Öldruck Warnleuchte blinkt!

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von chriso1, 21.07.2010.

  1. #1 chriso1, 21.07.2010
    chriso1

    chriso1

    Dabei seit:
    24.09.2009
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 2, Bj. 2010 70 PS 1.2 HTP Cool Edition
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Fleischhauer Bonn
    Kilometerstand:
    3080
    Hallo Skoda Freunde,

    seit einer Woche habe ich Probleme mit der Öldruck Warnleuchte.
    Das erste Mal hat sie angefangen mit Pieptönen zu blinken als ich in der Stadt in der Sonne kurz geparkt habe und dann wieder losfahren wollte.
    Hab den Motor ausgemacht kurz gewartet udn wieder gestartet und dann konnte ich problemlos weiterfahren.
    Hab die nächsten Tage ca. 250 KM gefahren ohne irgendwelche Problemen.
    Dann auf der Autobahn im Stau nachdem ich ca. 50 Km gefahren bin blinkte sie wieder. Ich tat wieder das Selbe., Motor aus Motor an und weg war die Leuchte.
    Leider kam es während des Staus ein paar mal wieder. Nach dem 5 mal oder so nachdem ich auch aus dem Stau raus war, blinkte sie nicht mehr.
    Hab dann den freundlichen bei VW besucht und er meinte. es könnte der ÖLdruckschalter sein aber ich solle es erst mal weiter beobachten, es könnte sein, dass er wegen der Hitze gespinnt hat. ölstand war in ordnung und der Motor hat auch während dessenen keine Klappernden Geräusche gemacht. Ich meine dass der Motorein oder zwei Mal in den letzten Tagen morgens beim Kaltstart kurz geklappert hat. aber 100% sicher bin ich m ir da auch nicht. Man kann sich ja vieles einbilden, wenn man erwartet, dass irgendwas passiert.

    die Folgenden Tage blinkte die Lampe wenn ich meine Freundin von der Arbeit abholte, ich fuhr die 15 Km dahin,. wartete kurz 5 minuten und dann fuhr ich wieder los. Sofort ging die Lampe los, Nach nem Motorneustart war sie weg und ich konnte normal weiter fahren. Das ganze wiederholte sich auch wenn ich beispielsweise zum Einkaufen fuhr. Also immer wenn ich kurz unterwegs war den wagen stehen ließ für ein paar Minuten und wieder los fuhr.


    Seit heute Morgen allerdings geht die Lampe auch bei voller Fahrt los. Motor neugestartet und dann ging sie nach paar Sekunden wieder los. Die 15 Km bis ich meine Freundin zur Arbeit fuhr . Hab das Ganze an die 5 Mal wiederholt. Bei der rückfahrt war ich das ständige Motorneustarten leid und fuhr einfach weiter. Und sehe da die Warnleuchte ging nach ca. 300 meter von allein wieder aus um nach 500 meter wieder anzugehen. Das ganze passierte 2-3 mal und dann konnte ich die letzten 5 Km wieder Problemlos weiter fahren.

    So meine Frage jetzt: ist es wahrscheinlich, dass es der Öldruckschalter ist? Ich habe nämlich kein Großes Vertrauen in der Werkstatt. Und bevor ich den Öldruckschalter austausche wollte ich mir lieber die Fachkundige Meinung von euch holen. Preis ikl. einbau für den Schalter liegt laut dem freundlichen bei 35 Euro ist das auch akzeptabel`?

    Ist der Austausch des Schalters schwierig? Ich hab ein relativ gutes Technisches Verständnis und kann recht gut mit technischen Dingen umgehen. Wäre es möglich, dass ich den Schalter selbs tausche oder muss da ein Fachmann dran? Bzw. ist da irgendwas wichtiges bei zu beachten?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 chriso1, 21.07.2010
    chriso1

    chriso1

    Dabei seit:
    24.09.2009
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 2, Bj. 2010 70 PS 1.2 HTP Cool Edition
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Fleischhauer Bonn
    Kilometerstand:
    3080
    Nun nach reichlicher durchsuchung des Forums auf ähnliche Fälle würde ich behaupten, dass die Vermutung mit dem Öldruckschalter korrekt ist.
    Würde mich trotzdem, darüber freuen wenn hier jemand das Bestättigen könnte. :rolleyes:
     
  4. TDI

    TDI

    Dabei seit:
    03.04.2009
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia II1.9 TDI Ambiente
    Wenn dein Auto LL-fähig ist, hat er einen Öltemperatur- und Ölstandgeber G266. Dieser ist unten an der Ölwanne eingeschraubt. Kostet ca. EUR 70,00. Hast du den Ölstand mal gemessen? Weiß nicht, ob es ein thermisches oder ein Druckproblem bei deinem Auto ist. Dein ;) soll mal des Fehlerspeicher auslesen.

