ÖL Verlust beim 1,4 16V

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Marc-1987, 02.03.2008.

  1. #1 Marc-1987, 02.03.2008
    Marc-1987

    Marc-1987

    Dabei seit:
    03.02.2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halberstadt
    Fahrzeug:
    Octavia Family Edition 1.6er Diesel
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Lindner
    Kilometerstand:
    26000
    Hallo!



    Mein Fabia nimmt richtig viel ÖL. Der Skodahändler meint das es normal wäre wenn alle 800km ÖLverlust zu verzeichnen ist. Möchte das jetzt auf den Grund gehen, kann ja nicht sein das der Händler immer nur Öl nach kippt. Der Fabia läuft auch im Stand unruhig. Am Motorblock oder an der Ölwanne ist kein Ölverlust zu sehen. Geht mir schon auf die Nerven, wenn ich fast jede Woche da bin. An was kann das liegen? Bitte um mit Hilfe.

    Marc
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 skodabauer, 02.03.2008
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Der Händler bezieht sich dabei garantiert auf die Bedienungsanleitung,in der steht "1 Liter/1000km ist normal".Mag einfach sein,alle Sachen in dieser Richtung im GW-Zeitraum abzubügeln,aber wirklich zeitgemäß ist das sicher nicht.

    Verursachendes Teil Nummer 1 sindbei den 16V-Motoren Kolbenringe.Nach dem Wechsel derselben ist wieder Ruhe.Allerdings sollten die nicht unbedeutenden Repkosten(wenns selber bezahlt werden muss) nicht unbeachtet bleiben.
     
  4. #3 stefan br, 02.03.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Meiner hat nach über 10000 km ohne Öl Wechsel immer noch soviel Öl, wie kurz nach dem Öl Wechsel.
     
  5. #4 fabia16v, 02.03.2008
    fabia16v

    fabia16v Guest

    mein 1.4 16v den ich damals hatte hat auch gesoffen. fülls doch einfach selber nach..billiger nachfüllen als kolbenringe zu tauschen.



    oder tdi kaufen, so wie ich gg
     
  6. #5 ralf d., 03.03.2008
    ralf d.

    ralf d.

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    Ich hatte bei meinem 1,4 16V, 74 kw, EZ 06/2002 in den ersten beiden Jahren praktisch gar keinen Ölverbrauch und war dadurch etwas unvorsichtig geworden. Dann habe ich mehr aus Langeweile bei einem Tankstop doch mal das Öl kontrolliert und war entsetzt. Bei den jährlichen Inspektionen habe ich das Thema jeweils angesprochen und auf ernsthafte Befassung gehofft, doch die Werkstatt hat sich stets darauf beschränkt, auf äußerlich sichtbaren Ölverlust zu kontrollieren und mich dann mit der Auskunft abgespeist, bis 1l auf 1000km sei nicht zu beanstanden, der Nachweis eines Mehrverbrauches sei schwierig, der viele Stadtverkehr, bla bla bla...
    Als dann meine Garantieverlängerung kurz vor Ablauf war, habe ich bei der Werkstatt insistiert und erreicht, dass Siegelmarken an Ölablauf und Ölpeilstab angebracht wurden und der Verbrauch exakt gemessen wurde. Herausgekommen ist ein Verbrauch von über 1,5l auf 1000 km. Dann ist Mitte letzten Jahres bei ca 55000km endlich zur Tat geschritten worden. Den Austausch der Kolbenringe hat komplett Skoda übernommen (jedenfalls sagt die Rechnung Kulanz und nicht etwa Garantieversicherung). Seither ist der Ölverbrauch wieder minimal. Ich muss aber sagen, dass mich das Nerven gekostet hat und ich auch meine, dass der Motor jetzt gelegentlich unruhiger als zuvor läuft. Der Motor scheint echt nicht viel zu taugen (ich will gar nicht anfangen, hier das laufende Theater mit EPC und Motorsteuerungsleuchte zu beschreiben). Bei der Lage weiß ich schon jetzt, dass der nächste Wagen ein Kia mit 7 Jahren Garantie wird (oder ne andere Marke, falls die nachziehen).
     
  7. #6 CNG Peter, 03.03.2008
    CNG Peter

    CNG Peter

    Dabei seit:
    09.06.2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Büren Gahenstraße 7 33142 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1, 1,4 16V 74kw, CNG, BJ 2003
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt bin ich
    Kilometerstand:
    230000
    Hallo,



    mein 16V, BBZ braucht zwischen den Ölwechselintervallen kein zusätzliches ÖL.

    Normales 10W40 eingefüllt.

