Ölverbrauch beim 1.8 TSI

Diskutiere Ölverbrauch beim 1.8 TSI im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo! Ich habe mir vor etwa einem Jahr einen gebrauchten Superb mit knapp 86000 km gekauft und war bisher sehr zufrieden mit dem Fahrzeug. Da...

  1. Eul3

    Eul3

    Dabei seit:
    06.10.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe mir vor etwa einem Jahr einen gebrauchten Superb mit knapp 86000 km gekauft und war bisher sehr zufrieden mit dem Fahrzeug. Da der Ölverbrauch jedoch in der letzten Zeit ein für mich bedenkliches Maß angenommen hat überlege ich nun was ich tun soll. Das Fahrzeug hat jetzt knapp 96000 km auf der Uhr und ich habe in dieser Zeit rund 3 Liter Öl nachgefüllt.

    Nach dem was ich so gelesen habe scheiden sich ja offenbar die Geister welcher Verbrauch hier noch "normal", bzw. akzeptabel und welcher bereits besorgniserregend ist.

    Ich habe weder vor das Fahrzeug abzustoßen noch mehrere Tausend Euro für einen kompletten Austauschmotor zu investieren, will aber auch nicht warten bis mir das Aggregat den Geist aufgiebt - dafür bin ich zu stark auf das Fahrzeug angewiesen. Ich beabsichtige noch 5-7 Jahre mit dem guten zu fahren, mein letztes Fahrzeug war ein Toyota Avensis Bj 98 mit über 280000 km auf der Uhr... Das muss der Skoda nicht zwangsläufig erreichen, 200000 km sollten aber schon drin sein.

    Welche Alternativen bleiben mir? Ich habe bereits vom Umstieg auf andere Ölviskositäten gelesen und auch der Wechsel der Kolbenringe ist mir bekannt - die Frage die sich mir stellt ist nur inwiefern das was bringt.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 roadghost, 20.08.2016
    roadghost

    roadghost

    Dabei seit:
    17.02.2014
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Kreis Kleve
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Minrath Moers
    Kilometerstand:
    104000
    Hi,

    also ab 1 Liter auf 1000 Km besteht Gefahr für den Motor, laut Skoda, für mich wären 500 ml je 1000 zu viel.

    Schau mal am Motor links oben neben dem Öleinfüllstutzen, dort ist ein Kunststoffteile mit schlitzen, links an der Seite ist ein Aufkleber, der trägt u.a. ein Datum, wie lautet das Datum ?

    Gruß
     
  4. Eul3

    Eul3

    Dabei seit:
    06.10.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Da ist der 17.10.09 vermerkt.
     
  5. #24 roadghost, 20.08.2016
    roadghost

    roadghost

    Dabei seit:
    17.02.2014
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Kreis Kleve
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Minrath Moers
    Kilometerstand:
    104000
    Also hast du die alten Kolben und die alten Pleuel drin.

    Muss, wenn denn, beides getauscht werden.

    Kolben + Pleuel = 1800 Euro zzgl. Kleinzeug + Kopfdichtung + Schrauben + Lohn

    In Summe denke ich 3000 Euro +/-600 Euro, eher + !

    Ein kompletter Motor kostet 4400 Euro, damit sparst du aber einige Stunde an Lohn.

    Jetzt ist die Frage ob es dir das wert ist.....

    Gruß
     
  6. #25 Superb2112, 21.08.2016
    Superb2112

    Superb2112

    Dabei seit:
    11.03.2016
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    6
    Ab wann sind denn die neuen drin?
     
  7. #26 roadghost, 21.08.2016
    roadghost

    roadghost

    Dabei seit:
    17.02.2014
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Kreis Kleve
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Minrath Moers
    Kilometerstand:
    104000
    Genau weiß ich das nicht aus dem Kopf, ich meine bis zum 17.5.11 muss beides neu, vom 18.5.11 bis 17.10.11 nur die Kolben und ab dem 17.10.11 sollte alles in der neuen Version verbaut sein.

