Öl im Ausgleichsbehälter!

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Bobonik, 02.08.2008.

  1. #1 Bobonik, 02.08.2008
    Bobonik

    Bobonik

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Birkenheide
    Fahrzeug:
    O2 RS Limousine schwarz
    Werkstatt/Händler:
    Jäger & Keppel
    Kilometerstand:
    27000
    Hallo Zusammen!

    Vor 2Tagen ging die Kühlmittelwarnleuchte an und machte Ärger. Daraufhin habe ich den Stand kontrolliert und musste feststellen, dass der Ausgleichsbehälter an der Seite mit einer schwarzen Flüssigkeit zugesetzt war. Man konnte den eigentlichen Füllstand gar nicht mehr erkennen. Auch auf der Oberfläche schwammen einige dunkle Brocken rum. Das Zeug ist wohl Öl, zumindest roch es danach. Kraftstoff ist es wohl nicht. Bin dann auch gleich zum Freundlichen gefahren um das zu überprüfen. Er meinte zwar, dass dies nicht normal sei (weiß ich auch :)), konnte mir aber keine Lösung geben. Er vermutet, dass es sich um ein Problem an der sog. Tandempumpe handelt... Auch im Skoda Portal konnte er so ein Auftreten noch nicht finden. Das ganze wurde aufgenommen und an Skoda Deutschland weiter gegeben. In 2Wo habe ich Erstinspektion (28000km auf der Uhr, knapp 1Jahr alt), da hoffe ich, dass Skoda das Problem lösen kann. Eine Undichtigkeit der Zylinderkopfdichtung schloss er aus. Bin mal gespannt was das ist. Innerhalb eines Jahres habe ich auch bereits 2l Öl nachgefüllt, was laut Werkstatt aber durchaus normal wäre.

    Kennt jemand von euch auch dieses Problem?? ?(


    THX

    Bobonik
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 skodabauer, 03.08.2008
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Ich gehe mal von einem TDI aus,wenn Du von einer Tandempumpe sprichst-die es meiner Meinung nach nicht sein,da an der Pumpe kein Kühlmittel anliegt.Meiner Meinung nach ist ein undichtes/defektes Ölkühlermodul verantworlich.Ist nicht so häufig aber auch kein unbekanntes Problem.
     
  4. #3 Fischkeule, 03.08.2008
    Fischkeule

    Fischkeule Guest

    Das ist ja wida mal ein Brüller :pinch:
    Das ist doch auf jeden fall ein Defekt. Wasser im Kühlsystem und umgekehrt ist extrem schlecht für einen Motor X( . Wieso läst der Dich mit dem Auto weiterfahren?????
    Ich raff so was net :wacko: :wacko: Bei mir ist "nur" das Radio defekt aber bei deinem Problem wird doch der Motor immer weiter beschädigt. :cursing:
    Wahrscheinlich ist "im" Motorblock schon einiges verrostet etc..

    Das müste doch ein Garantie Fall sein?!! Ich als Händler (wenn ich einer wäre) würde Dir einen Leihwagen geben, den defekt reparieren und das ganze mit Skoda abrechen!!

    Kennt Ihr den Auspruch: "Deutschland ist eine Bananenrepublik, die Produkte reifen beim Kunden!" ;( Aufwachen!
     
  5. #4 Bobonik, 03.08.2008
    Bobonik

    Bobonik

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Birkenheide
    Fahrzeug:
    O2 RS Limousine schwarz
    Werkstatt/Händler:
    Jäger & Keppel
    Kilometerstand:
    27000
    Danke für eure Beiträge. Das mit dem Ölkühlermodul klingt auch irgendwie logischer. Hm, auf jeden Fall ist das ein Garantiefall. Bin ja extra gleich in die Werkstatt gefahren um das Problem zu melden und auf Papier zu bringen, net das es noch heisst ich hätte mich früher melden sollen :). Habe den Werkstattfuzzi extra nochmal gefragt ob ich auch wirklich so noch 2Wo fahren kann. Ich denke die hatten mal wieder keinen Leihwagen parat und so kurz vor dem WE rücken die eh ungerne ein Auto raus. Außerdem hatte der ja nicht wirklich einen Plan was es genau ist. Fahre halt jeden Tag ins Geschäft so meine 70km am Tag. Habe jetzt irgendwie ein scheiß Gefühl das durch dieses Problem zukünftig. d.h. in ein paar Jahren Folgeschäden auftreten können eben weil ich jetzt noch weiter fahre. Die Garantie ist ja nur auf 2Jahre begrenzt.

