Öl menge beim 1.2TSI 63KW

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Monte91, 26.04.2014.

  1. #1 Monte91, 26.04.2014
    Monte91

    Monte91

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Fabia Monte Carlo 1.2tsi
    Kilometerstand:
    26000
    Hi

    Bei meinem Auto wurde im Januar die erste Inspektion dürchgeführt dabei wurde laut Bericht 3.9Liter Öl reingefüllt (habe auf festintervalle umgestellt).
    Jetzt habe ich mal nachdem ÖLstand geschaut und mir ist aufgefallen das er über maximum liegt.
    Habe dann mal im Handbuch nachgeschaut wieviel Öl eingefüllt werden soll dort steht 3.6 Liter.
    Meine frage jetzt ist warum wurden 3.9Liter öl reingfüllt und nicht 3.6liter.
    Vielleicht kann einer mir da weiter helfen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Jason Bourne, 26.04.2014
    Jason Bourne

    Jason Bourne

    Dabei seit:
    22.07.2013
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi, 1,2 TSI 86PS Family
    Werkstatt/Händler:
    Skoda AH Friedrich Schönebeck
    Kilometerstand:
    152000
    ich habe normale Intervalle, aber bei meinem letzten Wechsel wurden auch 4,0 Liter reingefüllt... ich bei meinem Autohaus angerufen... "ein unentschuldbarer Fehler auf der Rechnung, den wir selbstverständlich erstatten...!" ... ich nenne das Dummfang ;)
     
  4. #3 Monte91, 26.04.2014
    Monte91

    Monte91

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Fabia Monte Carlo 1.2tsi
    Kilometerstand:
    26000
    da werde ich am Montag gleich mal beim :D anrufen und nachfragen warum 3.9Liter reingefüllt wurden werde mich dann nochmal melden wenn ich die Antwort bekommen habe.
     
  5. #4 Monte91, 26.04.2014
    Monte91

    Monte91

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Fabia Monte Carlo 1.2tsi
    Kilometerstand:
    26000
    Habe jetzt nochmal in der Wartungslist nachgeschaut die der Mechaniker hatte und dort steht "Motoröl:Auffüllen(nach dem Auffüllen ggf. bis max.-Makierung ergänzen), Norm VW 502 00 Füllmenge 3,9 Liter".
    Da hatt ja dann der Mechaniker die falsche anweisung bekommen, wenn der Motor ja nur 3.9Liter braucht laut Boardbuch.
     
  6. #5 skodabauer, 26.04.2014
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Serviceliste geht vor Bordbuch. Denn die Listen werden ständig aktualisiert-dein Bordbuch bleibt immer das gleiche solange du kein neues kaufst.
    Richtig ist das auf den neuen Listen 3,9l Öl aufgefüllt werden sollen. Bei den alten Listen sind es 3,6l.


    mobil geschrieben
     
  7. #6 Monte91, 26.04.2014
    Monte91

    Monte91

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Fabia Monte Carlo 1.2tsi
    Kilometerstand:
    26000
    Vielen dank für diese Info.
    Also ist es dann auch egal das das Öl über max. steht?
     
  8. #7 skodabauer, 26.04.2014
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Über max sollte der Ölstand nicht sein. Evtl hat deine Werkstatt etwas zuviel aufgefüllt.

    mobil geschrieben
     
  9. #8 Monte91, 27.04.2014
    Monte91

    Monte91

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Fabia Monte Carlo 1.2tsi
    Kilometerstand:
    26000
    da werde ich am Montag mal den :D anrufen ob das Öl abgepumt werden muss, ist nämlich knapp einen halben bis ein cm über max. .
     
  10. #9 jackson, 27.04.2014
    jackson

    jackson

    Dabei seit:
    20.08.2009
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeug:
    ROMMY 1.6 TDI Scout
    Kilometerstand:
    130000
    Habe es leider schon seeeehr häufig erlebt, dass zuviel Öl eingefüllt wird...warum ist mir schleierhaft ;(
     
  11. #10 alioker, 27.04.2014
    alioker

    alioker Guest

    oft bleibt noch Restmenge von alten Öl im Motor. z.B Ölfiltergehäuse, wo noch 100ml abgesaugt werden können
    Dann stellen sich die Frage ob Öl mit Maschine nachgefüllt wurde oder von Hand.
    Ölstand mit Peilstab zu ermitteln ist langes Prodzedere...
    Definition mit zu viel Öl ist daher schwierig.
    Ölstand muss bei warmen Motor stimmen!
    Formel also zwiefelhaft. 3.9l = richtiger Ölstand am Ölmesstab...
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Gowron

