Öl nachfüllen, ja oder nein (Bilder)

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von monstar-x, 20.08.2010.

  1. #1 monstar-x, 20.08.2010
    monstar-x

    monstar-x

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 1.4 TSI Elegance DK
    Kilometerstand:
    26500
    Morgen steht eine lange fahrt 1300KM an und ich habe den Ölstand geprüft.
    Leider ist im Handbuch, ein andere Maßstab abgebildet und ich bin verunsichert.

    - Soll ich etwas ÖL nachfüllen, wenn ja bis zur welcher Makierung, obere Krebe?
    - Nein alles Okay?


    Woher weis ich welches ÖL im Auto ist, (Neuwagen mit1500KM)

    Vielen Dank.
     

    Anhänge:

    • oel01.jpg
      oel01.jpg
      Dateigröße:
      58,4 KB
      Aufrufe:
      327
    • oel02.jpg
      oel02.jpg
      Dateigröße:
      50,7 KB
      Aufrufe:
      312
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. HCOOH

    HCOOH

    Dabei seit:
    17.04.2009
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    69xxx Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb II MJ2010
    Kilometerstand:
    34000
    handbuch lesen ! :cursing:
     
  4. #3 Berndtson, 20.08.2010
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    Genau. Wie soll der Ölstand denn kontrolliert werden? Bei warmem oder kaltem Motor? Pegel steht ausserdem im abgeflachtem Bereich, also nix nachfüllen, ist i.O. so.
     
  5. #4 Fabia-User, 20.08.2010
    Fabia-User

    Fabia-User

    Dabei seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    ... /AS-Automobile - Essen
    Kilometerstand:
    70
    ...jetzt wird auch schon am Handbuch gespart ???
    Normal sind doch verschiedene Varianten eines Ölmessstabes abgebildet.

    Du solltest dir keine Gedanken machen, ob du bei einem Neuwagen nach 1500 km Öl nachfüllen musst.
    Sofern keine Schlamperei vorliegt, kannst du die 10fache Strecke zurücklegen, ohne Öl nachfüllen zu müssen.

    Beim Stab ist der obere Rand des ovalen Bereiches unter dem länglichen Kunststoff die Maximalmarkierung,
    du könntest also eine geringe Menge Öl auffüllen, es besteht jedoch kein Bedarf.

    Ermittelt wird der Ölstand bei kaltem Motor auf ebener Fläche.
     
  6. #5 superb-fan, 20.08.2010
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    ist doch gut dass er jede 1000 km guckt, im handbuch steht ja auch, dass es sein kann, dass der Motor 1L/1000km verbraucht. Und er "kann" natürlich auch 50.000KM ohne Ölverbrauch leben.

    VG
     
  7. #6 Fabia-User, 20.08.2010
    Fabia-User

    Fabia-User

    Dabei seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    ... /AS-Automobile - Essen
    Kilometerstand:
    70
    Stimmt, Kontrolle kann nicht schaden.

    Und das Forum ist schließlich dazu da, zu fragen, wenn man sich nicht sicher ist.

    Die Passage mit dem Liter Öl auf 1000 km beziehe ich jedoch nicht auf Neuwagen und ich denke,
    Skoda/Händler hätte Probleme, mir zu erklären, dass diese Aussage auch auf Neuwagen zutrifft.
     
  8. #7 Marco MK II, 20.08.2010
    Marco MK II

    Marco MK II Guest


    Sicher??? :?: Ich kenne das im warmen zustand! Zumindest habe ich das vor >20 Jahren mal so gelernt und mache das seit dem so... Wobei es relativ egal sein dürfte, Hauptsache das Auto steht gerade.
     
  9. teka

    teka

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda SC Ambition, 170PS TDI CR DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Wiest Darmstadt
    Kilometerstand:
    1700
    Wie du es beziehst ist deine Sache. Wie das rechtlich im Streitfall aussieht eine andere.

    Opel zum Beispiel bezieht diesen Ölverlusst ausdrücklich auch auf Neuwagen mir hat das vor ein paar Jahren mal einen Motor beim Firmenwagen gehimmelt. Aussage vom :) : "Ja das ist ihre schuld, sie hätten alle 1000km nachschauen müssen." Ich hatte das Fahrzeug mit einer Laufleistung von 10000km und einem alter von 1 Jahr eine Woche vorher von einem Kollegen übernommen. Er hatte nie den Ölstand gemessen.

    Ich weis, sowas sind Ausnahmen, aber der Hersteller kann sich immer auf den Absatz im Handbuch berufen. Btw. ich weis nicht, wie der Rechtssteit ausgegangen ist. Das hat die Rechtabteilung übernommen.
     
  10. #9 Fuss001, 20.08.2010
    Fuss001

    Fuss001

    Dabei seit:
    14.03.2010
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Es sollte schon etwas stehen daß das Öl von den Bauteilen wiederrunter fließen kann....
     
  11. teka

    teka

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda SC Ambition, 170PS TDI CR DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Wiest Darmstadt
    Kilometerstand:
    1700
    Ich hab früher gelernt, dass man den Wagen warm fahren soll und ihn dann ca. 5 Minuten auf ebener Fläche stehen lassen soll, damit das Öl nicht mehr im Motor verteilt ist. Also zum Beispiel zur Tankstelle fahren, dann tanken, dann zahlen, dann messen.
     
