ÖKO tuning beim O2 TDI in Österreich

Diskutiere ÖKO tuning beim O2 TDI in Österreich im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich wohne in Wien und möchte bei meinem Octavia ein Chiptuning durchführen lassen. Der Verbrauch soll gesenkt und das Drehmoment im unteren...

  1. #1 Bruckner, 07.03.2008
    Bruckner

    Bruckner

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ich wohne in Wien und möchte bei meinem Octavia ein Chiptuning durchführen lassen. Der Verbrauch soll gesenkt und das Drehmoment im unteren Drehzahlbereich erhöht werden. SKN gibt ja leider in Österreich nicht. Kennt jemand einen zuverlässige einen Chiptuner im Raum Wien :?:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Saturica, 14.04.2008
    Saturica

    Saturica

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mit Frau und Kind in ner Wohnung
    Fahrzeug:
    Octavia², 1,9l TDi 105 PS
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Klagenfurt
  4. #3 stefan br, 14.04.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    In der aktuellen Autobild war ein Test drin auch zum Chip von SKN Tuning und da war die Verbrauchssenkung gleich null. Eine höhere Leitung wurde aber gemessen.
     
  5. #4 lordofazeroth, 14.04.2008
    lordofazeroth

    lordofazeroth

    Dabei seit:
    15.08.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Eine höhere Leitung?
    Was bedeutet das?
     
  6. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.632
    Zustimmungen:
    622
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Leitung==Leistung

    Sparen kann man mit sowas auf einem Leistungsprüfstand nichts, das liegt immer an der persönlichen Fahrweise.da ist dann mit solchen Systemen der eine oder andere Zehntelliter drin . Wenn dann aber nicht mal mehr Leistung herauskommt,wie versprochen, dann ist es reine Geldverschwendung.
     
  7. PAPPL

    PAPPL

    Dabei seit:
    09.01.2007
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich Österreich
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9SDI Combi
    Bei einem Preis von über 600 Euro für den Fabia SDI fehlt mir die Argumentation welche mich dazu bewegt ein bisschen SKN ÖKO-Software zu erhalten.
    Wie hoch die Ersparnis wirklich ist kann man auch nirgends nachlesen (Praxiswerte).
    Es gibt ja auch noch alternativ das ÖKO-Tuning von den Dieselschraubern.
    Hat jemand soetwas und kann etwas dazu berichten?
     
  8. #7 tschack, 14.04.2008
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    9.020
    Zustimmungen:
    548
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Hat dein O² einen DPF?
    Wenn ja, würde ich das Vorhaben eher nicht durchziehen...

    Auch bei der von Saturica angegebenen Adresse findet sich kein einziger aktueller TDI-Motor vom O² - keiner mit 105, 140 oder 170PS als Ausgangsbasis.
    Da wird ausnahmslos mit den "älteren" Motoren ohne DPF geworben.
     
  9. #8 stefan br, 14.04.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
  10. #9 Rasputin, 14.04.2008
    Rasputin

    Rasputin

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    OctaviaII RS TDI
    Kilometerstand:
    140000
    Ich glaube OETTINGER bietet mittlerweile abschaltbares und schrittweises Tuning an :-)
     
  11. #10 Symbiose, 14.04.2008
    Symbiose

    Symbiose Guest



    Hallo,

    einen ordentlichen Chiptuner in Österreich kann ich dir nicht sagen.
    Aber wenn du eine Woche auf dein Auto fahren verzichten kannst, dann kannst du dein Steuergerät hier nach Deutschland zu einem Chiptuner schicken.
    Über Hermes kostet es nach Deutschland 9,80€ und zurück 8,50€. Das Steuergerät ist dabei gut versichert. 750€ Versicherungssumme max. sollten reichen.
    Wenn du dieses Spritspartunig machen willts, dann kläre ab, welches.
    Hast du eine DPF original verbaut, oder nachgerüstet, oder gar keinen. Oder keinen und willst mal nachrüsten. Alles kann speziell angepasst werden.
    Dafür wird z Bsp. über www.dieselschrauber.de verschiedene Varianten angeboten. Ab 350€ (EDC-16 Steurgerät) erhälst du ein ordentliches Eco-Tuning. Ausserdem kannst du noch deine Wünsche äußern, was speziell angepasst werden soll. Eventuell auch das Runterregeln des AGR-Ventilansteuerung, dazu kannst du dich aber noch schlau lesen.
    Du kannst ungefähr mit einer echten Ersparnis von 5% rechnen und der Motor läuft im unteren Drehzahlbereich etwas geschmeidiger.
    Alles andere sind maximale Werte, die niemals im normalen Fahrbetrieb erreicht werden.


    Grüße nach Österreich
     
  12. whois

    whois

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Fahrzeug:
    Volvo V70 2.4 D5, ex Octavia 1U L&K 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    138'000
    Ich hab mal so eine "Energiespartour" von einem bei myvideo gesehen, der seinen Angaben nach den SKN eco-tuning hatte.

