Ölverbrauch und klappern nun Motorkopftausch

Diskutiere Ölverbrauch und klappern nun Motorkopftausch im Skoda Fabia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo ich bin neu hier und hoffe ich hoffe Ihr könnt mir helfen, falls ich irgendetwas wichtiges vergesse bitte gerne Info an mich und... ich bin...

Markus72

Dabei seit
30.06.2021
Beiträge
9
Zustimmungen
2
Hallo ich bin neu hier und hoffe ich hoffe Ihr könnt mir helfen, falls ich irgendetwas wichtiges vergesse bitte gerne Info an mich und... ich bin ein DAU 8|.
Unser Octavia TSI 1,2 (ACCJZAX0NFM6FM6AJ009STVL7) ist 7 Jahre alt hat 111.000Km Laufleistung und hat seit sicher 2-3 Jahren einen erhöhten Ölverbrauch von ca. 1L auf etwas mehr als 1.000Km. Skoda sagt da, alles normal.
Seit ca. 2 Jahren habe ich das engmaschig dokumentiert wann Öl nachgefüllt werden musste (immer Original Öl). Alle Ölwechsel, Inspektionen wurden bei Skoda gemacht. Zuletzt war das Auto am 03.05. zum Inspektion und Ölwechsel. Dort habe ich zum wiederholten mal den Ölverbrauch sowie ein ruckeln und klappern bei untertouriger Fahrweise (z.B. lange gerade, Beschleunigung und bei 1.000U dann metallisches Klappern und ruckeln welches aber nach schalten verschwindet). Dabei wurde auch der Turbo auf Lagerspiel überprüft, was nicht der Fall war. Bis da wurde immer nur vertöstet, 1L/1.000Km ist normal. Nach der Inspektion musste ich 2 mal Öl nachfüllen (bei 111.418 und bei 111.545Km), das war etwas ZUVIEL. Nun wurde erklärt; Motorkopf muss ab, reinschauen. Die Zündkerzen wurden ausgebaut, per Kamera reingeschaut, verrußt, da sagt Skoda bei dem Typ, bei der Fehlerbeschreibung; Motorkopf tauschen.
Als der Kopf herunter war zeigte sich das die äußeren Brennkammern relativ sauber waren und die mittleren verkokt. Ich habe mal Bilder angehängt.
Nun stelle ich mit die Frage; das scheint ja öfter das Problem aufzutreten, sonst wäre ja die Empfehlung so nicht ausgesprochen, oder? Gibt es dort öfter das Problem? Und warum nur die mittleren Brennkammern?
Leider weiß ich als Kunde immer noch nicht warum das Problem aufgetreten ist, bzw. was da nun defekt war und ist es nun wirklich behoben!? Das ruckeln und klappern ist nun nicht mehr aufgetreten, den Ölverbrauch kann ich noch nicht beurteilen.
Hat jemand Ideen oder Vorschläge, ich möchte mich an Skoda wenden und hoffe auf etwas Kulanz, aber hätte gerne etwas "Futter"

Vielen Dank für eure Mühe, Zeit und Nachsicht!:rolleyes:

Viele Grüße

Markus
 

Anhänge

  • Skoda Bild Motorkopf.pdf
    257,9 KB · Aufrufe: 39
Thema:

Ölverbrauch und klappern nun Motorkopftausch

Ölverbrauch und klappern nun Motorkopftausch - Ähnliche Themen

Hoher Ölverbrauch, Klappern, nun Motorkopftausch, Octavia TSI 1,2: Hallo ich bin neu hier und hoffe ich hoffe Ihr könnt mir helfen, falls ich irgendetwas wichtiges vergesse bitte gerne Info an mich und... ich bin...
Ich bin neu und sag mal Hallo :-): Hallo aus Duisburg. Bin neu und hoffe hier gut aufgenommen zu werden,und bei eventuellen Fragen und Problemen hilfreiche Antworten zu bekommen...
Hoher Ölverbrauch beim 1.8 TSI Skoda Super Combi: Nachdem sich über Monate schleichend ein immer höherer Ölverbrauch bei meinem Superb ergab, wurde jetzt beim SKODA-Händler eine...
1.8 TSI Ölverbrauch + Kühlwasserverlust behebbar?: Moin zusammen. Ich habe nun mittlerweile recht viele Threads und Beiträge hier gelesen, doch bräuchte ich in diesem Fall mal das Schwarmwissen...
Miserable Federung und sonstige Probleme: Ich habe letztes Jahr einen Scala Reimport gekauft. Modelljahr 2019. Mit diesem Fahrzeug war ich sehr zufrieden, bis es mir durch einen Unfall mit...
Oben