Ölmeßstab

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Malediven, 17.05.2006.

  1. #1 Malediven, 17.05.2006
    Malediven

    Malediven Guest

    Hi Leute,
    bin neu und fahre nen Oktavia Combi 2.0TDI PDF.
    Hab schon mal hier gesucht aber nicht besonderes zum Thema mißglückte Konstruktion des Ölmeßstabes gelesen. Die trift auch für Audi und VW zu.
    Selbst die Fachwerkstatt hat die Katastrophe des Ablesens bestätigt und meine eMails an Skoda, naja, die erste Antwort war ein direktes Abwimmeln. Die zweite Antwort das man sich der Sache nicht bewußt ist und sie noch keine klagen der Fachwerstätten bekommen hätten war wohl als Scherz zu bewerten. Auch meine Frage ob dann bei einem Ausfall der Kontrollleucheten fürs Öl der entstandende Motorschaden durch Skoda bezahlt wird, weil ich ja keinen Ölstand vernünftig ablesen kann ( siehe Mazda) blieb unbeantwortet.
    Schade für so ein gutes Auto das hier am falschen Ende gespart und das Teil nicht ausgetauscht wird.
    Habs mal zur Redaktion von Auto Motor Sport weitergegeben.
    Denn im Prinzip handelt der Hersteller grob fahrlässig, weil ja ein ablesen des Ölstandes über den Stab nicht hinhaut. :schiessen:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Juli66

    Juli66 Guest

    Wieso?

    Ist doch ein ganz normaler Ölmesstab.
     
  4. Akkin

    Akkin Guest

    ist ein kunststoffstab und man kann das öl kaum sehen, ist schon recht murksig
     
  5. #4 PimpMyHeart, 01.06.2006
    PimpMyHeart

    PimpMyHeart

    Dabei seit:
    24.01.2006
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pampow b. Schwerin Pampow Deutschland
    Fahrzeug:
    KIA Picanto 1.1 COOL ESP
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus am Damm GmbH - Nienburg/Weser
    Kilometerstand:
    21000
    Bin mit einem Audi A4 (Mietwagen) wegen solcher Scherze mitten in der Nacht, mitten im Winter und mitten im Oberharz, liegen geblieben. Dieser sogenannte Messstab (schreibt man das jetzt tatsächlich mit drei "s"?) ist absoluter :müll:! Und das Teil dann wieder in die Öffnung zu friemeln noch viel schlimmer. Wenn man nicht aufpasst hat man das Öl überall am, nur nicht wieder im Motor. Wenn denn dann noch welches vorhanden ist. :nee:
     
  6. Zombie

    Zombie

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    42
    Also zumindest beim Benziner ists beim Octavia 2 imho kein Problem.... dank 0W30 isses manchmal schwerer erkennbar, aber naja....
     
  7. Juli66

    Juli66 Guest

    Die Farbe ist etwas zu dunkel, da habt Ihr Recht aber haften tut das Öl besser als auf einem Metallstück. Im Dunklen ist die Farbe sicher ein Problem beim Ablesen.
     
  8. #7 Pampersbomber, 02.06.2006
    Pampersbomber

    Pampersbomber

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Umland
    Werkstatt/Händler:
    keinen mehr
    Kilometerstand:
    104000
    Wo liegt das Problem?
    Klar ist es schwer den abzulesen, aber macht man seine Augen auf und geht mit dem Messstab näher zum Gesicht beim ablesen kann man wunderbar erkennen ob genügend Öl oder auch nicht vorhanden ist.

    PS: Mir wurde gesagt das 0W30-Öl für Longlife-Service nicht mehr eingefüllt wird, das dieses für den Motor zu dünnflüßig ist.
    In Zukunft nur noch 5W30 einfüllen lassen !

    Schönen Gruß !
    Stefan
     
  9. #8 PimpMyHeart, 02.06.2006
    PimpMyHeart

    PimpMyHeart

    Dabei seit:
    24.01.2006
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pampow b. Schwerin Pampow Deutschland
    Fahrzeug:
    KIA Picanto 1.1 COOL ESP
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus am Damm GmbH - Nienburg/Weser
    Kilometerstand:
    21000
    Mir geht es ja auch nicht um das Ablesen des Messstabes, sondern um die Konstruktion. Das Teil ist derart wabbelig. Beim Audi habe ich es nur mit Gewalt wieder hineingeschoben bekommen. Na gut...wer weiß wer von den Vormietern schon sein Unwesen damit getrieben hat.

