Öl Verbrauch

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von DeGhost89, 13.05.2013.

  1. #1 DeGhost89, 13.05.2013
    DeGhost89

    DeGhost89

    Dabei seit:
    14.06.2012
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II 1.4TSI Ambition
    Werkstatt/Händler:
    Auto & Service München
    Kilometerstand:
    116000
    Hi Leute,

    leider habe ich über die Suche nichts passendes gefunden.

    Wie hoch ist bei euch der Öl Verbrauch. Vor allem interessieren mich die 1.4er Fahrer.

    Meiner hat jetzt auf knapp 22000km 1L Öl verbraucht. Weiß jetzt leider nicht ob das normal ist. Bei meinem alten Diesel musste ich nie etwas nachfüllen. Nichtmal nach 30.000km.

    Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.477
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Beim Diesel wird das Öl alle 15000km gewechselt. Zwischenzeitlich habe ich noch nie etwas nachschütten müssen. Mein RSC genehmigt sich bis zu 0,2 Liter pro 1000km und gehört damit eher zu den genügsamen 1.4ern.
     
  4. #3 ringo1100, 13.05.2013
    ringo1100

    ringo1100

    Dabei seit:
    28.03.2011
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Yeti TSI 1,4 Rosso-Brunello
    Sei froh dass Du nicht den Ölverbrauch laut Betriebsanleitung hast! :D
    Mein 1,4 TSI hat 0,5ltr auf 26 000km bekommen.
     
  5. #4 petersen77, 13.05.2013
    petersen77

    petersen77

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia, 1,4l 75PS
    Kilometerstand:
    209400
    0,5l auf 1000 km beim 1,4l 16V mit 75PS (BBY Maschine). Habe mich damit abgefunden, ist trotzdem mies.
     
  6. #5 DeGhost89, 13.05.2013
    DeGhost89

    DeGhost89

    Dabei seit:
    14.06.2012
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II 1.4TSI Ambition
    Werkstatt/Händler:
    Auto & Service München
    Kilometerstand:
    116000

    Echt, dass wird als maximum angegeben. Da muss ich mir ja jetzt wirklich angewöhnen viel öfter zu schauen. Heute war er fast am minimum, hatte mich gewundert warum er so laut ist und nochmal nachgeschaut.

    Aber bei der nächsten Inspektion stelle ich sowieso auf Festintervalle um.
     
  7. #6 zippo.81, 13.05.2013
    zippo.81

    zippo.81

    Dabei seit:
    13.05.2012
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi, 1.6l TDI 55 kW BJ2013
    Kilometerstand:
    3000
    0,5l auf 1000km?
    Ich habe noch einen Simson Roller in der Garage stehen und der hat weniger Öl auf 1000km genommen...das war allerdings ein 2-Takter. Ich finde diese Ölverbräuche schon recht ungewöhnlich. Mein "alter" 1.4 16V hat auf den ersten 11000km mal etwas Öl verbraucht, ich habe ca. 0,25l nachgegeben. Danach war er Verlustfrei.
     
  8. #7 uwe werner, 14.05.2013
    uwe werner

    uwe werner

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    3.019
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Goslar
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.0 MPI Ambition,
    Werkstatt/Händler:
    Kfz-Wüstefeld Othfresen, Autohaus Ohse
    Kilometerstand:
    2300
    Bei 22.000 Kilometern finde ich den Ölverbrauch aber noch als normal. Wenn man an die alten BMWs denkt, die immer eine blaue Wolke hinterher gezogen haben, ist das doch fast nichts.

    Mein GreenLine verbrucht kein Öl. Zumindest nicht merkbar.
     
  9. R2D2

    R2D2 Guest

    1 l auf 22 tkm ist doch wirlich kein Handeln wert, außer, den Ölstand öfter mal zu kontrollieren, was man aber sowieso immer tun sollte, genauso wie den Reiffülldruck, den heute auch keine S.. mehr regelmäßig kontrolliert. ;)

    Ein Wechsel der Ölsorte bzw. -qualität wäre beim nächsten Ölwechsel aber vll. einen Gedanken wert. Wenn da so Plörre wie 5W30 drin ist, würde mich nix wundern...
     
