Öl- statt Kühlmitteltemperatur

Diskutiere Öl- statt Kühlmitteltemperatur im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich bin am Überlegen, ob es irgendwie möglich ist, die Kühlmitteltemperaturanzeige im Armaturenbrett durch eine Öltemperaturanzeige zu...

  1. ChrisM

    ChrisM

    Dabei seit:
    27.01.2006
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin am Überlegen, ob es irgendwie möglich ist, die Kühlmitteltemperaturanzeige im Armaturenbrett durch eine Öltemperaturanzeige zu ersetzen.

    Denn ich finde, die Kmtemp.-Anzeige erfüllt überhaupt keinen echten Zweck, weil man eben noch nicht richtig Gas geben darf, auch wenn sie auf 90 steht. Die Öltemperatur wäre in der Hinsicht viel sinnvoller und würde einem auch praktisch was bringen.

    Der Sensor muss ja auch schon irgendwo da sein, denn der wird ja ohnehin gebraucht, nur: Kommt man da ohne Probleme dran und kann die Anzeige ändern?

    Dass der Temperaturbereich beim Öl anders ist, ist mir klar, die genauen Zahlen sind mir aber auch egal.

    ChrisM
     
  2. #2 shorty2006, 02.08.2006
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    du hast doch einen bordcomputer, oder? hierzu gibt es zusatzbauteile wo du diese sachen im bc angezeigt bekommst, diese sachen waren allerdings in deutschland vor ca. 1jahr noch nicht zugelassen, so viel ich weiss.

    vielleicht weiss hier jemand mehr darüber?
     
  3. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.664
    Zustimmungen:
    256
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Hi,

    das stell ich mir ein bisschen schwierig vor, dass Kombi so umzuprogrammieren, dass es noch das Ergebnis eines weiteren Sensors anzeigt. Des weiteren haben wir glaube ich gar keinen Öltempsensor mehr.
    Bei den älteren VW's war das ja noch de Fall. Hier ist mir auch aufgefallen, dass die Öltemp der Wassertemp nicht nennenswert hinterher hinkte.

    MfG, Matthias
     
  4. #4 Harald1, 02.08.2006
    Harald1

    Harald1

    Dabei seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steiermark
    Wenn man ein Maxidot Kombiinstrument einbaut, dann kann man diesen Zusatzgeräten alle möglichen Daten bis hin zum Ladedruck anzeigen:
    http://www.zusatzinstrumente.de/

    Oder einfacher die Öltemperatur mittels RDS Thermometers und Öltemperatursensor im Radiodisplay anzeigen. Dabei muß man aber den Meßbereich beachten. Die einfachen Außenthermometer zeigen nur bis 80° an.
     
  5. #5 shorty2006, 02.08.2006
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    das mit dem ölsensor weiss ich nicht, das system mit dem zusatzbauteil soll so funktionieren: erst gehen alle daten in das bauteil und dann erst zum kombiinstr.
     
  6. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.664
    Zustimmungen:
    256
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Interessant, dummerweise wird vor allem das Maxidot-KI ein paar Taler kosten.

    MfG, Matthias
     
  7. Snick

    Snick Guest

    @matt

    die öltemperatur hinkt ca.5min hinter der wassertemperatur

    @chrism

    probiers mit dem OBD Scanner (klick)
     
  8. ChrisM

    ChrisM

    Dabei seit:
    27.01.2006
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke für dier Hinweise, aber ich habe kein Maxidot Display (und will auch keins, bei dem Preis). Den OBD-Scanner finde ich aber sehr nett. Hat den jemand hier und wie sind so eure Erfahrungen?

    Was gilt denn jetzt für die Öltemp.?
    - Synchron zur Kühlmitteltemp. (d.h. wenn Kühlmittel bei 90° -> treten erlaubt)
    - 5 Min hinter Kühlmitteltemp.
    - braucht ca. 3-mal so lange wie Kühlmitteltemp.
    - immer 20km

    etc.

    ChrisM
     
  9. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Die Öltemperatur sollte im Normalbetrieb leicht unter der Wassertemperatur liegen. Empfehlung liegt bei Wasser 90°C, Öl 80°C. Synchron laufen beide Werte eher selten, außer man hat wie bei den älteren VWs einen Wärmetauscher, der Öl- und Wassertemperatur ausgleicht. Ist aber eigentlich Blödsinn, da bei Vollast die Öltemperatur die Wassertemperatur mit hochschaukelt. Bei Maxbetrieb kann das Öl auch schnell mal 50% wärmer als das Wasser werden, Freunde alter Heckmotorskodas und VR6-Fahrer werden das schnell bestätigen ..... :hihi:
    Dem Problem ist dann nur mit einem Ölkühler beizukommen, am besten noch ein Thermostat (fürn Winter) vorgeschaltet.


    skomo
     
  10. #10 shorty2006, 02.08.2006
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    ja im stau am berg richtung plattensee, da standen sie, die heckgetriebnen skodas und waren am kochen. aber papi hatte nen warti und fuhr dran vorbei :zunge: ....damals wo ich jung UND knackig war :sonne:, jetzt bin ich nur noch UND :veilchen:
     
Thema: Öl- statt Kühlmitteltemperatur
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. öl statt kühlmittel

Die Seite wird geladen...

Öl- statt Kühlmitteltemperatur - Ähnliche Themen

  1. Öl Temperatur Anzeige nicht vorhanden

    Öl Temperatur Anzeige nicht vorhanden: Hallo zusammen, Mein Name ist Jan und Ich bin noch neu hier, werde mich aber bei Gelegenheit noch vorstellen. Habe mir einen Superb 3.6 Bj 07.2009...
  2. Ölwechsel: Restbestand Castrol LL Öl mit neuem Öl dergleichen Spezifikation mischen?

    Ölwechsel: Restbestand Castrol LL Öl mit neuem Öl dergleichen Spezifikation mischen?: Moin, bei meinem Skoda Octavia 1.4 90KW TSI (benötigt VW 504 00) mit 3,6l Motorölfüllmenge laut Handbuch ist eine Inspektion mit Ölwechsel...
  3. Statt Laser-Weiß nun aufpreispflichtiges Moon-Weiß

    Statt Laser-Weiß nun aufpreispflichtiges Moon-Weiß: Laser-Weiß gibt's nicht mehr, jetzt muss man Moon-Weiß nehmen - das ist auch'ne Preiserhöhung....So machen die Knete!
  4. Sensor Kühlmitteltemperatur 2polig blau

    Sensor Kühlmitteltemperatur 2polig blau: Hat jemand die genaue Bezeichnung für den Sensor der hinter dem Vergaser (2E-E) sitzt ? Bezeichnung hab ich 10H8 809 und SNB gefunden.
  5. Öl wechsel DSG Q 250

    Öl wechsel DSG Q 250: Hallo an alle hier im S3 Forum. Hat von euch an seinem S3 schon selber das Getriebel Öl gewechselt? Ich habe einen 190 PS S3 Kombi und würde gerne...