Öltemperatur beim 1.2 Liter Dreizylinder

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Kilatron, 09.08.2014.

  1. #1 Kilatron, 09.08.2014
    Kilatron

    Kilatron

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Fabia "Best Of" 1.2 51kw
    Hallo,

    ich habe den 1.2 Liter Dreizylinder 70 PS im Fabia.

    Weiß jemand, bis zu welcher Temperatur das Motoröl warm werden darf? Es hat auf der Autobahn bis zu 130 Grad, wenn ich um 140 Km/h fahre. Bei 110 Km/h werden es noch um die 115 Grad. In der Stadt um die 100 Grad.

    Ist das nicht ein bisschen viel, auch wenn es Sommer ist? Der Dreizylinder ist ja nun wirklich kein Sportmotor, hat aber auch nur unter drei Liter Ölmenge.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ex V8

    ex V8

    Dabei seit:
    31.05.2014
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Das hängt etwas vom Oel ab, ein 30er steckt die hohen Temps. nicht so gut weg wie ein 40er. Hatte mal vor langer Zeit einen VR6 und dort stand in der Bedienungsanleitung *ab 145°C Oeltemperatur ist das Tempo zu drosseln*(mit 40er Oel).

    Edit: halte den Oelstand immer auf Max. je mehr Oel vorhanden, um so besser die Kühlung.
     
  4. Bertus

    Bertus

    Dabei seit:
    16.05.2014
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Also 130 Grad bei 140km/h finde ich schon etwas viel. Ich finde schon 120 Grad zuviel, vor allem für so einen kleinen Motor. Meiner kommt auf der BAB bei ähnlichem Tempo auf gut 100-105 Grad. Das ist meiner Ansicht nach in Ordnung. Ich habe den 1.2TSI mit 77KW und DSG.
    Mehr als 150 Grad sollten es eh nie werden, dann ist sozusagen Ende Gelände.
    Vielleicht stimmt auch etwas mit der Ölkühlung nicht, sollte man mal überprüfen lassen. Meiner hat einen wassergekühlten Ölkühler.

    Gruß
    Bertus 8)
     
  5. #4 dünnbrettbohrer, 10.08.2014
    dünnbrettbohrer

    dünnbrettbohrer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    1.472
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer FFB
    Kilometerstand:
    106000
    Diese Motoren haben keine Ölkühler! Sie haben einen Wärmetauscher, der primär dazu da ist, nach dem Start mit dem Kühlwasser aus dem kleinen Kreislauf das Öl anzuwärmen. Wenn der Motor einmal warm ist, kann man sich vorstellen wie viel 100 Grad heisses Kühlwasser in dem winzigen Tauscher von 120 Grad heissem Öl runterkühlen, das ist vernachlässigbar.

    130 Grad is aber wirklich viel. Ein gesunder Motor sollte das bei so einer Belastung nicht haben. Aber VW baut keine gesunden Motoren zugunsten von niedrigem Verbrauch und niedrigen Unterhaltskoksten (Ölmenge Ölwechselintervall).

    Ich würde vorerst das Auto nicht mehr stark belasten und dem :) das Problem vortragen. Vorher Ölstand nachschauen. Wenn die Füllmenge unter 3L liegt, is eine Fehlmenge von 0,5 für das Aggregat schwerer zu verkraften wie bei einer sinnvollen Füllmenge (aber sowas gibts bei VW nicht s.o.)
     
  6. #5 Kilatron, 10.08.2014
    Kilatron

    Kilatron

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Fabia "Best Of" 1.2 51kw
    Die Frage ist, ob man sich auf das Ölthermometer verlassen kann. Ich werde aber mal beim :) vorbeischauen und nachfragen, was die dazu sagen. Selbst wenn das eine zu hohe Temperatur sein sollte - es müsste ja dann ein Schaden vorliegen. Nur welcher? Es gibt bei dem Motor ja keine aktiven Kühlmechanismen, deren Versagen zu einer zu hohen Öltemperatur führen könnte.

    Gibt es von Skoda da offizielle Angaben, welche Temperaturen im Normbereich sind? Wenn der :) auch einfach nur aus Erfahrung schätzt, kann ich mir das Ergebnis des Besuchs vorstellen ...
     
  7. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.659
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    Für mich sieht es aus als habe der Motor keinen Wärmetauscher/Ölkühler. Dann wären die hohen Temperaturen kein Wunder.
     
