Öldruckschalter und Heckklappenschloss

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von Octifahrer, 01.03.2012.

  1. #1 Octifahrer, 01.03.2012
    Octifahrer

    Octifahrer

    Dabei seit:
    12.03.2010
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia (1U), GLX, 55 KW/75 PS
    Kilometerstand:
    224000
    Hi,

    hab da mal wieder ein Anliegen an euch Forenmitglieder ;)
    Mein Octavia war heut beim Tüv und hat ihn fast ohne Mängel bestanden.
    Einziges Manko waren die Winterreifen sowie das Heckklappenschloss.
    Der Tüver hat die Heckklappe nicht aufbekommen, ebenso der Mechaniker.
    Es ging weder über die ZV auf noch über eine einzelne Ansteuerung. Es ging nur die manuelle Öffnung wenn man das Schloss von innen öffnet.
    Nun die Frage an euch.
    Was müsste denn da alles gewechselt werden bzw wenn ich hinten den Stellmotor mit wechseln muss, könnte ich da gleich noch das zugekeimte Schloss mit austauschen?

    Und nun zum Öldruckschalter.
    Liegt der Öldruckschalter beim Motorcode AEE oben am Ventildeckel bei den Zündkerzen oder wo kann ich den finden?
    Meine Ölwarnlampe springt immer noch an. Egal ob Motor warm oder kalt.
    Nach ein paar metern geht die immer wieder aus.

    Und nun noch ein großes Lob an meine Werkstatt. Nach der Durchsicht und dem Wechseln der Querlenkerbuchsen fährt sich mein Auto fast wieder wie neu. Mein Lenkrad ist jetzt auch wieder wie im Auslieferungszustand. Hatte vorher nen leichten Schiefstand verursacht durch nen Unfall und ner darauf folgenden reparatur des Schadens in einer anderen Werkstatt.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 skodabauer, 02.03.2012
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Zuerst würde ich prüfen ob am Stellmotor ein Impuls zum öffnen/schliessen ankommt.

    Tauschen kannst du alles was sich in der Klappe befindet, es liegt an Dir zu entscheiden was du tauschen willst.

    Da du es von aussen nicht aufschliessen kannst tippe ich mal auf einen defekten Schliesszylinder. Den kann man je nach Zustand ggf noch retten-zerlegen und reinigen/neu fetten.

    Den Öldruckschalter findest du nahe der Kerze Zylinder 1. Ist von hinten oben im Kopf verschraubt. Es ist ein 1poliger Stecker dran.
     
  4. #3 Octifahrer, 03.03.2012
    Octifahrer

    Octifahrer

    Dabei seit:
    12.03.2010
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia (1U), GLX, 55 KW/75 PS
    Kilometerstand:
    224000
    Hi,
    danke für den Tipp wegen dem Öldruckschalter. Hab mir schon gedacht das der das is ;)
    Brauch ich für den Einbau eigentlich n spezielles Werkzeug oder reicht da n Maulschlüssel?

    Hatte schon im Gefühl das da irgendwas an der ZV wo im Auto nicht stimmt.
    Der TÜVer und der Mechaniker hatten dann ihre Probleme mit der Kofferraumklappe. Der hat versucht die Klappe über die ZV anzusteuern bzw auch versucht einzeln anzusteuern. Ging aber beides nicht.
    So musste der gute über die Rücksitzbank in Kofferraum und dann, mit der ich sag mal Notöffnung, die Kofferraumklappe von innen öffnen.
    Er vermutet das es der Stellmotor ist. Hatte aber keine Zeit das noch genauer zu prüfen da mein Auto nich das einzige war was zum TÜV musste bzw in der Werkstatt zur durchsicht war ;)
    Es könnte aber auch genauso gut n Kabelbruch sein, wobei ich auch selber auf den Motor tippe. Hat sich in letzter Zeit eben auch komisch angehört wenn ich das Auto geöffnet bzw geschlossen hab.
     
  5. #4 Octifahrer, 03.03.2012
    Octifahrer

    Octifahrer

    Dabei seit:
    12.03.2010
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia (1U), GLX, 55 KW/75 PS
    Kilometerstand:
    224000
    Öldruckschalter is dann mal ausgetauscht und bisher auch nix mehr zu hören von dieser lästigen Lampe :D
     
  6. #5 skodabauer, 04.03.2012
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Wenn sich der Tod des Stellmotors schon akustisch angedeutet hat sollte der es wohl sein.
     
Thema: Öldruckschalter und Heckklappenschloss
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zeit Öldruckschalter tauschen

    ,
  2. öldrückschalter aee defekt

Die Seite wird geladen...

Öldruckschalter und Heckklappenschloss - Ähnliche Themen

  1. Heckklappenschloss Signal

    Heckklappenschloss Signal: Hallo, wie ist es möglich über das Heckklappenschloss ein Schließsignal bekomme? oder kennt jemand eine altanative? muss nämlich endlich meine...
  2. Neues Heckklappenschloss macht "Klong" Geräusch

    Neues Heckklappenschloss macht "Klong" Geräusch: Hallo zusammen, habe das Schloss meiner Combi Heckklappe ausgetauscht, weil die Kofferraumbeleuchtung nicht mehr funktioniert hat. Beleuchtung...
  3. Habe 2 Probleme: bei roomi 1,9 tdi 2009, Rückwärtsgang schwergängig und Heckklappenschloss funktioni

    Habe 2 Probleme: bei roomi 1,9 tdi 2009, Rückwärtsgang schwergängig und Heckklappenschloss funktioni: Hallo zusammen, Ich hab bei meinen roomster nach einem Stillstand von 3 Wochen 2 lästige Probleme: 1. Der Rückwärtsgang geht manchmal nur schwer...
  4. Heckklappenschloss

    Heckklappenschloss: Hallo Gemeinde, vielleich kann mir jemand helfen. Bei der Suche nach einem Heckklappenschloss 5J0827501B für unseren Roomster Bj. 2007 bekomme ich...
  5. Skoda Roomster Heckklappenschloss arretiert nicht

    Skoda Roomster Heckklappenschloss arretiert nicht: Hallo zusammen, seit gestern kann ich die Heckklappe nicht mehr schließen. Das Schloss arretiert nicht. Ich habe die Verkleidung heute ausgebaut...