Öl verlust

Diskutiere Öl verlust im Skoda Felicia Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Moin, mein Felicia verliert Öl an der Ölwanne. Tropft ganz schön und die Ölwanne ist auch komplett Feucht. Denke es ist die Ölwannendichtung....

  1. #1 Walhalla, 11.10.2009
    Walhalla

    Walhalla

    Dabei seit:
    05.10.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigslust 19288 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Combi 1,6 GLX
    Kilometerstand:
    154000
    Moin,

    mein Felicia verliert Öl an der Ölwanne. Tropft ganz schön und die Ölwanne ist auch komplett Feucht. Denke es ist die Ölwannendichtung. Habe gelesen das dort aber garkeine Dichtung sitzt sondern das sie mit Silikon abgedichtet wird. Was nehmt ihr da genau? Oder wo könnte das Öl noch herkommen? Bzw gibts bekannte Schachstellen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MK5Fanatic, 11.10.2009
    MK5Fanatic

    MK5Fanatic

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    12529 Schönefeld
    Fahrzeug:
    Superb Combi Ambition + Fabia 2 Sport + Golf 4 GTI + Suzuki GSR 600
    Kilometerstand:
    13000
    ich bin der Meinung das es eine Zeit lang Ölwannendichtungen für den Feli gab....
    auf Arbeit nehmen wir immer DIRKO zum einkleben der Ölwannen und zum abdichten!!!

    http://www.elring.de/tsi/2007_TSI16_de.pdf
     
  4. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Richtig, laut Teilehänder sagt der Katalog....keine Dichtung und Dirko.
    Wer mag kann aber ne Dichtung einbauen. Passen tut jede Dichtung für die kleinen Alphablöcke von VW. Verbaut in sämtlichen Polos bis min. 1994
    Kennbchstaben z.B.:
    -NZ
    -3F
    -ABU
    -MH
    -PY
    -ADX
    -AAU
    -AAV
    usw usw........

    Und auch mit Dichtung sollte man nochwas an Paste nehmen und mit reinschmieren.
     
  5. #4 Zzyzx_Rd, 11.10.2009
    Zzyzx_Rd

    Zzyzx_Rd

    Dabei seit:
    03.07.2009
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Salt Lake City, UT
    Fahrzeug:
    '03 Jaguar S-Type 4.2/'94 Pontiac Firebird TransAm
    Werkstatt/Händler:
    Murkser&Co. AG
    Kilometerstand:
    146000
    Ist die Ölwanne rostig?

    Könnte es nicht auch sein dass sie durchgerostet ist?



    Mfg
     
  6. opela

    opela

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35753 Greifenstein/LDK 35753 Greifenstein Deutschl
    Fahrzeug:
    Einiges
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst
    nimm wieder dichtmasse dirko, loctite, holymar irgendwas hat der teileladen da, schön sauber machen und gut. vorteil die masse gleicht halt unebenheiten aus, evtl. hat sie nen schlag da hat ne normale dichtung keine chance.
     
  7. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Und immer sagen wofür die Dichtmasse sein soll ;) Das blaue Holymar ist perfekt (nehm ich auch) für Gehäusehälften oder z.B. Getriebehälften.
    Für ne Ölwanne ist es ungeeignet, höchsten in Verbindung mit ner Pappdichtung.
     
  8. #7 Walhalla, 12.10.2009
    Walhalla

    Walhalla

    Dabei seit:
    05.10.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigslust 19288 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Combi 1,6 GLX
    Kilometerstand:
    154000
    habe so eine Blaue Dichtmasse genommen. Weiß nicht ob es Holymar war, hat eine Gelb Schwarze Verpackung, das nehmen wohl alle so wie meine Teilespezi meinte. An einer Stelle ist es aber immernoch undicht. Da muss ich nochmal Saubermachen und etwas ranschmieren. Sikaflex müsste doch gehen oder?
     
  9. #8 Berndtson, 12.10.2009
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    10000
    del.
     
  10. #9 Pattlau, 12.10.2009
    Pattlau

    Pattlau

    Dabei seit:
    06.10.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Seeben Emil-Schuster Strasse 06118 Halle Deutschla
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, Octavia2 RS Facelift
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Ufer Halle,Brachstedt
    Kilometerstand:
    5000
    ich nehm immer ROTEMPO das ist eine Dichtmasse für Schornsteine (Hitzefest bis 1200 Grad C, und Dauerelastisch), geht wunderbar auch für Getriebe und was auch immer abzudichten ist.
     