    Ich denke ich melde mich dort nochmal und frag mal nach ob es schon was neues gibt von der Beanstandung, kann ja net so lange dauern!

    Schönen Sonntag noch!
     
  6. #5 sniper163, 03.08.2008
    sniper163

    sniper163

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Greenline Combi
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft bei Skoda Scheider in Remscheid, Wartung bei Skoda Festl in Remscheid
    Kilometerstand:
    47000
    Treffen sich im Ölkühler nicht ÖL und Luft?Beim ersten Lesen dacht ich an die Kopfdichtung nur wäre das Gemisch dann weiß (Emulsion).@Fischkeule:D Du solltest HB rauchen,das beruhigt. :thumbup:
     
  7. #6 Fischkeule, 04.08.2008
    Fischkeule

    Fischkeule Guest

    @sniper 163 :D :D Ich hab mich doch noch gar net aufgeregt :D soll ich mal??? :P :P
    Für mein empfinden ist es zu 100% OK sich aufzuregen, wenn: Ich € 20000,- für ein Neuwagen bezahle und bei dem das Radio Rauscht. :evil: Noch schlimmer wenn mein Händler mich damit weiter fahren läst. X( Und noch viel Mega Mega Ultimativ Schlimm wenn ich von anderen lese das deren Radio sofort getauscht wurde. Heeeee??? :cursing: Und ich soll mich net aufregen? :cursing:
    Wenn du auf so was :thumbdown: stehst, bitte. Wir versuchen hier die"Service-Wüste-Deutschland" etwas zu verbessern. :thumbup:

    Ich arbeite auch im Kundendienst! Ich repariere die defekten Geräte und (in worten: Und) ich entschuldige mich beim Kunden das heutzutage soviel Schrott produziert wird. :huh: Aber ich lasse den Kunden nicht mit einer defekten Maschine weiter Arbeiten!!!
    Und diese Macht ist wahrscheinlich nur mir gegeben oder was??? :whistling: Das kann sonst keiner in Deutschland heeee? :wacko: oder was sniper????
     
  8. #7 sniper163, 04.08.2008
    sniper163

    sniper163

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Greenline Combi
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft bei Skoda Scheider in Remscheid, Wartung bei Skoda Festl in Remscheid
    Kilometerstand:
    47000
    @ Fischkeule
    Sag mal rauchst Du? :D
     
  9. Fraker

    Fraker

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    S/A
    Fahrzeug:
    Ibiza SC FR 2,0 TDI 143 PS
    Kilometerstand:
    27000


    Egal was es ist/sein soll...Wasser + Öl = Weiss


    Wie sieht es am Ölmessstab aus...Menge und Farbe ????


    Egal wie, ich hätte auf alle Fälle das Kühlmittel abgelassen u7nd das System mal spülen....,neu auffüllen und dann mal schauen^^




    LG Frank
     
  10. R2D2

    R2D2 Guest

    Nö, kann so sein, muss aber nicht. Mein erster Gedanke war auch ZKD. Ich würde gerne mal wissen, wie der Händler die so zielsicher ausgeschlossen hat. Ölkühler kann aber auch sein, ist ja nicht untypisch, dass bei Serienautos welche benutzt werden, die nicht an der Luft sonder im Kühlmittelkreislauf hängen.

    Das was der komische Fisch geschrieben hat ist aber auch harter Tobak und viel Blödsinn. Gemacht werden muss das naütrlich schon mal, aber es gibt überhaupt keinen Grund, das Auto sofort abzustellen...
     
  11. #10 sniper163, 05.08.2008
    sniper163

    sniper163

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Greenline Combi
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft bei Skoda Scheider in Remscheid, Wartung bei Skoda Festl in Remscheid
    Kilometerstand:
    47000
    Da muß ich dann doch noch mal nachhaken! Durch den Ölkühler fließt Öl:egal ob Thermostatgeregelt oder nicht.Um den Ölkühler fließt Luft sonst würde der doch im Kühlkreislauf hängen?Ich bin zwar nicht der Hellste aber der Lernfähigste.Eine Doppelkühlung kann ich mir so jetzt gar nicht vorstellen. :?:

    Fischkeule hat einen Standpunkt,den sollte er vertreten dürfen!Sonst können wir uns alle bei Motortalk beleidigen! X(
     
  12. #11 Fischkeule, 06.08.2008
    Fischkeule

    Fischkeule Guest

    Schön das wir darüber sprechen können :D Danken Sniper :thumbsup: auch ich darf hier meine Meinung sagen, sonst könnten wird das Forum gleich schließen :!:

    Ich versteh das net! Ihr habt doch auch festgestellt bei dem "Bobonik sein Auto" irgendetwas defekt ist. Warum soll ein Kunde mit einem defekt am Motor weiterfahren :?: Warum sollte man :?:

    Ich übertreibe wida mal ein bisschen, nur Spass: Errinnert Ihr euch noch an den ICE Unfall Eschede. Möglicher dialog aus der Werkstatt am vortag: Da ist ein Riss im Radreifen, was machen wir getz? Ach keine Ahnung lass mal weiter fahren.
     