  8. #7 Kilatron, 13.08.2014
    Kilatron

    Kilatron

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Fabia "Best Of" 1.2 51kw
    Ich war jetzt mal beim Händler. Ohne zu wissen, worum es geht, sagte man, dass Temperaturen zwischen 80 und 100 Grad, bei Belastung auch mal 110 Grad normal seien. Meine knapp 130 Grad fand er dann auch etwas hoch, und würde sich das gerne selbst mal anschauen.

    Erstmal sollte ich aber den Ölstand prüfen und am besten auf Maximalmenge erhöhen (steht momentan auf der Hälfte des schraffierten Toleranzbereiches), da die gesamte Ölmenge ja schon recht gering sei bei dem Motor.

    Auf eine Aussage, welche Temperaturen denn nun normal wären, wollte man sich aber plötzlich nicht mehr einlassen, nachdem man wusste, um was es ging. Das sei ja alles im Steuergerät hinterlegt, und der Motor würde ins Notlaufprogramm gehen, wenn das Äl zu heiß würde. Wenn ich den Wagen trotzdem untersucht haben wolle, und technisch alles in Ordnung sei, würde man mir das in Rechnung stellen 8|


    Mittlerweile können die Werkstätten echt nur noch die Ergebnisse vom Diagnoseprogramm ablesen, mehr nicht. Aber man will sich mal in den Unterlagen schlau machen, ab wann man es laut Skoda kritosch wird mkt der Temperatur. Immerhin. Schon cool, da hat man ein Anzeigegerät und keiner weiß, wie man die Daten interpretieren soll. Das ist als hätte man einen Drehzahlmesser aber wüsste nicht, wo der rote Bereich anfängt ...


    Ich habe dann den Ölstand auf knapp unter Maximum erhöht (0,3 Liter), und siehe da, immerhin macht das schonmal um die fünf Grad aus. In der Stadt bei 22 Grad Außentemp geht das Öl jetzt nur noch bis 95 Grad, AB habe ich aber noch nicht ausprobiert.
     
  9. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.659
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    Log doch mal Kühlmitteltemperatur und Öltemperatur gleichzeitig AB Vollgas.

    130-140°C habe ich bei meinem ex Corsa 1.4i auch schon geschafft, der hatte keinen Ölkühler.
     
  10. #9 Kilatron, 13.08.2014
    Kilatron

    Kilatron

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Fabia "Best Of" 1.2 51kw
    Kühlmittel ist immer bei 90 Grad, also in der Mitte des Instruments. Länger als ein paar Minuten höhere Geschwindigkeiten sind bei uns in der Gegend auf der AB gar nicht drin, deshalb auch mein spätes Bemerken der hohen Öltemperatur. Entweder Stau oder Beschränkung auf 120 Km/h sind bei uns angesagt ...
     
  11. Broomi

    Broomi

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Schwabenlandmitte
    Fahrzeug:
    Roomster 1.2 TSI-63 mitternachtsdunkelschwarz
    Kilometerstand:
    42000
    ok, aber wie MISST DU denn nun die Öltemperatur? und WO??


    Du darfst heute fast keinen normalen Handwerksmeister mehr solche spezifischen Detailfragen stellen, entweder sie wissens nimmer oder sie intressierts nicht. "Hatten wir noch nie....Sie sind der Erste...." Wenn Du GLÜCK hast, dann hat er sich früher mal damit beschäftigt oder kennt einen der sich da besser auskennt, DANN aber dazu muß er Dich erstmal weitervermitteln.

    Die reißen ihren Job runter und gut.

    Die CHANCE einen Kunden zufriedenzustellen, sich selbst als Fachman zu präsentieren oder diese Gelegenheit zur eigenen Horizonterweiterung zu nutzen wird oft verpasst.

    LEIDER!
     
  12. #11 Kilatron, 13.08.2014
    Kilatron

    Kilatron

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Fabia "Best Of" 1.2 51kw
    Ich messe gar nicht, sondern schaue auf die Anzeige im Display. Oder wie meinst Du Deine Frage?
     
  13. Broomi

    Broomi

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Schwabenlandmitte
    Fahrzeug:
    Roomster 1.2 TSI-63 mitternachtsdunkelschwarz
    Kilometerstand:
    42000
    Na weil ich auch gern die Öltemperatur wissen möchte bei MEINEM Motor, aber kein Messgerät habe das es mir direkt anzeigt.
    KÜHLmittel wäre ja dann KühlWASSER. Dazu kommt, daß das Zeigerinstrument eine künstliche Trägheit bzw Mittelung aufweist. Das heißt: der Zeiger zeigt nicht jede Temperaturänderung sondern bleibt in einem gewissen Toleranzbereich IMMER im Mittelbereich stehen.

    von daher zur Öltemperaturmessung ungeeignet

    WO und WIE hast Du denn nun Deine 130 Grad gemessen ???
     