    1 Liter auf 1000 km erinnert mich stark an einen Zweitakter...
     
  8. #7 stefan br, 03.03.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Ich habe den BBY und bei ist es genau wie bei CNG Peter
     
  9. Ecs

    Ecs

    Dabei seit:
    11.09.2005
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Was ist den "normaler" Ölverbrauch? Wenn du alle 800km nen Liter nachfüllen musst, ist das nicht normal- auch wenn es im Handbuch steht. Habe noch nie gehört, dass einer soviel verbaucht. Der 1.4 16V nimmt aber gerne mal nen Schluck vom guten Öl. Ca. alle 3000km musste ich ungefähr nen halben Liter nachfüllen.
     
  10. #9 Marc-1987, 03.03.2008
    Marc-1987

    Marc-1987

    Dabei seit:
    03.02.2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halberstadt
    Fahrzeug:
    Octavia Family Edition 1.6er Diesel
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Lindner
    Kilometerstand:
    26000
    Müsste das ja nicht selber bezahlen, hab den Fabia erst im vergangen Jahr gekauft.
     
  11. #10 Marc-1987, 03.03.2008
    Marc-1987

    Marc-1987

    Dabei seit:
    03.02.2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halberstadt
    Fahrzeug:
    Octavia Family Edition 1.6er Diesel
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Lindner
    Kilometerstand:
    26000
    Werde da kein Öl selber nachfüllen so lange da noch garantie vorhanden ist.
     
  12. #11 Marc-1987, 03.03.2008
    Marc-1987

    Marc-1987

    Dabei seit:
    03.02.2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halberstadt
    Fahrzeug:
    Octavia Family Edition 1.6er Diesel
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Lindner
    Kilometerstand:
    26000
    Ich war auch schon so oft beim Händler. Den habe ich mir den KIA CEED Pro an geschaut und war danach beim Händler und habe direkt mitn dem Chef geredet. Es soll da was passieren, aber wann ? Die Sollen das jetzt bald machen.
     
  13. #12 Sven RS, 04.03.2008
    Sven RS

    Sven RS Guest

    Meine Freundin fährt auch einen 1.4 16V und fährt viel Kurzstrecke, ab und zu mal etwas längere. Sobald sie längere Strecken fährt ist gut. Wenn sie aber nur ein paar KM ins Geschäft fährt und sonst nicht großartig, dann hat sie nach 5000 km auch schon mal 1 Liter nachgefüllt. Kurzstrecken mögen die Benziner auch nicht.

    Aber wie gesagt, laut Hersteller bis zu einem Liter auf 1000 km. Aber so schlimm ist es zum Glück noch nicht bei ihr.
     
  14. #13 Skodadriver, 04.03.2008
    Skodadriver

    Skodadriver

    Dabei seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wilhelmshaven 26389 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 16V
    Kilometerstand:
    86300
    Also ich kann nicht klagen.

    Mein 1.4 16V frist bis heute noch kein Öl,habe extra noch mal kontrolliert ;-). Meiner hat jetzt ca.43000km runter und bis jetzt war immer alles bestens und bei der letzten Inspektion wurde ja eh nen Ölwechsel gemacht.

    Fahre sowohl kurz Strecken ca. 2x 14km (zur Arbeit), wie auch Langstrecken bis zu 600km (wenn es zu Lehrgängen geht).

    Ich muss sagen: "Ich habe noch nie selber Öl nachfüllen müssen"
     
  15. #14 alex2005, 04.03.2008
    alex2005

    alex2005 Guest

    Bei meinem jetzigen Fabia (MKB: BBZ) musste ich bisher kein Öl zwischen den Wechseln nachfüllen, es war immer noch knapp über Minimum drinnen. Der Verbrauch liegt also etwa bei einem halben Liter auf 15.000km.

    Die 1,4 16V - Maschinen wird man schwerlich mit neuen Kolbenringen versehen können, da man den Motor selbst (bis auf Ölwanne, Zylinderkopf und Anbauteile) gar nicht zerlegen darf ... sollte ich hier falsch liegen, bitte klärt mich auf.

    VG

    Alex
     
  16. #15 skodabauer, 07.03.2008
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    @Alex:Dann habe ich ja schon mehrere Male was verbotenes getan :whistling: !

    Die Kolbenringe kann man erstetzen.Wie schon erwähnt ist das aber keine Arbeit von ein paar Minuten.
     
  17. #16 stefan br, 07.03.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Man muss dazu den ganzen Motor auseinander nehmen und das ist super viel Arbeit.
     
