Öl selber kaufen - sinnlos??

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von TDI, 15.03.2010.

  1. TDI

    TDI

    Dabei seit:
    03.04.2009
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia II1.9 TDI Ambiente
    Bei mir steht die eine Inspektion mit Ölwechsel an. Da ich einen TDI mit DPF habe ist das teure Öl mit der Spez. 507.00 vorgeschrieben. Hier Im Forum wurde ja viel über die unverschämten Preise beim :) berichtet und das man es viel preiswerter im Handel kaufen kann. z.B. das Castrol Edge mit Spez. 507.00 gibt es für EUR 42,95 / 5L. Habe mir 2 Angebote für die Inspektion eingeholt - auf meiner Frage, was das Kosten würde, wenn ich das Öl selbst mitbringe, wurden jeweils EUR 50,00 abgezogen. D.h. - es lohnt sich nicht, wenn ich da nur EUR 7,00 spare. Soll ich verar... werden?

    Gruß - TDI
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cheppy

    Cheppy

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia , MINI, BMW Cabrio
    Hallo,

    "verarschen" wollen die dich wohl nicht. Das der Preisunterschied so gering ausfällt liegt wohl an den Kosten der Altölentsorgung wenn du nicht das Öl vom Händler beziehst, das dir hier in Rechnung gestellt wird. Ist i.d.R. gängige Praxis bei selbst angeliefertem Öl.
    Je nach Händler wirds in Rechnung gestellt oder nicht.

    Viele Grüße
     
  4. TDI

    TDI

    Dabei seit:
    03.04.2009
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia II1.9 TDI Ambiente
    Für das "gute Öl" vom :) werden 90 - 100 Euronen berechnet - das für die Entsorgung ein Obolus berechnet wird ist OK - aber 40 Euro?
    Bitte nicht falsch verstehen - die Insp. soll ordentlich erledigt werden und dafür ist auch der entsprechende Preis zu zahlen - das Autohaus und die Angestellten müssen ja auch leben. Aber die Preispolitik mit dem hauseigenen Öl hat nichts mit fairen Preisen zu tun und ist eine Übervorteilung des Kunden (wurde schon in div. Autozeitungen und in TV-Berichten festgestellt).

    Habt ihr andere Erfahrungen gemacht, wenn das Öl selbst gekauft wurde?

    Gruß - TDI
     
  5. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Meiner hat 55,36€ + MwSt verlangt fürs LongLife.
    Macht also kaum Unterschied zum im Laden gekauften Öl, wenn man eine Entsorgung mit rein rechnet.
     
  6. #5 Superb*Pilot, 15.03.2010
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Ich habe schon von 10€ für die Entsorgung hier im Forum gelesen. Du solltest das in Zukunft anders angehen. Der Werkstatt sagt man dann, "ich bringe das Öl zum Ölwechsel mit" was wird für die Altölentsorgung berechnet? Für das im Handel gekaufte Öl kann übrigens kostenlos beim Verkäufer das Altöl zurückgegeben werden.
     
  7. Napi

    Napi Guest

    Scheint von Freundlichem zu Freundlichem unterschiedlich zu sein. Mir wurde die Entsorgung nicht berechnet und "hinter vorgehaltener Hand" sogar empfohlen lieber eigenes Öl mitzubringen.
     
  8. TDI

    TDI

    Dabei seit:
    03.04.2009
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia II1.9 TDI Ambiente
    Ich werde mir nochmals ein Angebot einholen - werde auch anders an die Sache rangehen. Wenn mir der Preis genannt wird werde ich fragen, wie er sich aus Leistung und Material zusammensetzt. Ob das vorweg beantwortet wird - mal sehn...

    Gruß - TDI
     
  9. jan78

    jan78

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    60437
    Fahrzeug:
    Octavia RS TDI Combi
    Kilometerstand:
    145000
    Genau, letzteres wollte ich auch noch ergänzen. Bei reifen-direkt und den anderen Online-Versendern sicher auch ruft man an und macht einen Termin zur Abholung des Altöls aus. Das ist im Preis inklusive.
     
  10. #9 trubalix, 15.03.2010
    trubalix

    trubalix

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Wieviel Liter kaufst du? Und wieviel werden eingefüllt???
    Und 1,5 Liter im AH gibt es bestimmt nicht kostenlos dazu!
     