    Gruß - TDI
     
  5. #4 chriso1, 21.07.2010
    chriso1

    chriso1

    Dabei seit:
    24.09.2009
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 2, Bj. 2010 70 PS 1.2 HTP Cool Edition
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Fleischhauer Bonn
    Kilometerstand:
    3080
    Hi danke für die Antwort,

    ich Weiß leider nicht was du mit LL fähig meinst?
    Den ölstand hab ich natürlich gemessen der liegt im oberen drittel.

    War gerade nochmal bein freundlichen um den schaden beheben zu lassen, hab den auch auf die vermutung seines Kollegen angesprochen wegen dem Öldruckschalter.
    Dieser meinte, dass es schöm möglich wäre allerdings müsste die erst mal nen drucktest oder so machen, und dafür hätten die erst in einhalb wochen zeit. Da mir das zu lang ist hab ich mich bei 5 anderen VW standorten hier im raum erkundigt und alle samt haben auch nicht früher einen Termin frei. Da ich allerdings den wagen benötige, werde ich mich jetzt bei den nachbarn nach einem guten freuen mechaniker umhören und den wagen mal da vorführen.
     
  6. #5 Under-Taker, 21.07.2010
    Under-Taker

    Under-Taker

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oberhausen
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR ST 1.8TSI
    Kilometerstand:
    29000
    LL=LongLife
     
  7. #6 chriso1, 21.07.2010
    chriso1

    chriso1

    Dabei seit:
    24.09.2009
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 2, Bj. 2010 70 PS 1.2 HTP Cool Edition
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Fleischhauer Bonn
    Kilometerstand:
    3080
    so ich war eben bei nem zweiten freundlichen der schon am telefon meinte er, dass es sich um den öldruckschalter handelt.
    Da er vorort nicht mehr so freundlich war und irgendwie plötlich 15 euro mehr für den austausch verlangte als am telefon, fragte ich den ganz link und geschickt
    ob man denn als laie sowas selbst austauschen könnte und er meinte, das muss man wie ne schraube nach links heraus drehen. Zeigte es mir sogar am wagen und meinte wenn ich den neuen schalter in der hand halten würde,, wüsste ich schon wie es geht.

    Gesagt getan. eben für 10 euro ikl. Mwst. bei VW den schalter bestellt und morgen wird er eingebaut. Aufjedenfall kann man mit 10 euro nicht all zu viell falsch machen, fals es doch was anderes sein sollte.

    Erstatte die nächsten Tage Bericht ob es wirklich am schalter gelegen hat. :D
     
  8. #7 chriso1, 23.07.2010
    chriso1

    chriso1

    Dabei seit:
    24.09.2009
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 2, Bj. 2010 70 PS 1.2 HTP Cool Edition
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Fleischhauer Bonn
    Kilometerstand:
    3080
    Soo gestern Mittag den Öldruckschalter ohne Probleme gewechselt(ein bisschen öl- so ca. 150 ml. lief aus aber ich denke, das ist normal oder?).
    Beim start des Motor nen kleinen schreck bekommen, da ich noch den Schraubenschlüssel auf dem Motorblock hatte und er runter gefallen ist - ne Sekunde lang dachte ich, dass mir der Motor um die Ohren fliegt-. Nach ca. 15 km Fahrt (wo die lampe vor ein paar tagen noch mindest 5 mal anging) scheint alles normal zu laufen.
    Ich werde das zwar die nächsten Tage noch beobachten aber ich denke operration war erfolgreich. :D
     
  9. Ceutou

    Ceutou

    Dabei seit:
    28.07.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 1.6 TDI (75 PS) - 2011
    Kilometerstand:
    105000
    Ist das Problem behoben bzw. trat dieser fehler erneuert auf? Zurzeit habe ich genau das selbe problem mit meinem Skoda Fabia II 1.6 TDI 75PS. Mal blinkt die leuchte und piept 3x, mal geht die leute mit ein 1x piepen an und es leuchtet. Motor aus und an dann geht es wieder. Bei Skoda hat mir der Meister aus der Werkstatt gesagt ich soll mal die Batterie abklemmen über nacht oder für ca. 2 Std. so wird der Speicher gelöscht. Der Fehler bleibt bestehen...
     
