Ölschwund

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von FabiaUser95, 28.01.2014.

  1. #1 FabiaUser95, 28.01.2014
    FabiaUser95

    FabiaUser95

    Dabei seit:
    29.11.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1 1.4 16V 75 kW
    Werkstatt/Händler:
    Udo Thiel
    Kilometerstand:
    133000
    Guten Abend :)

    Also mir ist vor ein paar ein Tagen, genauer gesagt vor 2 tagen, ein Leichtlein aufgegangen... und zwar das rote mit der Kanne im Amaturenbrett. Es war zwar nur kurz in einer Kurve, aber artig wie ich bin fuhr ich rechts ran und habe nachgeschaut. das erste was mir ins Auge stach war der `weiße Schleim`am Öl-Messstab sowie am Öl-Deckel. Der Messstab war auch trocken. Ich habe im September 2013 einn kompletten Öl-wechsel gemacht (Eingefüllt wurde 10W-40)

    Ich fahre meist zur Arbeit was min. 7 KM aber meist mehr ist.

    [Info: Skoda Fabia 1
    1.4 16V (101 PS)
    Motorcode: AUB ]

    MfG FabiaUser95
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 skodabauer, 28.01.2014
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.215
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Füll mal Öl auf max und kontrollier wie viele km du fahren kannst bis wieder min ist.
    Kannst du irgendwelche Undichtigkeiten am Motor erkennen?
    Stellenweise neigen die 1.4er-16V zu erhöhtem Ölverbrauch durch defekte Kolbenringe.

    mobil geschrieben
     
  4. #3 FabiaUser95, 30.01.2014
    FabiaUser95

    FabiaUser95

    Dabei seit:
    29.11.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1 1.4 16V 75 kW
    Werkstatt/Händler:
    Udo Thiel
    Kilometerstand:
    133000
    Danke mach ich :)
     
  5. gafu

    gafu

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    n.Jena
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 74kw
    Kilometerstand:
    190000
    Besonders wenn man im winter nur so kurze strecken fährt, kann sich viel zeug im öl ansammeln. Schwitzwasser (erzeugt den Schleim), un- und halb verbranntes Benzin, was an den Kolbenringen und Ventilschaftdichtungen vorbeifleucht und verbrennungsprodukte.

    Die beiden erstgenannten neigen dazu, das öl zu verdünnen. Genauso neigen sie aber auch dazu, bei einer sich bietetenden Gelegenheit wo der motor mal ordentlich heiß wird, sich aus dem öl zu verflüchtigen. Das reinigt und ist gut, aber die Ölmenge kann ohne die unerwünschten "zuschlagstoffe" sich um eine signifikante Menge verringern, wenn alles rausgekocht ist.

    Also wenn man nach viel Kurzstrecke mal zur Verwandschaft eine Autobahntour (etwa zu weihnachten, bald ist auch ostern) :) sollte man ne ölflasche parat haben.

    Im laufe der zeit kennt man ja seinen Hobel und weiss etwa in welchen abständen man was nachfüllen muss.

    gruss, gafu
     
  6. #5 Octarius, 31.01.2014
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Lass mal die Kopfdichtung prüfen.
     
  7. #6 MontesCarlo, 31.01.2014
    MontesCarlo

    MontesCarlo

    Dabei seit:
    11.08.2013
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Fabia Monte Carlo 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    9770
    In dem Fall wenn das Öl schon zum "weißen Schleim" wurde würde ich das Öl wechseln! Das sind eben die Opfer der Kurzstrecke!! ;(
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 FabiaUser95, 10.02.2014
    FabiaUser95

    FabiaUser95

    Dabei seit:
    29.11.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1 1.4 16V 75 kW
    Werkstatt/Händler:
    Udo Thiel
    Kilometerstand:
    133000
    Also ich habe jetzt mal das empfohlene öl für den Skoda genommen und bin nach Kaarst gefahren. in den nächsten Wochen werde ich trotzdem nach der Dichtung schauen. Vielen Dank für die Tipps ich werde. Das Ergebnis mal melden.

    FabiaUser95
     
  10. #8 FabiaUser95, 17.04.2014
    FabiaUser95

    FabiaUser95

    Dabei seit:
    29.11.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1 1.4 16V 75 kW
    Werkstatt/Händler:
    Udo Thiel
    Kilometerstand:
    133000
    Also er verbraucht auf 300km 1 Liter Öl ...

    Es sind die Kolbenringe ...


    Ich danke für die Hilfe :)


    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk
     
Thema:

Ölschwund