Ölverbrauch Fabia I 1.4 16V 74kw

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von geidan2405, 15.10.2013.

  1. #1 geidan2405, 15.10.2013
    geidan2405

    geidan2405

    Dabei seit:
    02.01.2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    habe im Januar einen Fabia bei Löhr und Becker erworben, Bj 04 34tkm Preis 6300,-.
    Incl der ein Jahres Garantie.
    Ich weiß Ölverbrauch bei dem Motor ist im allgemeinen sehr hoch, bei meinem liegt der etwa bei 1,5 Liter auf 1000.
    Meine Idee ist nun, einen Ölwechsel zu machen.
    Er läuft mit 5W30 und dabei möchte ich auch bleiben, nur möchte ich vor dem Ölwechsel LM Motorclean verwenden und danach wechseln und LM Ölverlust Stop zusetzen.
    Ich denke der Vorbesitzer hat das Fahrzeug so wenig gefahren (Fahrzeug war Zweitwagen der Frau und nur im Stadtverkehr und Garage) das Ölabstreifringe und Schaftdichtungen doch ein wenig verharzt sind.
    Hat jemand hier Erfahrungswerte mit den Zusätzen?
    Wie sieht das aus im Rahmen der Garantie die Kolbenringe und Schaftdichtungen zu erneuern??
    Übernimmt die das?
    Ich denke das ich die Materialkosten tragen muß nur die Arbeitszeit geht zu Lasten VW/Skoda.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Columbo82, 15.10.2013
    Columbo82

    Columbo82

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cottbus
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 16v 74 kw Elegance in Silber und Schwalbe KR51/1 BJ 1972 blau
    Werkstatt/Händler:
    in Spremberg
    Kilometerstand:
    130000
    Also wenn der Ölverbrauch bei über einem Liter liegt, sieht es mit neuen Kolbenringen nicht so schlecht aus. Zumindest war das bei uns vor ein paar Jahren der Fall.Erst haben wir ne Verbrauchsmessung gemacht und dann wurden neue Kolbenringe eingaut, da der Ölverbrauch auch deutlich über einem Liter lag. Ich würds auf jeden Fall probieren.
     
  4. #3 geidan2405, 15.10.2013
    geidan2405

    geidan2405

    Dabei seit:
    02.01.2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Na ja die Erneuerung ist ja nicht gerade preiswert, muß mich mal mit dem Händler kurzschließen in wie weit meine Garantie zählt/zahlt!
    Die Laufleistung seit Kauf ist jetzt in etwa 50 TKM also etwa 16000 mehr seit Kauf und ich habe nun die 4te 5l Kanne zur hälfte gebraucht!
     
  5. #4 FabiaOli, 15.10.2013
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.155
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Der Ölverbrauch ist auch für den Motor deutlich zu hoch.
    Ich hatte ca. 0,5L auf 1000km und das bis knapp 100.000km.
    Grad bei der Laufleistung ist das doch sehr extrem, so viel hat deiner ja noch nicht weg.
    Aber 5W-30?!
    Wofür denn das?
    Der Fabia hat nicht mal Longlife, also ich hab immer ein gutes 10W-40 reingeschüttet und bin damit gut gefahren und vorallem deutlich günstiger.
     
  6. #5 alimustafatuning, 15.10.2013
    alimustafatuning

    alimustafatuning Guest

    Derartiger Ölverbrauch nicht nicht normal. Da helfen auch keine Zusätze die Ölverbrauch minimieren.
    Ebenso an der Ölvisko liegt es nicht...
    Irgendwas ist wohl mehr verschlissen als allen lieb ist!
     
  7. #6 FabiaOli, 15.10.2013
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.155
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Das stimmt definitiv, trotzdem braucht der Fabia kein 5W-30.
    Das hab ich im RS und der hat Longlife und der Verbrauch liegt nahezu bei 0.
    Bei der Laufleistung schon so ein Verschleiß ist natürlich hat.
    Mein Fabia hat bis ca. 65.000km so gut wie kein Öl verbraucht.
     