  14. #13 Kilatron, 13.08.2014
    Kilatron

    Kilatron

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Fabia "Best Of" 1.2 51kw
    Missverstehen wir uns vielleicht? In meinem Kombiinstrument befindet sich ein Display. Der Bordcomputer zeigt dort die aktuelle Öltemperatur in Grad Celsius an. Und die sagte mir halt: Motoröl: 128 Grad bei der Fahrt über die Autobahn ...
     
  15. Broomi

    Broomi

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Schwabenlandmitte
    Fahrzeug:
    Roomster 1.2 TSI-63 mitternachtsdunkelschwarz
    Kilometerstand:
    42000
    aaah ok, war halt unklar, bislang war dies nicht eindeutig beschrieben und daß eine ÖLtemperaturanzeige Standard im Display ist war mir auch neu.

    Da ich mich auch grad mit Öltemperaturen etwas beschäftige suche ich nach einer Art Nachrüstung oder sowas.

    Die meisten bisherigen Zeiger-Thermometer beginnen erst bei 50 oder 60 Grad. Wo beginnt denn Deine?
     
  16. #15 Kilatron, 13.08.2014
    Kilatron

    Kilatron

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Fabia "Best Of" 1.2 51kw
    Sie beginnt mit 50 Grad, und geht dann in ein-Grad-Schritten weiter hoch. Ich kenne mich mit Skoda nicht so recht in der Historie aus, vielleicht ist die Öltemp-Anzeige in der Tat recht neu. Oder sie ist nur im zubuchbaren Bordcomputer integriert.
     
  17. Broomi

    Broomi

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Schwabenlandmitte
    Fahrzeug:
    Roomster 1.2 TSI-63 mitternachtsdunkelschwarz
    Kilometerstand:
    42000
    Ich bin jetzt auch nicht soo der Skoda-Historiker, mich hatte das nur gewundert. Aber ich hab ja auch einen über 2 Jahre alten "Wunder"-Roomster und keinen "Best of". :)

    50 Grad , aha, schade, hatte da einen tieferen Beginn erwartet, da für mich eher der KALTbetrieb interessant ist. Aber ok, der geht ja eh so bis 80Grad, erst danach gilt es als "warm".
     
  18. #17 dünnbrettbohrer, 13.08.2014
    dünnbrettbohrer

    dünnbrettbohrer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    1.472
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer FFB
    Kilometerstand:
    106000
    Öltemp.-Anzeige beim Fabia II gehört zum Ausstattungsdetail "Maxi dot"
     
  19. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.659
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    Kühl Mittel Temperatur musst du mit vcds messen oder sonst einem obd tool. Die Anzeige sagt dir 90' wenn gerade mal 74 sind
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Kilatron, 14.08.2014
    Kilatron

    Kilatron

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Fabia "Best Of" 1.2 51kw
    Hauptsache, die Kühlmittelanzeige geht nicht weiter über die Mitte hoch, wenn das Öl heiß wird. Darum ging es ja.
     
  22. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.659
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    selbst wenn es 108°C sind zeigt sie brav 90 an.
     
Thema: Öltemperatur beim 1.2 Liter Dreizylinder
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bordcomputer zeigt öltemperatur an

    ,
  2. 1.2 öltemperatur zu hoch

Die Seite wird geladen...

Öltemperatur beim 1.2 Liter Dreizylinder - Ähnliche Themen

  1. Pfeifen beim Start ( Diesel )

    Pfeifen beim Start ( Diesel ): seit neuestem hab ich ein pfeifen kurz bevor der Motor startet , kennt das noch jemand bzw. ist das noch jemanden aufgefallen? Oder ist das normal...
  2. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  3. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  4. 3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen

    3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen: Hallo zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir helfen... Habe seit gestern Abend das Problem, dass wenn ich Kurven schnell fahre...
  5. Felgen zerkratzt beim Reifenwechsel?

    Felgen zerkratzt beim Reifenwechsel?: Hab heute meine Felgen gereinigt, um sie danach zu imprägnieren. Dabei ist mir aufgefallen, dass der Rand voll so schwarzem Schmierkram war -...