  11. TDI

    TDI

    Dabei seit:
    03.04.2009
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia II1.9 TDI Ambiente
    Da lt. Betriebsanleitung 4,3L Öl in den Motor reinmüssen, ist ein 5L Kanister Öl nicht zu viel. Den Rest gibt es ja zurück, falls mal Öl nachgekippt werden muß. (war bei meinen vorherigen Autos und jetzt beim F2 noch nie notwendig).
    Wenn der :) aber jenseits von EUR 13,- für den Liter berechnet (muß wie erwähnt 507.00 sein) kann man ja mal eine Alternative überlegen...

    Gruß - TDI
     
  12. #11 trubalix, 15.03.2010
    trubalix

    trubalix

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    AH kippt auch nicht 5 l ein, sondern 4,3 max. und berechnet vlt. 4,5 l.
    Es geht um die Differenz zw. AH und Laden. Also macht es noch mindestens 5 EUR Unterschied, weil man noch was zum Nachfüllen hat.
     
  13. #12 scroll tdi, 15.03.2010
    scroll tdi

    scroll tdi Guest

    musst du wissen es gibt immer 2 richtige Ansichten. Das mit der Altölentsorgung ist schon okay, dass der Autodealer da Geld will...

    Wenn er macht an 100 Fahrzeugen Ölwechsel, dann hat er nachher 400l Altöl kostenpflichtig zu entsorgen!

    Hat dadurch keine Einnahmequelle sondern nur Ausgaben. Somit sind 2,50Euro pro Liter Entsorgung ok.

    Wenn ich jetzt grad nicht Delticom oder das Reifendirekt meine die sind ja noch teuer bei ihrem Öl.., dennoch kalkulieren andere Ölverkäufer so, dass sie nicht so viel altöl bekommen wie sie verkaufen. 'Somit können sie das 507.00 für 8 Euro den Liter verkaufen.

    Hinzu kommt immer noch zum teuren Öl die 19% Mehrwertsteuer.. somit wird alles nochmal teurer..

    Gucke aber dennoch bis zum Nordstern wenn ich rechne dass bei Servcie muss bezahlen 20-25 Euro für den Liter aus dem Ölfass...

    Servicewerkstatt bekommt das Öl aus dem Fass für unter 5 Euro. 500%...Aufschlag...wolle auch so einfach Geld verdienen...
     
  14. #13 JulianStrain, 16.03.2010
    JulianStrain

    JulianStrain

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Kombi, 70Ps Dreizylinder
    Naja, meiene Werkstatt wäre bei 28 oder 29 Euro beim LL3 VW Öl, Aral gibts nen Euronen billiger.
    Ich habe bei dem 1,2 Dreizylinder 10 Euro Entsorgung bezahlt, der Liter 11,5 Euro VW LL3 ÖL, plus knappe 10 Euro Versand.
    Macht ungefähr für den ersten Liter etwa ähnlich, danach wird gespart.
    Man könnte aber auch Fuchs nehmen für ca 7 Euronen rum, Fuchs oder schlimmer kann ja auch in der VW Flasche sein. :whistling:
    Mein Hauptgrund, überhaupt das erste mal das ich sowas gemacht hatte.
    Überhöhter Preis, und vor allem der Ärger wegen dem Intervall und die eher ausgebliebene Reaktion der Werkstatt.
    Sozusagen, Auge um Auge.
    Naja, als ich noch den Manta hatte, hatte ich für 0W-30 Mobil 1 Vollsynthetik 25 Märker bei Opel bezahlt, und jetzt ist man bei doppelt soviel und ob das Öl sovieeeel besser ist, hm naja.

    Wenn ich schon so ein überteuertes Öl nutzen muss für den variablen Serviceintervall, dann will ich aber auch nicht so abgekocht werden. :thumbdown:
     
  15. Tatze1

    Tatze1

    Dabei seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, 42... NRW,
    Kilometerstand:
    72000
    Zwischen 28.- und 30.- €/Ltr sind leider die Regel.
    Was spricht gegen Fuchs??
    Bei www.oil-center.de kostet das teuerste 5W-30 Öl (Mobil1) 8.-€/Ltr, bzw 38,75€/5Ltr + Versandkosten.
     
  16. #15 TomHH34, 16.03.2010
    TomHH34

    TomHH34

    Dabei seit:
    23.07.2003
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Fahrzeug:
    Yeti Monte Carlo 1.2
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: Skoda-Zentrum WOB
    Kilometerstand:
    17800
    Moin,

    habe zwar keinen TDI, aber ich hatte mal was von 10€ Altöl-Entsorgung geschrieben, weil mein Freundlicher mir das sogesagt hatte. Allerdings haben sie es wohl letzte Woche vergessen auf zu listen....

