Ölstand zu hoch

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Pitter, 29.01.2013.

  1. Pitter

    Pitter

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1200 44 kW Classic
    Werkstatt/Händler:
    VW-Zentrum Leverkusen
    Kilometerstand:
    54400
    Nach über 30 Jahren Diesel-Fahren bin ich notgedrungen
    umgestiegen auf einen kleinen Otto. Und da mein letzter Diesel auch schon 20
    Jahre auf dem Buckel hat und darum kein Partikelfilter mehr verfügbar ist, gibt
    es keine grüne Plakette. Mein Fabia mit all seiner neuen Technik und Elektronik
    ist also für mich Neuland. Vom Aussehen und vom Fahren her bin ich begeistert
    von "meinem Kleinen".
    Mein erstes Problem nach 14 Tagen Besitz: Die Abgase riechen
    anders als sonst von Benzinern gewohnt. Eine Prüfung der Ölstandsanzeige ergab
    ein sattes ZUVIEL. Und das nach ca. 380 Kilometer Fahrt nach dem letzten
    Ölwechsel im Oktober 2012. Vermutlich wurde zuviel eingefüllt. Was kann
    passieren? Ich las von der Gefahr der Beschädigung des Katalysators. Könnte der
    auffällige Geruch bereits ein Zeichen dafür sein ? Wer kann mit seiner Erfahrung helfen ?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tobimayer85, 29.01.2013
    tobimayer85

    tobimayer85

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64546 Mörfelden
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Monte Carlo 1.2 Tsi 77kw
    Werkstatt/Händler:
    Wiest & Söhne Darmstadt
    Kilometerstand:
    83000
    Bist du vor der Messung gefahren oder war der Motor kalt?
     
  4. #3 alimustafatuning, 29.01.2013
    alimustafatuning

    alimustafatuning Guest

    wenn der Ölstand zu weit oben ist, so weit dass die Kurbelwelle ins Öl schlägt...
    Dann passiert folgendes.
    Aus Öl wird Schlagsahne. Feine Luftbläsichen mischen sich unter das Öl.
    Daraus erfolgt Mangelschmierung und der Motor geht in kürzester Zeit defekt!
    Aber man braucht deutlich über Max dass das passiert.

    Na ja den Ölstand unmittelbar nach dem Ölwechsel zu kontrollieren wäre sinnvoll gewesen.

    Da nun diese INfo fehlt, weiß man nicht ob jetzt Kraftstoff sich im Öl vermischt hat oder der höhere Ölstand normal vom Ölwechsel stammt
     
  5. Pitter

    Pitter

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1200 44 kW Classic
    Werkstatt/Händler:
    VW-Zentrum Leverkusen
    Kilometerstand:
    54400
    Erste Messung ca. eine halbe Stunde nach 20-Km-Fahrt, zweite Messung nach der Nacht - beide Messungen ergaben das Ergebnis: ca. 3 Millimeter über der Maximum-Markierung. In der Werkstatt wurde Öl abgesaugt bis auf 3/4 des Normalbereichs. Motor okay, Katalysator okay. Werde auf jeden Fall künftig verhindern, dass mein Motor Schlagsahne produziert. Lieber einmal mehr als zu wenig kontrollieren. DANK an Euch Beide ! Gruß Pitter us Kölle.
    :)
     
  6. #5 alimustafatuning, 29.01.2013
    alimustafatuning

    alimustafatuning Guest

    ja und falls der Ölstand so steigt, hast zu viel Kurzstrecke, bei kaltem Motor ist das Gemisch fetter, und zusätzlich noch der Motorblock kalt da kondensiert der Kraftstoff... es ist ein Problem das inzwischen jeden Autohersteller plagt weil das KFZ zu oft im Kurzstecke betrieben wird!!!
     
