Ölverbrauch + Nachvollziebarkeit

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von mcniede, 23.06.2006.

  1. #1 mcniede, 23.06.2006
    mcniede

    mcniede Guest

    Hi Leute,

    ich war gestern on tour (Skoda Fabia 1,4 l mit 74 kw, Baujahr 07/04, 16 tkm) und dann blinkte die Ölwarnleuchte und ein Warnton ist ertönt.
    Da es aber schon Abend war, und ich es eilig hatte, habe ich von mir aus sehr zeitnah Öl nachgefüllt. Da sind 2 Liter reingegangen!!! Das ist meineserachtens der Hammer. Dann habe ich heute morgen in der Skoda-Anleitung geselsen, dass man sofort das Auto stehen lassen soll, und den Kundendienst rufen.
    Da ich aber selbst das Öl nachgefüllt habe, wollte ich nun Wissen, ob meine Autowerkstatt nachvollziehen kann, wann die Warnung, dass zu wenig Öl drin war nachvollziehen kann oder nicht. Da ich ja nicht den Service angerufen habe, sonder "auf eigene Faust" gehandelt habe, habe ich Angst, wenn ich in die Werkstatt gehe, dass ide evtl. einen Schaden am Motor feststellen, und ich das selbst bezahlen muss!

    Ich hoffe ihr könnt mir einige Infos geben, und mich evtl. beruhigen und/oder mögliche Ursachen für den plötzlichen extremen Anstieg des Ölverbrauchs nennen könntet!

    Gruß mc
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    Es stand also im Juli der zweite Ölwechsel an? Die Frage ist wie viele km drauf waren beim ersten Ölwechsel im Juli 2005...
     
  4. #3 mcniede, 23.06.2006
    mcniede

    mcniede Guest

    1. Ölwechsel war nach 1000 km, da ich das für richtig empfunden habe, und der 2. in dem Fall etwa im Juli 2005 (KM-Stand ca 9000).
    Ich denke, dass mich mein Fabia auf den nächsten Ölwechsel demnächst aufmerksam machen wird.

    Gruß mc
     
  5. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    du hast also 6000km seit dem letzten Ölwechsel runtergespult - und da die Hersteller von 1l auf 1000km reden (imho in der heutigen Zeit und dem Stand der Technik ein Unding) hast du es verpasst beim Tanken nach dem Ölstand zu schauen. Und der Fehler wird im Fehlerspeicher gespeichert - ist also nachvollziehbar und auslesbar! Bei einem Motorschaden könntest du echte Probleme bekommen... aber auch nur könntest - denn du hast ja sofort gehandelt! Und nicht jeder Fehler führt zu einem Schaden - also Kopf hoch!
     
  6. #5 mcniede, 23.06.2006
    mcniede

    mcniede Guest

    Ich habe schon ab und zu nach dem Ölstand geschaut, aber in unregelmäßigen Intervallen. Aber da muss ich echt sagen, dass der Ölstand immer konstant war.

    Mal ne andere Frage:
    Ich hatte den Wagen vor 2 Wochen inder Werkstatt, da ich ein neues Steuergerät für die Bremse bekam, und ich Probleme mit der Türabdichtung hatte!
    Ich habe denen gesagt, die sollen mein Auto nochmals durchchecken, weil die Garantie demnächst abläuft.
    Schauen die dann nach dem Öl oder nicht??
    Denn wenn die nach dem Öl schauen, dann hätten sie ja gesehen, dass dieser I.O ist.

    mc
     
  7. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.477
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    edit :-)
     
  8. #7 Fussel_01, 23.06.2006
    Fussel_01

    Fussel_01 Guest

    Ich kann dir nur raten in Zukunft spätestens alle 1500km nach dem Ölverbrauch zu gucken. Gerade der 74kw zieht sich die Soße schneller hinter die Binde als einem lieb ist. Meiner nimmt konstant 0,3-0,4 Liter auf 1000 Kilometer unabhängig davon ob Stadtverkehr oder mit VMax über die Autobahn. Auf jeden Fall regelmäßig gucken. Ich schau bei jedem 2. Mal tanken nach. Auf einen Rückgang des Ölverbrauchs solltest du auch nicht hoffen, ich hab mittlerweile mehrere Sorten durch über 10W,5W und 0W40 von Premium-Herstellern und eher weniger bekannten.
    Von daher munter nachgekippt.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Ckone

    Ckone

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam 14558
    Fahrzeug:
    Fabia 2.0 GT Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Teltow
    Kilometerstand:
    18900
    Tach,

    ich habe bisher fast 17.000 Km runter in nem halben Jahr und habe noch kein Öl nachfüllen müssen :zuschuetten:
     
  11. Bayard

    Bayard Guest

    .... in der Skoda Anleitung steht aber auch das der Ölstand regelmäßig zu prüfen ist.

    Ölverluste können auch durch andere Faktoren als durch den Verbrauch entstehen wie zum Beispiel undicht werdende Ölfilter, sich lösende Ölrücklaufleitung vom Turbo usw....

    Es hat noch keinem Autobesitzer geschadet regelmäßig beim Tanken den Ölstand zu kontrollieren. - dann kann sowas nicht passieren.
     
Thema:

Ölverbrauch + Nachvollziebarkeit

Die Seite wird geladen...

Ölverbrauch + Nachvollziebarkeit - Ähnliche Themen

  1. Ölverbrauch nach Tausch des Motors

    Ölverbrauch nach Tausch des Motors: Hallo, seid dem letzten Motortausch hat mein Superb II einen hohen Ölverbrauch. Selbst die Motorenfirma weiß langsam nicht mehr weiter. Derzeit...
  2. Ölverbrauch Skoda Fabia 1.2 HTP Baujahr 2009

    Ölverbrauch Skoda Fabia 1.2 HTP Baujahr 2009: Hallo zusammen, habe seit ca. einem halben Jahr einen erhöhten Ölverbrauch von ca. 0,5l auf 2000km. Nicht wirklich viel, ich weiß, aber dafür...
  3. Hoher Ölverbrauch, Fabia combi, Bj 2009, 1,2l, 3 Zylinder

    Hoher Ölverbrauch, Fabia combi, Bj 2009, 1,2l, 3 Zylinder: Hallo, wir haben seit 4 Wochen den 1,2l Fabia, combi. 3 Zylinder, Benzin. Bj 2009. 97.000 km Laufleistung. Der Ölverbrauch liegt zur Zeit bei ca....
  4. Ölverbrauch beim 1.8 TSI

    Ölverbrauch beim 1.8 TSI: Hallo, fahre einen Superb Kombi 1.8 TSI / DSG von 2010. (Öl 5W-30) Km ca 112000 Habe das Auto gebraucht gekauft. War beim Service, natürlich...
  5. hoher Ölverbrauch

    hoher Ölverbrauch: Hallo, mein Skoda (BJ2009) hat seit einiger Zeit einen erhöhten Ölverbauch. Ich muss alle 5000km ca. einen Liter Öl nachfüllen. Der...