Öl nachfüllen: Passende VW-Norm

Diskutiere Öl nachfüllen: Passende VW-Norm im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo an alle, Da sich mein Ölstand langsam dem minimum nähert, wollte ich mal wieder Öl nachfüllen. Bisher hab ich mir da nie groß Gedanken um...

  1. #1 Slaigrin, 03.12.2011
    Slaigrin

    Slaigrin

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Markranstädt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II FL Combi 1.6 TDI; VW Golf IV 1.6 Limo, [Verkauft] Skoda Fabia I Combi 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Musil OHG, Leipzig / KFZ-Werkstatt Schott, Markranstädt
    Kilometerstand:
    179000
    Hallo an alle,

    Da sich mein Ölstand langsam dem minimum nähert, wollte ich mal wieder Öl nachfüllen. Bisher hab ich mir da nie groß Gedanken um die VW-Normen gemacht, einfach 10W-40 Öl nachgefüllt und gut wars.
    Da ich jetzt aber doch einbisschen auf den Motor achten will, wollte ich passendes Öl nachkaufen.

    In der Betriebsanleitung steht, dass ich für den 1.4 16V mit 55 kW Mehrbereichs-Leichtlauföl brauche, VW-Norm 500.00 oder 502.00, außerdem wird noch Mehrbereichsöl mit 501.1 angegeben (ohne Leichtlauf-Namenszusatz).
    Was ist jetzt der Unterschied zwischen dem Leichtlauföl und dem normalen? Bei der 501.1 Norm Stand noch was von speziellen Spezifikationen (Fußnote) dort, aber da sich diese auf ner Extrazeile befanden im Handbuch, weiß ich nicht so wirklich ob es zu der VW-Norm gehört oder was anderes ist.

    Für die Normen 500 und 502 finde ich nur 5W-40 Öl, da mein Auto aber seit Jahren vom Autohaus mit 10W-40 befüllt wird, habe ich noch kein passendes 10W-40 Öl mit den richtigen Normen gefunden, die meisten Läden bieten das nur in 505.0 an (bezogen auf Läden in der Nähe, im Internet wollte ich das Öl nicht unbedingt bestellen, da gibt es vereinzelt Angebote).
    Kann ich nun auch nach VW-Norm 501.1 schauen oder verstehe ich das Handbuch falsch?

    PS: Die Suchfunktion gibt zwar einige Ergebnisse zum Thema, aber nicht direkt auf meine Frage und Threads von 2007 wollte ich nicht unbedingt wiedererwecken.

    Gruß
    Oliver
     
  2. #2 Nathaniel87, 03.12.2011
    Nathaniel87

    Nathaniel87

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II Combi Elegance 2.0 TDI DSG PD DPF EZ 2008
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Sven Erkner
    Kilometerstand:
    108000
    Ich zitiere mal meinen Beitrag in einem anderen Thread zum selben Thema.
    Habe die Infos direkt aus der Betriebsanleitung des Fabias rausgeschrieben:


     
  3. #3 Slaigrin, 03.12.2011
    Slaigrin

    Slaigrin

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Markranstädt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II FL Combi 1.6 TDI; VW Golf IV 1.6 Limo, [Verkauft] Skoda Fabia I Combi 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Musil OHG, Leipzig / KFZ-Werkstatt Schott, Markranstädt
    Kilometerstand:
    179000
    Tut mir leid, aber das hilft mir noch nicht weiter. In meiner Bedienungsanleitung werden für feste Serviceintervalle nur die VW-Normen 500.0 und 502.0 als Mehrbereichs-Leichtlauföl sowie 501.1 als reines Mehrbereichsöl angegeben. Ich vermute mal, dass du einen anderen Motor hast? Bei mir handelt es sich um nen Vorfacelift Fabia aus 2004.
     
  4. #4 Nathaniel87, 03.12.2011
    Nathaniel87

    Nathaniel87

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II Combi Elegance 2.0 TDI DSG PD DPF EZ 2008
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Sven Erkner
    Kilometerstand:
    108000
    Hmm. Also meiner ist Baujahr 2001. Die Betriebsanleitung habe ich von der Skoda Homepage geladen, da ich selbst keine mit dem Fahrzeug bekommen habe.
    Bei mir ist laut der Angaben das 504 Öl geeignet.
     
  5. #5 Slaigrin, 03.12.2011
    Slaigrin

    Slaigrin

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Markranstädt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II FL Combi 1.6 TDI; VW Golf IV 1.6 Limo, [Verkauft] Skoda Fabia I Combi 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Musil OHG, Leipzig / KFZ-Werkstatt Schott, Markranstädt
    Kilometerstand:
    179000
    Hab jetzt zumindest das Shell Helix HX6 10W-40 gefunden was VW-Norm 502.00 erfüllt, danach werde ich mal an der Tanke gucken.
    Alle anderen erfüllen meistens nur 501.01 und da bin ich mir eben nicht sicher, ob ich das ohne weiteres nutzen kann...
     