    Und zum Öl.
    Es ist solch eine Unart von VW und den Mineralölkonzernen das alte Öl vom Markt zu nehmen. Mein Motor hat nie Öl verbraucht. Beziehungsweise so wenig das ich zwischen zwei Intervallen (ca. 45.000km) nie hätte nachfüllen müssen. Doch ein wenig kippe ich immer nach um den Ölstand immer im obersten Bereich zu halten. Nun wo ich vom neuen Öl nachgefüllt habe, verbraucht er komischerweise das Zeug. Wieviel genau auf die Kilometer muss ich noch schauen.
    Man wird doch damals nicht umsonst dieses Öl entwickelt haben. Das muss doch einen Grund gehabt haben. Aber da ja die neuen Fahrzeuge, mit denen man nunmal Geld verdient, was anderes benötigen und zwei Longlife-Öle parallel zu vermarkten anscheinend zu teuer ist, müssen diejenigen darunter leiden, die ihr Fahrzeug länger als zwei Jahre fahren wollen oder auf einen Gebrauchten angewiesen sind. Danke VW!!!

    :offtopic:
    Abgesehen davon bin ich heute sowieso wieder "auf 180", da meine Werkstatt schon wieder absoluten Bockmist gebaut hat. Mein Gott, ich habe schon so viele Skoda-Betriebe durch. Kann nicht ein einziges mal ein vernünftiger dabei sein??? Zum :kotzwuerg:
     
  10. ojoj

    ojoj

    Dabei seit:
    02.11.2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Burgau
    Also schlecht abzulesen ist es wirklich. Nachts keine Chance.
    Zum nachfüllen habe ich mir einen Papbecher von der Tanke mitgenommen. Boden abgeschnitten. Paßt wunderbahr ins Nachfüll-LOCH.
     
  11. #10 Malediven, 26.10.2006
    Malediven

    Malediven Guest

    Der Octavia II Diesel hat ja die VW/ Audi Maschine und dort war das gleiche Problem mit dem Ölmeßstab.Nur hat man dort das Problem erkannt und in einer Austauschaktion ablesbare Ölmeßstäbe den Kunden eingesetzt.
    Eine Mail habe ich bereits nach Skoda abgeschickt.
    Mal sehen ob die auch bereit sind die Kundenzufriedenheit weiter zu gewähren, indem man Fehler beseitigt.

    :victory:
     
  12. gelig

    gelig

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Nordhessen
    Kann man sich da nicht einfach einen anderen kaufen der lang genug ist und gut abzulesen ist?


    MfG

    gelig
     
  13. #12 frettsche, 03.11.2006
    frettsche

    frettsche Guest

    das wäre ja noch schöner,
    ich habe für meine fast 30t öhre auf den tisch gelegt und dann
    soll man sich einen ölmessstab kaufen !

    sorry aber das kann es doch nicht sein oder ?
    ich habe die erfahrung gemacht je mehr sich dort beschweren desto
    schnell wird der mangel abgestellt

    was mich auch sehr nervt, dass man bei dieser preisklasse auf einen
    öldruckdämpfer verzichtet (der hält die haube offen)

    was haltet ihr davon

    meiner kam gerade aus der werkstatt,
    Oh jemineee

    kratzer an der tür,
    aussage des meisters -->die hätte ich wohl selbst verursacht,
    mit so eine vorgehensweise hätte ich nicht gerechnet
    ich habe schon viele geschichten über solche dinge gelesen,
    aber glauben wollte ich das nicht, jetzt wurde ich eines besseren belehrt

    die winterräder falsch montiert,
    dieselschutz für 10€ in den tank gelehrt,

    weil man als informierter kunde bestimmt schon über 1000 mal in diversen
    fachzeitschriften gelesen hat, das es sich hierbei um einen absoluten blödsinn handelt,
    kostet viel und bring nicht´s - dann kann ich auch von einer fachwerkstatt erwarten das diese information bekannt sein sollten

