Ölmessstab / Ölstand

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von DerAllerBeste, 12.02.2014.

  1. #1 DerAllerBeste, 12.02.2014
    DerAllerBeste

    DerAllerBeste

    Dabei seit:
    07.10.2013
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    BRD
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Limousine 1.4 Ambition black magic
    Einige kennen sicher die Abbildung auf Seite 217 in der BA (05/2013). Dort sind 3 deutlich voneinander abgegrenzte Bereiche erkennbar.

    Leider kann ich in der Realität diese Abgrenzungen A und C zum mittleren Bereich B (Schraffur) nicht nachvollziehen. Siehe Bild vom Ölmessstab.

    Wie sieht das bei Euch aus? Wo ist denn nun min. und max.?
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Colognecrew, 12.02.2014
    Colognecrew

    Colognecrew

    Dabei seit:
    06.06.2013
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Seat Alhambra 2,0 TDI DSG, FR Line, 134KW
    Linker Knick min rechter Knick max
     
  4. #3 BlackArrow, 12.02.2014
    BlackArrow

    BlackArrow

    Dabei seit:
    01.01.2014
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi Elegance 2,0 TDI 170PS DSG Facelift BJ 2014 / Skoda Yeti Elegance 2,0 TDI 4x4 140PS DSG BJ 2012
    Werkstatt/Händler:
    DHT Automobile Osnabrück
    Kilometerstand:
    19200 / 52500
    Ich habe bisher noch nicht nach meinem Ölstand geschaut. Habe jetzt 9680km geschafft und es bisher einfach nicht geschafft.
     
  5. #4 TT Nürnberg, 13.02.2014
    TT Nürnberg

    TT Nürnberg

    Dabei seit:
    14.11.2011
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Schwabach
    Fahrzeug:
    Octavia³ Ambition 1.6 TDI 77kW
    Werkstatt/Händler:
    Auto Schreiber- Erlangen
    Ich hab mir mal das Bild in der BA angeschaut und weiß jetzt was Du meinst.

    Dieser "nicht schraffierte" Bereich ist auf Deinem Stab tatsächlich nicht zu erkennen. Aber das macht der Sache keinen Abbruch. Solange das Öl sich nicht oberhalb oder unterhalb des Knickes befindet ist alles im grünen Bereich.

    Vielleicht ist es auch Absicht. Schließlich dient das Bild in der BA nur der Illustration.

    VG
    Timo
     

    Anhänge:

  6. #5 DerAllerBeste, 13.02.2014
    DerAllerBeste

    DerAllerBeste

    Dabei seit:
    07.10.2013
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    BRD
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Limousine 1.4 Ambition black magic
    Ja, dass am unteren Knick min und am oberen max ist, habe ich mir natürlich auch gedacht, es sei denn,
    es ist ein falscher Messtab im Fahrzeug verbaut worden oder ein Fehler bei der Herstellung des Messstabs passiert.
    Aktuell habe ich keinen Anlass nachzufüllen. Wäre trotzdem schön mal einige Rückmeldungen zu bekommen, ob bei Euch
    das Teil auch so aussieht wie bei mir auf dem Foto.

    In der BA von Skoda ist ja noch eine 2. Variante eines Ölmessstabs (rund, auch mit den 3 abgegrenzten Bereichen) abgebildet.
    Dabei sind die Bereiche auch in Wirklichkeit ziemlich kurz. Genau diese Variante kenne ich entweder aus meinem aktuellen
    Dienstwagen Golf VI Variant 2.0 TDI oder davor Audi A3 1.6 TDI, weiss es nicht mehr genau. Müsste nachschauen im Golf.
    Bei dieser Variante muss man noch ein wenig aufmerksamer sein beim Nachfüllen.

    Diese "Ungenauigkeiten" in einer BA gerade beim Thema Ölstand finde ich schon etwas befremdlich.
    Weiss jemand die Füllmenge zwischen min und max?
     
