Ölverbrauch in der Einfahrphase

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Kulle, 10.11.2009.

  1. Kulle

    Kulle

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Skoda Community!
    Ich habe meinen Fabia 1,2 70 PS seit 4 Wochen. Gefahren bin ich bis jetzt überwiegend Autobahn bis max. 120 kmh. Als ich nun nach knapp 900 km den Ölstand bei "halbwarmem" Motor (3 km gefahren) kontrollierte, lag der am Minimum. Ich wollte das gar nicht glauben und habe mehrmals nachgemessen. Auch nach 10 Minuten wurden es nicht mehr. Habe dann bis zur halben Markierung nachgefüllt. Am nächsten Tag habe ich nochmals bei kaltem Motor nachgemessen und da war er dann auf Maximum. Ich dachte eigentlich, daß man nach 30 Jahren Fahrpraxis in der Lage sein sollte, den Ölstand zu kontrollieren. ?( Natürlich habe ich die Betriebsanleitung gelesen. In der steht, daß man bei dem 1,2 l 44 kw Motor den Ölstand nur beim kaltem Motor prüfen soll, alle anderen Motoren im warmen Zustand. Gilt das auch für den 51 kw?
    Auf jeden Fall war ich heute bei Skoda und die meinten, ich sollte mir keine Sorgen machen und fahren bis die Ölleuchte sich meldet. Dann hätte man immer noch genügend Zeit, bis zum nächsten Rastplatz zu fahren. Also ehrlich gesagt, möchte ich mich nicht darauf verlassen. Und ein Verbrauch von einem halben Liter nach 900 km in der Einfahrphase wären völlig normal. Sogar bis zu 1,5 Liter! Und Skoda übernimmt erst die Kosten einer Überprüfung ab 3000 gefahrenen Kilometern. Einer der beiden anwesenden Freundlichen meinte aber, das wäre schon viel und sollte man beobachten.
    Wie war Euer Ölverbrauch in der ersten Zeit?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. aks

    aks

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi, StyleEdition 1,2 70PS, EZ 05.2009
    Kilometerstand:
    20300
    Hi Kulle,
    habe bis jetzt ca. 6500 km mit meinem Fabia zurückgelegt und musste bisher noch überhaupt kein Öl nachfüllen. :whistling:
     
  4. #3 JulianStrain, 10.11.2009
    JulianStrain

    JulianStrain

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Kombi, 70Ps Dreizylinder
    Ich habe jetzt 17000 km runter, und immer noch gute 400mml in der 1 Liter Flasche drinnen die ich damlas mitgekauft habe.
    Es kann aber sein, das die seitens bei Skoda etwas wenig reinmachen, den Eindruck hatte ich nähmlich bei mir, wobei ich noch mehr drinnen hatte als Minimum.
    Ich würde erstmal wieder auffüllen und so 500 km später nochmal gucken.
    Beim 51 KW ist eigentlich warmer Zustand in der Betriebsanleitung angegeben.
    Must halt vor allem drauf achten, das das Auto auch gerade steht.
    Warten bis die Leuchte angeht, mal hoffen das es eine Leuchte für den Füllstand und nicht nur den Öldruck gibt. :wacko:
     
  5. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Die Frage ist doch eigentlich, ob bei Fahrzeugübernahme der Stand auf Max war.
    Hattest Du das kontrolliert?
     
  6. #5 Zapperlot, 11.11.2009
    Zapperlot

    Zapperlot

    Dabei seit:
    01.10.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1.2 Style Edition mit Prins VSI LPG & Valve Care
    Werkstatt/Händler:
    AS Automobile GmbH
    Hallo,
    der Fabi meldet sich schon wenn zu wenig Öl drin ist ( Ölleuchte leuchtet Orange ). Da hast du tatsächlich genug Zeit um Öl wieder aufzufüllen.

    m.f.g.
    Zapperlot
     
  7. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Mein GreenLine hat jetzt fast 8.000 km auf der Uhr und hab noch keinen Tropfen Öl nachgefüllt. Ölstand im grünen Bereich. Es ist dies mein erster TDI (bisher auch mein erster 1.4er), der kein Öl brauchte. Bei meinen diversen VW-TDIs und dem Audi TDI mußte ich jeweils so zwischen 5.000 und 6.000 km einen halben Liter Öl nachfüllen. Der 1.6er Benziner im Roomster brauchte auch kein Öl. Sonst hab ich seit 25 Jahren keine Benziner mehr gehabt.
     
  8. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Mein F² Kombi "verlangte" bei ca. 7.000km und knapp 6 Monaten Betrieb nach rund einem halben Liter Öl (lt. Peilstab). Bisher konnte ich allerdings keinen weiteren Ölverbrauch feststellen.

