Öl für den 1.6

Diskutiere Öl für den 1.6 im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Moin, bei mir steht mal wieder der Öl Wechsel an, und ich den 1.6er Problemmotor fahre, mache ich mir gerade Gedanken darüber ob man vorsorglich...

  1. Jahiti

    Jahiti

    Dabei seit:
    17.03.2019
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    octavia Tour 1.6 LPG
    Kilometerstand:
    149000
    Moin, bei mir steht mal wieder der Öl Wechsel an, und ich den 1.6er Problemmotor fahre, mache ich mir gerade Gedanken darüber ob man vorsorglich mit einem speziellen Öl was gutes tun kann. Das Auto hatte letztes Jahr bei 150.000 total zugesetzte Kolbenringe (Konstruktionsfehler) und hat auch heute noch einen leichten Ölverbrauch. Es gibt ja für moderne Diesel weißgott wieviele Zauberöle, die besonders sauber bleiben und wenig Ruß und Asche produzieren sollen. Daher meine Idee, man könnte so auch dem Kolbenring-Problem beim 1.6er eventuell etwas vorgreifen. Auf der anderen Seite ist's natürlich auch nicht wirtschaftlich in einen Ölfresser immer das teuerste Öl einzugießen. Hat da jemand schon Erfahrungen mit gesammelt?
     
  2. #2 Elektrobonzo, 29.10.2020
    Elektrobonzo

    Elektrobonzo

    Dabei seit:
    02.07.2019
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    51
    Man kann natürlich Additive in den Tank oder ins Öl schütten. Oder Premium Kraftstoffe tanken. Ob beim Motorenöl viel Unterschied ist, muss bezweifelt werden. Da hat man schon das Low Ash, und 5w-30, vielleicht auf 0w-30 gehen das fließt besser zurück wenn das Loch im Kolbenring zu klein ist
     
  3. Jahiti

    Jahiti

    Dabei seit:
    17.03.2019
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    octavia Tour 1.6 LPG
    Kilometerstand:
    149000
    Hm, das Zurückfließen ist natürlich ein guter Punkt. Aber ist es nicht auch so, dass nach "dünnflüssig" irgendwann "verbrannt" kommt, und in der Hinsicht wiederum ein dickeres Öl von Vorteil ist?
     
  4. Cordi

    Cordi Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    9.280
    Zustimmungen:
    1.747
    Ort:
    MV
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
    Kilometerstand:
    420.087
    Wenn er eh Öl nimmt, dann lieber ne Nummer dicker wenn’s darum geht, den Ölverbrauch zu reduzieren.

    Mit dem 10W40 machst du da nichts falsch. Egal ob 75 oder 101/ 102PS. Andere 1,6er gabs im O1 nicht. Aber nen Problemmotor ist davon keiner - die laufen regelmäßig ohne weiteres mehr als 300tkm.
     
  5. Jahiti

    Jahiti

    Dabei seit:
    17.03.2019
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    octavia Tour 1.6 LPG
    Kilometerstand:
    149000
    Definitionsfrage... Meiner überlebt das Ölsaufen ja immerhin schon einige zehntausend Kilometer. Einem Kollegen ist der allerdings schon weit unter 200k deswegen verreckt. Habe jetzt erstmal einen Eimer halbwegs hochwertiges 5w40 mit Freigabe bestellt, das ich auch in die anderen Autos gießen kann. Wenn das Ölgesaufe weiter geht, werd ich aber allein aus wirtschaftlichen Gründen wieder 10w40 nehmen.
     
  6. #6 casey1234, 04.11.2020
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2020
    casey1234

    casey1234

    Dabei seit:
    12.04.2016
    Beiträge:
    2.401
    Zustimmungen:
    1.355
    Fahrzeug:
    Fabia III 1.2 TSI 'Joy' + Octavia III FL 1.4 TSI 'Drive'
    Das beste Öl kann keinen Konstruktionsfehler beheben. Wenn deine Kolbenringe verkokt und hinüber sind, hilft nur eine Motorrevison!

