Öltemperatur

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von Monoxide, 13.10.2013.

  1. #1 Monoxide, 13.10.2013
    Monoxide

    Monoxide

    Dabei seit:
    06.10.2013
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.8l TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Senftenberg
    Kilometerstand:
    72.000
    Ist das normal, das der O3 ( Combi 1.8 TSI ) selbst im Stadtverkehr und auch auf Landstraßen bei untertourigem fahren eine Öltemperatur von 100-108 hat? Hab dauernd solche Werte ( Neuwagen 200km )
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dieselschrauber, 13.10.2013
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    31535
    Fahrzeug:
    yeti
    völlig normal.....das Öl wird ziemlich parallel zum Kühlwasser mit erwärmt. Und das Kühlwasser steht zwischen 74 und 105 Grad immer bei 90 Grad ;)
     
  4. #3 Monoxide, 13.10.2013
    Monoxide

    Monoxide

    Dabei seit:
    06.10.2013
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.8l TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Senftenberg
    Kilometerstand:
    72.000
    Bin von meinen alten KFZ nämlich niedrigere Werte gewohnt, aber danke beruhigt mich etwas =)
     
  5. Neikas

    Neikas

    Dabei seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi TSI 1.8 DSG / seit 24.09.2013
    Kilometerstand:
    22000
    bei mir auch immer über 100 C°
    hab 2000 km weg
    1.8 TSI Combi (übrigens ein super Gerät :thumbup: )
     
  6. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.659
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    interessant, meiner sieht eigentlich nie 100°C außer bei Vollgas. Steht immer bei 87-93°C. Also so wie Wasser.

    Dann ist das Thermostat des 1.8T scheinbar auf über 100°C eingestellt. Schon mal die echte Wassertemperatur ausgelesen?
     
  7. #6 wurmwichtel, 14.10.2013
    wurmwichtel

    wurmwichtel

    Dabei seit:
    07.08.2013
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    10
    Das scheint normal zu sein - bei mir war's Anfänglich auch so wobei es aus meiner Sicht am interessantesten war das die Öltemperatur im Schiebebetrieb um bis zu 4°C anstieg um gleich danach wieder abzufallen. Jetzt, nach knapp 800km, liegt sie immer bei um die 90°C und zieht etwas hinter der Erwärmung des Kühlwassers hinterher (hab aber auch nen Diesel)
    Unterm Strich wären um die 100°C dauerhaft (wahrscheinlich) kein wirkliches Problem weil es Luft-Öl-Gekühlte Motoren gibt die "warm" noch höhere Temperaturen haben und, wimre, 100°C die Bezugstemperatur für die Viskositätsmessung darstellen.
     
  8. NEO88

    NEO88

    Dabei seit:
    28.05.2013
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich Linz 4030
    Fahrzeug:
    O3 Combi Elegance 4x4 TSI DSG
    Bei mir waren es am Anfang auch immer über 105°C ..

    Mittlerweile nach ca. 2600km sinds zwischen 95-100°C
     
  9. #8 Octavist, 14.10.2013
    Octavist

    Octavist

    Dabei seit:
    03.08.2010
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    96049 Bamberg
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1,8TSI CDAA
    Werkstatt/Händler:
    derzeit Skoda-AH
    Kilometerstand:
    ca. 135000
    Was istn ab Werk drin? Castrol? 5W30?
     
  10. #9 Banker9090, 15.10.2013
    Banker9090

    Banker9090

    Dabei seit:
    27.09.2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Octi III 1.8 TSI
    Kilometerstand:
    32800
    Knapp oberhalb 100 Grad ist auch bei mir völlig normal (1.8 TSI OIII). Der Grund liegt glaube ich am Audi-Motor, welcher aufgrund einiger Überarbeitungen jetzt auch den Abgaskrümmer in den Kühlkreislauf mit einbezieht, was sicher auch die Öltemp. beeinflusst.

    http://www.heise.de/autos/artikel/Der-neue-1-8-TFSI-von-Audi-1321362.html?artikelseite=3

    Zum Vergleich: Unser 1.2 TSI (105PS) ist gewöhnlich zwischen 80 und 90 Grad Öltemp.
     