  12. #11 Marco MK II, 20.08.2010
    Marco MK II

    Marco MK II Guest

    :D Vermutlich bist du genau so alt wie ich :D
     
  13. #12 robert767, 20.08.2010
    robert767

    robert767

    Dabei seit:
    04.10.2008
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    1
    Ba Seite 229. Der rechts abgebildete Ölmeßstab sieht fast genauso aus wie deiner
    Motoröl
    Motorölstand prüfen
    Der Ölmessstab zeigt den Motorölstand an.
    Ölstand prüfen
    – Stellen Sie sicher, dass das Fahrzeug auf einer waagerechten Fläche
    steht.
    – Stellen Sie den Motor ab.
    – Öffnen Sie die Motorraumklappe ⇒ Seite 227.
    – Warten Sie ein paar Minuten und ziehen den Ölmessstab heraus.
    – Wischen Sie den Ölmessstab mit einem sauberen Tuch ab und
    schieben Sie ihn bis zum Anschlag wieder hinein.
    – Ziehen Sie den Ölmessstab anschließend wieder heraus und lesen Sie
    den Ölstand ab.
    Ölstand im Bereich
    – Sie dürfen kein Öl nachfüllen.
    Ölstand im Bereich
    – Sie können Öl nachfüllen. Es kann vorkommen, dass der Ölstand
    danach im Bereich liegt.
    Ölstand im Bereich
    – Sie müssen Öl nachfüllen ⇒ Seite 230. Es genügt, wenn der Ölstand
    danach im Bereich liegt.
    Es ist normal, dass der Motor Öl verbraucht. Abhängig von der Fahrweise und den
    Betriebsbedingungen kann der Ölverbrauch bis zu 0,5 l/1 000 km betragen. In den
    ersten 5 000 Kilometern kann der Verbrauch auch darüber liegen.
    Deshalb sollte der Ölstand in regelmäßigen Abständen, am besten nach jedem
    Tanken oder vor längeren Fahrten, geprüft werden.
    Bei hoher Motorbeanspruchung, wie zum Beispiel bei langen Autobahnfahrten im
    Sommer, bei Anhängerbetrieb oder Passfahrten im Hochgebirge, empfehlen wir
    Ihnen, den Ölstand im Bereich - aber nicht darüber - zu halten.
    Ein zu niedriger Ölstand wird durch die Kontrollleuchte im Kombiinstrument*
    signalisiert ⇒ Seite 42, „Motor-Ölstand “. Prüfen Sie in diesem Fall möglichst
    rasch den Ölstand. Füllen Sie entsprechend Öl nach.
    Vorsicht!
    • Der Ölstand darf keinesfalls oberhalb des Bereichs liegen. Gefahr der
    Beschädigung des Katalysators.
    • Ist unter den gegebenen Bedingungen ein Auffüllen von Motoröl nicht möglich,
    setzen Sie die Fahrt nicht fort. Stellen Sie den Motor ab und nehmen Sie fachmännische
    Hilfe eines Fachbetriebs in Anspruch.
    Hinweis
    Motoröl-Spezifikationen ⇒ Seite 278.
     
  14. #13 pelmenipeter, 20.08.2010
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    lol ist das so schwer den zu lesen ?
    ich habe in meinem handbuch noch nie nachgeschaut
    den es ist klar und eutlich erkennbar wo min und wo max ist durch eine vertiefte strecke am stab
    und bei dem hier abgebildeten würde ich mal ganz stark vermuten das damit die geriffelte fläche gemeint ist
     
  15. #14 Ampelbremser, 20.08.2010
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Kein Öl nachfüllen, die 1300km (oder auch mehr) gehen da noch locker! Genauso wie zuwenig Öl, ist auch zuviel schädlich. Wenn er also nicht gerade die untere Markierung streift, würde ich keines nachfüllen, selbst wenn er im unteren Drittel stehen würde, so sieht es aber auf den Bildern noch nicht mal aus. Wenn Du Dir ganz unsicher bist, Deiner könnte auf der Reise zuviel verbrauchen und unter die Markierung fallen, dann nimm einfach einen Liter im Kofferraum mit und Du bist auf der sicheren Seite.
    Alles was zwischen der oberen und der unteren Markierung ist, ist der definierte Normalzustand, wo man nichts machen muss, man kann zwar, wenn es etwas runter ist, muss aber nicht. Und bei mir z.B. fehlt zur Hälfte des Inspektionsintervalles gerade mal 1/4 vom Meßstab. Wozu etwas nachfüllen? Wenn das weiter so bleibt, erlebe ich locker die Inspektion mit Ölwechsel ohne etwas nachgefüllt zu haben und spare mir so die extra Kosten für den Liter Shell Helix...
     
