Öltemperatur schwankt schnell und stark

Diskutiere Öltemperatur schwankt schnell und stark im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Leute, bevor wieder direkt irgendwas gesagt wird....... ich habe das Problem hier nicht gefunden. Es geht hier nicht direkt um die Höhe...

  1. #1 easy-rider1000, 22.11.2016
    easy-rider1000

    easy-rider1000

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bei mir zuhause
    Fahrzeug:
    Octavia Combi
    Kilometerstand:
    2000
    Hallo Leute, bevor wieder direkt irgendwas gesagt wird....... ich habe das Problem hier nicht gefunden.


    Es geht hier nicht direkt um die Höhe der Öltemperatur sondern um die "Schwankungen" (lt. Anzeige) dieser.

    Bei mir verhält es sich SPORADICH folgendermaßen.


    Gleichbleibende Fahrweise. (ca. 120mh/h)

    Fahrzeug ist „warm“

    Die Öltemperaturanzeige zeigt ab 50 Grad an.

    Anzeige steigt langsam bis auf ca. 75 – 80 Grad

    Anzeige fängt dann an zu „pendeln“ im Sekundentakt um 1 Grad auf und ab zwischen 94 und 62 Grad. Springt manchmal auch um mehrere Grad (z.B. zeigt 64 und in der nächsten Sekunde 72 Grad an)



    Hat jemand das schon einmal gehabt?

    Octavia mit 1,4 TSI (150PS) und jetzt ca. 1200KM (Fahrzeug ist jetzt 2 Wochen alt)
     
  2. #2 nancy666, 22.11.2016
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    6.127
    Zustimmungen:
    2.184
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    der sprung nach oben ist normal allerdings gleich wieder zurück auf 64 wär dann nicht normal
     
  3. #3 sepp600rr, 22.11.2016
    sepp600rr

    sepp600rr Guest

    Den Sprung nach oben hab ich nicht, das geht bei mir schön gleichmäßig. Nicht innerhalb von 1 Sekunde um 8°C nach oben.

    Einfach zum Händler wenn der Wagen erst 2 Wochen alt ist.
     
  4. #4 nancy666, 22.11.2016
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    6.127
    Zustimmungen:
    2.184
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    genau kann ich es nich sagen aber so ca. grad im sommer wenn man ihn richtig tritt machen die Temperaturen schon größere sprünge
     
  5. #5 sepp600rr, 22.11.2016
    sepp600rr

    sepp600rr Guest

    Ich trete meinen nur wenn das Öl warm ist, deswegen kann ich das nicht beurteilen.
    Hier fängt es aber beim Warmfahren bzw normal fahrt an.
     
  6. #6 nancy666, 22.11.2016
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    6.127
    Zustimmungen:
    2.184
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    naja kann man eh alles nich so genau sagen spielen Zuviel Faktoren eine rolle aber schwangungen mit 8 grad hoch und runter sind nicht normal
     
  7. #7 fredolf, 23.11.2016
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    6.002
    Zustimmungen:
    1.121
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    Schwanken darf die Öltemperaturanzeige definitiv, da die Öltemperatur direkt nicht geregelt ist.
    Springen, als z.B. direkt von 50 auf 60Grad darf sie dagegen nicht. Das ist, vor allem, wenn es bei konstanter längerer Fahrt auftritt, ein Mangel und da brauchst du dir von der Werkstatt auch nichts in Form von "Stand der Technik" o.ä. erzählen zu lassen.
     
    worry gefällt das.
  8. #8 christoph192, 23.11.2016
    christoph192

    christoph192

    Dabei seit:
    21.11.2015
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    124
    Fahrzeug:
    RS TSI Challenge stahl-grau
    Werkstatt/Händler:
    Fleischhauer
    solche gravierenden Sprünge sind nicht normal. Max. um paar Grad/ Minute, wenn die Betriebstemperatur zwischen 90 - 100 Grad erreicht ist.
     