  8. #7 christoph3007, 15.10.2013
    christoph3007

    christoph3007

    Dabei seit:
    11.11.2009
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ruhland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia, 1,4l 75PS
    Kilometerstand:
    100000
    Wie lange ist der letzte Ölwechsel her? Also wie alt ist das Öl?
    Wenn es du alt ist, dann benötigt man unter Umständen auch mehr.
    Gehe lieber vom 5W30 weg. Beim 1,4er sollte hinter dem W immer eine 40 stehen, also 0W40, 5W40, 10W40.
    Nimm mal 10W40, dann sollte er wesentlich weniger verbrauchen. Ich selber fahre 0W40. Aufgrund meines klackerns, welches dadurch schneller verschwindet...Motor wird halt ehr mit Öl versorgt.
    Mit 5W40 habe ich mich das letzte mal leicht ins Nest gesetzt. Das musste nach 3 Monaten raus, weil es verklumpt ist.

    Tipp:
    1. Hau von LM eine Öl-Schlamm-Spülung für 300km rein. Aufgrund der vielen Standzeiten könnten Ablagerungen vorhanden sein.
    2. Bevor du das Öl ablässt haust du noch den MotorClean für 15min rein
    3. Nimm etwas besseren Öl. Beispielsweise von LM oder Mobile1, oder wenn du sagst ich nehme richtiges gutes Öl und bezahle etwas mehr, dann nimm Motul 8100. Alle sollen super Öle sein.
    Schau mal bei www.oil-center.de, ohne Schleichwerbung zu machen, die haben super Preise, vorallem für Mobile1.

    Ich hatte mit 5W30 auf 12Tkm 2L Verbrauch, mit 0W40 ~1L und mit 10W40 auch. 5W40 lasse ich mal weg, das hatte meiner nicht vertragen.
     
  9. #8 geidan2405, 15.10.2013
    geidan2405

    geidan2405

    Dabei seit:
    02.01.2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Dieses Öl ist Standard bei Löhr und Becker für dieses Fahrzeug, war also von Anfang an drin!
    Der letzte Ölwechsel wurde bei 34000 km gemacht, davor alle vorgeschriebenen Intervalle seit Kauf bei Löhr und Becker immer mit 5W30.
    Und der Verbrauch ist ja schon seit meinem Kauf des Fahrzeugs.
    Habe gerade mit L&B telefoniert Werkstattleiter bestätigt das dieser Verbrauch viel zu hoch ist, ich denke der kleine verbrennt das ÖL da auch schon eine Fehlermeldung ausgelesen wurde "Abgasrückführung zu gering" Erklärung Werkstatt Ventil verdreckt sprich Drosselklappe.
    Wurde von einem Bekannten (KFZ Mech.) kontrolliert, mit negativem Ergebniss, alles Sauber.
    Jedenfalls will Löhr und Becker Werkstatt das mit der Gebrauchtwagen abt. abklären wegen der Garantie!
     
  10. #9 FabiaOli, 15.10.2013
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.155
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Also wenn er das Öl wirklich verbrennt, dann sollte man das bei dieser Menge auf jeden Fall schon riechen und vielleicht sogar auch sehen, würde ich denken.
    Irgendwas ist da auf jeden Fall faul, normal ist das auch bei dem Motor nicht und gesund sicherlich auch nicht und bei dem Öl auch nicht ganz billig.
     
  11. #10 christoph3007, 15.10.2013
    christoph3007

    christoph3007

    Dabei seit:
    11.11.2009
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ruhland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia, 1,4l 75PS
    Kilometerstand:
    100000
    Naja, also die Aussagen sind mehr als Quatsch.
    Ein Ölwechsel ist aller 15tkm oder 1Jahr zu machen --> du bist also viel zu stark drüber
    Er wird das Öl verbrennen, weil ihm 5W30 im betriebswarmen Zustand zu dünn ist.
    "Abgasrückführung zu gering" --> Ist eine Meldung vom AGR.

    Wenn die natürlich auf Werkstattkosten etwas wechseln wollen, würde ich nicht selbster etwas machen;) Alles was du jetzt mit nimmst ist schließlich kostenlos.
    Aber ein Ölwechsel ist dringend angebracht! Und tu deinem Fabia was gutes und kipp nicht wieder 5W30 rein.
     