    LG
    bjmawe
     
  9. #8 Felix Blue, 11.11.2009
    Felix Blue

    Felix Blue

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17087 Altentreptow
    Fahrzeug:
    Octavia²FL Combi
    Werkstatt/Händler:
    Aheimer & Behm in Neubrandenburg
    Kilometerstand:
    15000
    hab mit meinen Fabia² 1,4 16V noch nie Öl nach gefüllt. Dieser hat jetzt ca 44.300km runter und bei der 1. Inspektion bei 30.034km war auch genügend vorhanden
     
  10. Kulle

    Kulle

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Eure Angaben decken sich mit denen meiner Bekannten, die auch Skoda fahren. Da wurde auch kaum Öl verbraucht.
    @ Paps: Direkt bei Wagenübergabe habe ich nicht nachgeschaut, aber nach 200 km bei warmem Motor und einigen Minuten Standzeit. Der Ölstand lag bei halber Markierung. Und der Wagen stand eben. Ich gehe auch davon aus, daß da im Werk nicht jemand mit der Ölkanne steht und die Motoren manuell befüllt, sondern daß maschinell jeder Motortyp mit der gleichen Menge befüllt wird.
    Was mich nur so irritiert, ist daß ich "schluckweise" bis zur halben Markierung nachgefüllt hatte (so wie man es ja auch machen soll) und am nächsten Morgen der Stand bei Max.war.
    Ich werde jetzt öfters kontrollieren und hoffe, daß es sich bessert.
     
  11. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Dafür gibts IMHO eine einfache Erklärung. Deinen Ausführungen zufolge hast du das Öl bei halb warmgefahrenem Motor nachgefüllt. Nun stellst du den Motor ab und läßt das Auto über Nacht stehen. Was passiert? Das Öl, das an den verschiedensten Schmierstellen haftet und jenes, welches sich in den Ölleitungen befindet, fehlt ja vorerst mal in der Ölwanne. Es hat nun stundenlang Zeit, zum größten Teil wieder in die Ölwanne zurückzufließen/-tropfen. Daher siehst du am nächsten Morgen den Ölstand bei oder nahe der Max.-Markierung.
     
  12. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Was man landläufig der Schwerkraft zuschreibt. :D
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Was, die ist da auch im Spiel? :rolleyes: Dachte, die gibts nur bei den (Modell-) Fliegern. ;) Harhar.
     
  15. #13 Fabiall, 14.11.2009
    Fabiall

    Fabiall Guest

    Ich habe den gleichen Motor und fahre ihn mittlerweile nicht mehr ganz so zaghaft, da ich aus der ersten Einfahrphase inzwischen heraus bin. Trotzdem habe ich bei ca 9000 gefahrenen Kilometern noch kein Öl verbaucht.
     
Thema: Ölverbrauch in der Einfahrphase
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Einfahrphase Fabia

Die Seite wird geladen...

Ölverbrauch in der Einfahrphase - Ähnliche Themen

  1. Ölverbrauch nach Tausch des Motors

    Ölverbrauch nach Tausch des Motors: Hallo, seid dem letzten Motortausch hat mein Superb II einen hohen Ölverbrauch. Selbst die Motorenfirma weiß langsam nicht mehr weiter. Derzeit...
  2. Ölverbrauch Skoda Fabia 1.2 HTP Baujahr 2009

    Ölverbrauch Skoda Fabia 1.2 HTP Baujahr 2009: Hallo zusammen, habe seit ca. einem halben Jahr einen erhöhten Ölverbrauch von ca. 0,5l auf 2000km. Nicht wirklich viel, ich weiß, aber dafür...
  3. Ölwechsel nach der Einfahrphase?

    Ölwechsel nach der Einfahrphase?: Ich hab im Superb 3 Forum noch nichts wirklich darüber gefunden. Wollte gerne wissen ob ihr es empfehlen würdet nach 1500 km einen Ölwechsel...
  4. Hoher Ölverbrauch, Fabia combi, Bj 2009, 1,2l, 3 Zylinder

    Hoher Ölverbrauch, Fabia combi, Bj 2009, 1,2l, 3 Zylinder: Hallo, wir haben seit 4 Wochen den 1,2l Fabia, combi. 3 Zylinder, Benzin. Bj 2009. 97.000 km Laufleistung. Der Ölverbrauch liegt zur Zeit bei ca....
  5. Ölverbrauch beim 1.8 TSI

    Ölverbrauch beim 1.8 TSI: Hallo, fahre einen Superb Kombi 1.8 TSI / DSG von 2010. (Öl 5W-30) Km ca 112000 Habe das Auto gebraucht gekauft. War beim Service, natürlich...