  6. Spotti

    Spotti

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi Sport 1.6 16V
    Hier habe ich noch ein besseres Öl für dich Motul 6100 Synergie +,ein super Öl mit allen Freigaben für VW.Ich fahre Motul schon seit Jahren und bin super zufrieden.
     
  7. smidge

    smidge

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi Family 1.6 77kW
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    42000
    Wenn es um die VW Norm geht, dann liegt der Fall so, dass VW 502.00 die Normen 501.01 und 500.00 ersetzt.
    Mein Fabia wird in der Werkstatt bei jeder Inspektion mit VW 502.00 (Shel Helix 10W-40) befüllt. Ist auch vollkommen in Ordnung. Aber für einfaches Nachfüllen reicht auch das VW 501.01, welches die VW 500.00 ersetzt. Langt auch vollkommen. Soweit ich mich erinnere ist auch Leichtlauföl nach 501.01 zu erstehen. Habe oft das recht preiswerte Liqui Moly 10W-40 Leichtlauföl nach VW 501.01 verwendet. Da mir das für schnödes Nachkippen einfach zu teuer ist VW 502.00 zu kaufen. General würde ich mindestens 501.01 oder wer es etwas teurer mag, das 502.00 empfehlen. Auf keinen Fall mehr 500.00.

    Ich verlinke mal doch auf einen vielleicht interessanten Link und distanziere mich auch vollständig von den dort vertretenen Meinugen: http://www.oilspecifications.org/volkswagen.php
     
Thema: Öl nachfüllen: Passende VW-Norm
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vw norm 50101

    ,
  2. vw golf 1.4 16v 55kw öl freigabe

    ,
  3. skoda öl vw norm

    ,
  4. fabia freigabe 505 00,
  5. VW Norm Skoda,
  6. Vw 507 00 original aber 502 00 nachfüllen,
  7. fabia 2 1.4 16v öl spezifikation,
  8. vw 505 01 für fabia 1.4 16v,
  9. vw 504 00 skoda fabia 2004,
  10. vw 502 00 alternative,
  11. motoröl vw norm 501 01,
  12. vw 501 01 i skoda octavia 1.4 16v,
  13. skoda fabia II öl vw norm,
  14. skoda octavia ölnorm,
  15. öl norm 500 00,
  16. auffüllen norm,
  17. skoda fabia 2001 öl,
  18. vw 502 00 skoda fabia 1.6 16v,
  19. vw 502 00,
  20. öl skoda fabia vw 50101,
  21. motoröl vw benzin golf 7 ersatz fuer vw502 vw 504,
  22. VW 501 01,
  23. mehrbereichs leichtlauföl vw 507,
  24. skoda fabia bj. 2001 öl nachfüllen,
  25. skoda öl norm
Die Seite wird geladen...

Öl nachfüllen: Passende VW-Norm - Ähnliche Themen

  1. Öl Temperatur Anzeige nicht vorhanden

    Öl Temperatur Anzeige nicht vorhanden: Hallo zusammen, Mein Name ist Jan und Ich bin noch neu hier, werde mich aber bei Gelegenheit noch vorstellen. Habe mir einen Superb 3.6 Bj 07.2009...
  2. VW St. Moritz Felgen 6.5J x 17 ET 39 auf Octavia 1.5 150PS

    VW St. Moritz Felgen 6.5J x 17 ET 39 auf Octavia 1.5 150PS: Hallo. Ich bin neu im Forum und hoffe ich hab es hier richtig platziert. Nächste Woche bekomme ich einen neuen Octavia Combi 1.5 TSI 150 PS Kann...
  3. Ölwechsel: Restbestand Castrol LL Öl mit neuem Öl dergleichen Spezifikation mischen?

    Ölwechsel: Restbestand Castrol LL Öl mit neuem Öl dergleichen Spezifikation mischen?: Moin, bei meinem Skoda Octavia 1.4 90KW TSI (benötigt VW 504 00) mit 3,6l Motorölfüllmenge laut Handbuch ist eine Inspektion mit Ölwechsel...
  4. VW Polo beim Elch-Test schlecht abgeschnitten

    VW Polo beim Elch-Test schlecht abgeschnitten: Lese gerade in der aktuellen Motorwelt das VW Polo und Nissan Micra nicht wirklich gut beim Elch-Test abschneiden. Ja mir egal wie korrupt und...
  5. Probleme mit Radlager-Gehäusen auch bei Skoda und VW

    Probleme mit Radlager-Gehäusen auch bei Skoda und VW: Skoda und VW rufen mehrere Modelle wegen fehlerhaften Radlagergehäusen in die Werkstatt. Eine Härteabweichung am hinteren Radträger könne - wie...