    Gowron

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Barsinghausen
    Fahrzeug:
    Fabia II TDI 66kw Kawasaki Z1000SX 105kw
    Kilometerstand:
    105000
    Vielleicht haben die neuen Modelle ja einen Messstab, der 1cm kürzer ist. Da taucht dann gleich noch eine Frage auf: Welche Längentoleranz hat so ein Messstab. So ein Motorgehäuse ist mit Sicherheit auch nicht immer 100% innen gleich, weshalb es zu Schwankungen kommen kann. Sinnvoller wäre, wenn der Motor ein Schauglas zur Ölstandskontrolle hätte. Leider Müsste dann der Mensch ein anatomisches Wunder sein, um einen Blick darauf zu werfen. Also ich fahre lieber mit etwas zu viel Öl, als zu wenig.
    Hat der TE sich mal gedanken gemacht, warum die Konstruktion bei VW den Ölstand angehoben hat? Ich vermute, daß das mit dem Steuerkettenproblem zusammenhängen könnte.
    Da beim Betrieb des Motors ja auch eine nicht unerhebliche Menge Öl sich im Umlauf befindet, ist es eher unwahrscheinlich bei, daß die Kurbelwelle im Öl "panscht".
     
  14. #12 Monte91, 01.05.2014
    Monte91

    Monte91

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Fabia Monte Carlo 1.2tsi
    Kilometerstand:
    26000
    Habe heute mal meinen kleinen roten über die AB gejagt, damit mal das Öl über eine längere Zeit schön heiß wird.
    Nachdem ich ihn abgestellt hatte (ein paar Minuten gewartet), habe ich nochmal den Öl-stand gemessen und jetzt ist er wieder im richtigen breich ( kurz unter Max.).
    Ich denke mal das der Öl-stand nur über max. war weil Kondeswasser und Benzin im Öl war was jetzt aber verdampft ist.
     
Thema: Öl menge beim 1.2TSI 63KW
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ölmenge skoda yeti 1.2 tsi

    ,
  2. skoda roomster 1.2 wieviel motoröl

    ,
  3. wieviel öl in 1.2tsi

    ,
  4. ölfüllmenge skoda fabia benzin 90ps,
  5. skoda fabia 1.2 tsi oelwechsel,
  6. ölmenge 1.2 tsi octavia,
  7. menge öl skoda roomster 1.2 tsi,
  8. wie ölstand muß sein skoda fabia 2009,
  9. wie viel öl in 1 2l tsi motor,
  10. fabia 3 1 2 tsi ölwechsel,
  11. skoda fabia 1.2 tsi motoröl,
  12. füllmengen motoröl 1 2tsi skoda,
  13. Skoda1 2 ölsorte,
  14. motoröl menge skoda oktavia 63kw benzin bj. 2014,
  15. 1.2 Tsi 105 ps füllmenge motoröl 2014,
  16. skoda fbia 1.4 63kw öl menge,
  17. skoda fabia monte carlo 1.2 oel,
  18. ölwechsel roomster 1.2,
  19. öl skoda octavia 1.2 tsi wieviel,
  20. öl füllmenge fabia1.2tsi,
  21. motoröl vw 1.2 tsi 63kw,
  22. VW TSI 1.2 66KW Getriebeöl,
  23. skoda fabia 1.2 tsi wieviel öl,
  24. welches öl braucht mein 1.2 tsi 63 kw,
  25. skoda rapid 1.2 tsi öl einfüllen menge
Die Seite wird geladen...

Öl menge beim 1.2TSI 63KW - Ähnliche Themen

  1. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....
  2. Pfeifen beim Start ( Diesel )

    Pfeifen beim Start ( Diesel ): seit neuestem hab ich ein pfeifen kurz bevor der Motor startet , kennt das noch jemand bzw. ist das noch jemanden aufgefallen? Oder ist das normal...
  3. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  4. 1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau

    1.8TSi Racechipfahrer hier? Suche Hilfe beim Einbau: Die beiliegende Anleitung ist keine Hilfe. Kann mir jemand sagen, wo ich meinen Racechip anschließen muss, es ist die 1-Kanal- Version vom...
  5. 3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen

    3x Piepen beim abbiegen und beschleunigen: Hallo zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir helfen... Habe seit gestern Abend das Problem, dass wenn ich Kurven schnell fahre...