Oelpumpe, turbolader, Modul

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von Klaustrophobie, 21.07.2012.

  1. #1 Klaustrophobie, 21.07.2012
    Klaustrophobie

    Klaustrophobie

    Dabei seit:
    21.07.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Langsam drehe Ich durch mit meinem Auto genau vor einem Jahr zeigte mir mein Auto die Anzeige – Öldruck, Motor Stop, Betriebsanleitung!
    Darauf hin lies ich mein KFZ abschleppen, die Werkstatt sagte mir dann die oelpumpe wäre defekt dadurch hat der turbolader nicht mehr genügent druck gehabt und war dann auch im a****! damalige werkstatt kosten betrugen 1559,69€. Mein Auto war wieder wie neu und nach den laufenden Werksatt kosten von über 6000€ im Jahr 2011 habe ich mir gedacht jetzt kann nix mehr so schnell kommen!

    Genau vor 2 Wochen zeigt mir dann mein KFZ die Anzeige – Öldruck, Motor Stop, Betriebsanleitung, ich lies daruf hin wieder mein Auto abschleppen, habe mir gedacht geil kann ja nicht viel passiern hast ja da erst alles neu machen lassen ist ja 1 Jahr skoda-Garantie drauf!
    Naja darauf hin meldete sich 4 Tage keiner nach mehren anrufen habe ich dann mal den Werkstatt Meitser verlangt und er meinte er kümmert sich schnellst möglich drum!
    Den nächsten Tag erhielt ich dann einen Anruf vom Werksatt-Meister dieser Sagte mir Herr *** ich habe so eben mit der Skoda-Garantie telefoniert und dieser sagt mir es sei in Ihrem fall nix über Garantie zu machen es handelt sich hierbei um das Modul (welches Modul sagte er nicht)! Ich sagte okay na wenn es das ist muss man es wechseln, er sagte ja da gibts einen Hagen, Ich fragte der wäre? Er meinte das Teil alleine kostet 940,50€! Ich so wiebitte? Ja Herr... ! Und ich fragte wo lande ich da ca? Naja co so 1700€!
    Weil ich mein Auto über alles liebe habe ich es bauen lassen...
    Kosten:
    öldruck prüfen: 31,50€
    Ausgleichswelle ein-und ausbauen: 44,10€
    Ölwanne ein-und ausbau: 138,60€
    Ölpumpe ein-und ausbau: 138,60€
    Glühlampe standlich ein und ausbau:12,60€
    03G103295AP Modul: 940,50€
    schrauben dichtmittel ca 50€
    Gesamt: 1621,72€


    Jetzt stelle ich mir die Frage haben die mich über den tisch gezogen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MatzeFFM, 21.07.2012
    MatzeFFM

    MatzeFFM

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.0l TDI Elegance schwarz, AHK
    Werkstatt/Händler:
    Meistens freie Werkstätten
    Kilometerstand:
    190000
    Hey was hast eigentlich für einen Motor? 2,0 TDI ?

    Deine Werkstatt hat das Modul gewechselt wo die Ölpumpe eingebaut ist... dieses kostet leider viel Geld... auch wenn ich nicht weiß was darin kaputt gehen soll
     
  4. #3 SuperbGI, 21.07.2012
    SuperbGI

    SuperbGI

    Dabei seit:
    07.02.2012
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.8 V6 Elegance
    Kilometerstand:
    155000
    Boahr, hast mein volles Mitleid. Das ist echt der Hammer -.- sowas ärgerliches !

    Ich hab mal das Modul, also die Nummer, gegoogelt und es scheint wirklich so teuer zu sein...
    Ich frage mich nur, ob es wirklich kaputt war.
     
  5. #4 djvital, 21.07.2012
    djvital

    djvital

    Dabei seit:
    05.03.2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0

    Das glaube ich nicht das die dich über den tisch gezogen haben letztes jahr habe ich meine pumpe auch gewechselt und der typ meinte es kann durchaus möglich sein das das modul auch kaputt ist nur warum das bei dir schon beim ersten mal nicht aufgefallen war das modul muss ja rausgebaut werden weil die pumpe im modul eingebaut ist.
     