  18. #17 böhmenpower, 07.03.2008
    böhmenpower

    böhmenpower

    Dabei seit:
    22.06.2007
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid 1.2 TSI 77 KW
    Kilometerstand:
    50000
    ja was den ölverbrauch angeht is meine auch gut dabei ( ca 3000 km / 1l ), da ich viel kurzestrecke fahre, 4 kilometer zur arbeit hin und 4 zurück aber auch die restlichen wege net so lang sind, denke ich geht es noch halbwegs in ordnung :| ( also längere strecken sieht sie kaum mal )

    aber denke trotzdem net das das so gut ist, :thumbdown:

    aber wie gesagt die antwort vom händler is ja wie bei allen andern schon erwähnt und steht ja auch leider so im handbuch :S
     
  19. #18 saarländer, 08.03.2008
    saarländer

    saarländer

    Dabei seit:
    04.03.2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia1 1,9TDI
    Kilometerstand:
    105
    Sprich nochmal mit deinem Händler - mich wollten sie auch mit der Standartaussage abspeisen. Erst nach dem dritten Gespräch (!) hat die Werkstatt kontrolliert, und auf Garantie ( kurz vor Ablauf) repariert.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 charlie.81, 11.04.2008
    charlie.81

    charlie.81 Guest

    Hallo

    wie alt war dein Auto als du die Kolbenringe gewechselt bekommen hast?

    Mein Fabia ist jetzt drei Jahre alt und verbraucht auch sehr viel Öl, jedoch weigert sich die Werkstatt etwas zu tun, weil sie sagen mit drei Jahren ist das Auto zu alt für Kulanzansprüche!!!



    Gruß Dirk
     
  22. #20 SchuSchi4, 20.04.2008
    SchuSchi4

    SchuSchi4

    Dabei seit:
    26.06.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    mein Skoda Fabia (Bj 2000, 74kW, 1,4 16V, km 98000) verbraucht auch ziemlich viel Öl. Ich habe das erste mal nach ca 2 Monaten und 2000km den Ölstand nachgesehen und der Stab hat nichts mehr angezeigt (sollte da nicht ne Leuchte angehen??) Naja, hab dann erstmal 2l Öl nachgekippt. Hab mir dann erstmal keine Sorgen mehr gemacht (ich Idiot) und habe immer brav nachgefüllt. Nun ja, seit den letzten 2000km habe ich das ganze mal verfolgt und mein Skoda verbraucht ca. 1,1-1,2l / 1000km. Ich finde das ziemlich happig, auch wenn 1l/1000km in der Bedienungsanleitung angegeben ist.
    Hab vor kurzem dann in der Werkstatt angefragt, woran das liegen könnte, bzw. was die Werkstatt da machen könnte. Als Antwort habe ich bekommen, dass erstmal eine genaue Messung anstehen würde ( Öl ablassen, wiegen, 1000km fahren, Öl ablassen, wiegen, ca 160€ futsch) und wenn dann was dabei rauskommen würde, könnte die Werkstatt was machen. Dazu ist vielleicht noch zu sagen, dass ich das Auto mit Gebrauchtwagengarantie gekauft habe und ich hoffe, dass die Reparatur nicht voll auf meine Kosten laufen wird.
    Was könnte das sein? Kann man das nicht günstiger Prüfen? Läuft das auf Kulanz oder wie teuer wird das für mich???
    Vielen Dank
     
Thema: ÖL Verlust beim 1,4 16V
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia ölverlust

    ,
  2. ölverlust beim sko

    ,
  3. motorbelüftung ölverlust fabia 1 2l

    ,
  4. ölverbrauch skoda fabia,
  5. ölverlust skoda fabia,
  6. ölverlust skoda fabia 1.4,
  7. skoda felicia bj 97 ölverlust,
  8. skoda felicia ölverlust,
  9. kia ceed benziner bj. 2010 braucht viel motoroel ursache ?,
  10. ölverlust skooda fabia combi ,
  11. skoda fabia luca ölverlust,
  12. bby lâuft unruhig,
  13. skoda fabia ölverlust oberhalb der ölwanne
Die Seite wird geladen...

ÖL Verlust beim 1,4 16V - Ähnliche Themen

  1. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....
  2. Pfeifen beim Start ( Diesel )

    Pfeifen beim Start ( Diesel ): seit neuestem hab ich ein pfeifen kurz bevor der Motor startet , kennt das noch jemand bzw. ist das noch jemanden aufgefallen? Oder ist das normal...
  3. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  4. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  5. 3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen

    3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen: Hallo zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir helfen... Habe seit gestern Abend das Problem, dass wenn ich Kurven schnell fahre...