  11. #10 nancy666, 08.05.2014
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    4.188
    Zustimmungen:
    1.215
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    beim Fabia II RS hat ich bei normaler Fahrweise 85-95 Grad

    und jetzt beim neuen Octavia III RS 104-109 Grad (selbe Fahrweise)
     
  12. #11 Mexx1980, 08.05.2014
    Mexx1980

    Mexx1980

    Dabei seit:
    03.01.2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Brandenburg
    Fahrzeug:
    Octavia³ Combi, 1.4 TSI Elegance, Schwarz (Black-Magic Perleffekt)
    Kilometerstand:
    25000
    Castrol EDGE Professional Longlife 5W-30

    :)
     
  13. #12 nancy666, 09.05.2014
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    4.188
    Zustimmungen:
    1.215
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    was habt ihr so für Öltemperaturen in euern O3 ?
     
  14. #13 Speedy35, 09.05.2014
    Speedy35

    Speedy35

    Dabei seit:
    07.08.2013
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    5
    Haben die wieder was geändert? Bei mir ist es irgendwas von Mobil 1. Zumindest laut Aufkleber und laut Teiledienst bei VW und Co. deutschlandweit.

    Bei mir bewegt sich die Temperatur irgendwo zwischen 85 und 95 Grad. Bei langen Fahrten und höheren Außentemperaturen auch mal 100 Grad.

    Edit:
    Da will mich der Teiledienst bestimmt veralbern. Laut VW wird Castrol empfohlen.
    http://www.volkswagen.de/de/service...wartung/oel/volkswagen_empfiehlt_castrol.html

    Wird bei der Übergabeinspektion nochmal ein Ölwechsel gemacht? Bei mir sind überall Aufkleber von mobil 1.
     
  15. #14 trainer22, 09.05.2014
    trainer22

    trainer22

    Dabei seit:
    30.09.2013
    Beiträge:
    2.237
    Zustimmungen:
    538
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Fahrzeug:
    O3 - 1.4 TSI /F3 - 1,2 TSI Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Max Moritz/Hagen
    Auch Castrol EDGE (sogar fluoreszierend!).

    Und hier haben wir es dann doch wieder (wurde bereits bei einem anderen Thema erörtert): die Temp. ist von vielen Komponenten abhängig (Außentemp, Motor, Ölgüte etc.).

    Habe auch einen 1.4, bei mir pendelt es sich auch bei 85 bis 95 Grad ein - 103 Grad habe ich z.B. noch NIE erreicht, trotz 20 Minuten Vollgas...
     
  16. #15 nancy666, 11.05.2014
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    4.188
    Zustimmungen:
    1.215
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    hm dann ist die Öltemperatur beim O3 RS höher als bei kleineren Motoren oder ?

    wär fein wenn mal welche schreiben würden die ein O3 RS TSI haben :)
     
  17. #16 Wobbler, 11.05.2014
    Wobbler

    Wobbler

    Dabei seit:
    29.05.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI
    Hier ist einer mit einem O3 RS TSI ;)
    Bei mir liegt die Öltemperatur immer zwischen 100°C und 106°C. Fahre zur Zeit allerdings nur Landstraße und das recht gemütlich :)
     
  18. #17 Hannsn_LE, 11.05.2014
    Hannsn_LE

    Hannsn_LE

    Dabei seit:
    10.07.2013
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Leipzig
    auf der Autobahn liegt meiner aus so bei 105 bis 116 Grad.
     
  19. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.659
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    habe gelesen dass die ganz neuen TSI Motoren 2 Kühlkreisläufe haben, 87°C Kopf und 105°C Rumpf. Dann wird logischerweise auch das Motoröl bei 105°C + - liegen. Was Wobbler so bestätigt :)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 sepp600rr, 11.05.2014
    sepp600rr

    sepp600rr

    Dabei seit:
    09.02.2014
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    615
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 RS TSI
    Bei meinem RS TSI auch immer so um 108℃.
     