  7. #6 TT Nürnberg, 13.02.2014
    TT Nürnberg

    TT Nürnberg

    Dabei seit:
    14.11.2011
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Schwabach
    Fahrzeug:
    Octavia³ Ambition 1.6 TDI 77kW
    Werkstatt/Händler:
    Auto Schreiber- Erlangen
    Also die unterschiedlichen Versionen liegen am Diesel vs. Benziner.
     
  8. *ab78*

    *ab78*

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Kreis Trier-Saarburg
    Fahrzeug:
    Octavia 5E Combi Style 2.0 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Müller, Losheim
    Kilometerstand:
    28000
    Ich hole den Thread mal wieder hoch.

    Hab' ja den 2.0 TDI mit 150PS und jetzt würde mich interessieren, wie viel Öl zwischen MIN und MAX rein passt...

    Als wir vorgestern in Urlaub gefahren sind, war der Stand genau zwischen MIN und MAX. Bin jetzt schon ca. 12.000km gefahren.


    Gesendet @ iPhone 6
     
  9. #8 kanadische_axt, 23.03.2016
    kanadische_axt

    kanadische_axt

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    85
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Edition 2.0 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Leasingfahrzeug aus dem Großraum KA
    Kilometerstand:
    68000
    Da sollte er auch sein, zwischen MIN und MAX. Hatte bei meinem bei ca. 15.000km mal geschaut, und da war er bei MIN. Da es ein Firmenwagen ist bin ich in die Werkstatt. Jene füllte einen Liter nach und bat mich, für alle Fälle einen Liter als Ersatz mitzuführen. Das Auto würde sich mit einer gelben Warnleuchte melden, falls der Ölstand zu niedrig sein sollte. Dann ginge es aber noch eine Weile, bis es zur roten Warnung kommt, ab der es für den Motor richtig gefährlich wird.

    Hast Du auch die Version ohne Ersatzrad mit AHK? Das 1l-Fläschchen passt perfekt neben die AHK.
     
  10. *ab78*

    *ab78*

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Kreis Trier-Saarburg
    Fahrzeug:
    Octavia 5E Combi Style 2.0 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Müller, Losheim
    Kilometerstand:
    28000
    Nee, habe kriegen AHK, aber ein Ersatzrad ;) Allerdings führe ich schon seit meinem ersten Auto immer eine 1L-Flasche Öl mit :)

    Ich kenne es eigentlich auch so, dass bei Fahrzeugen mit BC und Sowas wie Check Control im Tacho angezeigt wird, wenn der Ölstand niedrig, aber nicht ZU niedrig ist.

    Ich weiß, dass man sich auf die Technik nicht immer verlassen sollte, aber hier gibt es kaum Tankstellen oder Plätze, die gerade sind... :(


    Gesendet @ iPhone 6
     
  11. #10 fredolf, 23.03.2016
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.249
    Zustimmungen:
    464
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1,4TSI Mj2015
    Es gibt 4 Warnmöglichkeiten und die gibt es m.E. alle nur mit roter Warnleuchte (Dreieck mit Ausrufezeichen):
    Ölstand zu niedrig
    Ölstand zu hoch
    und Ölsensor Werkstatt.
    Dabei leuchtet die rote Warnleuchte permanent.

    Wenn die rote Ölwarnleuchte blinkt, bedeutet das Öldruck zu niedrig ist und dann muss Öl aufgefüllt werden bzw. der Wagen zur Werkstatt. Ohne weiteres darf/sollte man dann nicht weiter fahren.

    Weswegen der Ölstand nicht angezeigt wird, in VCDS kann der z.B. ausgelesen werden, und man den Fahrer nach wie vor Peilen lässt, weiß ich auch nicht.

    Zwischen Min und Max sollen 1L Unterschied sein.
     
  12. *ab78*

    *ab78*

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Kreis Trier-Saarburg
    Fahrzeug:
    Octavia 5E Combi Style 2.0 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Müller, Losheim
    Kilometerstand:
    28000
    Woher nimmst du diese Info und wo findet man diesen Wert in VCDS?
     
