Ölstand beim Fabia HTP

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von agoehde, 20.06.2014.

  1. #1 agoehde, 20.06.2014
    agoehde

    agoehde

    Dabei seit:
    20.06.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Forenmitglieder

    Ich habe mich vor gut 10 Minuten hier im Forum angemeldet.

    Habe auch schon die erste frage ?

    Der Scoda HTP 44KW Zeigt mir Zuviel Oel am Meßstab an .

    Wir haben das Auto Samstag vergangennes Wochenende Gebraucht gekauft.

    Es handelt sich um einen Fabia HTP Bj 11 2009 3Zylinder. MfG Andreas Goehde :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 skybird1980, 20.06.2014
    skybird1980

    skybird1980

    Dabei seit:
    12.02.2014
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Hallo und Willkommen!
    Hast Du vor dem Messen den Peilstab einmal abgewischt?
    Hattest Du vorher schon Oel bei dem Wagen gecheckt?
    Wieviel zuviel ist das denn?
     
  4. #3 agoehde, 20.06.2014
    agoehde

    agoehde

    Dabei seit:
    20.06.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    HALLO.

    ES SIND 5cm über Max.

    Der Wagen hat 36000 km in 4,5 Jahren runter.

    Kondenswasser ? Am Oileinfüllstutzen keine weißliche cremige Ablagerung.

    Ich denke es ist zu Viel des guten Oels.

    Wenn die Kurbelwelle in dem Oelbad panscht.

    Die Oelwanne ist bei diesem kleinen Motor auch nicht sehr Tief.

    Kann das stimmen mit 2,9l Oel.

    Erstmal vielen dank für Deine Antwort.

    M.f.G Andreas
     
  5. #4 Angus_ger, 20.06.2014
    Angus_ger

    Angus_ger

    Dabei seit:
    28.12.2009
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    57635 Hasselbach Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Cool Edition HTP 44KW
    Kilometerstand:
    56600
    Hallo,
    2,9l ist richtig.
    Wobei die Füllmenge 2,9l auf dem Ölpeilstab bei ca. 80% zwischen unterer und oberer Markierung ist.
    Ich rate zu einem Ölwechsel, ggf, ist das Öl verdünnt durch Kurzstrecke.
    Wagen stand doch wohl eben?

    Christian
     
  6. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    3.454
    Zustimmungen:
    504
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Kilometerstand:
    79000
    Mal dran gerochen? Benzin im öl vllt? War bei dem polo meiner schwester mal, kurzstreckenproblem
     
  7. #6 agoehde, 20.06.2014
    agoehde

    agoehde

    Dabei seit:
    20.06.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Das Auto stand Waagerecht.Nicht schräg .

    Welches Öl 507 000 oder 503 000

    Ich kenne mich mit dem Oelviskostäten und Anforderungen diesen Typs nicht aus.

    Ich bedanke mich im vorfeld für die Antwort.

    Kann ich das selber machen .

    Ist der Service zurück zu stellen.

    Mann ließt so vieles über Servicerückstellung.

    Ich muß mich erstmal schlau machen.

    M.f.G Andreas
     
  8. USCA

    USCA

    Dabei seit:
    29.08.2012
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Salzburg, Österreich
    Fahrzeug:
    2000 Volvo S80 2.5D
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann
    Kilometerstand:
    250000
    Hallo,

    die Serviceintervallanzeige lässt sich wie folgt zurückstellen:


    "Die Service-Intervall-Anzeige können Sie auch mit dem
    Rückstellknopf wie folgt


    zurückgesetzen:


    • Drücken Sie bei ausgeschalteter Zündung den Rückstellknopf
    und halten ihn


    gedrückt.


    • Schalten Sie die Zündung ein, lassen Sie den
    Rückstellknopf los und drehen Sie


    den Rückstellknopf nach rechts. Die
    Service-Intervall-Anzeige wird dadurch


    zurückgesetzt."

    Der Rückstellknopf ist dieses "Rädchen" zum Uhrzeiteinstellen unterm Geschwindigkeitstacho.

    Danach sollte das Lämpchen erst in 15000km wieder aufleuchten.

    Ein Ölwechsel ist schnell und einfach selbst gemacht, mit einer Grube/Hebebühne funktionierts prima.
    Bitte nicht vergessen den Ölfilter auch gleich mitzuwechseln, dürfte ja nur ein Filtereinsatz sein, auch nicht schwer auszuwechseln.

    Die erforderliche Ölnorm sollte in der Bedienungsanleitung vermerkt sein, im Serviceheft ist auch genau aufgelistet was wann und bei welcher KM-Leistung gemacht werden sollte.

    Grüße,

    USCA
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 agoehde, 21.06.2014
    agoehde

    agoehde

    Dabei seit:
    20.06.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich bedanke mich für die Info.

    Den Oelwechsel werde Ich selber machen und den Oelfilter auch.

    M.f.G Andreas :)
     
  11. USCA

    USCA

    Dabei seit:
    29.08.2012
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Salzburg, Österreich
    Fahrzeug:
    2000 Volvo S80 2.5D
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann
    Kilometerstand:
    250000
    Ich hab noch vergessen zu sagen dass der Motor beim Ölwechsel unbedingt halbwegs warm sein sollte, das Öl kommt viel leichter raus und der im Öl schwebende "Dreck" gleich mit, also vorher einfach ein paar KM fahren.

    Schönes Wochenende,

    USCA
     
Thema:

Ölstand beim Fabia HTP

Die Seite wird geladen...

Ölstand beim Fabia HTP - Ähnliche Themen

  1. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....
  2. Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi

    Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...
  3. 230V Einspeisung in den Fabia, vor allem wegen Heizlüfter

    230V Einspeisung in den Fabia, vor allem wegen Heizlüfter: Guten Abend Forum, hat von euch schon mal jemand eine 230V Einspeisung am Fabia praktiziert? Ich dachte an folgende Kombination: - CEE...
  4. Pfeifen beim Start ( Diesel )

    Pfeifen beim Start ( Diesel ): seit neuestem hab ich ein pfeifen kurz bevor der Motor startet , kennt das noch jemand bzw. ist das noch jemanden aufgefallen? Oder ist das normal...
  5. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...