Öl-Schleim im Kühlwasser HILFE !!!

Diskutiere Öl-Schleim im Kühlwasser HILFE !!! im Skoda Superb I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, habe heute gesehen das mein Ausgleichsbehälter an den Innenseiten mit braunem Schleim bedekt ist. Beim ausspülen habe ich dann gesehen das...

  1. #1 bambam83, 25.04.2012
    bambam83

    bambam83

    Dabei seit:
    11.02.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Bonn 53347 Alfter
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Ambiente 1,2 44 kw
    Kilometerstand:
    40000
    Hallo, habe heute gesehen das mein Ausgleichsbehälter an den Innenseiten mit braunem Schleim bedekt ist. Beim ausspülen habe ich dann gesehen das es sich um Öl handelt. Wasser war auch raus so ca. 100ml. Denke mal das es sich um einen schaden am Zylinderkopf handelt. Allerdigs habe ich keinen Schleim am Öl-Einfüllstuzen. Habe vor ca 1 Monat mein Öl gewechselt und dann heute auch noch mal den Ölstand geprüft. Dabei habe ich gesehen das zu viel ÖL drinnen ist. Kann es sein das Wasser im Öl ist und wenn ja warum habe ich keinen Schleim im / am Einfüllstutzen? Weiß jemand was hier für Kosten auf mich zukommen? Habe einen 2.5 TDI Bj 2002 Danke
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 skodabauer, 25.04.2012
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.259
    Zustimmungen:
    194
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Ich würde ersmal den Ölkühler überprüfen.Dazu beide Kühlmittelschläuche am Ölkühler abmachen und miteinander verbinden(dazu eignet sich gut ein Verbinder aus dem Einbaukit einer Standheizung-ein passendes Wasserrohr tuts auch) und dann den Kühlkreislauf ordentlich mit Ölspühler reinigen. Wenn das WAsser immer klarer wird hast du den Verursacher gefunden.

    Der Ölkühler selber sitzt links am Motorblock hinter der Servopumpe.



    Bei den Kopfdichtungen ist es schon schwerer rauszufinden welche der Verursacher ist.Und aufwändiger sowieso.
     
  4. #3 bambam83, 26.04.2012
    bambam83

    bambam83

    Dabei seit:
    11.02.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Bonn 53347 Alfter
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Ambiente 1,2 44 kw
    Kilometerstand:
    40000
    So ich war heute mal bei Skoda und die meinten das es wohl der Ölkühler sein muss. Für eine defekten Ölkühler spricht der graue Schleim im Ausgleichbehälter und das keine Ablagerungen am Öleinfüllstutzen sichtbar sind. Kostenpunkt für den Ölkühler beim Freundlichen 200€ aber im Internet schon für 110 von Febi zu haben. Ich weiß jetzt zwar wie das Ding aussieht aber ich kann es einfach nicht finden. Muss ich von oben auf den Motor schauen oder von unten? Vielleicht hat ja jemand ein Bild im eingebauten Zustand. DANKE
     
  5. #4 skodabauer, 27.04.2012
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.259
    Zustimmungen:
    194
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Ein Foto habe ich jetzt grad nicht zur Hand aber eine hoffentlich gute Erklärung. Du findest den Ölkühler zwischen dem linken Motorlager und der Servopumpe( links heisst Fahrerseite).

    Am besten von unten zu sehen. Also von unten das Motorlager gesucht und dann nach vorn sehen. Der Kühler ist ein eckiger silberner Kasten( ca 10x10x6 cm) und es sind 2 Wasserschläuche dran
     
  6. Tatze1

    Tatze1

    Dabei seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, 42... NRW,
    Kilometerstand:
    72000
    @bambam83,

    hast 'ne Mail
     
Thema: Öl-Schleim im Kühlwasser HILFE !!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia öl im kühlwasser

    ,
  2. audi a4 b5 öl im kühlwasser

    ,
  3. öl im kühlwasser skoda fabia

    ,
  4. brauner schlamm im ausgleichsbehälter,
  5. skoda fabia 2002 1.4 benzin öl im wasser und wasser schlaucher sehr hart,
  6. audi a4 b5 schleim im kühlmittelbehälter,
  7. wo sitzt der ölkühler skoda fabia,
  8. skoda fabia 6y2 öl im kühlwasser,
  9. skoda roomster forum ol im wasser behälter ,
  10. ausgleichsbehälter schleimig,
  11. skoda fabia 6y öl im kühlwasser,
  12. motoröl brauner schleim audi a4,
  13. skoda fabia kühlwasser öl
Die Seite wird geladen...

Öl-Schleim im Kühlwasser HILFE !!! - Ähnliche Themen

  1. Kleine Risse im Scheinwerfer !Hilfe!

    Kleine Risse im Scheinwerfer !Hilfe!: Hallo Community, dies ist meine erste anfrage im Forum. Seit gnädig mit mir :-) Ich war im November letzten Jahres mit meinem Rapid Bj. 02.2013...
  2. Brauche dringend Hilfe :(

    Brauche dringend Hilfe :(: Hallo liebe Community, ich habe versucht meinen Luftfilter zu wechseln. Habe mich an Anleitungen im Netz gehalten und hatte auch alles geklappt,...
  3. 60.000er Inspektion Octavia III RS TDI DSG - Öl

    60.000er Inspektion Octavia III RS TDI DSG - Öl: Hallo Freunde, bei mir steht nun bald die 60.000er Inspektion an. Auf diese würde ich mich gerne vorbereiten und wie immer die Schmiermittel ala...
  4. Mal wieder Kühlwasser

    Mal wieder Kühlwasser: Liebe Gemeinde, ich brauche mal Euren Rat: Mein O3 1.8TSI nähert sich der 90tkm - Inspektion und der Motorkühlwasserstand steht knapp über min...
  5. Jetzt brauche ich mal Hilfe...Gurtschloss Rückbank

    Jetzt brauche ich mal Hilfe...Gurtschloss Rückbank: An meinem Gurtschloss auf der Rückbank meines 2007er Roomster löst sich die Feder, steht also vor und bietet eine "tolle" Verletzungsgefahr. Diese...