  9. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    11.314
    Zustimmungen:
    3.281
    Ort:
    Emmental
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
    Kilometerstand:
    50 000 ++
    Nein nicht normal! Da tippe ich auf nen Defekten Sensor, oder defekte Leitung des Sensors...
     
    fredolf gefällt das.
  10. #10 nancy666, 23.11.2016
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    6.127
    Zustimmungen:
    2.184
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    aber so ab 50 grad wenn man zügig fährt sind sprünge um ca 5 grad normal oder ?
     
  11. #11 llienenl, 23.11.2016
    llienenl

    llienenl

    Dabei seit:
    26.09.2016
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    7
    Auch wenn es jetzt nicht direkt mit der Problematik zutun hat, aber in meinem O3 kann ich einmal per Analog-Anzeige oder als digitalen Wert die aktuelle Öltemperatur ansehen. Diese weichen aber gerade am Anfang stark voneinander ab, sobald die digitale Anzeige die ersten Werte generiert. Kann eigentlich nicht sein, oder? Ich frage mich überhaupt, warum man beide Anzeigen hat :D
     
    worry gefällt das.
  12. #12 fireball, 23.11.2016
    fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    12.607
    Zustimmungen:
    4.637
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
    Kilometerstand:
    257.000
    Das Analoge ist die geschönte Wassertemperatur, die zwischen 75 und 105 Grad sowieso festgenagelt 90 anzeigt.
     
  13. #13 llienenl, 23.11.2016
    llienenl

    llienenl

    Dabei seit:
    26.09.2016
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    7
    Was ist das denn dann deiner Meinung nach?
     

    Anhänge:

  14. #14 llienenl, 23.11.2016
    llienenl

    llienenl

    Dabei seit:
    26.09.2016
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    7
    Ah okay, das wusste ich nicht ;) Dann machen die Abweichungen natürlich Sinn! Mir erschließt sich allerdings nicht der Sinn, warum ich den digitalen Wert der Öltemperatur erst ab 70° angezeigt bekomme. Viel interessanter wäre es ja, wenn ich feststellen könnte, wann das Öl eine Temp. von 50° überschreitet zb...
     
  15. #15 fireball, 23.11.2016
    fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    12.607
    Zustimmungen:
    4.637
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
    Kilometerstand:
    257.000
    Die Frage ist: was ist das für ne Anzeige? Nachgerüstet?
     
  16. #16 fireball, 23.11.2016
    fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    12.607
    Zustimmungen:
    4.637
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
    Kilometerstand:
    257.000
    Sicher dass die erst bei 70 kommt? Im O2 ist die Grenze bei 50...
     
  17. #17 llienenl, 23.11.2016
    llienenl

    llienenl

    Dabei seit:
    26.09.2016
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    7
    Ne sicher nicht, müsste ich nochmal nachprüfen, evtl. war's Zufall. Aber ich meine mich erinnern zu können, dass der erste Wert recht spät kam
     
  18. #18 fredolf, 23.11.2016
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    6.002
    Zustimmungen:
    1.121
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    und die verlinkte Anzeige hast du in deinem serienmässigen O3?

    bei mir beginnen übrigens beide Anzeigen (analog, Kühlwasser und digital, Öl) mit 50Grad.
    Die Öl-Temperatur kommt nahezu immer deutlich später in Wallung, als Kühlwasser-Temperatur bei einem Kaltstart. Das ist völlig normal.

    in der Situation kann das durchaus vorkommen.
    Bei warmem Motor und konstanter Fahrt, so wie beim TE, aber eher nicht.
     