  16. teka

    teka

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda SC Ambition, 170PS TDI CR DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Wiest Darmstadt
    Kilometerstand:
    1700
    Im Handbuch steht bei den Technischen Daten (bei MJ2011 ab Seite 266) für welchen Motor welches Öl zugelassen ist (ist i.d.R. nur eins). Meines wissens kann man Öle der gleichen VW-Spezifikation von verschiedenen Herstellern mischen. Falls du das nicht riskieren willst, ruf einfach bei deinem :) an und lass dir sagen, von welcher Marke das Öl in deinem Wagen ist.
     
  17. #16 Berndtson, 20.08.2010
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    O.T.
    Ich habe früher bei jedem 2tem tanken (ca 700-800 km) einen Liter Öl (gepumpt und dann aus der Messingkanne) nachfüllen lassen. Desweiteren bekam die Wasserpumpe noch eine Kappe Fett ab. Das war bei meinem S100. ;)
     
  18. 2mad

    2mad

    Dabei seit:
    02.03.2010
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Naehe Wien
    Fahrzeug:
    SC TDI DSG MJ11
    Kilometerstand:
    120000
    ich bilde mir auch ein gelernt zu haben, dass man es bei warmen Motor, der kurz gestanden ist, prueft - da ist das Oel duennfluessiger & rinnt schoen "ab".
    bei meinem Motorrad ist das jedenfalls sicher so.
     
  19. #18 Ampelbremser, 20.08.2010
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Du hast doch auch den 1.4er, nicht? Bei meinem lag in der Mappe mit dem Handbuch und restlichen Kram auch so ein Blatt (und irgendwo war auch ein Aufkleber, guck mal vorne im Motorraum auf die Abdeckungen vom Kühlergrill), daß Skoda das Shell Helix Öl verwendet und empfiehlt. Wenn Du dabei bleibst, kannst Du gleich mal gar nichts falsch machen, ausser etwas mehr zu zahlen als für Öl anderer Marken gleicher Spezifikation.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Faritan, 20.08.2010
    Faritan

    Faritan

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    O3 Combi Bj.2014 150 PS TDI DSG
    ...wie Ampelbremser weiter oben schon geschrieben hat,
    alles zwischen Min. und Max. ist ok! Dann einen Liter im
    Kofferraum dabei und schon kann nichts passieren! Zudem
    funktioniert die Ölkontroll-Leuchte bei den modernen Autos
    eigentlich sehr gut, was ja auch nicht immer so war!

    In keinem Fall sollte zuviel Öl drin sein, da das einen zu
    hohen Öldruck erzeugt, was voll auf die Dichtungcn geht und
    unter gewissen Umständen sogar einen Motorschaden nach sich
    ziehen kann.
     
  22. #20 Ampelbremser, 20.08.2010
    Ampelbremser

    Ampelbremser

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Škoda Superb II 1,4 TSI
    Vor allem mal verbrennt zuviel Öl im Katalysator, was i.d.R. dessen sofortigen Tod nach sich zieht und eine kostspielige Reparatur, meist oberhalb von €1.000,-.
     
Thema: Öl nachfüllen, ja oder nein (Bilder)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1.4 tsi ölmessstab

    ,
  2. ölstand skoda www.skodacommunity.de

    ,
  3. motorenöl bei neuwagen nachfüllen

    ,
  4. oelmesstab jety,
  5. öl auffüllen bei neuwagen,
  6. motoröl masstab,
  7. skoda fabia ölstandsanzeige,
  8. warum verkürzt sich die intervallzeit bei vw ,
  9. motor ölstab skoda yeti,
  10. 1.4 tsi ölstab,
  11. vw passat ölstab anzeige minimal und maximal,
  12. kühlflüssigkeitsbehälter max vw,
  13. neuwagen ölnachfüllen 1500 km,
  14. Dienstwagen Öl auffüllen rechtlich erlaubt
Die Seite wird geladen...

Öl nachfüllen, ja oder nein (Bilder) - Ähnliche Themen

  1. öl verbrauch 1.8 TSI

    öl verbrauch 1.8 TSI: Hallo allen Ich hab mall eine frage Wir haben uns in august einem Skoda Superb Combi 1.8 TSI gekauft Jetzt hore und lese ich viele problemen das...
  2. Öl Norm VW 508.00 um 509.00 im Anmarsch. ..

    Öl Norm VW 508.00 um 509.00 im Anmarsch. ..: Bald trifft es Skoda.. Castrol ganz vorne mit dabei seit Juli 2016...
  3. Welches Öl nehmen?

    Welches Öl nehmen?: Hallo Leute, bei mir steht in 2 Wochen die nächste Inspektion an und da wollte ich mir wie immer ÖL bestellen und dieses dann mitbringen. Jetzt...
  4. Anzeige von Bildern im Forum

    Anzeige von Bildern im Forum: Da OT, stelle ich meine Frage mal hier rein: Die Bilder aus Post http://www.skodacommunity.de/threads/kodiaq-coupe.110384/page-3#post-1461328...
  5. Zusätzlicher Kinderrückspiegel ja oder nein?

    Zusätzlicher Kinderrückspiegel ja oder nein?: Hallo, hat jemand Erfahrungen mit einem zusätzlichen Kinderrückspiegel gemacht oder ist es nur Geldverschwendung? Skoda bietet sie in 3...