    auch hatte ich noch nie probleme mit der elektronik, am ersten tage nach der abholung des fahrzeuges von der inspektion gingen alle warnleuchten im amaturenbrett an, dies war nur durch einem generalreset zu beheben

    lose türverkleidungen die ich vor der inspektion bemängelt habe, wären angeblich befestigt worden --> und wieder eine Lüge, es wurde nichts gemacht
    ich werde bei skoda dieses wochenende massiven druck machen
    und einmal höflich nachfragen was das eigentlich soll

    ich habe in einer zeitschrift vor kurzem gelesen das skoda beabsichtigt den
    umsatz zu verdoppeln

    aber nicht wenn sich herumsprechen sollte dass der service massiv zu wünschen übrig lässt

    ich hatte in zwei jahren nur zwei oder drei kleinigkeiten an dem fahrzeug
    mußte dazu jedoch bestimmt 12 mal in die werkstatt
    dieser zustand ist untragbar

    was machen die erst bei einem richtigen mangel
    wie zbs. wenn die elektronik so richtig versagt
    dann gibt es für 20 000 € teile rein oder

    nachtrag was haltet ihr von dem sitz ?
    ich sitze mit den beinen auf der abgewinkelten sitzfläche
    das verursacht auf die dauer schmerzen ohne ende

    ich habe den neuen von einem kumpel gefahren der hat die
    sportausführung dort sind die sitze viel breiter und richtig geil

    den wagen würde ich mit einem geänderten sitz und mit besserem werkstattservice jederzeit wieder kaufen aber so wie es zur zeit ist unter keinen umständen mehr !!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  14. #13 JensK_79, 03.11.2006
    JensK_79

    JensK_79

    Dabei seit:
    05.03.2006
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberaula / Hessen 36280
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 1.9TDi, Skoda Fabia 1.4 Sport
    Werkstatt/Händler:
    AMS Skoda Autohaus Augsburg
    Kilometerstand:
    100
    @ Frettsche

    Laß uns doch mal teilhaben und sag uns, welches Auto du denn fährst
     
  15. #14 mabistavi, 11.03.2007
    mabistavi

    mabistavi Guest

    Hallo,
    also neulig bin ich sehr erschrocken.
    Fuhr 130 Km/h auf der Autobahn als ich vom BC aufgefordert wurde Öl nach zu füllen.
    Also fuhr ich nächste Aussahrt raus, an die Tankstelle und wollte den Ölstand prüfen.
    Ich zog den Messstab und war entsetzt wie schlecht ich den ablesen konnte. Ich ging in die Tankstelle und frage den Wart ob er mir mal helfen könnte. Beide schauten wir den Messstab an und waren ratlos. Wirklich kaum was zu erkennen. Ich habe dann auf Verdacht 1/2 Liter nachgefüllt. Am nächsten Tag dann bei Sonnenschein wollte ich nochmals nachsehen.
    Diesmal konnte ich raten das ich noch etwas einfüllen kann. Fast einen Liter habe ich nachgefüllt (nach 30000 km gesammt, und 10000 km nach Ölwechsel).
    Ich finde es einfach eine bodenlose Sauerei einen Messstab ein zu bauen den keiner richtig ablesen kann. Warum nur ist es so schwierig einen vernünftigen Messstab zu verwenden. Nun denke ich schon eine Weile darüber nach. Und bin zu dem Schluss gekommen das dieser verbaut wurde um den Kunden zu ärgern. Ja, das ist eindeutig. Die haben mit absicht den Kunden ärgern wollen. Es spricht nämlich nichts für den Einbau eines schwarzen Messstabes und deshalb auch viel für einen z.B. Messingfarbenden.

    Gibt es eigentlich bei VW/AUDI/SEAT/SKODA ein passenderen Messstab für meinen Skoda zu kaufen?

    Gruß und gute Fahrt.
     
  16. #15 taunusloewe, 12.03.2007
    taunusloewe

    taunusloewe Guest

    Stimmt, sehe ich auch so, der Ölmeßstab ist eine Katastrophe, habe meinen Octi jetzt 4 Wochen und letztens haben 4 verschiedene Leute versucht den genauen Ölstand abzulesen, jeder kam zu einem anderen Ergebnis !
    Kann man da wirklich nichts machen, Tauschen, Bemalen etc.
     
