Ölfrage für 1.8 TSI: Meguin Megol 5W-40 oder Mobil 1 New Life 0W-40

Diskutiere Ölfrage für 1.8 TSI: Meguin Megol 5W-40 oder Mobil 1 New Life 0W-40 im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Zusammen, mein SC mit 1.8 TSI hat jetzt ca. 150.000 km auf der Uhr und der nächste Service steht an. Zwar gemäß Wartungsplan ohne...

  1. #1 BenjiWu, 16.02.2015
    BenjiWu

    BenjiWu

    Dabei seit:
    31.07.2014
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI
    Hallo Zusammen,

    mein SC mit 1.8 TSI hat jetzt ca. 150.000 km auf der Uhr und der nächste Service steht an. Zwar gemäß Wartungsplan ohne Ölwechsel, aber ich möchte mit diesem Service auf Festintervall (alle 15.000km oder 1 Jahr) umstellen und kann mich nicht zwischen folgenden beiden Ölen entscheiden.

    Meguin Megol 5W-40

    oder

    Mobil 1 New Life 0W-40

    Ich hatte beide Öle auch bereits damals auf meinem A4 1.8T gefahren und mit keinem von beiden irgendwelche Probleme.

    Welches würdet ihr für den 1.8 TSI empfehlen? 0W oder 5W?

    Fahre viel Kurzstrecke und ab und an auch Autobahnetappen mit höheren Geschwindigkeiten. Meine jährliche Fahrleistung beträgt max. 14.000 km.

    Ist das Mobil 1 eigentlich noch ein vollsynthetisches Öl? Auf dem Gebinde heißt es ja nur noch "SHC Synthese Technology"

    Danke + Gruß
    Benni
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.786
    Zustimmungen:
    103
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    92000
    Ich würde an deiner stelle bei der Laufleistung das 5w40 nehmen.
     
  4. #3 dieselschrauber, 16.02.2015
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    31535
    Fahrzeug:
    yeti
    Beides Gute Öle,

    wenn ich zwischen beiden wählen müsste würde ich Mobil nehmen.

    0 er Öl (gibt es leider nicht für die cr diesel)

    Hohe Basenzahl....

    Gutes Öl für langes Kettenleben, die 3,2 er Fraktion hat damit sehr gute Erfahrung.
     
  5. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.786
    Zustimmungen:
    103
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    92000
    Ich kenne Jemanden der das 0W40 im CR TDI fährt bzw. fuhr. Nur weil es nicht freigeben ist heißt es ja nicht dass man es außerhalb der Garantie nicht fahren kann ;)
     
  6. Gowron

    Gowron

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Barsinghausen
    Fahrzeug:
    Fabia II TDI 66kw Kawasaki Z1000SX 105kw
    Kilometerstand:
    105000
    Meguin ist eine Fuchs-Tochter. Den Saft kannst du bedenkenlos einfüllen. Z.B. bei Pennasol würde ich aufpassen, weil das recyclete Öle sind.
     
  7. Gowron

    Gowron

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Barsinghausen
    Fahrzeug:
    Fabia II TDI 66kw Kawasaki Z1000SX 105kw
    Kilometerstand:
    105000
    Klar kann man, wenn man die Aschebildung im Partikelfilter vernachlässigt. Hält er halt nich 250tkm sondern nur 170tkm.
     
  8. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.786
    Zustimmungen:
    103
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    92000
    Deine Berechnung? Der Asche Anteil vom verbrannten Motor Öl ist wesentlich geringer als vom verbrannten Kraftstoff. Mit 40er Öl verbraucht der Motor zudem weniger Öl. Ich schaue mal ob ich die Berechnung von dem Kollegen noch finde. Laut seiner Berechnung hielte der dpf sogar Länger..

    Edit: Hier der Bericht vom "Sterndocktor" Link aus MT. Er berichtet dass mit M1 0W40 sogar weniger Asche im Filter landet da er damit überhaupt keinen Motorölverbrauch mehr hat.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 BenjiWu, 17.02.2015
    BenjiWu

    BenjiWu

    Dabei seit:
    31.07.2014
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI
    mit dem jetzigen LL 5W30 habe ich einen allgemeinen leichten Ölverbrauch... könnte dieser mit dem Mobil 1 New Life 0W-40 weiter ansteigen?
     
  11. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.786
    Zustimmungen:
    103
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    92000
    Laut diverserer Berichte nicht
     
Thema: Ölfrage für 1.8 TSI: Meguin Megol 5W-40 oder Mobil 1 New Life 0W-40
Die Seite wird geladen...

Ölfrage für 1.8 TSI: Meguin Megol 5W-40 oder Mobil 1 New Life 0W-40 - Ähnliche Themen

  1. Superb 1.8 TSI Ölverlust am Turbolader

    Superb 1.8 TSI Ölverlust am Turbolader: Hallo Zusammen, seit ca. einer Woche verliert mein Superb Motoröl und hinterlässt natürlich unschöne Flecken hier und überall. Also ab zur...
  2. Superb II Columbus 1 Freisprecheinrichtung wirft Handy ständig aus

    Columbus 1 Freisprecheinrichtung wirft Handy ständig aus: Guten Abend, bin seit heute stolzer Besitzer eines Superb 2 Limousine 2.0 TDI Bj 06/08 mit Columbus. Mein Handy (Handy HTC 10 mit aktuellster...
  3. Sprit Verbrauch 1.2 TSI

    Sprit Verbrauch 1.2 TSI: Hallo zusammen, Ich habe seit Januar einen SB mit 1.2 TSI motor 90 PS mit DSG Getriebe. Früher war ich mit einem 140ps Diesel mit Schalter...
  4. Problem mit Rückwärtsgang Rapid 1.2 TSI BJ 2016

    Problem mit Rückwärtsgang Rapid 1.2 TSI BJ 2016: Hallo zusammen, mein Name ist Michael und bin so zusagen ein Frischling hier im Forum. Seit Anfang des Jahres darf ich mich stolzer Besitzer...
  5. 1.8 TFSI was tanken

    1.8 TFSI was tanken: Fahre den 1.8 TFSI mit DSG. In der Tanklappe steht min. 95. Heißt dies jetzt das man mit Super 95 fahren kann aber besser wäre z.B. SuperPlus ?(