  13. #12 fredolf, 24.03.2016
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.249
    Zustimmungen:
    464
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1,4TSI Mj2015
    Wo, außer im Motorsteuergerät sollten Messwerte zum Ölstand wohl vorhanden sein.....?
    Diese Info habe ich, weil ich mir mit VCDS schlichtweg mal die erweiterten Messwerte des Motorsteuergerätes 01 angesehen habe...
    Zum Ölstand gibt es dort mehrere Eintragungen, u.a. auch den statistichen Mittelwert, sowie Maximal- und Minimalwert innerhalb eines Wartungszeitraums.

    Von daher dürfte man im Ernstfall auch gut in der Lage sein, zu erkennen, ob jemand es immer drauf ankommen lässt und erst Öl einfüllt, wenn bereits zu wenig Öl vorhanden ist.
     
  14. #13 TinOctavia, 24.03.2016
    TinOctavia

    TinOctavia

    Dabei seit:
    19.11.2013
    Beiträge:
    2.214
    Zustimmungen:
    409
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Combi 1.8 TSI ELEGANCE
    :thumbsup:
     
  15. #14 Oyko Miramisay, 24.03.2016
    Oyko Miramisay

    Oyko Miramisay

    Dabei seit:
    21.02.2016
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    228
    Ort:
    Mecklenburg Vorpommern
    Ölstand zu niedrig - fahre ich normal weiter und fülle an der nächsten Haltemöglichkeit auf (bei älteren Autos hat man Öl dabei)
    Wenn die rote Ölwarnleuchte blinkt, bedeutet das Öldruck zu niedrig - dann sofort anhalten ...Motorschäden drohen...sofort Motor aus und rechts ranrollen..ohne Öl...keine Schmierung ...Ölfilm reisst ab....mit Automatik leider schlecht rechts ranrollen, da keine Kupplung vorhanden...
     
  16. #15 kanadische_axt, 24.03.2016
    kanadische_axt

    kanadische_axt

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    85
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Edition 2.0 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Leasingfahrzeug aus dem Großraum KA
    Kilometerstand:
    68000
    Schaut mal in der BA auf Seite 42 nach. Bei Warnung über den niedrigen Ölstand geht eine gelbe Leuchte an. Wird der Öldruck zu niedrig, dann leuchtet das Dreieck in Rot. Das hat mir der Meister beim Einfüllen des Öls zusätzlich zur BA erklärt.

    Man kann auch die "gelbe Warnung" für 100km überlisten, damit diese nicht permanent leuchtet.

    - Wenn sie aufleuchtet, bei nächster Gelegenheit stoppen
    - Motor aus
    - Motorhaube auf und wieder zu
    - Leuchte ist für 100km weg.
     
  17. #16 fredolf, 24.03.2016
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.249
    Zustimmungen:
    464
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1,4TSI Mj2015
    genau....

    Und bei "Ölstand zu hoch" sollte man auch gleich zur Werkstatt fahren um zumindest den Ölstand ab zu senken.
    Da "Ölstand zu hoch", wenn es nicht gerade direkt durch einen Ölwechsel/Nachkippen durch "Fachpersonal" verursacht wurde, i.d.R. eine nicht unerhebliche Ölverdünnung zur Folge hat, sollte man auch gleich das Öl wechseln.
    Wenn die Meldung "Ölsensor Werkstatt" kommt, sollte man auch möglichst umgehend zur Werkstatt, denn an dem Sensor hängt z.B. auch die Motoröltemperaturüberwachung.
     
  18. #17 fredolf, 24.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2016
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.249
    Zustimmungen:
    464
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1,4TSI Mj2015
    ..und du fährst weiter 100km mit "zu" niedrigem Ölstand....eventuell überlistet du dich dann irgendwann mal selbst.
    Das Motorsteuergerät kannst du mit Bordmitteln nicht überlisten.
    Der Ölstand unter Minimum ist quasi dokumentiert.