  10. #9 dathobi, 01.08.2016
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.192
    Zustimmungen:
    714
    Kilometerstand:
    114500
    Der TE wird dir wohl nicht mehr Antworten...

    Ist den genug Öl drin?
     
  11. Ceutou

    Ceutou

    Dabei seit:
    28.07.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 1.6 TDI (75 PS) - 2011
    Kilometerstand:
    105000
    Der Ölstand ist perfekt, es wurde bei 90.000 Km ein Service durchgeführt mit Ölwechsel, Aktueller Stand ist 105.000 Km.

    Ich versuche das problem etwas genauer zu beschreiben vieleicht hilft dies.

    Es fing an einem Tag vor ca. 1-2 Wochen vor dem beitrag hier, draußen hatten wir eine Temperatur von 35 grad und das Fahrzeug stand den ganzen tag in der Sonne. Ich fuhr geschätzte 50km mit dem Fahrzeug und plötzlich ging die Öldrucklampe blinkend an und piepte 3x, ich fuhr zur seite machte das Auto aus habe 5 min gewartet und der Ölstand geprüft, alles in ordnung bin langsam weiter gefahren und nach 500 meter wiederholte sich der fehler bin langsam weiter bis nach hause ein kleines stück 1 km gefahren und dann abgestellt. Dann habe ich die Batterie abgeklemmt und licht usw. Eingeschaltet damit der strom raus ist. Dann wieder angeklemmt und Fahrzeug gestartet keine Fehleranzeuge jedoch ging der beim Vollgas auf max 2500 U/min. Dann habe ich den Luftmassenmesser abgeklemmt und probiert jedoch bliebt der bei max 2500 U/min und habe darauf hin eine probefahrt gemacht, das Fahrzeug lief als ob nix wäre, der Turbo zog und 200 auf der Autobahn hat der auch hinbekommen ohne Fehler.

    Wenige Tage später selbes problem Fahrzeug aus und an hat es gebracht und lief wieder, so etwas tritt spontan ein 1- 2 mal am Tag wenn überhaupt.

    Vor 2 Tagen, ging die Öldruck lampe leutend an mit nur 1x piepen. Bis Heute ist der Fehler nicht aufgetreten.

    Mir ist aufgefallen das wenn ich das Fahrzeug ausschalte dass es zwei geräusche macht, zum einen es wird irgendwo luft aus einer pumpe abgelassen für ca. 2-5 Sek. Zum anderen ein Summendes / Piependes geräusch. Ich werde heute nachmittag versuchen eine Videoaufnahme zu machen.
     
  12. #11 skodabauer, 02.08.2016
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.215
    Zustimmungen:
    187
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Warum lässt man nicht eine Öldruckprüfung machen wenn die Lampe leuchtet?? Was ist wenn der Öldruck wirklich fehlt?


    mobil geschrieben ...
     
  13. Ceutou

    Ceutou

    Dabei seit:
    28.07.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 1.6 TDI (75 PS) - 2011
    Kilometerstand:
    105000
    Dafür muss der fehler doch permanent vorhanden sein oder nicht? Wieso kommt und geht der fehler dann? Meinst du nicht es ist ein Elektronisches Problem?
     
  14. #13 skodabauer, 02.08.2016
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.215
    Zustimmungen:
    187
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Ich würde erst mal die Ölpumpe ausschließen und mich dann um die Elektrik kümmern.
    Evtl ist ja der Öldruckschalter defekt

    mobil geschrieben ...
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Ceutou

    Ceutou

    Dabei seit:
    28.07.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 1.6 TDI (75 PS) - 2011
    Kilometerstand:
    105000
    So habe jetzt einen Termin für morgen bei einer Werkstatt um den Öldruckschalter zu erneuern, dem fachmann ist auserdem aufgefallen das auf dem Block etwas Motoröl befindet, vielleicht beim wechseln etwas daneben gelaufen vielleicht aber auch nicht, werde eine vorsichtige Motorwäsche machen und es im Auge behalten. Weiteren bericht gibt es später ob das Problem behoben ist.
     