    Gruß
     
  8. #27 Knorpel, 21.08.2016
    Knorpel

    Knorpel

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Berlin 12524
    Fahrzeug:
    SuperB III TDI Combi; SuperB II TSI Combi
    glaube ich nicht, da meiner BJ 11.2012 ist und auch ich davon betroffen war. Ich denke das Problem besteht bis Ende 2014
     
  9. #28 bartriep, 21.08.2016
    bartriep

    bartriep

    Dabei seit:
    06.11.2013
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Lügde
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 1.8 TSI 133 KW/188 PS
    Kilometerstand:
    102000
    Ist das Problem auch beim FL Model
     
  10. #29 Knorpel, 21.08.2016
    Knorpel

    Knorpel

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Berlin 12524
    Fahrzeug:
    SuperB III TDI Combi; SuperB II TSI Combi
    wie gesagt, weiß ich nicht genau. Habe mal gegoogelt, da gibt es Modelle bis 8.2013
     
  11. #30 2.0 TDI 4X4, 21.08.2016
    2.0 TDI 4X4

    2.0 TDI 4X4

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    90
    Ist deiner BJ. oder EZ 11/12
     
  12. #31 Knorpel, 21.08.2016
    Knorpel

    Knorpel

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Berlin 12524
    Fahrzeug:
    SuperB III TDI Combi; SuperB II TSI Combi
    BJ 7.2012
    EZ 11.2012
     
  13. #32 2.0 TDI 4X4, 21.08.2016
    2.0 TDI 4X4

    2.0 TDI 4X4

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    90
    Siehst du ;)
     
  14. #33 Knorpel, 21.08.2016
    Knorpel

    Knorpel

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Berlin 12524
    Fahrzeug:
    SuperB III TDI Combi; SuperB II TSI Combi
    was? stehe gerade auf den Schlauch
     
  15. #34 2.0 TDI 4X4, 21.08.2016
    2.0 TDI 4X4

    2.0 TDI 4X4

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    90
    Seh
    Sehe grade die Probleme sollen ja in 11 schon behoben sein, du hast aber schon ein 12er, habe mich verlesen ;(
     
  16. #35 roadghost, 21.08.2016
    roadghost

    roadghost

    Dabei seit:
    17.02.2014
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Kreis Kleve
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Minrath Moers
    Kilometerstand:
    104000
    @Knorpel ja, meine Aussage bezieht sich nur auf den Kolbenbolzen und die Pleuel, nicht auf den Kolbenringe bzw. die Ölabstreifringe
     
  17. Eul3

    Eul3

    Dabei seit:
    06.10.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ok, jetzt mal ganz doof gefragt: was kann denn im schlimmsten Fall passieren, wenn man das Problem einfach weiter beobachtet, fleißig weiter Öl nachfüllt und ansonsten die Füße still hält?

    Da ich ja sowieso langfristig mit dem Auto plane zu fahren kann ich doch auch einfach so lange fahren bis der Motor kaputt geht und dann entsprechend einen Austauschmotor einsetzen, wenn es denn überhaupt dazu kommen sollte.

    Oder wie stehen hier die Statistiken? Das Problem an solchen Sachen ist ja das man idr nur mit Leuten redet die Probleme hatten - wer zufrieden ist hat ja keinen Grund Hilfe zu suchen ;-)
     
  18. #37 roadghost, 21.08.2016
    roadghost

    roadghost

    Dabei seit:
    17.02.2014
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Kreis Kleve
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Minrath Moers
    Kilometerstand:
    104000
    Also der geringe Ölverbrauch an sich ist soweit nicht schlimm, kostet halt Geld.

    Wenn aber zu einem Zeitpunkt x die Menge an Öl so groß wird dass das Öl in den Kat gelangt dann kann dieser Schaden nehmen, wird also noch teurer.

    Auch möglich sind unkontrollierte Glühzündungen durch das Öl im Brennraum, Öl ist wie Kraftstoff ein Energieträger, ist zu viel Energie im Brennraum läuft der Motor nicht im normalen Bereich und die Verbrennungstemperatur könnte zu hoch werden und das Material thermisch geschädigt werden, das hat oft einen Schaden an der Laufbuchse zur Folge, dies erhöht die Reparaturkosten beträchtlich und zwingt zu Übermaßkolben oder neuen Laufbuchsen oder zu einem ATM.

    Gruß
     
    Eul3 gefällt das.
  19. chsc70

    chsc70

    Dabei seit:
    07.08.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi Elegance, 1.8 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Wiest
    Kilometerstand:
    4
    So, jetzt scheint es mich auch zu erwischen. Nachdem meine Garantieverlängerung Ende Juni 2016 ausgelaufen ist :(, stieg der Ölverbrauch in den letzten 2 Monaten von ca. 0,3l/1000km (hauptsächlich Kurzstrecke) auf ca. 1,0l/1000km. Was würdet Ihr tun? Das Problem mit dem Steuerkettenspanner kann mich ja auch noch treffen.:cursing:

    1. Zum Skoda Vertragshändler gehen, Kulanzantrag stellen lassen und beten oder notfalls Anwalt einschalten?
    2. Umstieg auf Festintervall und z.B. Addinol?
    3. Auto verkaufen?
    4. oder, oder, oder

    Danke + Gruß
    chsc70
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 Knorpel, 28.12.2016
    Knorpel

    Knorpel

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Berlin 12524
    Fahrzeug:
    SuperB III TDI Combi; SuperB II TSI Combi
    1, gibt ´ne TPI
     
  22. #40 Streiko, 28.12.2016
    Streiko

    Streiko

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti 1.8 TSI 4x4 Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Berolina
    Kilometerstand:
    30188
    Bei abgelaufener Garantie würde die TPI auch noch greifen?!
     
Thema: Ölverbrauch beim 1.8 TSI
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1.8 tsi ölverbrauch

    ,
  2. ölverbrauch skoda octavia 1.8 tsi

    ,
  3. skoda superb öl verbrauch

    ,
  4. ölverbrauch octavia 1.8 tsi,
  5. octavia 1.8 tsi ölverbrauch,
  6. superb 1 8 tsi ölverbrauch,
  7. skoda 1.8 tsi verbrauch,
  8. skoda octavia rs ölverbrauch,
  9. superb 2010 1 8 verbrauch,
  10. skoda superb 1.8 tsi probleme,
  11. skoda octavia 3 combi ölverbrauch 1.8 dsg,
  12. vw 1.8 tsi verbrauch,
  13. verbrauch 1.8 tsi octavia,
  14. 1 8 tsi ölverbrauch,
  15. skoda octavia 2010 starker ölverbrauch,
  16. öl verbrauch tsi 1.8,
  17. Skoda Superb 1.8Tsi 2016,
  18. superb III 1 8 ölverbrauch,
  19. 1.8 tsi braucht viel Öl ,
  20. 1.8 tsi cdaa probleme ,
  21. ölverbrauch skoda 1.8,
  22. VW 1.8 Tsi Motoren Probleme ölverbrauch,
  23. 1.8 TFSI Probleme Ölverbrauch skoda,
  24. cdaa motor laufbuchsen wechseln,
  25. ölverbrauch skoda superb
Die Seite wird geladen...

Ölverbrauch beim 1.8 TSI - Ähnliche Themen

  1. akustische Signale beim Entriegeln MJ 2017

    akustische Signale beim Entriegeln MJ 2017: Guten Abend. Ich habe mal eine Frage zum Aktivieren / Deaktivieren der akustischen Signale beim Entriegeln / Verriegeln. Ich habe einen Superb...
  2. Bald Octavia 1.4 TSI

    Bald Octavia 1.4 TSI: Hallo, ich werde ab 24.1.17 einen Octavia 1.4 mit 150 PS fahren. Grund : Mein 7er Golf mit 105 PS war als Zugmaschine für meinen Weinsberg Cora...
  3. Neuer 1.4 TSI mit Fragen

    Neuer 1.4 TSI mit Fragen: Hallo zusammen, bin absolut neu im Forum und wollt mal etwas von euren Erfahrungen profitieren. Ich hab am letzten Freitag meinen Nagelneuen...
  4. Octavia III CRC-Fehler beim Entpacken von Update

    CRC-Fehler beim Entpacken von Update: Hallo, ich wollte meine Navigationssoftware updaten, da mir mein Händler die Vorgängerversion gegeben hat. Jetzt kommt beim Update immer wieder...
  5. Xenon fleckig ! Kann man beim Einbau was falsch machen ?

    Xenon fleckig ! Kann man beim Einbau was falsch machen ?: Hallo Superb-Gemeinde, ich habe wegen nem Frontschaden einen neuen linken Bi-Xenon Scheinwerfer bekommen und bei der Gelegenheit auf beiden...