  13. R2D2

    R2D2 Guest

    Klar soll hier jeder seine Meiung vertreten dürfen,keine Frage! Dann muss er aber auch Kritik vertragen und ganz gut wäre, wenn er auch noch sachlich bleibt; das ICE Beispiel ist es ja nun wirklich nicht. ;)

    Den Motor zerreist es schon nicht, wegen einer wohl eher kleinen Undichtigkeit irgendwo und die Werktstatt ist, so wie ich das verstanden habe, ja auch nicht untätig geblieben, sondern hat sich das angeschaut, für unkrititsch befunden und eine Anfrage bei SAD gestartet, etc.
    das dauert halt jetzt ein wenig. Natürlich kann er auch das Auto behalten und schön alles, was in Frage kommt der Reihe nach auf Verdacht tauschen. Solche Serviceglanzleistugen 8o sind heute ja auch nicht direkt selten, so ein besch****eidener Schrottservice treibt nur unnötig Kosten, die natürlich umgelegt werden.

    @sniper: Doch, es gibt Öl-Wasser Ölkühler und die sind gar nicht mal schlecht.
     
  14. #13 Fischkeule, 11.08.2008
    Fischkeule

    Fischkeule Guest

    Hallöchen Bobonik

    Gib uns doch mal ein Feedback. Was ist denn nun mit deinem "Motorschaden" :D . Weis schon jemand mehr?
     
  15. #14 Bobonik, 11.08.2008
    Bobonik

    Bobonik

    Dabei seit:
    22.07.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Birkenheide
    Fahrzeug:
    O2 RS Limousine schwarz
    Werkstatt/Händler:
    Jäger & Keppel
    Kilometerstand:
    27000
    Moin moin!

    Soeben habe ich die Gewissheit, dass es sich bei meinem Problem um was Größeres handelt, sprich die Kopfdichtung :). Die schlimmsten Befürchtungen haben sich bestätigt! Zum Glück ist das bei mir noch ein Garantiefall. Es wird der komplette Motorblock getauscht laut Werkstatt. Somit fällt für mich die Erstinspektion auch weg, wieder Geld gespart :).

    Die könnten mir doch eigentlich gleich den neuen CommonRail rein bauen... Wäre ein netter Schachzug oder auch als Entschädigung das neue Navi mit MP3 und Festplatte.

    Die Garantie müsste sich doch eigentlich wieder verlängern und der Tachostand genullt werden, oder?? Muss ich sonst noch auf etwas achten wenn ich mein Auto abgebe? Das Kühlsystem muss gespült evt. getauscht werden, sprich Ausgleichsbehälter.

    Laut Werkstatt ist ja ein solches Problem dort zumindest noch nie aufgetreten... :thumbup: Einer muss ja den Anfang machen... Sehe das Ganze eher locker, da ich ja letztlich, bis auf den Aufwand (für mich gering) von der Sache profitiere. Hatte ja 30000km schon auf der Uhr nach einemm Jahr!

    Ciao
     
  16. #15 Fischkeule, 12.08.2008
    Fischkeule

    Fischkeule Guest

    :D Für mich ist das eine Bestätigung imma mehr Druck zu machen 8) Meine Empfehlung war ja, den Motorschaden gleich zu reparieren. :D
    :P :P Aber Ihr wolltet net hören, lalala :P :P : Nein Zerissen hat es den Motor net, aber so geschädigt das er ganz getauscht werden muss. :D :D R2D2 ich hoffe du besitzt keine Werkstatt, oh oh.
    Und wat meinste auf wen diese gesamtkosten für den Kompletten Motor umgelegt werden, R2D2???? heeeeee?? Das umlegen, der Kosten, von 1 ZKD wäre mir lieber gewesen.

    Und das bestätigt auch das "lustig gemeinte" ICE beispiel. Für uns ist dat spass. Erkläre das mal den Opfern, das es Täglich "so" in unseren Werkstätten abgeht!