  17. Tatze1

    Tatze1

    Dabei seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, 42... NRW,
    Kilometerstand:
    72000

    So isses Stafan.
    das 0W-30 ist vom Markt verschwunden. Es gibt allerdings noch Läden, die ihre Reste (gestern bei ATU gesehen) zu Apothekerpreisen verhökern.
    Das "Nachfolge Öl" ist das 5W-30, ist auch kein Vollsynthetisches, sondern ein HC Öl und ist für Benzin - sowie für Dieselmotoren (ausser 5 - und 10 Zylinder) von VW nach 504.00/507.00 freigegeben. Das 5W-30 hat weniger Ascheanteile und ist deshalb besonders für Fahrzeuge mit DPF zu verwenden.
     
  18. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 taunusloewe, 29.03.2007
    taunusloewe

    taunusloewe Guest

    Was hat das eigentlich mit dem Thema " Ölmeßstab" zu tun ?
     
  20. JüMü

    JüMü Guest

    Mein Händler empfiehlt, sehr vorsichtig ein Tempotaschentuch von oben am Stab entlang zu führen bis dieses sich durch Öl am Messstab verfärbt. Lächerlich!
    Mein Octavia II Ambiente, 1,6 MPI, 102 PS, EZ 03/05, hatte nach 45.000KM einen Kolbenfresser. Erhält z.Zt. einen neuen AT-Motor. Ich soll lt. Skoda Deutschland 800€ zahlen, obwohl ich den Händler vor Ablauf der 2-jährigen Gewährleistung mehrfach auf hohen Ölverbrauch - vor allem bei längerer Autobahnfahrt - hingewiesen hatte (Antwort: 1L auf 5000KM sind normal). Nach Aufleuchten der gelben Warnlampe, dass die Abgaswerte nicht i.O. sind und ESP sich abschaltete, wurde der BC ausgelesen (sporadische "Aussetzer"- genaue Bezeichnung habe ich nicht, da im PKW beim Händler). Habe das Fahrzeug vor 15 Monaten mit 29.000KM von dem Händler erworben.
    Schon in 5/06 wurden auf Garantie die Spannrolle repariert (Belag war nicht i.O.) und der innere und äußere Siemering ausgetauscht.

    Sind das Warnzeichen für einen sich anbahnenden Motorschaden, die der Händler hätte erkennen müssen, so dass die 2-jährige Garantie noch nicht abgelaufen wäre?
    Muß ich die 800€ oder eine Teil davon zahlen?
     
Thema: Ölmeßstab
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Haftet 5W30 nicht so gut am Ölmeßstab

Die Seite wird geladen...

Ölmeßstab - Ähnliche Themen

  1. vergreifen sich Marder am Ölmeßstab?

    vergreifen sich Marder am Ölmeßstab?: Hallo allerseits, meine Schwester hat neuerdings Ölflecken unter ihrem erst knapp fünfstelligen Twingo und die Renault-Werkstatt fand einen nicht...
  2. Plastikhülse für Ölmeßstab gebrochen

    Plastikhülse für Ölmeßstab gebrochen: Hallo liebe Skodacommunity, ich bin dummerweise beim Ölwechsel, beim aufschrauben des ziemlich festen Ölfilters abgerutscht und habe dabei die...
  3. Ölmessstab / Ölstand

    Ölmessstab / Ölstand: Einige kennen sicher die Abbildung auf Seite 217 in der BA (05/2013). Dort sind 3 deutlich voneinander abgegrenzte Bereiche erkennbar. Leider...
  4. Wo kommt der Ölmeßstab rein

    Wo kommt der Ölmeßstab rein: Es ist etwas peinlich aber ich stehe gerade auf der Leitung. Also habe gerade nach einer langen Autobahnfahrt Öl gemessen (alles TipTop) und finde...
  5. Unterschiede Ölmeßstab ??!

    Unterschiede Ölmeßstab ??!: Kleines Problem: Obwohl ich laut Ölmeßstab genügend Öl drin hab, geht in jeder (glaube) Links-Kurve die gelbe Kontroll-Leuchte an.