öl, öl,öl...

Diskutiere öl, öl,öl... im Skoda Superb I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; das Thema ist zwar schon ein paar mal angeschnitten worden, aber es wäre schön, wenn das nochmal jemand klären könnte (bin noch etwas...

  1. #1 michnix, 01.08.2004
    michnix

    michnix

    Dabei seit:
    25.06.2004
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    norwegen
    das Thema ist zwar schon ein paar mal angeschnitten worden, aber es wäre schön, wenn das nochmal jemand klären könnte (bin noch etwas durcheinander):
    mein superb hat jetzt ca 15.000km drauf -wie schaut das aus mit nem ölwechsel? (es ist einer mit flexiblen serviceintervallen) kann ich da warten, bis sich der bordcomputer meldet? Wenn der 1. service nach (theoretisch)30-50.000km fällig ist- ist das nicht ein bißchen viel ohne ölwechsel? oder ist das mit den heutigen ölen/motoren kein problem?
    danke für eure hilfe


    ps "meiner" ist ein 1,9 tdi pd 96kw
     
  2. TomTC

    TomTC

    Dabei seit:
    22.11.2003
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wien - Döbling
    Fahrzeug:
    Audi Cabriolet 2,8E
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Wien Nord Klosterneuburg
    Hallo Michnix,

    also zu Thema Öl kann ich Dir nur sagen, daß Du Dir da mal keine Sorgen machen mußt. Dein Auto sagt Dir, wann Du in die Werkstatt fahren sollst. Meistens beginnt er mit einer Erinnerung vor Fahrtantritt, in etwa so ab 1500 km vor Service. Also ist Zeit genug Dir einen Termin geben zu lassen.

    Durch die lagen Intevalle, muß man - oder empfielt VW/Skoda - nur ein spezielles Öl zu verwenden, daß dieser langen Beanspruchung auch stand hält - daher kostet es auch mehr.

    :D
     
  3. #3 Speedy200, 02.08.2004
    Speedy200

    Speedy200 Guest

    Moin in den Norden,

    ich kann mich @TomTC nur anschließen. Du solltest nur ab und zu nachsehen wie der Ölstand ist, denn das Longlife Öl ist ziehmlich dünn u hat die Angewohnheit zu verschwinden. Bei mir waren es auf den ersten 30tkm gut ein Liter. Ansonsten ist er sehr genügsam geworden bis 60tkm war es nur 1/2 Liter.

    cu

    Steffen
     
  4. #4 superb25tdi, 02.08.2004
    superb25tdi

    superb25tdi

    Dabei seit:
    07.02.2003
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ein Hamburger in Bayern
    Also,

    ich zitire mal meinen Beitrag aus folgendem Thread http://www.skodaforum.de/thread.php?threadid=7063&page=2&sid=

    *Zitat an*
    Wann der Superb in die Werkstatt muss und was dort gemacht wird ist in erster Linie mal vom festgelegten Service Intervall abhängig. Diesen findet man auf dem Aufkleber zu den Fahrzeug-Daten im Serviceplan-Heft. Letzte Reihe links, die erste 3er-Gruppe gibt den Serviceintervall kund. Und hier wirds interessant:

    QG0
    Alle 15.000 km Ölwechsel, nach 1 Jahr ist die Jahresinspektion fällig, die IMMER einen Ölwechsel beinhaltet. Liegt der Ölwechsel nur wenige Monate vor der Jahresinspektion kann es vorteilhaft sein, gleich die Jahresinspektion durchführen zu lassen. Falls 30.000 km früher als nach 1 Jahr erreicht werden, ist die Jahresinspektion dann durchzuführen.