  7. #6 dünnbrettbohrer, 29.01.2013
    dünnbrettbohrer

    dünnbrettbohrer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    1.473
    Zustimmungen:
    192
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer FFB
    Kilometerstand:
    106000
    Mein 1,4 TSI (CAVE) hat nominell 3,6 L Ölinhalt. Das wird auch brav bei jedem Service so aufgefüllt. Lass ich das Auto dann über Nacht stehen sind am Messstab gesehen ca. 2-3 mm zu viel drinn. Meine Erfahrung: Das Entlüftungs- und Ölabscheidesystem dieser Motoren lässt keine exakte Messung zu. +- 3 mm am Messstab sind bei diesen Motoren nicht aussagekräftig. Ab 5 mm über Oberkante (Ende geriffelter Bereich am Messstab) oder Unregelmäßigkeiten wie Zündaussetzter/Auspuffqualm würd ich allerdings absaugen lassen und damit das ganze dokumentieren lassen.

    Meine persönliche Bestleistung zu dem Thema liegt übrigens bei 30 km mit doppelter Ölmenge (10 L statt 5 L), wobei überhaupt nix passiert ist, nur der Klang war etwas komisch und die Leistung etwas mau.

    Hab ich übrigens nicht selbst verbrochen, In der Werke gabs damals nen Unfall mit viel Trara und Krankenhaus für den Mechaniker der meinen Wagen grad drann hatte und so wurde versehentlich 2x Öl eingefüllt. Da die Werke gleich neben der BAB-Einfahrt lag, bin ich ein Stück gefahren, bis ich wieder dort war.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 PilsnerUrquell, 29.01.2013
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    man bekommt doch nie genau 4,3liter aus dem Motor, um genau 4,3 dann wieder nachzufüllen.
    Der eine Filter zieht so wech und der andere so, da heisst es doch immer erstmal 0,5 weniger auffüllen und dann eine Runde drehen und dann mal schauen.
     
  10. Pitter

    Pitter

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1200 44 kW Classic
    Werkstatt/Händler:
    VW-Zentrum Leverkusen
    Kilometerstand:
    54400
    Du hast Recht - ich fahre den Fabia gerademal seit 14 Tagen und notgedrungen nur im Kurzstreckenbetrieb. Er war noch nicht einmal richtig warm. Normal wird das bald wieder anders sein. Und den Ölstand werde ich gut unter Kontrolle halten. Thanks :!:
     
Thema:

Ölstand zu hoch

Die Seite wird geladen...

Ölstand zu hoch - Ähnliche Themen

  1. Ölstand & Lampenwechsel

    Ölstand & Lampenwechsel: Hallo zusammen, ich habe heute mal den Ölstand meines Skoda Fabia III kontrolliert. Der Stand ist weit unter der geriffelten Markierung. Trotzdem...
  2. Nach knapp 23000 kilometern ölstand auf minimum.

    Nach knapp 23000 kilometern ölstand auf minimum.: Nachdem ich bei 15000 kilometern eine Warnung wegen zu wenig kühlwasser bekommen habe kam heute bei 23000 kilometern die Meldung das der Öl Stand...
  3. Keine Plakette - CO-Wert zu hoch

    Keine Plakette - CO-Wert zu hoch: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit meinem Fabia , Bj. 2002, 1.4 16V BBY, Limousine. Und zwar war ich beim TÜV, es lief auch alles soweit...
  4. Zahnriemen spannung zu hoch?

    Zahnriemen spannung zu hoch?: Bei meinem guten stück wurde der nwv getauscht. Ea211 motor. Das rasseln ist deutlich besser aber irgendwo schlägt was gegen. Hab mal fix in den...
  5. Leerlaufdrehzahl bleibt bei heißem Motor zu hoch - 1.6L 16V

    Leerlaufdrehzahl bleibt bei heißem Motor zu hoch - 1.6L 16V: Moin liebe Gemeinde, in den letzten warmen Tagen beobachte ich bei meinem Roomster 1.6 16V folgendes: Bei warmem Motor und heißen...