    Die Fahrt ging über ebene Straße mit niedrigem Drehzahlniveau, mit einem Octi.
    Und ehrlich gesagt, auf ähnlicher Strecke bekomm ich die zum Schluß lt.BC angezeigten 4,2ltr/100km auch ohne Chip hin :sleeping:

    Mein Tip wäre: Vielleicht etwas vorausschauend fahren und auf ebenen Straßen oder leichtem Gefälle mal den Gasfuß zurückziehen, das spart jede Menge Sprit. Da kann man sich jedes Öko-Tuning getrost sparen... :huh:

    Beste Grüße
    whois
     
  13. Rips

    Rips

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberösterreich
    Fahrzeug:
    Seat Alhambra Stylance 2.0 TDI, bald Skoda Superb Elegance 2.0 TDI 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Seat Lugmayr, Skoda Pichler
    Kilometerstand:
    105000
    Hab meinen Fabia RS in Eggenfelden bei SKN machen lassen (Eco-Tuning), Fahrzeit war ca. 1,5h von OÖ, dh. von Wien ca. 3h. Bei mir brachte es eine Verbrauchssenkung von ca. 7 auf 5,75 Liter auf 100 km, wobei ich jetzt eher noch aggressiver beschleunige als früher. Der Umbau (ca. 3-4 Stunden) kostete 399 EUR, das TÜV-Gutachten 140 EUR und die Eintragung gut 42 EUR bei der BH-Linz (30 mins). Ordentlich Drehmoment liegt jetzt so ab ca. 1.500 rpm an, früher erst bei ca. 1.700 rpm (und nicht so weit rauf).

    Die Beschleunigung ist auch etwas runder, kommt mir vor. Bin jetzt auf ca. 55.000 km (Umbau bei ca. 20.000 km) und derweilen keine Probleme. Ich würds auf jeden Fall wieder machen, Eco-75 bringts meiner Meinung nach nicht (außer für den Reifenhändler), denn ich kann ihn dzt. ohne ESP mit der 3. noch radieren lassen ;).
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Elero

    Elero Guest

    Eine defensive Fahrweise bringt mehr als ein Eco Tuning :D
     
  16. Onrap

    Onrap

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Nordschwaben
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Comfort 1.9 TDI-DPF Bj. 10/2007
    Kilometerstand:
    132.000
    Also, ECO-Tuning bringt keinen Verbrauchsvorteil (laut Autobild-Verbrauchvergleichtest, exakt gleiche Fahrverhalten, da auf Prüfstand gemessen wird!!!) und kostet wegen der Nachrüstung mehr.

    siehe link: http://www.autobild.de/artikel/oeko-tuning_672637.html
    Das sind ein FAKT! Für mich lohnt dieser Ecotuning gar nix!

    Dein vermeintliche Verbrauchsvorteil interessiere ich leider nicht, da nur subjektiv empfunden wird!


    Echte Spritspareffekt ist: Ökologisch und Ökonomisch fahren! Kosten keinen Nachrüstung, weniger Verschleiß und weniger Sprit.
     
Thema:

ÖKO tuning beim O2 TDI in Österreich

Die Seite wird geladen...

ÖKO tuning beim O2 TDI in Österreich - Ähnliche Themen

  1. akustische Signale beim Entriegeln MJ 2017

    akustische Signale beim Entriegeln MJ 2017: Guten Abend. Ich habe mal eine Frage zum Aktivieren / Deaktivieren der akustischen Signale beim Entriegeln / Verriegeln. Ich habe einen Superb...
  2. Octavia III Erfahrung mit RaceChip Ultimate 2.0 TDI DSG 150 PS

    Erfahrung mit RaceChip Ultimate 2.0 TDI DSG 150 PS: Hallo, ich habe jetzt nicht geschaut, ob es bereits einen Thread dazu gibt, also bitte verzeiht, falls dem so ist. Hier wollte ich einmal kurz...
  3. Nachteile des 7-Sitzers 2.0 TDI DSG 4x4 >>>> weniger Stützlast an AHK; weniger Anhängerlast

    Nachteile des 7-Sitzers 2.0 TDI DSG 4x4 >>>> weniger Stützlast an AHK; weniger Anhängerlast: Hier mal ein Auszug der aktuellen Bedienungsanleitung mit leichten Überraschungen für Käufer des 7-Sitzers 2.0 TDI DSG 4x4: 80 Kg Stützlast an der...
  4. Octavia III CRC-Fehler beim Entpacken von Update

    CRC-Fehler beim Entpacken von Update: Hallo, ich wollte meine Navigationssoftware updaten, da mir mein Händler die Vorgängerversion gegeben hat. Jetzt kommt beim Update immer wieder...
  5. Xenon fleckig ! Kann man beim Einbau was falsch machen ?

    Xenon fleckig ! Kann man beim Einbau was falsch machen ?: Hallo Superb-Gemeinde, ich habe wegen nem Frontschaden einen neuen linken Bi-Xenon Scheinwerfer bekommen und bei der Gelegenheit auf beiden...