Ölkanne blinkt....

Diskutiere Ölkanne blinkt.... im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Bei mir geht während der Fahrt sporadisch die Warnleuchte fürs Öl an...der Ölstand ist jedoch ok. Hat jemand en Plan? mfg Steffen

  1. #1 Steffön, 14.06.2009
    Steffön

    Steffön Guest

    Bei mir geht während der Fahrt sporadisch die Warnleuchte fürs Öl an...der Ölstand ist jedoch ok.
    Hat jemand en Plan?


    mfg Steffen
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 felicianer, 14.06.2009
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.605
    Zustimmungen:
    446
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 1Z FL 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    143460
    Die Lampe hat nichts mit dem Ölstand sondern mit dem Öldruck zu tun, vielleicht ist die Ölpumpe über ihren Zenit.
     
  4. #3 Steffön, 14.06.2009
    Steffön

    Steffön Guest

    also kann es sein das die ölwannendichtung undicht ist und deshalb nicht genug druck da ist?
     
  5. R2D2

    R2D2 Guest

    Die Ölwannendichtung hat rein gar nix mit dem Öldruck zu tun, denn in der Ölwanne ist das Öl drucklos. ;)

    Ist der Ölstand wirklich OK (also Max bzw. irgendwo oberhalb von der Mitte von Min u. Max) und nicht vll. gerade noch OK (also bei Min) welches Öl ist drin und wie lange ist der letzte Ölwechsel her?
     
  6. #5 Steffön, 14.06.2009
    Steffön

    Steffön Guest

    10w 40 Castrol hab vor 2 monaten oderso en wechsel gemacht...ja der ölstand iss ok...genau die mitte jetzt en bisschen mehr weil ich dachte es gibt sich mit dem nachkippen...
     
  7. #6 trubalix, 14.06.2009
    trubalix

    trubalix

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Mit leuchtenden Ölkanne würde ich nicht mal dem Motor laufen lassen. Abschleppen lasse und Prüfen was das ist, wenn du keinen Motorschaden haben willst.
     
  8. #7 Steffön, 14.06.2009
    Steffön

    Steffön Guest

    o.O fahr seit net woche so rum....
     
  9. larsi

    larsi

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster 1.4 16V, Golf IV Variant 1.6, 105PS
    Werkstatt/Händler:
    VW/Audi
    Kilometerstand:
    40000
    Ölpumpe ist möglich, aber prüf erst mal den Öldruckschalter, das ist billiger und der ist sehr wahrscheinlich defekt.



    Gruß

    Larsi
     
  10. #9 Steffön, 14.06.2009
    Steffön

    Steffön Guest

    also ist es nicht schlimm das ich noch gefahren bin?
    es hat sich nichts am laufverhalten geändert oder so...
    hatte ihn letzte woche beim Freundlichen und seit dem geht sporadisch die kanne an...
     
  11. remoli

    remoli

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    6850 Dornbirn pfarrer giererweg 17 6850 dornbirn ö
    Fahrzeug:
    fabia I gt
    Kilometerstand:
    80000
    das mit der blinkenden Ölkanne ist bei mir auch so .....

    allerdings gibt es ne gelbe für den ölstand
    und ne rote für den öldruck.

    bei mir blinkt die gelbe manchmal nach dem starten, speziell bei
    lauwarmen motor. lt. werkstatt ist der ölstandgeber defekt.

    wenn die rote blinkt, dann würde ich auch nicht mehr fahren !
     
  12. #11 Steffön, 15.06.2009
    Steffön

    Steffön Guest

    naja ich bin noch gute 100 km gefahren werde auch bis morgen weiterfahren
    habe nachgeschaut und es ist zum glüvk nut der öldruckschalter =)
    mittlerweile kann man erkennen das es dort raus läuft...
     
  13. #12 skodafabia1, 15.06.2009
    skodafabia1

    skodafabia1

    Dabei seit:
    02.05.2009
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mühlhausen /THÜRINGEN
    Fahrzeug:
    SKODA FABIA 1,9 TDI 101 PS, Elegance, EZ. 05.2002,228.000;........Skoda Fabia Kombi 1,9TDI 101ps,Extra, Ez:05.2005, 132.000km
    Werkstatt/Händler:
    christian günther automobile 99974 ammern/ Dirk Weidenkaff Stegmühle 167 99974 Mühlhausen/Thüringen
    ich hatte vor etwa 7 monaten das gleiche problem (warnleuchte ölkanne leuchtete sporadisch )
    Hatte mein meinen fabia bei atu abgegeben ,doch die freundlichen haben nur den fehlerspeicher ohne ergebnis ausgelesen. :thumbdown:
    daraufhin hab ich bei skoda angerufen und die haben gesagt auf keinen fall weiterfahren vermutlich ölpumpe im ar.... :thumbdown:

    daraufhin hab ich meinen skoda hänler in mühlhausen/thüringen angerufen und er sagte mir per ferndiagnose,dass es mit hoher wahrscheinlichkeit der ÖLDRUCKSCHALTER ist, :thumbsup: :thumbup:
    am nächsten tag hab ich für 10 euro nen neuen gekauft und eingebauen lassen,dass ERGEBNIS: alles wieder vollkommen in Ordnung
    PS :NATÜRLICH WAR DER ÖLSTAND OK UND wie schon gesagt wurde hat die lampe mit dem öldruck zu tun. :thumbup:
     
  14. #13 Steffön, 15.06.2009
    Steffön

    Steffön Guest

    zum glück nichts dolles :) danke für die hilfe und an die panikmacher :P
     
  15. nilz79

    nilz79

    Dabei seit:
    09.01.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heerlen Niederlande
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 16V 75PS
    Kilometerstand:
    70000
    hallo bei mir blinkt seit einer woche oil service beim starten auf und verschwindet nach einer min. wieder,

    öl ist aber genug drin und die nächste inspektion dauert noch 7tkm ?( .

    haben die bei der letzten inspektion evt. was falsches eingegeben oder wie kann das sein?

    vielen dank schonmal für eure hilfe.... :thumbsup:
     
  16. S

    S Guest

    Hi! Dann haben die in der Werkstatt nur die Service-Intervallanzeige zurückgesetz und
    nicht die Ölwechsel-Anzeige.

    Das Zurückstellen kannst du selber machen, steht in der Bedienungsanleitung.

    MfG
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 trubalix, 19.06.2009
    trubalix

    trubalix

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Es hat nichts mit Panikmache zu tun. In Regeltechnik gibt es bestimmte Farben für verschiedenen Warnstufen.
    Grün ist i.O. , gelb ist Vorwarnung und rot ist stop.
    Du hast Grlück, wenn es nur der Öldrucksensor war und der Öldruck stimmte.
    Es könnte auch umgekehrt sein. Dann sollte man danach nicht rumheulen, dass man teure Reparatur bezahlen soll.
    Aber das ist die gleiche Geschichte, wie mit Führerschein: zuerst 18 Punke sammeln und erst dann kommt die Ernüchterung.
     
  19. #17 Steffön, 20.06.2009
    Steffön

    Steffön Guest

    es war nicht böse gemeint und ich bin mir durchaus über die folgen mangelndem öldrucks bewusst
     
Thema: Ölkanne blinkt....
Die Seite wird geladen...

Ölkanne blinkt.... - Ähnliche Themen

  1. Blinker blinkt links statt rechts.

    Blinker blinkt links statt rechts.: Hallo liebe Community, bei meinem Octi hat sich vor ein paar Monaten der Tempomat verabschiedet. Zuerst ging er manchmal aus, wenn man rechts...
  2. Kühlmitteltemperaturleuchte blinkt

    Kühlmitteltemperaturleuchte blinkt: Servus zusammen :) Bei meinem Fabia blinkt schon seit längerer Zeit die Kühlmittelleuchte. Hab den Behälter schon getauscht, Fehler kam nach dem...
  3. Pfeifton beim Gang einlegen (Parksensor-Symbol blinkt)

    Pfeifton beim Gang einlegen (Parksensor-Symbol blinkt): Hallo Zusammen Neulich habe ich einen Pfeifton beim einlegen des Ganges festgestellt. Dies geschieht jeweils beim starten des Motors. Fahrzeug:...
  4. Abgaskonrollleuchte Blinkt ! HILFE

    Abgaskonrollleuchte Blinkt ! HILFE: Hallo liebe Mitmenschen , Habe seit ca 2 Wochen ein Oktavia 2.0 FSI Bj 2005 km.stand 95000 . So 5 Tage nach dem Kauf blinkte die...
  5. Nach Verriegeln blinkt und brummt es

    Nach Verriegeln blinkt und brummt es: Hallo zusammen, nach knapp 2 Monate ohne jegliche Probleme haben meine Nachbarn heute ein seltsames Verhalten unseres 2.0 TDI festgestellt. Nach...