    QG1
    Hier erfolgt die Festlegung der Serviceintervalle durch die Serviceintervallanzeige. Diese ist abhängig von der Fahrleistung und der Betriebsintensität sowie den örtlichen Bedingungen. Beim Aufleuchten der Serviceintervallanzeige muss der Ölwechsel in Verbindung mit dem Inspektions-Service durchgeführt werden (vergleich auch hierzu SAD Service Formblatt für Octavia und Superb ab MJ 2001 mit QG1, QG2, Formblatt Nummer SAD.5801.06.00, Punkt 3 . . . Motoröl wechseln, Ölfilter ersetzen), jedoch spätestens nach 2 Jahren. Dabei darf nur das für diese Serviceintervalle freigegebene Öl verwendet werden, ansonsten reduziert sich der Ölwechselintervall auf 15.000 km . . . . und nur DANN ist KEINE Inspektion notwendig.

    QG2
    Feststehender Service Intervall, alle 15.000 km ist ein Ölwechsel durchzuführen. Nach jeweils 2 Jahren ist ein Inspektions-Service durchzuführen, der allerdings immer einen Ölservice beinhaltet. Liegt der Ölwechsel nur wenige Monate vor der Inspektion kann es vorteilhaft sein, gleich die Jahresinspektion durchführen zu lassen.

    Diese Ölwechselintervalle reduzieren sich aber alle auf 7.500 km, wenn man bei Dieselfahrzeugen Kraftstoff mit höherem Schwefelgehalt tankt. In welchen Ländern dies der Fall ist weiss der Skoda Händler. In diesem Zusammenhang darf ich jedem das Heftchen "Serviceplan" zur Lektüre empfehlen. Besonders spannend sind hier die Seiten 6 bis 14, wo ihr oben geschriebenes nachlesen könnt und wo noch weitere erforderliche Arbeitsschritte aufgelistet sind. By the way . . . das oben angegebene Formblatt sollte Euch bei Abholung des Fahrzeuges ausgehändigt werden !

    Fazit: Nur Ölwechsel bei Signalisierung der Serviceintervallanzeige ist nicht richtig

    Quelle:
    Skoda Serviceplan
    SAD Formblatt SAD5801.06.00 Ausgabe 08.02


    Kleiner Nachsatz:
    Meiner wollte das erste Mal bei ca. 37.000 km zum Service, das zweite Mal dann bei 68.000km
     
Thema:

öl, öl,öl...

Die Seite wird geladen...

öl, öl,öl... - Ähnliche Themen

  1. Octavia 1.6 TDI 2016 Welches Öl???

    Octavia 1.6 TDI 2016 Welches Öl???: Hallo Community, Ich habe ein kleines Problem. Seid ca. 4 Monaten ist unser Octavia nun in unserem Haus, und nu hab ich mich mal gefragt was ich...
  2. Öl Kontrolleuchte leuchtet nach Ölwechsel (vor 275 km)

    Öl Kontrolleuchte leuchtet nach Ölwechsel (vor 275 km): Hallo zusammen, wir sind seid 08.06 stolze Octavia Combi Fahrer :D Hier mal ein paar Daten: Baujahr 6/2002 (importiert aus Italien) / 1...
  3. Welches Öl ist für den Kodiaq 2 Ltr Benziner vorgeschrieben ?

    Welches Öl ist für den Kodiaq 2 Ltr Benziner vorgeschrieben ?: Weiß jemand schon welches Öl in den 2ltr Benzin Motor kommt ?
  4. Welches Öl ab Werk

    Welches Öl ab Werk: Hallo Zusammen. Kann mir jemand sagen welches Öl der Citigo ab Werk bekommt? Standard ist doch das 5w30, aber der Händler meint 10w40. Was ist...
  5. Öl-/ Wassertemperaturanzeige nachrüsten (1.2 TSI)

    Öl-/ Wassertemperaturanzeige nachrüsten (1.2 TSI): Hi, habe nun seit ca 4 Monaten meinen Fabia. Wie die meisten wissen besitzt dieser keine Temperaturanzeigen ohne Maxi Dot. Hat hier jemand schon...