  6. Atom

    Atom

    Dabei seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.8 TSI / LR Discovery IV SDV6 / Roomster Scout
    Bei der ersten Reparatur haben die vielleicht nur die abgenutzte 6-Kant-Welle ausgetauscht und nicht beachtet, dass die Aufnahme der Welle im Ausgleichswellenmodul auch beschädigt wurde.
    Deshalb hat sich der neue 6-Kant innerhalb kurzer Zeit wieder abnutzt.
     
  7. #6 Klaustrophobie, 21.07.2012
    Klaustrophobie

    Klaustrophobie

    Dabei seit:
    21.07.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Naja, als das war in 2 unterschiedlichen Autohaeusern die aber eigentlich zusammen gehoeren!
    Ja es ist ein 2,0 TDI mit dem alt bekannten problem habe die Nacht dann noch mal drueber geschaut gerhabt und gesehen das es im letzten Jahr gute 6 Scheine waren fuer den Hobel!
    Und jetzt das...:(
    Ueber skoda kann man da nix machen oder weil bei VW gab es ja die austauschaktion!
    Wenn man da mal den Anwalt mit zum Rat holt waere dies Ratsam?
     
  8. #7 DerRoteRabe, 22.07.2012
    DerRoteRabe

    DerRoteRabe

    Dabei seit:
    04.05.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Skoda Superb I 2.0 TDI BSS-Motor (EZ Mai 2008) mit modifiziertem Ölpumpenantrieb (System Wild, WÜ-Unterpleichfeld)
    Werkstatt/Händler:
    VW-AUDI-SKODA - Haendler in HH
    Kilometerstand:
    111000
    Moin,

    die Idee mit dem Anwalt ist manchmal gut, hier aber wohl eher nicht. Was aber erstmal nötig ist, sind Fakten:
    1. Modell? OK, es ist ein 2.0 TDI mit DPF.
    2. Erstzulassung Monat/Jahr?
    3. Laufleistung vor einem Jahr?
    4. Laufleistung heute?

    Diese Info musst Du erstmal liefern.

    5. Es ist bekannt, dass es das Problem mit dem Ölpumpenantrieb auch beim VW Passat B5 GP (3BG) mit dem BGW-Motor gab, - derselbe 2.0 PD-TDI mit DPF. Dort gab es von VW eine technische Lösung (die ich nicht beschreiben kann, ich bin kein Techniker). Das ist die, die Skoda an praktisch demselben Motor des Superb I verweigert. Was ich nirgends finde, ist, ob man diese Lösung des Problems selbst machen lassen kann, ob das schon mal jemand probiert hat, ob VW/Skoda/Wasweißichwer"-Werkstätten "auf Verantwortung des Kunden und dessen Kosten" diese Lösung auch beim Superb I verbauen, damit man als SI Besitzer Ruhe hat ... .

    Weiß das jemand? Das wäre die Antwort auf Frage 5, die man für das Verständnis von der Lösbarkeit deines Problemes und dessen Kosten dann auch noch braucht.

    Dann geht es weiter mit Deinem Problem.

    6. Nachtrag: Hat jemand Erfahrung mit diesem Angebot, - das sich offenbar auch an Leute richtet, die sich von diesem unsäglichen Sechskantproblem "freikaufen" wollen, **bevor** es auch bei ihnen zu einem technischen Defekt kommt? Adresse: http://wildmotoren.markuswild.de/index.php?PID=News - Sind jemandem vergleichbare Angebote anderer Anbieter bekannt?

    Besten Gruß aus HH

    DRR
     
  9. #8 djvital, 22.07.2012
    djvital

    djvital

    Dabei seit:
    05.03.2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Mein Auto war wieder wie neu und nach den laufenden Werksatt kosten von über 6000€ im Jahr 2011 habe ich mir gedacht jetzt kann nix mehr so schnell kommen!


    Was hast du denn alles gemacht wenn ich fragen darf das du auf 6 scheine gekommen bist.Hast du DPF auch schon gewechselt??
    MfG
     
  10. #9 SuperbGI, 17.08.2012
    SuperbGI

    SuperbGI

    Dabei seit:
    07.02.2012
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.8 V6 Elegance
    Kilometerstand:
    155000
    guten Abend zusammen,
    gerade habe ich meinen dicken abschleppen lassen. Hat mir bei anlassen des Motors auch "Öldruck, Motor Stop, Betriebsanleitung!" angezeigt.
    hab daraufhin sofort ausgemacht und den ADAC gerufen. der hat nach langem überlegen den Abschleppdienst gerufen und nun steht er vor einem Skodaautohaus zu dem ich morgen früh mit dem Bus fahren werde...