    So, alle enlich aufwachen!! Und mit jedem kleinen defekt zur Werkstatt!! Und bei Garantie auf sofortige Reparatur bestehen!!
    Wofür gibt es Werkstätten? Wofür gibt es Garantieverträge? Ach ja, damit der Kunde mit defekter Wahre leben muss! Hatte ich ja ganz vergessen. Muhahhahah
     
  17. R2D2

    R2D2 Guest

    Keine Ahnung, was du rauchst, aber es muss gut sein! Kannst ja offensichtlich schon nicht mehr genau lesen, denn es wird "nur" der Motorblock und nicht der gesmte Motor getauscht... :P

    Passiert ist nichts, den einzigen Fehler (nämlich die ZKD gleich auszuschließen) hat die Werkstatt aufgrund des besonnenen Verhaltens korregiert und es steht in den Sternen, warum der Motorblock getauscht wird; bzw wir wissen es (noch) nicht. Es ist aber äußerst unwahrscheinlich, dass der Motor wegen ein wenig mehr km drauf nun auf einmal getauscht werden müsste. Wenn, dann war der schon vorher deutlicher geschädigt.

    Mehr spar ich mir jetzt, deine dummen Sprüche sind es nicht wert.
     
  18. #17 Fischkeule, 13.08.2008
    Fischkeule

    Fischkeule Guest

    Imma wenn ich den Leuten einen Spiegel vor halte und die Ihre Dummheit darin erkennen werde ich beleidigt. Ich Rauche Nix!!! Bei Dir würde Rauchen nix bringen: Das wirkt im Gehirn!!!

    1. Ich habe den Unterschied gesehen, Motor & Motorblock. Da du aber keine Ahnung hast weist du auch nicht das dass Finanziell ziehmlich aufs gleiche Rauskommt. Der Motor würde 3500 kosten, der Block kostet nur 1000 aber mit Umbau der ganzen Maschine sind wa bei 3000.

    2. Eine ZKD kostet nur 30 Euro, mit Einbau ca. 150. Das ist ein großer Unterschied zu 1000 oder 3000 oder 3500. Frag mal Papa der bestätigt Dir das.

    3. Kann ich Dir sagen warum der Block getauscht wird. So eine Wand vom Kolbenhub ist Polliert. :D Nein nicht für Tunnigspinner damit das schön aussieht. :D Sonder, beim Pollieren werden ganz Spezielle "riefen" in die Wände geschliffen. Diese Riefen haben ein bestimmtes Muster damit das Öl kühlen aber auch abfliesen kann. Diese Riefen sind im Mycrometer bereich. Rost, der in den 2 Wochen im Block gewüttet hat, löst ganz schnell mehrere Mycrometer ab. Und das nennst du nix Passiert??? heeee?

    So, ich bin länger als 5 mal 7 auf diesem Planeten. Ich habe Lehre als KFZ-Mechaniker gemacht. Mein Vater Berufskraftfahrer und Schlosser. Privat alles an allen Autos selber repariert.
    Woher beziehst du deine Kenntniss das dem Motor nix Passiert ist, obwohl "nur" der Block getauscht wird???
    Du hast ein echt Tollen Nickname, aber solange du noch net Trocken hinter den Ohren bist, halte dich bitte zurück.
     
  19. #18 skodabauer, 13.08.2008
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    @Fischkeule,Deine Erfahrungen im Umgang mit KFZ und die dazugehörige Mechanik kann und will ich nicht beurteilen.Trotzdem sollte die Erfahrung Dich nicht dazu verleiten andere Forumsteilnehmer zu beleidigen oder zu diffamieren----siehe obigen Kommentar gegen R2D2!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    so und nun mal Butter bei die Fische(welch Wortspiel :P )



    zu 1:wie kommst Du auf 3000€ beim Blockwechsel?????Block 1000€+max 12h Vorgabe seitens Skoda.Was hast Du für einen Stundensatz??

    zu2:zeig mir mal die Werkstatt die bei einem PD-TDI die Kopfdichtung für 150€ wechselt--da schick ich alle meine Kumpels hin

    zu3:Die Kolbenwand ist nicht poliert,sondern gehont.Der Grund für das hohnen st auch nicht das Kühlen dorch Öl oder das Abfliessen desselben sondern der einzige Grund ist die Verringerung der Reibung zwischen Kolben und Zylinderwand.Wenn verbaut wird der Kolben von unten mit Öl gekühlt-sogenannte Spritzölkühlung.Wie bitte schön soll sich bei den erreichbaren Drehzahlen und der damit verbundenen Reibung Rost zwischen Kolben und Zylinderwand bilden????

    Und eine Bitte:nicht alle sind Tuningspinner,denn ich kenne viele getunte Fahrzeuge die nicht nur optisch sondern auch technisch/handwerklich auf einem sehr hohen Niveau gearbeitet sind!

    Ich kann es mir doch nicht ganz verkneifen,aber wie sagt man doch so schön:Alter schützt vor Torheit nicht.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Fischkeule, 14.08.2008
    Fischkeule

    Fischkeule Guest

    Also neee
    Ich darf beleidigt und/oder diffamiert werden, aha, aber natürlich darf ich das dann nicht bei anderen. Klar ist ja nur gerecht :wacko: Warum darf mich hier jeder beleidigen und behauptet ich Rauche???

    Die Zahlen sind natürlich nur Beispiele. Die sollten ja nur die großen Unterschiede aufzeigen. Und die Unterschiede sind Riesig oder ?! Oder behauptet Ihr jetzt das ZKD und Motortausch gleich günstig sind? Kostet beides bei euch nur € 20,- hee?

    @skodabauer
    Wie bitte schön soll sich bei den erreichbaren Drehzahlen und der damit verbundenen Reibung Rost zwischen Kolben und Zylinderwand bilden????

    Fährt dein Auto 24 Stunden oder läst du den etwa immer Laufen?? Den ganzen Tag? Boa hast du Geld.
    Mein Auto steht meist auf dem Parkplatz, in der Zeit bewegt sich in meinem Auto gar nix. Bei meinem Motor, der nicht aus V2A ist, würde sich dann Rost bilden, wenn ZKD defekt und wasser drin ist!

    Und letzt endlich: Geht es hier um unsere Ausdrucks oder Rechtschreibweise? Nein. Es geht hier drum, das Kunden verarscht werden und mit eine Kaputten Auto nach Hause geschickt werden, trotz voller Garantie!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    :cursing: Wohin soll uns diese Servicewüste noch führen????? :cursing:
    Wenn Ihr so weiter macht werden die Garantieen bald abgeschaft! Weil nimmt ja kein Kunde in Anspruch, auch wenn er im Recht ist!! Schluss Aus Ende X(
     
  22. #20 reiner73, 14.08.2008
    reiner73

    reiner73 Guest

    @fischkeule

    alter du hast echt ein an der klatsche, sorry das ich das jetzt so schreib aber ist wirklich so, du heulst hier nur rum wie scheiße deutschland ist usw... dann wander doch aus in deinen ganzen 24 beiträge kam mind. einmal darin vor wie scheiße doch deutschland ist. klar heutzutage muss man wirklich aufpassen.... aber so extrem wie du das hier hinstellst neee. statt hier auf deutschland rumzuheulen, solltest du die leute evt hier mal im forum hilfestellung geben wenn du schon angeblicher kfz mechaniker bist, was man aber laut deiner beiträge nicht gerad rausließt. du bist wohl einer von der sorte, kannst alles ,weißt alles, hast 200 jahre lebenserfahrung...und heult nur über dautschland rum.... :evil:
     
Thema: Öl im Ausgleichsbehälter!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Öl Im Ausgleichsbehälter

Die Seite wird geladen...

Öl im Ausgleichsbehälter! - Ähnliche Themen

  1. öl verbrauch 1.8 TSI

    öl verbrauch 1.8 TSI: Hallo allen Ich hab mall eine frage Wir haben uns in august einem Skoda Superb Combi 1.8 TSI gekauft Jetzt hore und lese ich viele problemen das...
  2. Öl Norm VW 508.00 um 509.00 im Anmarsch. ..

    Öl Norm VW 508.00 um 509.00 im Anmarsch. ..: Bald trifft es Skoda.. Castrol ganz vorne mit dabei seit Juli 2016...
  3. Welches Öl nehmen?

    Welches Öl nehmen?: Hallo Leute, bei mir steht in 2 Wochen die nächste Inspektion an und da wollte ich mir wie immer ÖL bestellen und dieses dann mitbringen. Jetzt...
  4. 2.0TDI CR Öl und Wasser Temperaturen zu kühl

    2.0TDI CR Öl und Wasser Temperaturen zu kühl: Hallo zusammen. Ich habe im Moment mein erstes richtiges Problem mit meinem Octavia 1z BJ11. Es ist mir letzte Woche aufgefallen, bin eine...
  5. Skoda Octavia Scout Haldex welches Öl

    Skoda Octavia Scout Haldex welches Öl: Guten Tag Forengemeinde Stehe hier gerade vor einem kleinem Problem Ich besitze einen Skoda Octavia Scout 2Fl 2.0 tdi Erstzulassung...