    Ich habe mein Öl in einem Baumarkt geholt (Mobil-Öl; Norm 507.00/504.00) der Liter für 18,36€, das identische Öl sollte bei denen 29,70€, macht bei mir bei pro Liter also 11,34€ wären also bei genauer Rechnung über 36€ Ersparnis.



    Gruß

    Thomas
     
  17. #16 Tanktourist, 16.03.2010
    Tanktourist

    Tanktourist

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    19
    Altöl kann man grundsätzlich immer KOSTENLOS entsorgen, dort wo man das neue Öl kauft oder auf sogennannten "Wertstoffhöfen"! Das sieht der Gesetzgeber so vor. Die Verpflichtung ergibt sich aus § 8 AltölV.
    http://www.123recht.net/forum_topic.asp?topic_id=212264&ccheck=1

    Am besten Ölwechsel selbst machen, dann ist der Motor schön warmgefahren, große Fotoschale drunter und der ganze Dreck kommt mit raus. So kostet der Ölwechsel nur um die 30,- Euro trotz gutem Öl, wenn man günstig kauft. Dazu noch der Ölfilter.

    Gruß
    Tanktourist
     
  18. TDI

    TDI

    Dabei seit:
    03.04.2009
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia II1.9 TDI Ambiente
    Ölwechsel selbst durchführen? Ja - aber NICHT in der Garantiezeit! Da sollte man schon die Wartungsintervalle einhalten und dies nur beim :) mit Eintragung im Serviceheft.

    Gruß - TDI
     
  19. Hobbes

    Hobbes

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia 2 FL Elegance 1,9 TDI
    Also ich hab vor 2 Wochen meine erste 30t km Inspektion machen lassen. Die wollten für die 4,3 liter ÖL um die 80€ haben. Hab mir dann im Inet 2x5 Liter Mobil 1 gekauft für 73 €. Die Altölentsorgung schlug mit 1 € pro Liter zu buche also 4,3€.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 roque_nr24, 16.03.2010
    roque_nr24

    roque_nr24

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi Elegance 1,6TDI CR DPF
    ich denke genauso sollte man es machen. Warum soll ich im Internet mit Versandkosten bestellen, wenn ich nur in den Baumarkt fahren muss?

    zudem, wie schon der Tanktourist geschrieben hat, das Öl einfach mitgeben lassen und im Baumarkt oder aufm Wertstoffhof entsorgen.

    Zumindest werde ich es so machen. :thumbsup:
     
  22. #20 WHITE OCTI POWER, 16.03.2010
    WHITE OCTI POWER

    WHITE OCTI POWER

    Dabei seit:
    31.10.2009
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia Combi II Elegance TDI 2.0 (140Ps) Facelift
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Bauer
    Kilometerstand:
    63000
    Bei reifen-direkt zum Beispiel gibt's keine Versandkosten,die sind schon in den Kosten dabei. ;)
     
Thema: Öl selber kaufen - sinnlos??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. altölentsorgung delticom

    ,
  2. delticom altölentsorgung

Die Seite wird geladen...

Öl selber kaufen - sinnlos?? - Ähnliche Themen

  1. öl verbrauch 1.8 TSI

    öl verbrauch 1.8 TSI: Hallo allen Ich hab mall eine frage Wir haben uns in august einem Skoda Superb Combi 1.8 TSI gekauft Jetzt hore und lese ich viele problemen das...
  2. Öl Norm VW 508.00 um 509.00 im Anmarsch. ..

    Öl Norm VW 508.00 um 509.00 im Anmarsch. ..: Bald trifft es Skoda.. Castrol ganz vorne mit dabei seit Juli 2016...
  3. Welches Öl nehmen?

    Welches Öl nehmen?: Hallo Leute, bei mir steht in 2 Wochen die nächste Inspektion an und da wollte ich mir wie immer ÖL bestellen und dieses dann mitbringen. Jetzt...
  4. Schaltknauf Rapid Kauf und Einbau

    Schaltknauf Rapid Kauf und Einbau: Hallo zusammen, mein Leder-Schaltknauf (Joy) hat leider eine kleine Stelle an dem die obere Schicht abgerieben ist und ich überlege ihn zu...
  5. SIII Kauf bereut? Lieber wieder SII?

    SIII Kauf bereut? Lieber wieder SII?: Moin, gibt es jemanden der den Kauf vom SIII bereut und lieber wieder den SII zurück haben möchte? Wenn ja, bitte begründen warum. Ich finde es...