  12. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    135000
    Ich würde den hohen Ölverbrauch in jedem Fall dem Händler oder wo auch immer der Wagen gekauft wurde anzeigen (und zwar so das im Nachgang auch belegbar). Mein Wagen hat inzwischen deutlich über 100.000 auf der Uhr und ich habe noch nie zwischen zwei Durchsichten Öl nachgießen müssen, sprich: Der Ölverbrauch geht gegen 0 (10W40 wenn ich mich nicht täusche). Es wäre mal zu eruieren, wie viel Öl ein Wagen verbrennen darf um vor dem Gesetz bzw. im Sinne einer Gebrauchtwagengarantie noch als Funktionstüchtig zu gelten.
     
  13. #12 christoph3007, 15.10.2013
    christoph3007

    christoph3007

    Dabei seit:
    11.11.2009
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ruhland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia, 1,4l 75PS
    Kilometerstand:
    100000
    Lt. Handbuch 0,5-1L/1000km.
    Da gab es Unterschiede von Jahr zu Jahr.
     
  14. #13 FabiaOli, 15.10.2013
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.155
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Lt VW ist ein Ölverbrauch von 1L auf 1000km NOCH normal.
    Das geben die an, aber meist sind die Motoren zum Glück deutlich drunter.
    Mein RS braucht ca. 0,5L auf 10.000km und das liegt eher an den Kurzstrecken und dem Kondenswasser, welches sich dadurch absetzt.
    Mein Fabia hat 0,5L auf 1000km gebraucht und das war auch noch ok.
    Das ist ein Wert den der 1.4 16V 101PS eigentlich gern nimmt, aber das ist überschaubar.

    Ölwechselintervall beim Fabia ist: 15.000km oder 1 Jahr, je nachdem was eher eintrifft.

    Ich denke auch das ihm das 5W-30 zu dünn ist, es ist ja deutlich dünnflüssiger als 10W-40.
    Ein normales 10W-40 reicht für den Fabia völlig.
    Kann natürlich auch sein das der Vorbesitzer mal ein Stück mit viel zu wenig Öl gefahren ist und dadurch ist der Motor jetzt nicht mehr so toll.
     
  15. #14 geidan2405, 15.10.2013
    geidan2405

    geidan2405

    Dabei seit:
    02.01.2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Na ich sag ja, das ich mittlerweile den Ölverbrauch angezeigt habe, und bei knapp 16.ooo km wäre der Ölwechsel ja nun fällig.
    Aber warum verwendet dann VW und Skoda 5W30 und auf Nachfrage eine Woche nach Kauf wurde mir diese Sorte auch von VW bestätigt.
     
  16. #15 christoph3007, 15.10.2013
    christoph3007

    christoph3007

    Dabei seit:
    11.11.2009
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ruhland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia, 1,4l 75PS
    Kilometerstand:
    100000
    Diese 0,5 Liter auf 1tkm sollte man auch anvisieren.
    Mit einer ordentlichen Motorspülung, so wie vorhin beschrieben, sollte es klappen.
    Ich hatte zuvor 5W40 Castrol Magnatec drin. Das hat meiner, wie schon geschrieben, nicht vertragen! 1,2L auf 1tkm hatte ich dadurch.
    Danach habe ich die Öl-Schlamm-Spülung und MotorClean benutzt und 0W40 von Mobile1 (New Life) rein geschüttet.
    Habe exakt bis zur obersten Perforierung am Ölmessstab gekippt. Nachdem er über Nacht stand, habe ich es nochmal überprüft und jetzt bin ich mit dem Öl 500km gefahren (also noch nicht viel) aber es ist immer noch genau an der selben Stelle. Also 0,nix bislangen. Zudem ist das typische klackern auf ein minimum runter gegangen;)

    Mache mal deine Motorabdackung ab und drehe den kompletten Öleinfüllstutzen runter (geht ganz leicht).
    Dann leuchte mal mit einer Taschenlampe rein, solltest du da ablagerungen sehen, dann ist das schon nicht so optimal.
    Ich hatte meine durch die Spülungen fast komplett weg bekommen, in den Ecken ist aber noch etwas.
     