  10. #9 petersen77, 14.05.2013
    petersen77

    petersen77

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia, 1,4l 75PS
    Kilometerstand:
    209400
    Habe wohl Pech. Habe den Fabia mit 56000 km gekauft, nun bei 178000 hat sich der Ölverbrauch nicht geändert. Egal welche Sorte oder Marke.
     
  11. #10 DeGhost89, 14.05.2013
    DeGhost89

    DeGhost89

    Dabei seit:
    14.06.2012
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II 1.4TSI Ambition
    Werkstatt/Händler:
    Auto & Service München
    Kilometerstand:
    116000
    Muss ich mich wohl echt erst dran gewöhnen. :-)

    Ja will auf 0W40 wechseln, mit Festintervall. Ist halt 5W30 LL drin.
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Ingrimmsch, 14.05.2013
    Ingrimmsch

    Ingrimmsch

    Dabei seit:
    06.03.2013
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herford
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2, 1.9Tdi, DSG
    Werkstatt/Händler:
    Klatte & Bettig, Herford + Skoda Autozentrum Holsen
    Kilometerstand:
    180000
    Hi

    Mein 2005er TDI 1.9/105PS/PumpeDüse hat nun knapp 149tkm auf der Uhr ist hat in den 6 Wochen/5000km bei mir etwa 300ml durchgezogen. Bei "bald Minimum" meldet sich ja meiner mit der Bitte da mal nach dem Öl zu schauen.

    Erachte ich als alles im Lot. Zumal der Kleine ja auch viel Autobahn gesehen hat in den 6 Wochen.

    Ist 5W30 LL drin weil er eben auf Longlife steht.

    Zum Vergleich: Mein alter Audi 1.9TDI aus 98 (also nicht mal CR oder PD) zuppelte sich bei am Ende 335tkm auf dem Tacho auf 10.000km einen Liter weg. Ohne Anzeige, also immer mal nach schauen. Fand ich auch im Rahmen.

    22tkm und 0,5l finde ich demnach ebenfalls in Ordnung.
     
  14. #12 Fantastic72, 14.05.2013
    Fantastic72

    Fantastic72

    Dabei seit:
    14.01.2012
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.6 TDI * 105 PS * BJ 2010 *
    Kilometerstand:
    60000
    Bis 30.000 km hab ich keinen Tropfen nachfüllen müssen. Jetzt hab ich etwa 48.000 km und musste bisher nur ca. 400 ml Öl nachfüllen. Auch bei längerer Fahrstrecke ändert sich so gut wie nichts....der Pegel bleibt gleich. Ich hab das 5 W 30 LL drin und bin ganz zufrieden damit. Es kostet zwar bissl mehr, aber man erspart sich einen zusätzlichen Ölwechsel.
     
Thema:

Öl Verbrauch

Die Seite wird geladen...

Öl Verbrauch - Ähnliche Themen

  1. öl verbrauch 1.8 TSI

    öl verbrauch 1.8 TSI: Hallo allen Ich hab mall eine frage Wir haben uns in august einem Skoda Superb Combi 1.8 TSI gekauft Jetzt hore und lese ich viele problemen das...
  2. Öl Norm VW 508.00 um 509.00 im Anmarsch. ..

    Öl Norm VW 508.00 um 509.00 im Anmarsch. ..: Bald trifft es Skoda.. Castrol ganz vorne mit dabei seit Juli 2016...
  3. Welches Öl nehmen?

    Welches Öl nehmen?: Hallo Leute, bei mir steht in 2 Wochen die nächste Inspektion an und da wollte ich mir wie immer ÖL bestellen und dieses dann mitbringen. Jetzt...
  4. Höhe der offiziellen Verbrauchs-/Emissionswerte

    Höhe der offiziellen Verbrauchs-/Emissionswerte: Weiß jemand, wo ich eine offizielle Angabe zu meinem Fahrzeug finden kann? Denn der Prospekt gibt ja Spannbreiten an, z.B. für den 150PS Combi...
  5. 2.0TDI CR Öl und Wasser Temperaturen zu kühl

    2.0TDI CR Öl und Wasser Temperaturen zu kühl: Hallo zusammen. Ich habe im Moment mein erstes richtiges Problem mit meinem Octavia 1z BJ11. Es ist mir letzte Woche aufgefallen, bin eine...