  17. Ceutou

    Ceutou

    Dabei seit:
    28.07.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 1.6 TDI (75 PS) - 2011
    Kilometerstand:
    105000
    So ... Jetzt sind 100km Stadt, Land, Autobahn gefahren und die Öldruck Warnleuchte ging nicht mehr an. Ich nehme an und hoffe das es sich erledigt hat, sollte es nicht so sein hört man von mir.

    Laut Werkstatt war der defekte Öldruckschalter total verölt und nicht richtig dicht. Insgesamt sind bei einer Freien Werkstatt dafür 35 Euro inkl. Arbeit fällig geworden bei Skoda wollte man eine Diagnose, Probefahrt machen und man hatte für ca. 1 Std Arbeit 90 Euro berechnen wollen.
     
Thema: Öldruck Warnleuchte blinkt!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Öldruck skoda fabia

    ,
  2. öldruckanzeige skoda fabia

    ,
  3. öldruckschalter skoda fabia

    ,
  4. öldruck skoda octavia,
  5. öldruck warnleuchte blinkt,
  6. skoda yeti öldruckschalter,
  7. skoda suberb oeldruckanzeige leuchtet,
  8. Öldruck blinkt,
  9. skoda fabia 1.4 16v öldruck probleme,
  10. skoda praktik roomster motoröldruck blinkt,
  11. skoda fabia 1 2l öl warn blinkt ,
  12. wo sitzt der öldruckschalter beim skoda,
  13. skoda octavia öl warnlampe blinkt,
  14. öldrucksensor skoda fabia,
  15. skoda octavia öldruckanzeige,
  16. öldruckprobleme skoda roomster,
  17. Öldruckanzeige Leuchtet,
  18. scoda fehlermeldung Motor-Öldruck,
  19. öldrucksensor skoda fabia wo sitzt der,
  20. superb Öldruckkontrollleuchte blinkt,
  21. öldruck motor aus fabia,
  22. öldruckwa,
  23. skoda octavia probleme oeltemperatur rot,
  24. octavia warnleuchte öldruck,
  25. öldrucklampe skoda superb
Die Seite wird geladen...

Öldruck Warnleuchte blinkt! - Ähnliche Themen

  1. Vorglühlampe blinkt während Fahrt, Bremsleuchten leuchten nicht

    Vorglühlampe blinkt während Fahrt, Bremsleuchten leuchten nicht: Hallo liebe Skodaianer, habe folgendes Problem: Das Vorglühlämpchen blinkt während der Fahrt, die Bremsleuchten funktionieren nicht. Bisher...
  2. Vorglühlampe blinkte heute während der Fahrt auf der Autobahn, 1,6 TDI, Bj. 2011,

    Vorglühlampe blinkte heute während der Fahrt auf der Autobahn, 1,6 TDI, Bj. 2011,: an meinem Roomi,1,6 TDI, 77kW, BJ.6/2011, aktuell 65.000 km, blinkte heute während der Fahrt auf der Autobahn plötzlich die Vorglühlampe. Nach ca....
  3. Warnleuchte Vorglühanlage leuchtet auf der Autobahn. 1,6 TDi

    Warnleuchte Vorglühanlage leuchtet auf der Autobahn. 1,6 TDi: Hallo Zusammen, habe folgendes Problem mit meinem Fabia Combi 1,6 TDI (75 PS, EZ 2012): Hatte jetzt zwei Mal auf der Autobahn nach ca 40 KM ab...
  4. Skoda roomster piept dreimal und Warnleuchten

    Skoda roomster piept dreimal und Warnleuchten: hallo Zusammen, Mein Skoda Roomster macht seit gestern zicken. Ich bin normal gefahren, an einer Ampel kuppelte ich aus und zog die Handbremse....
  5. vorglühlampe blinkt

    vorglühlampe blinkt: Hallo Leute Hab eine Fehlermeldung vorglühlampe blinkt Leistungsverminderung hab den Motor abgestellt jetzt läßt er sich nicht mehr starten, was...