Ölfilter mitwechseln ?

Diskutiere Ölfilter mitwechseln ? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; ...............

  1. #1 WernerH, 26.09.2008
    WernerH

    WernerH

    Dabei seit:
    27.12.2006
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    31
    Fahrzeug:
    Fabia III 55kW DRIVE
    Kilometerstand:
    2500
    ...............
     
  2. #2 Chris1986, 26.09.2008
    Chris1986

    Chris1986 Guest

    die Filter sind nur noch für den vorgebenen Intervall zu verwenden!

    mitterweile hat aber jeder baumarkt auch Filter im Sortiment
     
  3. #3 fabia12, 26.09.2008
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    Also ich würde das nicht machen.Darum heisst er ja auch ölfilter damit er das öl filtert.Wenn er sich zusetzten sollte, bzw der Öldruck zu gering wird hat man am falschen ende gespart.Hat den kein Baumarkt mehr offen die Ölfilter anbieten.


    Mfg Fabia12
     
  4. #4 WernerH, 26.09.2008
    WernerH

    WernerH

    Dabei seit:
    27.12.2006
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    31
    Fahrzeug:
    Fabia III 55kW DRIVE
    Kilometerstand:
    2500
  5. R2D2

    R2D2 Guest

    Die Qualität der Filter war fürher aber auch noch einen andere und was bringt dir das schönste frische Öl, wenn der Filter dann dicht ist und du keinen Öldruck mehr hast?
     
  6. #6 SKODA DOC, 26.09.2008
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Das is wie Duschen und dann die Alte Unterhose wieder anziehen.
     
  7. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.672
    Zustimmungen:
    163
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    gibt leider nur noch Schusterbuden
    Kilometerstand:
    82000
    Mach das neue Öl rein und wechsle so schnell wie möglich den Filter nach - das sollte kalkulierbar sein.

    Auf jeden Fall besser, als das alte Öl, womöglich noch aus einer nicht sauberen Auffangwanne, wieder aufzufüllen!

    Gruß Michal
     
  8. #8 FabiaOli, 26.09.2008
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.676
    Zustimmungen:
    282
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    160000
    Man aber auch ein Überdruckventil, wenn der Filter zu sehr zugesetzt ist fliest das Öl einfach ungefiltert daran vorbei.
     
  9. R6VRS

    R6VRS

    Dabei seit:
    25.03.2005
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Wünnenberg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS
    Kilometerstand:
    164000
    Das wird aber schwierig bei der Umsetzung.......
     
  10. R2D2

    R2D2 Guest

    Ja das bringts dann natürlich... :thumbsup:
     
  11. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.672
    Zustimmungen:
    163
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    gibt leider nur noch Schusterbuden
    Kilometerstand:
    82000
    @RSVR6 oh sorry, ich bin vom Diesel ausgegangen, da ist es ja kein Problem....

    Gruß Michal

    Wie hat es der Fragestellende denn nun gelöst? :?:
     
  12. #12 Symbiose, 28.09.2008
    Symbiose

    Symbiose Guest

    Hallo,

    also es kommt drauf an, ob man den Filter noch weiter verwenden kann. Aber Unsinn ist es eigentlich schon, dies zu tun. Neues Öl, alter Filter?
    Wenn man einen LL hat, aber nur das Öl wechselt, könnte der Filter bis zu den 30.000 km noch gebrauchsfähig sein. Nur schreibst du ja nicht mal rein, welchen Skoda du fährst. Ob Diesel, Benziner Longlife oder Longlife und umgestellt auf normalen Ölwechsel usw.

    Bei welchen Fahrzeugen wurden den "früher" nur bei jedem zweiten Ölwechsel der Ölfilter gewechselt? Na gut, es gibt ja noch Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor wo gar kein Motorölfilter und Öl gewechselt wird, wie z. Bsp. beim ganz normalen Zweitakt-Motor.

    Grüße

    Torsten
     
  13. #13 trubalix, 28.09.2008
    trubalix

    trubalix

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Wenn schon sowas pasiert ist, dann kannst du auch alten Filter lassen, solange das alte Öl nicht zu alt (schwarz) war.
    Früher hat man überhaupt bei einigen Modellen den Filter nach jedem 2. ölwechsel getausch und es ist auch nichts schlimmes passiert, aber heutzutage sind Filter so billig geworden, dass kein Mensch sich mehr gedanken über Filterwechsewl macht.
     
Thema:

Ölfilter mitwechseln ?

Die Seite wird geladen...

Ölfilter mitwechseln ? - Ähnliche Themen

  1. Nach Ölfilter-Wechsel, kein Vortrieb.

    Nach Ölfilter-Wechsel, kein Vortrieb.: Hallo Kollegen, heute habe ich den Motorölfilter entfernt und 250ml altes Motoröl abgesaugt, um später "Lambda Oilprimer" anwenden zu können....
  2. Wo ist der Ölfilter

    Wo ist der Ölfilter: Hallo Gemeinde, es ist echt lächerlich die Frage, aber wo zum Teufel ist der Ölfilter beim 2.0 TDI (150PS) ?? Habe jetzt schon bei vielen Autos...
  3. Welcher Ölfilter ist der richtige?

    Welcher Ölfilter ist der richtige?: Hallo zusammen, ich möchte den nächsten Ölwechsel bei meinem Octavia II FL (EZ 2012) selbst machen und habe daher online nach einem neuen...
  4. Innendurchmesser Ölfilter Octavia 3 1.8tsi?

    Innendurchmesser Ölfilter Octavia 3 1.8tsi?: Hallo zusammen, ich möchte an meinen Octavia Bj.2014 1.8TSi 180PS einen Ölwechsel machen. Allerdings ist mir bei der Auswahl des Filters...
  5. Drehmoment Ölfilter und Ölablassschraube

    Drehmoment Ölfilter und Ölablassschraube: hallo ich wollte bei einen Skoda Fabia 6Y 1,4Liter 68PS Benziner Bj.2001 ein öl wechsel machen und wollte fragen wie viel Nm Die...