    Bis dahin ein hochwertiges 5W40 FullSAPS Öl benutzen. Mit Blick auf Motorsauberkeit sollte viel Kalzium im Additivpaket sein. Das Addinol Super Light 0540 ist bekannt für seine sehr gute Reinigungswirkung und hohe Motorsauberkeit. Kostet im Netz deutlich unter 4€ pro Liter und besitzt alle gängigen und hohen Freigaben. Viel günstiger kommst du mit einem 10W40 auch nicht weg und hast obendrein einen Haufen Nachteile: >Klick!<

    Ansonsten mal eine ausführliche Motorspülung machen. Wie man diese vernünftig durchführt, steht hier: >Klick!<

    Gruß Casey
     
  7. Jahiti

    Jahiti

    Dabei seit:
    17.03.2019
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    octavia Tour 1.6 LPG
    Kilometerstand:
    149000
    Zufälligerweise hab ich sogar das von dir verlinkte Meguin bestellt, da es mir schon im BMW Forum empfohlen wurde. Eigentlich ist es ja auch selbst zum dauerhaften Nachfüllen noch nicht unerträglich teuer. Zur Motorspülung nehme ich gern einfach nen Liter Diesel mit ins Öl, das zieht richtig gut Dreck raus. Habe es aber bislang noch nicht bei einem Ölsäufer probiert und kann nicht sagen, ob es dahingehend zum Erfolg führt.
     
  8. #8 casey1234, 04.11.2020
    casey1234

    casey1234

    Dabei seit:
    12.04.2016
    Beiträge:
    2.401
    Zustimmungen:
    1.355
    Fahrzeug:
    Fabia III 1.2 TSI 'Joy' + Octavia III FL 1.4 TSI 'Drive'
    Von so einer verschleißfördernden aggressiven Anwendung kann ich nur abraten. Wer Diesel ins Öl kippt, hat von Mechanik, Verschleiß und Schmierwirkung keinerlei Ahnung. Da kann ich nur den Kopf schütteln.
     
  9. Jahiti

    Jahiti

    Dabei seit:
    17.03.2019
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    octavia Tour 1.6 LPG
    Kilometerstand:
    149000
    Ach, das ist auch nichts weiter als ein sehr dünnflüssiges Mineralöl.
     
Thema:

Öl für den 1.6

Die Seite wird geladen...

Öl für den 1.6 - Ähnliche Themen

  1. Skoda Fabia 2 Combi Ölwechsel 5W40 statt 5W30 Öl

    Skoda Fabia 2 Combi Ölwechsel 5W40 statt 5W30 Öl: Hallo Mein Skoda Fabia II Combi Bj.2011 545 1.2 TSI 1197 ccm, 63 KW, 86 PS 98500 Km gelaufen hat seit dem letzten Ölwechsel 11000 Km gefahren 1,5...
  2. Öl Service Intervall

    Öl Service Intervall: Hallo, Hab mal eine frage zum Öl Service Wechselintervall. Wie lange hat es bei euch gedauert bis dort ein Wert stand? Also Tage und KM. Danke...
  3. ganz leichte Öl"verdünnung"

    ganz leichte Öl"verdünnung": Fand es sehr interessant, wie viel "Öl" in einen Motor passt. https://www.vox.de/cms/sendungen/auto-mobil.html Das Video lässt sich wohl nicht...
  4. 1.2 TSI Öl - Undichtigkeiten

    1.2 TSI Öl - Undichtigkeiten: Hallo zusammen, mir ist aufgefallen, dass mein Motor ein bisschen schwitzt. Es gibt nun mehrere Möglichkeiten, was es sein kann und ich wollte...
  5. richtiges Öl?

    richtiges Öl?: Hallo. habe vor 2 Monaten Ölwechsel gemacht.Fahre einen Octavia 1.8T Benziner. Habe 15W40.Jetzt läuft das Auto nur im Notprogramm.Habe 2...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden