Ölverbrauch 2.0 CR TDI, welche Erfahrungen ?

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von cooly_hat, 19.01.2010.

  1. #1 cooly_hat, 19.01.2010
    cooly_hat

    cooly_hat

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    S2 FL L&K 2.0 TSI DSG 08/2013 magnetic-braun
    Hallo Leute,

    ich fahre einen 2.0 CR TDI Elegance und habe neulich an der Tankstelle einen Schreck bekommen, da der Ölstand am Peilstab so niedrig was, dass er nicht mehr ablesbar war. 8| Ich habe dann 1 Liter nachgefüllt und danach war dann der Ölstand bei etwa 2/3 des "grünen" Bereiches.

    Klar werden jetzt alle sagen, dass man den Ölstand regelmäßig prüfen soll... aber ich bin die letzten 4 Jahre (130tkm) einen A6 2.7 TDI gefahren, der so gut wie keinen Ölverbrauch hatte (Ölwechsel gem SI anzeige ca. 30tkm war ausreichend). Natürlich habe ich die ersten paar tausend Kilometer beim S2 den Ölstand geprüft, aber dabei ebenfalls keinen großartigen Verbrauch festgestellt. Deshalb habe ich die letzten etwa 5-6 tkm nicht mehr geschaut und dann das...

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht ? Ist der Ölverbrauch manchmal stark schwankend beim S2 ? Sollte nicht eigentlich der Bordcomputer einen zu niedrigen Ölstand melden (war nix angezeigt) ? ?(

    Danke für Euer Feedback.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 szili76, 19.01.2010
    szili76

    szili76

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vonyarcvashegy Rákóczi H-8314 Ungarn
    Fahrzeug:
    Skoda SuperbII 2,0 CR
    Mein 2,0 CR verbraucht kein oder sehr sehr wenig Öl...
    Früher die PD-s, TFSI-s, VAG Saugmotoren usw. haben etwas "getrunken".. Boardcomputer meldet nicht bei minimum, sondern bei einem niedrigerem Ölstand (ca. 4-5 dl unter MIN)...
     
  4. #3 2fast4u, 19.01.2010
    2fast4u

    2fast4u

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Rostock
    Fahrzeug:
    A6 4G Avant
    ich schließe mich szili76 an. ich werde diese woche die 50000km knacken (natürlich mit einem service zwischendurch) und habe noch nie öl nachfüllen müssen. und ölverbrauch ist auch am ölmessstab mit bloßem auge nicht erkennbar.

    mfg, 2fast4u!
     
  5. sw0

    sw0

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45309 Essen Deutschland
    Fahrzeug:
    SII Ambition, 170PS, Bolero + Soundsystem, 18" Themisto
    Kilometerstand:
    56000
    Hallo, ich habe jetzt 5000km runter und den Ölverbrauch lange nicht geprüft. Bisher hab ich keine Probleme.

    Mich würde der Grund des Ölverbrauchs an Deinem Wagen interessieren. Schaden oder nicht. Lässt Du das von deinem Händler prüfen??


    Rückmeldung wäre gut

    Gruß

    sw
     
  6. murksl

    murksl

    Dabei seit:
    27.08.2008
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Superb II 2.0 CR 170 PS Elegance Limo BJ 2009
    Kilometerstand:
    135000
    DITO
     
  7. #6 eaglediesel, 20.01.2010
    eaglediesel

    eaglediesel

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wesel Möwenweg 46487 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3t 2,0 TDI DSG Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Minrath Moers
    Kilometerstand:
    130000
    Und wenn du nach deinem 1l-Einfüllen das Auto mal eine Nacht stehen lässt + morgens vor dem Anlassen nachschaust, wirst du wahrscheinlich glauben, nachts fände eine wundersame Vermahrung statt.

    Zwischen "gar nichts mehr angezeigt" und "2/3 voll" passt mehr als ein Liter, gerade nach schneller Fahrt befinbdet sich noch eine Menge Oel im "Umlauf".

    Habe jetzt 36 TKM hinter mir + noch nie Oel nachgefüllt.
     
  8. #7 kuhnemann, 21.01.2010
    kuhnemann

    kuhnemann

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt M
    Fahrzeug:
    Superb II Elegance Mocca Brown 2.0 CR TDI
    Hi,
    ich habe bei 15 sowie bei 23TKM etwas nach geschüttet.
    Der Messstab zeige immer etwas unter der Hälfte an, im einzelnen kann ich nicht sagen wieviel es war, aber insg. belief es sich auf ca 650-700 ml.
    Gruß
     
  9. #8 syn_ack, 21.01.2010
    syn_ack

    syn_ack

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klagenfurt 9020 Österreich
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance, 3,6er, KW V2, OZ Ultraleggera HLT 20"
    Jetzt 13.000km auf der Uhr und bisher ca 0,7l nachgefüllt. "Fehler Ölstand" hat mich vor dem Nachfüllen angelacht. Nach dem Nachfüllen wars "Fehler Öldrück" und der Herr an der Mobilitäts-Hotline meinte ich möge min. 20 Minuten warten, nochmal starten und dann schaun ob der Fehler noch da ist - der Fehler war weg und ich happy.