  17. #16 christoph3007, 15.10.2013
    christoph3007

    christoph3007

    Dabei seit:
    11.11.2009
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ruhland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia, 1,4l 75PS
    Kilometerstand:
    100000
    Lt. Handbuch wird 5W40 als Standard befüllt. 5W30 hat aber auch die VW-Norm, somit kann es verwendet werden, deswegen hat VW das bestätigt.
    Die haben alles richtig gemacht. Ein neues Auto würde auch kaum was verbrauchen, aber bei dem alter sind die Dichtungen nicht mehr 100%ig und wenn dann das Öl noch dünner ist, dann ist klar, dass er viel verbraucht. Du solltest beim Kauf auch immer drauf achten, dass du Voll-Synthetisches Öl nimmst, das mag dein kleiner. Aber nimm keins von der Stange, besorge dir ein ordentliches. Bei Mobile1 bekommst du kein Voll-Synthetisches Öl, den fehlen 2% um sich so nennen zu dürfen,...bzw. ist das erst seit der neuen Regelung so. Dennoch ist es eines der Top-Öle. Nicht nur die Synthetik spielt eine große Rolle, sondern auch die Zusammensetzung der Additive, die das Öl enthält.
     
  18. #17 geidan2405, 15.10.2013
    geidan2405

    geidan2405

    Dabei seit:
    02.01.2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Da ja nun der Ölwechsel ansteht, welches Vollsynthetische 10w40 wird empfohlen??
     
  19. #18 christoph3007, 15.10.2013
    christoph3007

    christoph3007

    Dabei seit:
    11.11.2009
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ruhland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia, 1,4l 75PS
    Kilometerstand:
    100000
    Ansichtssache! Wie schon beschrieben: LiquiMoly, Mobile1 oder meiner Meinung nach das beste Motul 8100. Aber ich glaube das 8100 gibt es nicht als 10W40 sondern 5W40. Kannst du aber auch nehmen. Es geht ja darum, dass wenn er warm ist und den Druck aufgebaut hat, dass er dann dickeres Öl hat.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 geidan2405, 15.10.2013
    geidan2405

    geidan2405

    Dabei seit:
    02.01.2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ergo würdet Ihr mir Liqui Moly 0W40 empfehlen?
    Dann wird es aber teuer wenn es doch bei dem Verbrauch bleibt!
    Natürlich nur unter der Premisse ich einige mich nicht mit Löhr und Becker.
     
  22. #20 christoph3007, 15.10.2013
    christoph3007

    christoph3007

    Dabei seit:
    11.11.2009
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ruhland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia, 1,4l 75PS
    Kilometerstand:
    100000
    Lass erst die Werkstatt ran! Wie gesagt, nimm mit was geht, das ist erstmal kostenlos.
    Einen technischen Defekt können wir hier so nie ausschließen. Wenn es danach nicht besser ist, kannst du immer noch Öl wechseln.
     
Thema: Ölverbrauch Fabia I 1.4 16V 74kw
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motoröl skoda fabia 1.4 16v

    ,
  2. skoda fabia 1 ölverbrauch

    ,
  3. skoda fabia 1.4 75 kw öl

    ,
  4. 1.4 16v ölverbrauch,
  5. skoda fabia 1.4 16v öl,
  6. skoda fabia verbraucht viel öl,
  7. skoda fabia 75 kw motoröl,
  8. skoda fabia 1.4 16v welches öl,
  9. motoröl fabia 1.4 16v,
  10. skoda fabia 1 1.4 16v vollsynthetisch,
  11. skoda fabia ölverbrauch,
  12. skoda 1 4l ölverbrauch,
  13. skoda fabia ölverbrauch zu hoch keine stellen von öl zu sehen
Die Seite wird geladen...

Ölverbrauch Fabia I 1.4 16V 74kw - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  2. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....
  3. Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi

    Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...
  4. 230V Einspeisung in den Fabia, vor allem wegen Heizlüfter

    230V Einspeisung in den Fabia, vor allem wegen Heizlüfter: Guten Abend Forum, hat von euch schon mal jemand eine 230V Einspeisung am Fabia praktiziert? Ich dachte an folgende Kombination: - CEE...
  5. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...