Ölkontrollleuchte???

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von joe75, 13.11.2003.

  1. joe75

    joe75 Guest

    Hallo Freunde,

    bei meinem Feli 1.9 D leuchtet in der Früh beim wegfahren immer die Warnlampe für den Öldruck für ca. 100m auf, diese verlischt dann nach diesen 100m wieder von alleine. Kennt dieses Problem einer von Euch und ist diese Fehlermeldung bedenklich, so dass ich unbedingt schnell in die Werkstatt muß?

    thx
    Joe

    PS: Der Ölstand ist auf jeden Fall OK! :keineahnung:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Power Feli, 13.11.2003
    Power Feli

    Power Feli Guest

    Hallo!

    welches Motorenöl benutzt du? kann sein das das zu zähflüssig ist, und dadurch nich gleich der Öldrück aufgebaut wird

    Gruß Power Feli
     
  4. joe75

    joe75 Guest

    Aral 15W-40 ! Mehr weiß ich nicht, wurde erst vor kurzem in einer freien Werkstatt gewechselt.

    cu
    Joe
     
  5. Apollo

    Apollo

    Dabei seit:
    23.03.2002
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen/Kamenz Schillstr.8 01917 Deutschland
    Fahrzeug:
    Suzuki Swift 1.0 GLS mit Klima BJ 2002 53 PS
    Werkstatt/Händler:
    AH Renner, 01917 Kamenz, Hoyerswerdaer Str. 35
    Kilometerstand:
    43000
    Hallo !

    Was sagt die Ölstandskontrolle ?
    Evtl. wird der Öldruck zu spät erreicht oder der Fühler spinnt !

    MFG Apollo
     
  6. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Ich denke schon, das es an dem dicken 15W40 liegt. Ein optimaler Ölstand vorrausgesetzt.
    Steht der Felicia draußen ? Wie lange steht er über Nacht (z.Bsp. 18- 6 Uhr) ?

    skomo
     
  7. joe75

    joe75 Guest

    Hallo sokomo,

    also der Ölstand ist laut Messstab in Ordnung. Das Auto steht in der Regel so von 16.00 bis 8.00 im Freien, etwas nach hinten geneigt. Meinst du ich sollte ein anderes Öl einfüllen?
    Bringt das auch was, weil niedrigviskose Öle doch erheblich teurer sind?

    thx
    Joe
     
  8. Apollo

    Apollo

    Dabei seit:
    23.03.2002
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen/Kamenz Schillstr.8 01917 Deutschland
    Fahrzeug:
    Suzuki Swift 1.0 GLS mit Klima BJ 2002 53 PS
    Werkstatt/Händler:
    AH Renner, 01917 Kamenz, Hoyerswerdaer Str. 35
    Kilometerstand:
    43000
    Hi @joe75 !

    Wurde der Ölfilter auch gewechselt ?
    Geht die Lampe auch dann aus, wenn Du Gas gibst im Stand ? BZW. wenn Du ihn im Leerlauf eine Weile drehen läßt ?

    MFG aus Sachsen !
     
  9. #8 LordMcRae, 14.11.2003
    LordMcRae

    LordMcRae Guest

    Hi,

    also mir wurde schon von paar seiten empfohlen 10W-40 in den Feli zu kippen. Ha gestern Ölwechsel gemacht. Jetzt vorm Winter isses vll besser frisches Öl drin zu haben.
    Das 15W bedeutet das das Öl bis -15°C seine max. Viskosität behält. Danach wirds dann dicker und schmiert schlechter.
    10W behält bis -20°C seine Viskosität. Da ich glaube das es bei euch noch keine -20°C hat denke ich allerdings auch das es nicht an deinem 15W liegt. Wenn es erst gewechselt wurde würde ich es jetzt nicht wechseln solange es nicht kälter als -15°C ist. Wäre ja sinnloses geld ausm Fenster werfen.

    MFG LordMcRae

    P.S. Würde dir allerdings empfehlen beim Nächsten Ölwechsel 10W-40 zuverwenden.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. joe75

    joe75 Guest

    Hi Leute,

    ich war jetzt in der Skoda-Fachwerkstatt. Die haben da den Fehlerspeicher ausgelesen und nichts gefunden. Der Meister hat gemeint, dass es wohl am Öl mit der hohen Viskosität liegt, da dieses Öl einfach länger braucht bis es beim Öldruckschalter ist. Er meinte auch ich solle beim nächsten Ölwechsel auf jeden Fall ein 10W-40 einfüllen, denn diese Viskosität werde standartmäßig in Skoda-Fachbetrieben eingefüllt.

    gruss
    Joe

    Danke nochmal!!!
     
  12. #10 skodirot, 30.11.2003
    skodirot

    skodirot

    Dabei seit:
    20.09.2002
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Wenn Deine Werkstatt sagt ,dass normalerweise immer 10 W40
    eingefüllt wird ,ist dieses evtl. bei ihm so.
    Werkstattbücher sagen normalerweise 15 W40 .
    Es darf noch 10W40 benutzt werden .
    Das heist ,zu dünn darf es nicht sein ,weil die Dichtungen dafür sonst nicht ausgelegt sind. Kurz um er würde aus den Dichtungen pfeifen..
    Dein Motor wird nur etwas länger ruhig laufen weil das Öl schneller unter die stössel laufen kann und besser dämpft.
    Bei Dir würde ich die Kontakte am Öldruckschalter mit Caramba behandeln und prüfen, ob Dein Ölfilter wirklich mit gewechselt wurde. :fahren:
    Ach ja denke daran ,dass Du Zwei Öldruckschalte hast.Es brauch ja nur eine Probleme zu machen.
    Wenn kein Druck aufgebaut würde ,würdes Du sogar einen Alarmton bekommen. :toedlich:
     
Thema:

Ölkontrollleuchte???

Die Seite wird geladen...

Ölkontrollleuchte??? - Ähnliche Themen

  1. Gelbe Ölkontrollleuchte leuchtet

    Gelbe Ölkontrollleuchte leuchtet: Hallo, bei meinem roomster, 1,2 TSI, 105 PS, 76000km, EZ:2011, leuchtet (dauerhaft, nicht blinkend) die gelbe Öllampe, ohne! Warnton!, nach Haube...
  2. Erst Ölkontrollleuchte, dann Motorkontrollleuchte

    Erst Ölkontrollleuchte, dann Motorkontrollleuchte: Guten Morgen liebe Community, gestern Abend war ich mit meinem Skoda auf dem Heimweg, als plötzliche die Ölkontrollleuchte anging. Bin rechts...
  3. Ölkontrollleuchte

    Ölkontrollleuchte: Hallo, mir ist heute aufgefallen,das mein Roomster 1.9 Tdi gar keine Ölkontrollleuchte hat. Zumindest leuchtet keine wie gewohnt bei Zündung ein...
  4. Ölkontrollleuchte blinkt

    Ölkontrollleuchte blinkt: Wünsche einen Schönen Sonntag euch allen :) Hab ein kleines Problem und zwar hab ich vor 2 Tagen das Öl beim Favo gewechselt (10W40 wie zuvor...