    Ich hab einen 2.8 V6 mit 111Tkm. Kann jemand nen Tipp geben, was jetzt auf mich zukommt?
    Das Auto habe ich vor 7 Monaten bei nem Händler gekauft. Leider sind die 6 Monate der Beweisumlastkehr jetzt vorbei, ich hoffe, dass falls es teurer wird, ich dass trotzdem über die Gewährleistung abwickeln kann.

    Hat jemand Vermutungen was es sein kann? Wie teuer so etwas werden kann?

    Ob und wenn ja wie ich das über die Gewährleistung des Händlers machen kann?


    ein geknickter Superb-Besitzer...
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 christian-s2, 18.08.2012
    christian-s2

    christian-s2

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance 1.9 TDI Amazonas-grün
    Werkstatt/Händler:
    ich selbst
    Kilometerstand:
    151000
    ne doofe Frage, Ölstand hast du kontrolliert?
     
  13. #11 SuperbGI, 18.08.2012
    SuperbGI

    SuperbGI

    Dabei seit:
    07.02.2012
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2.8 V6 Elegance
    Kilometerstand:
    155000
    jap, fahre nie ohne öl im kofferraum und erst 2 tage und rund 200km davor aufgefüllt. hab auch direkt nach dem ausschalten des motors nachgeschaut und sah ok aus...

    hab mit der werkstatt erstmal vereinbart, dass sie nur bis 100€ ne fehlersuche machen...falls es mehr wird, dann rufen sie mich an.
    er meinte, dass öfter mal das kabel von dem sensor kaputt geht. Im internet hab ich änhliche fälle gefunden, wo der sensor kaputt war und der gewechselt werden musste. bei einigen war aber auch die ölpumpe kaputt und die haben 500-600€ gezahlt. kennt jemand die teilenummer von der ölpumpe oder dem sensor. ich möchte mich da preislich von dem freundlichen nicht übers ohr hauen lassen. die wollten mir damals schonmal das heckschloss für 74€ verkaufen.... bei nem anderen freundlichen hab ich es für 42€ oder so gekauft...
     
Thema: Oelpumpe, turbolader, Modul
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda super b 2012 turbelader laputt

    ,
  2. antrieb bei ölpumpe 03G103295AP

    ,
  3. turbolader kaputt durch ölpumpe

    ,
  4. defekte ölpumpe fabia,
  5. kosten turbolader skoda octavia scout,
  6. stop öldruck motor aus passat 3bg
Die Seite wird geladen...

Oelpumpe, turbolader, Modul - Ähnliche Themen

  1. defekter Turbolader 1.2 TSI (105 PS)

    defekter Turbolader 1.2 TSI (105 PS): Neben unserem Octavia 3 fahren wir noch einen Seat Altea 1.2 TSI (105 PS) mit EZ 02/2010 und 42.000 km. Bei diesem wurde jetzt der defekte...
  2. Privatverkauf 06K145702T Upgrade Turbolader 1,8 2,0 TSI Octavia

    06K145702T Upgrade Turbolader 1,8 2,0 TSI Octavia: Ich biete hier einen IHI Turbolader aus einem Skoda Octavia RS von 2014. Er hat originale 20.000km gelaufen und das ohne Probleme. Ich habe gegen...
  3. Fabia II Vergleich Original VW Premium FSE mit VW Combo Modul FSE + MDI für Skoda Fabia 2

    Vergleich Original VW Premium FSE mit VW Combo Modul FSE + MDI für Skoda Fabia 2: Hallo an alle, ich bräuchte dringend eure Hilfe. Ich besitze einen Skoda Fabia 2 Monte Carlo, Modell 2012, mit Radio/ Navi Amundsen+, großem...
  4. Druckdose Turbolader gebrochen

    Druckdose Turbolader gebrochen: Hallo Leute durch unsachgemäße Lagerung meines Turboladers ist nun die Druckdose kaputt / gebrochen. Mein Händler meint nur Komplett Turbo sonst...
  5. Problem mit Ölpumpe, Octavia Combi 1U AZJ

    Problem mit Ölpumpe, Octavia Combi 1U AZJ: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe mich angemeldet in der Hoffnung, dass ihr mir hier ein bisschen helfen könnt: Bei meinem Skoda Octavia...