    Vielleicht sollte ich dazu sagen, dass ich teilw. 700 bis 1000km am Stück runterdrehe und es da auch Etappen mit konstanten 200km/h gibt. Als krasses Gegenstück gibts dafür fast täglich Stop & Go *seufz*.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 cooly_hat, 21.01.2010
    cooly_hat

    cooly_hat

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    S2 FL L&K 2.0 TSI DSG 08/2013 magnetic-braun
    Werde beim nächsten Termin (Nebelscheinwerfer-Tausch zum 2.) nachfragen und natürlich weiter beobachten.

    Danke für die Rückmeldungen soweit. :)
     
  12. pama

    pama

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Habe gerade bei 16500 km 1 Liter nachgefüllt.

    MFA zeigte Ölmangel an. Habe ehrlich gesagt auch vorher nie nachgeschaut.

    Bin zu 95 % ein sehr ruhiger Fahrer aber manchmal sind auf der Piste auch schon gute 200 drauf und das über 100 km. Ich denke das frisst ein wenig.

    Also unnormal finde ich das nicht. In der Beschreibung steht ja wie immer obligatorisch, dass ein Ölverbrauch bis zu 1 Liter/1000km normal ist. Typisch VW. Allerdings fände ich das extrem unnormal. Aber darauf wird der Freundliche immer verweisen. Da sind sie fein raus.

    War von der Anzeige in der MFA dennoch überrascht weil ich mir bis dato keinen Kopf gemacht habe und irgendwie immer dachte, das ist ja jetzt ein "Longlife". Also Ölwechsel alle 30.000km und fertig. Aber nix ist. Mal sehen was die nächsten 16500km bringen - da ist zumindest die Einfahrphase nicht mehr mit drin.



    Gruß PAMA
     
Thema: Ölverbrauch 2.0 CR TDI, welche Erfahrungen ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ölverbrauch 2 0 tdi

    ,
  2. 2.0 tdi cr ölverbrauch

    ,
  3. 2.0 tdi cr ölverlust

    ,
  4. skoda octavia 2 0 tdi Ölverbrauch,
  5. cr 170 verbraucht öl,
  6. 2.0 CR tdi verbraucht kaum öl,
  7. welches öl 2.0 tdi cr,
  8. skoda octavia rs tdi verbrauch,
  9. 2.0 tdi cr motoröl,
  10. 2.0 tdi ölverbrauch,
  11. 2.0 cr tdi öl verbrauch
Die Seite wird geladen...

Ölverbrauch 2.0 CR TDI, welche Erfahrungen ? - Ähnliche Themen

  1. Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...

    Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...: Oops, unser 1 Jahr junger Rapid Spaceback TDI 1,6 (Tachostand 10.000 Km) machte beim heutigen Kaltstart (- 1°C / unterm Carport) keine gute Figur....
  2. Privatverkauf Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung)

    Octavia 5E Combi 2.0 TDI DSG Elegance (Standheizung): Hallo Leute, habe soeben mit der Bank telefoniert um meine Auslöse zu erfragen. Verkaufe meinen Oci wegen einer Neuanschaffung per sofort. Er hat...
  3. Octavia RS TDI VFL 2007 BMN

    Octavia RS TDI VFL 2007 BMN: Guten Morgen Kann ich bei meinem BMN auch Teile ´von anderen Hersteller des Konzerns nehmen? Bei mir das Saugrohr wohl Defekt. MfG Sascha
  4. Neuvorstellung...dtmracer111 Octavia RS TDI

    Neuvorstellung...dtmracer111 Octavia RS TDI: Hallo mein Name ist Sascha Wohne in Timmenrode / Harz. Seit 13.2.15 bin ich Besitzer eines Skoda Octavia RS TDI Kombi. Bj.2/07 Ich Musste mich...
  5. Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?

    Wieviele 2.0 TSI Fahrer gibt es hier? Erfahrungen?: Ich bin stolzer Besitzer eines 2.0 TSI DSG Kombi und bin total zufrieden damit. Schönes Understatement gegenüber den ganzen RS, mehr Platz, Mega...