  19. #19 Hans_84, 23.11.2016
    Hans_84

    Hans_84

    Dabei seit:
    30.03.2015
    Beiträge:
    951
    Zustimmungen:
    283
    Ort:
    Gütersloh
    Fahrzeug:
    Octavia 5E RS TSI, Limo
    Werkstatt/Händler:
    AH Brinker, Gütersloh
    Kilometerstand:
    30ooo
    Ich lasse mir die Werte für Wassertemperatur auch per MFA-XP anzeigen, und dort passen die Werte bis 90° 1:1 zu den Werten des Zeigers.
    Wird das Wasser wärmer, bleibt die Nadel dann aber auf 90° stehen, die digitale Anzeige klettert weiter hoch.
     
    worry gefällt das.
  20. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    11.314
    Zustimmungen:
    3.281
    Ort:
    Emmental
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016/ Outlander PHEV 2019
    Kilometerstand:
    50 000 ++
    nein... Jedenfalls bei mir nicht. Er zählt schön hoch, ist anfangs schnell und hat dann am Schluss immer länger.... Es kann sein, wenn du irgendwo mit dem Tempomaten an eine Steigung kommst, dass er dann statt im 10 sec takt, im 10 oder 5 sec takt hochzählt... Da aber meiner nicht gejagt wird wenn unter 100°C Öl kann ich dazu nichts "genaues" sagen was passiert wenn du bei 60°C voll reinlatscht...
     
Thema: Öltemperatur schwankt schnell und stark
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. anzeige öltemperatur schwankt

    ,
  2. öltemperatur Auto schwankt

    ,
  3. auto öltemperatur schwankt

    ,
  4. öltemperatur schwankt,
  5. skoda superb öltemperatur,
  6. kühltemperatur und Oel Temperatur schwankt Skoda yeti,
  7. öltemperatur schwankt kühler,
  8. öltemperatur auto steigt und fällt dann wieder,
  9. schwankende öltempratur,
  10. öltemperatur geht beim fahren runter,
  11. öl Temperatur schwankungen skoda octavia,
  12. wasserpumpe micro kreislauf ea288,
  13. öltemperatur geht manchmal komplett hoch und wieder zurück,
  14. öltemperatur fällt ab,
  15. tempeatur motor normal,
  16. oltemperatur bei auto,
  17. oltemperatur schwankungen octavia,
  18. skoda octavia temperaturanzeige schwankt extrem schnell,
  19. thermomanagement,
  20. ea211 evo wasserpumpe,
  21. skoda octavia öltemperatur,
  22. gold 7 1.4tsi schwankende öltemperatur,
  23. öltemperatur schwankt stark,
  24. öltemperatur auto normal,
  25. öltemperatur auto
Die Seite wird geladen...

Öltemperatur schwankt schnell und stark - Ähnliche Themen

  1. PD TDI: Abgase riechen sehr stark

    PD TDI: Abgase riechen sehr stark: Hallo zusammen, ich habe bei meinem Fabia feststellen müssen, dass die Abgase meiner Meinung nach stark riechen/stinken. Ich kann nicht sagen,...
  2. Starkes Quitschen

    Starkes Quitschen: Hallo zusammen Könnte mir bitte jemand weiterhelfen Mein Suberb baujahr 2010 1.8 TSI 118kW Quitscht sehr stark im leerlauf das Geräusch kommt...
  3. EPC Leuchte und starker Benzingeruch

    EPC Leuchte und starker Benzingeruch: [ATTACH] Auf dem nach Hauseweg hat mein Skoda Rapid Spaceback (BJ. 10/2016 - Benziner) einmal stärker „geruckelt“ und im Anschluss hat die EPC...
  4. Motor schaltet zu schnell herunter

    Motor schaltet zu schnell herunter: Hallo zusammen wollte mich mal wieder melden mit einer Frage. Habe jetzt ein anderen Skoda Oktavia II Elegance , Automatik. Normal kein Problem...
  5. Starkes Ruckeln beim Beschleunigen

    Starkes Ruckeln beim Beschleunigen: Guten Morgen! Heute hat mich wohl auch der Defekt-Teufel erwischt. Auto ist von 08/17 hat aktuell rund 46tkm auf der Uhr. Um 06 Uhr gestartet wie...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden