2014
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    ich nehm an das du mit "Mengenabgleich" die Leerlaufruheregelung meinst?! das ist doch kein Indiz, die ist dafür da Leistungsunterschiede der Zylinder untereinander anzupassen.

    ausserdem: wenn eine Düse "nachtropft" ist der Diesel immer noch im Brennraum und nicht im Ölkreislauf, oder nicht?

    es liegt entweder an der Tandempumpe oder am Zylinderkopf / Abdichtung Düse zum Kopf krafstoffniederdruckseitig
     
  9. Fab Rs

    Fab Rs

    Dabei seit:
    24.04.2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elsenfeld
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS 1,9 TDI
    Ja das stimmt schon.

    ja das mit denn dichtungen sieht man ja im mengenvergleich
    "mengenvergleich" ist die abweichen im Leerlauf von jedem zylinder zum Sollwert.
    der hat vorher ja auch nicht gepasst dann habe ich die dichtungen erneuert die defekt waren, somit hat dieser dann auch gepasst.
    die tandempumpe habe ich jetzt auch gewechselt werde sehen was es gebracht hat.
    Gebe bescheid wenn sich was getan hat

    mfg
     
  10. #10 thomas64, 02.05.2014
    thomas64

    thomas64

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Franken, BY
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 2,0i
    Kilometerstand:
    235000
    nochmal, den Begriff Mengenvergleich gibt es in diesem Zusammenhang nicht. das Ganze nennt sich Leerlaufruheregelung. die unterschiedlichen Einsprtzmengen werden bewusst vom Steuergerät bestimmt und variiert. Denn bei jedem Verbrennungsvorgang jedes Zylinders wird die Kolbenbeschleunigung (Zeit zwischen zwei Messpunkten) gemessen. der langsamere Kolben (Zylinder) bekommt dann etwas mehr Kraftstoff damit er genauso schnell ist wie die anderen, und somit der Motorlauf besser und ruhiger wird.
    die Unterschiede in dieser variablen Krafstoffzuteilung sind gering, sie rühren von ganz normalen Bauteiltoleranzen her. zB von leicht unterschiedlichen Kompressionsdrücken, um jetzt nur mal einen möglichen Grund zu nennen.

    Das Auslesen dieser Werte kann bei der Diagnose helfen.

    es werden hier nicht Kraftstoffmengen verglichen, sondern die Leistung der EINZELNEN Zylinder untereinander. der bessere Zylinder oder schnellere Kolben bekommt weniger Futter, der schlechtere bekommt etwas mehr . steht ja schon in Beitrag 8
     
  11. Fab Rs

    Fab Rs

    Dabei seit:
    24.04.2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elsenfeld
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS 1,9 TDI
    Ja im bosch tester nennt es sich aber so aber wir reden von dem gleichen

    also ölstand passt :thumbsup: :thumbsup:
    war die tandempumpe :rolleyes:
     
  12. #12 skodabauer, 23.05.2014
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.403
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
Thema: Ölverdünnung Fabia Rs 1.9 Tdi
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Tandempumpe diesel im öl

    ,
  2. 1.9tdi pd ölverdünnung

    ,
  3. 1.9tdi tandempumpe undicht

    ,
  4. 1.9tdi pd ölstand steigt langsam,
  5. audi a4 2.0 tdi ölverdünnung,
  6. ölverdünnung 1.9 tdi pd tandempumpe,
  7. Ölverdünnung skoda fabia diesel,
  8. dichtung tandempumpe Motor tdi,
  9. vw 1.9 tdi ölverdünnung,
  10. ölverdünnung brb
Die Seite wird geladen...

Ölverdünnung Fabia Rs 1.9 Tdi - Ähnliche Themen

  1. Benötige eine kleine Kaufbereatung Octavia RS!!!

    Benötige eine kleine Kaufbereatung Octavia RS!!!: Hallo zusammen, ich möchte mir heute einen 2014er Skoda Octavia RS Limousine (Green-line) anschauen und Benötige von euch wenn möglich ein paar...
  2. Kodiaq RS ab wann bestellbar

    Kodiaq RS ab wann bestellbar: Weiss jemand ab wann der RS bestellbar sein wird?
  3. Skoda Fabia 1 (6Y) 1.4 TDI Combi AMF Leistungsabfall und geht aus!

    Skoda Fabia 1 (6Y) 1.4 TDI Combi AMF Leistungsabfall und geht aus!: Hallo liebe Community, habe ein noch nicht gelöstes Problem mit meinem Skoda Fabia 1 (6Y) 1.4 TDI(3 Zylinder) Combi AMF: Er hat während der...
  4. Was ist Businesspaket Columbus IO RS?

    Was ist Businesspaket Columbus IO RS?: Da mein RS eine unschöne Begegnung mit einem LKW hatte, darf ich einen neuen bestellen. Nun sehe ich heute im Configurator die Option...
  5. HILFE! gelbe Motorkontroll-Leuchte Diesel Fabia 2006

    HILFE! gelbe Motorkontroll-Leuchte Diesel Fabia 2006: Bin im Urlaub in Italien gestrandet, die Motorkontroll-Leuchte hat geblinkt, nachdem das Auto recht lange Stop and Go fahren musste und dann in...