  22. #20 Phiolin, 27.05.2014
    Phiolin

    Phiolin

    Dabei seit:
    10.04.2013
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    O3 1.8 TSI DSG Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Autopark Köster, Oberhausen
    Kilometerstand:
    565
    Krame das hier mal wieder raus:
    Seit ein paar Wochen (gefühlt, seit es draußen auch etwas wärmer ist), fallen bei mir Kühlmittel- und Öltemperatur immer während der Autobahnfahrt (zw. 100-130 km/h) stark ab. Öl geht runter auf ~75°C, Kühlmitteltemperatur-Anzeige bewegt sich von der 90er Mittelstellung runter bis in die 10 Uhr Position. Sobald der Wagen langsamer fährt oder steht, geht natürlich alles wieder hoch auf die normal gewohnten Werte... Öl Richtung 90°C und Kühlmitteltemperatur in Mittelstellung.

    Alles mit dem 1.8er TSI.

    Ist auch reproduzierbar...
    Wagen war jetzt beim Händler zum Check, der Meister sagt, das ist normal. Durch den stärkeren Kühler im 1.8er bedingt.
    Mir kommt das spanisch vor... hab ich so bei einem Auto noch nie beobachtet.
    Klar, wenn der Kühler voll läuft und gleichzeitig noch ein Orkan bei 120 km/h vorne in den Motorraum weht, dann ist da schon ordentlich Kühlwirkung. Aber sollte der Kühler dann nicht runterfahren? Wozu gibt's denn einen Thermostat?

    Mache mir jetzt keine gigantischen Sorgen, lieber etwas kühler als wenn er überhitzt, aber bin trotzdem skeptisch ob das wirklich so sein soll.
    Wer fährt denn hier noch einen O3 1.8 TSI Benziner... was machen eure Temperaturen bei konstanter Autobahnfahrt um die 100-130 km/h?
     
Thema: Öltemperatur
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Öltemperaturmesser schwankt Skoda

    ,
  2. octavia 3 öltemperaturanzeige

    ,
  3. scoda öltemperaturanzeige ölwechsel

    ,
  4. kfz öl temperatur druchschnitts werte 2016 octavia 3,
  5. öltemperatur schwankt skoda octavia 3,
  6. skoda octavia 3 rs öltemperatur,
  7. öltemperatur benziner,
  8. octavia 3 rs öltemperatur,
  9. öltemperatur,
  10. 2.0 tsi öltemperatur,
  11. öltemperatur benzin oder diesel,
  12. octavia 3 rs welche öltemperatur,
  13. öltemperatur octavia 5e rs,
  14. skoda octavia 5e öltemperatur,
  15. octavia 3 öltemperatur ,
  16. öltemperatur octavia III schwankt,
  17. castrol edge 5w-30 longlife 1.8l tsi 160ps octavia
Die Seite wird geladen...

Öltemperatur - Ähnliche Themen

  1. Öltemperatur schwankt schnell und stark

    Öltemperatur schwankt schnell und stark: Hallo Leute, bevor wieder direkt irgendwas gesagt wird....... ich habe das Problem hier nicht gefunden. Es geht hier nicht direkt um die Höhe...
  2. Öltemperatur

    Öltemperatur: Hallo Leute! :) Mir ist bewusst, dass es das Thema bereits gibt, jedoch an anderer Stelle und überwiegend melden sich dort Octavia Fahrer, da...
  3. Öltemperatur

    Öltemperatur: Fahre den 190 PS TDI mit Allrad und DSG. Irgendwie kommt es mir vor, als wenn der Motor gegenüber meinem alten, 170 PS TDI DSG Allrad, sehr...
  4. Maximale Öltemperatur beim 1.6 tdi....

    Maximale Öltemperatur beim 1.6 tdi....: Hallo allerseits, bekanntermaßen sind für den 1.6tdi nur 5W30 Öle freigegeben. Für hohe Betriebstemperaturen eignen sich diese Art von Ölen...
  5. Öltemperatur im MFA nach Inspektion nicht mehr vorhanden

    Öltemperatur im MFA nach Inspektion nicht mehr vorhanden: N'abend in die Runde, hatte meinen Skoda (2.0 TDI, Bj. 2011, Ambition) letzte Woche zur 60000km Inspektion in der Werkstatt. Dabei wurde das Öl...