Ölleck beim 1.4L BXW Motor

Diskutiere Ölleck beim 1.4L BXW Motor im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Der Fabia meiner Tochter mit 1.4L, 86PS von 2009 hat ein kleines Ölleck. Es ist mehr als Schwitzen und für mich sah es so aus, als währe das...

Gazdok

Dabei seit
07.07.2015
Beiträge
169
Zustimmungen
14
Der Fabia meiner Tochter mit 1.4L, 86PS von 2009 hat ein kleines Ölleck. Es ist mehr als Schwitzen und für mich sah es so aus, als währe das Problem die Ölwanne. Also habe ich die Wanne abmontiert als sowieso ein Ölwechsel anstand und sie neu abgedichtet. Jetzt hängt schon wieder ein kleiner Tropfen an der Ölwanne.
Die Ansicht unter dem Wagen schien auf die Ölwannendichtung hinzudeuten, und ein Ölfilm etwas höher war für mich Öl, das bei der Fahrt auf die Antriebswelle gelangte und hochgeschleudert wurde.
Meine Frage ist jetzt, was für ein Bauteil das markierte Teil ist. Der Blick ist hinter dem Motor nach oben. Links ist die Antriebswelle zu sehen, rechts ist die Ölablaßschraube.

P2253152_2.jpg
 

netghost78

Dabei seit
18.10.2017
Beiträge
251
Zustimmungen
39
Das sollte der Ölabscheider der Kurbelgehäuseentlüftung sein.
 

Gazdok

Dabei seit
07.07.2015
Beiträge
169
Zustimmungen
14
Kommt es am Ölabscheider schon mal zu Undichtigkeiten? Wenn ja, hat er eine eigene Dichtung?

Wie ist der beste Zugang? Von unter dem Wagen kann ich nur drei Schrauben füllen, aber nicht viel sehen.
Muß dafür noch einmal das Öl abgelassen werden?
 

MrSmart

Dabei seit
13.12.2014
Beiträge
3.887
Zustimmungen
920
Ort
Hamburg
Fahrzeug
Fabia² RS
Werkstatt/Händler
Skoda Autohaus
Kilometerstand
115000

Gazdok

Dabei seit
07.07.2015
Beiträge
169
Zustimmungen
14
Danke, das macht Sinn.

Komme ich an die KGE beim FII ohne die Ansaugbrücke abbauen zu müßen?
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Alukugel

Dabei seit
01.09.2020
Beiträge
76
Zustimmungen
45
Ja, sollte von unten gehen...
 

Gazdok

Dabei seit
07.07.2015
Beiträge
169
Zustimmungen
14
Nachtrag zum Wechsel des Ölabscheiders.
Zugang ist bescheiden.
Ich habe es zuerst von unten dann von oben probiert und habe dann den Luftfilterkasten abgebaut und ein paar Schläuche abgeklemmt. Danach sieht man besser, hat aber immer noch keinen sehr guten Zugang.
Von unten kann man die Schrauben herausdrehen. Inbus 5mm. Danach kann man den elektrischen Anschluß und den Entlüftungsschlauch abnehmen. Das Bauteil kann nach oben herausnehmen.
Zum Einbau habe ich die neue Entlüftung von oben in Position gelegt und dan von unten eingesetzt und die Schrauben befestigt.
Der alte hat Öl herausgedrückt und mußte gewechselt werden. Es saß aber kein sichtbarer Ölschlamm drinnen.
 
Thema:

Ölleck beim 1.4L BXW Motor

Ölleck beim 1.4L BXW Motor - Ähnliche Themen

Motor CGGB 1.4 16V 86PS extremer Ölverbrauch: Mein Motor hat einen extremen Ölverbrauch und das Wortwörtlich. Auch die Motorkontrollleuchte ging an, Fehler Verbrennung zu Fett Leider hat der...
Motor läuft sehr unruhig nach längerer Standzeit: Hallo, nachdem ich es endlich geschafft habe, mein Passwort zurück zu setzen, melde ich mich hier nach langer Zeit mal wieder zurück. Leider mit...
Massiver Ölverlust nach Reparatur gebrochener Kettenspanner 1.8TSI: Hallo Gemeinde, bei 76000km hat sich bei meinem 2009er TSI der Kettenspanner verabschiedet. Laut Werkstatt konnte dieser getauscht werden -...
Was habt Ihr dieses Jahr vor zu reparieren / warten / einzubauen?!: Hallo zusammen, um wieder schrauben zu können hoffe ich, dass es bald wieder wärmer wird und man auch wieder in den Genuss von längerem...
Oben