  11. opela

    opela

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35753 Greifenstein/LDK 35753 Greifenstein Deutschl
    Fahrzeug:
    Einiges
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst
    einfach irgendwas kaufen, der angestellte im laden gibt euch schon das richtige.

    ich mag persönlich auch das dirko damit hab ich schon löcher im tank geflickt :pinch:
     
  12. #11 Walhalla, 04.11.2009
    Walhalla

    Walhalla

    Dabei seit:
    05.10.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigslust 19288 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia Combi 1,6 GLX
    Kilometerstand:
    154000
    war bei einem Bekannten in der Werkstatt und haben entdeckt das der Öldruckschalter indicht war. habe jetzt einen neuen eingebaut. Mal gucken obs besser ist.​
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Zzyzx_Rd, 30.05.2010
    Zzyzx_Rd

    Zzyzx_Rd

    Dabei seit:
    03.07.2009
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Salt Lake City, UT
    Fahrzeug:
    '03 Jaguar S-Type 4.2/'94 Pontiac Firebird TransAm
    Werkstatt/Händler:
    Murkser&Co. AG
    Kilometerstand:
    146000
    Hallo,
    Ein paar Fragen.
    Meine Ölwanne ist ziemlich knusprig unten rum. Habe deswegen gedacht, um kein Riskio einzugehen, trocken zu laufen ersetz ich die. Oder was meint ihr, ist das extrem heikel mit einer etwas rostigen Ölwanne zu fahren?
    Ein paar meiner Mitarbeiter meinen, sei überhaupt kein Problem, das braucht viel bis die tropft und durchrostet, da sie ja von innnen eigentlich geschmiert ist, andere wiederum sagen, dass wenn es blöd geht und ein Steinchen daran spickt, dass sie dann vielleicht ein Leck auf weist. Habe das mit nem Schraubenzieher ein bisschen getestet und daran herum gestochert, also gerade zerbröseln tut sie nicht.
    Ich weiss ohne Bilder ist es erstmal blöd, das zu bewerten, aber vielleicht habt ihr ja schon von so Fällen gehört.

    Und gibt es beim 1.3 und 1.6 Unterschiede bezüglich der Ölwanne oder ist das die gleiche?
    Würde bspw. diese http://cgi.ebay.ch/Olwanne-Skoda-Felicia-/300425676482?cmd=ViewItem&pt=Autoteile_Zubehör&hash=item45f2c406c2#ht_500wt_928
    an meinen 1.6 passen?

    Wohl eher nicht oder, da der 1.3 ja ein Skoda motor ist und der 1.6 ein VW. Aber ich dachte ich frag mal.
     
  15. #13 Zzyzx_Rd, 08.06.2010
    Zzyzx_Rd

    Zzyzx_Rd

    Dabei seit:
    03.07.2009
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Salt Lake City, UT
    Fahrzeug:
    '03 Jaguar S-Type 4.2/'94 Pontiac Firebird TransAm
    Werkstatt/Händler:
    Murkser&Co. AG
    Kilometerstand:
    146000
    Hab mich nun dafür entschieden, die Ölwanne mit zu wechseln. Wenn die Teile da sind wird es Samstags geschehen, Intervall für Ölwechsel ist sowieso schon überschritten.
     
Thema:

Öl verlust

Die Seite wird geladen...

Öl verlust - Ähnliche Themen

  1. 1.4 TSI, Frage zu Oelmessstab und wieviel Oel drin ist

    1.4 TSI, Frage zu Oelmessstab und wieviel Oel drin ist: Fahre seit kurzem einen 1.4 TSI Octavia. Habe neulich den Oelmessstab herausgezogen, um zu schauen, wieviel Oel drin ist. Jedoch habe ich bemerkt,...
  2. Wer fährt ein anderes Öl als 5w30 im 1.6 tdi ....

    Wer fährt ein anderes Öl als 5w30 im 1.6 tdi ....: Hallo allerseits, wer fährt ein anderes Öl als 5w30 (gem. VW 50700) im 1.6 tdi? Bitte nur Erfahrungswerte, ggf. welche Einschränkungen im...
  3. Öl an Antriebswelle Beifahrerseite

    Öl an Antriebswelle Beifahrerseite: Meine Antriebswelle und andere Teile sind voller ÖL! Motor wurde wegen Kolbenringen neu eingebaut, außer den Aggregaten. Hier mal ein paar Fotos...
  4. Öl-/Benzingeruch durch Lüftung

    Öl-/Benzingeruch durch Lüftung: Servus, mein Weibi hat den 1.2 TSI mit 105 PS, Bj. 2011 mit mittlerweile über 130000 km. Läuft ohne Probleme, nur paar kleine Macken. Zum einen...
  5. am sensor oil verlust

    am sensor oil verlust: guten tag kann mir jemand sagen was es für ein sensor ist der direkt rechts neben dem Oilfilter ist da sind zwei stück einer davon ist meines er...