    Ich habe gerade mal (bei mir auf Seite 40) genau nachgesehen:
    Nur für "Ölstand zu hoch" und "Ölstandsensor Werkstatt" ist die dreieckige Warnleuchte in gelbe Farbe.
     
  19. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Oyko Miramisay, 24.03.2016
    Oyko Miramisay

    Oyko Miramisay

    Dabei seit:
    21.02.2016
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    228
    Ort:
    Mecklenburg Vorpommern
    damit habe ich wohl vor Jahren meinen Polo Variant zerstört....Öl zuviel nachgekippt....hat sich schaumig (wohl auch wegen Verunreinigung) geschlagen und der Ölfilm riss ab....im Ergebnis Öldruck zu niedrig....ab in den Ostblock damit
     
  21. #19 kanadische_axt, 24.03.2016
    kanadische_axt

    kanadische_axt

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    85
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Edition 2.0 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Leasingfahrzeug aus dem Großraum KA
    Kilometerstand:
    68000
    1. Sorry, ich meinte Seite 45-46 (MJ 2015)
    2. Sorry, das mit der gelben Leuchte ist bei Ölstand zu hoch
    3. Nein, ich fahre keine 100km weiter mit (zu) niedrigem Ölstand. Drehe mir nicht die Worte im Mund um, bitte. Ich habe nur weitergegeben, dass man das Leuchten überlisten kann. Es ist ja auch in der BA beschrieben. Der Sinn dahinter erschließt sich mir nicht. Ich gehöre zu den Fahrern, die bei einer jeglichen Warnung die Ursache suchen und den "Schaden" oder die "Störung" zu beheben. Deswegen ja auch den Ersatzliter Öl im Kofferraum.
     
Thema: Ölmessstab / Ölstand
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ölmessstab vw polo 6r wo ist max

    ,
  2. skoda fabia ölstab anzeige max min

    ,
  3. olmessstab auto wechseln

    ,
  4. ölmessstab beim skoda citygo,
  5. skoda superb ölsensor werkstatt,
  6. oelmesstab jety,
  7. golf 4 check und ölsensor leuchtet leuchten,
  8. skoda fabia ölstandsanzeige,
  9. ölmessstab golf 4 max,
  10. ölmessstab yeti www.skodacommunity.de,
  11. ölmessstab 1.8 tsi skoda octavia,
  12. ölmessstab scoda yeti,
  13. optimale Ölstandsanzeige skoda superb tdi
Die Seite wird geladen...

Ölmessstab / Ölstand - Ähnliche Themen

  1. Ölstand & Lampenwechsel

    Ölstand & Lampenwechsel: Hallo zusammen, ich habe heute mal den Ölstand meines Skoda Fabia III kontrolliert. Der Stand ist weit unter der geriffelten Markierung. Trotzdem...
  2. Nach knapp 23000 kilometern ölstand auf minimum.

    Nach knapp 23000 kilometern ölstand auf minimum.: Nachdem ich bei 15000 kilometern eine Warnung wegen zu wenig kühlwasser bekommen habe kam heute bei 23000 kilometern die Meldung das der Öl Stand...
  3. Fehlercode B1041 Ölstand Thermalsensor

    Fehlercode B1041 Ölstand Thermalsensor: Hat jemad eine Idee was das Problem sein könnte? Skoda Fabia 1.6 Tdi 90PS, Modelljahr 2011 Fehlermeldung: B1041 Stromkreis Kurzschluß an Batterie...
  4. Problem mit Ölstand

    Problem mit Ölstand: Ich habe einen 13 Jahre alten Nissan Almera und seit dem letzten Ölwechsel das Problem, dass der Ölmessstab quasi nichts mehr anzeigt. Wenn der...
  5. vergreifen sich Marder am Ölmeßstab?

    vergreifen sich Marder am Ölmeßstab?: Hallo allerseits, meine Schwester hat neuerdings Ölflecken unter ihrem erst knapp fünfstelligen Twingo und die Renault-Werkstatt fand einen nicht...