Öeldruck kontrolleuchte

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von flammbude, 21.02.2007.

  1. #1 flammbude, 21.02.2007
    flammbude

    flammbude

    Dabei seit:
    10.04.2005
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Habe ein problem mit meinem Superb 1.8T.
    Öldruck-Kontrolllampe leuchtet auf und ein abnormales Motorgeräusch ist hörbar. ...
    Woran liegt das? ich habe nach dem Öelstand gesehen doch der war völlig OK!
    Das Auto hat erst 70000km runter!!
    Die Rote Kontrolllampe leuchtet auf!!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. marc

    marc

    Dabei seit:
    29.10.2002
    Beiträge:
    2.677
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hildesheim, Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi
    Werkstatt/Händler:
    Kühl in Hildesheim
    Kilometerstand:
    506354
    der Ölstand sagt nichts über den Öldruck aus !

    ich hoffe doch nicht du fährst noch mit dem Wagen
     
  4. rofo88

    rofo88 Guest

    Da hilft nur eins : Ab in die Werkstatt und zwar auf dem Schlepper!!
     
  5. #4 yoShy6412, 21.02.2007
    yoShy6412

    yoShy6412

    Dabei seit:
    04.08.2003
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle 06128 Deutschland
    Fahrzeug:
    Opel Vectra GTS 1.9CDTI
    Werkstatt/Händler:
    AH Vogel Hermsdorf
    Kilometerstand:
    51000
    hatte das Problem, dass das Ölsieb oder wie die das nennen, versifft war. Kommt wohl durch viel Kurzstreckenbetrieb. Dann setzt dieses Sieb mit der Zeit zu. Rote Kontrollleuchte ging an und es ging ab in die Werkstatt. War nen teurer Spaß.... KM-Stand zu diesem Zeitpunkt bei bisschen über 60tkm
     
  6. #5 abicagdas, 03.03.2007
    abicagdas

    abicagdas

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,0TDI
    Kilometerstand:
    102000
    Also ich hatte bei ca.80.000 bei meinem 1,9 TDI auch mal so ein Problem, da ging auf der Autobahn die gelbe Leuchte für Öl an, hatte vorsichtshalber Skoda angerufen und die haben das Auto abgeschleppt, Öldrucksensor wurde gewechselt auf Garantie.
     
  7. Rudi5

    Rudi5

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Skoda´s & Konzernauto´s
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Partner
    Hallo !!!

    Beim 1.8 T ist es ab und zu auch der Öldruckschalter. Aber mit Geräuschen.... hört sich schon schlimmer an so.

    MfG und viel Glück.
     
  8. #7 Michelman, 03.03.2007
    Michelman

    Michelman

    Dabei seit:
    19.07.2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Arolsen/Hessen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TDI Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Fa.Ostmann in Wolfhagen
    Kilometerstand:
    40
    Ich würde den Motor auf keinen Fall mehr starten!Die Öldrucklampe sagt aus,daß kein Öldruck mehr da ist.
    Sicher kann dieser Schalter auch defekt sein.Aber wenn der Motor schon seltsame Geräusche macht ist wohl mehr als nur der Schalter im Eimer......

    Hatte das Problem an meinem Golf mal.....allerdings fing der Motor erst an Geräusche zu machen und dann ging die Lampe an.Mitten auf der Autobahn.Rechts ran und nachgesehen.Öl war ausreichend drin.....und der Motor war trotzdem im Eimer.Denke mal,daß die Ölpumpe den Geist aufgegeben hat.Nach mehreren Versuchen sprang der Motor auch wieder an.Und hat gescheppert......wie ein paar leere Blechdosen auf der Straße.Bin dann mit dem Auot so nach Hause gefahren.Etwa 50 km.Am nächsten Tag hab ich meine Sachen aus dem Auto geräumt und den Golf zum Schrott gebracht.Bei nem 18 Jahre alten Auto lohnte sich die Reparatur nicht mehr.Deshalb bin ich mit dem defekten Motor auch einfach weitergefahren.Mehr als noch mehr kaputtgehen konnte er ja nun nicht mehr..

    Mach das mit Deinem 1.8T aber um Himmels Willen nicht so wie ich mit dem Golf!!!Viielleicht ist Dein Motor ja noch zu retten.

    Gruß Micha
     
  9. #8 MH-Magic, 05.03.2007
    MH-Magic

    MH-Magic

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schöneck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.8T
    Kilometerstand:
    175500
    Hat sich denn nun dein Problem gelöst bzw. warst du mal inner Werkstatt? Und wenn ja was war es denn und wieviel hat es gekostet?

    MfG
     
  10. #9 flammbude, 05.03.2007
    flammbude

    flammbude

    Dabei seit:
    10.04.2005
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Also da war das Ölsieb total zu und dann kam kein Öl mehr im Motor an.
    Ist ein sehr häufiges problem beim 1.8T und ich hatte noch mal glück gehabt.der Motor ist noch in ordnung hat nichts abbekommen.Aber das hat vielen Motoren schon das genick gebrochen.VW oder Skoda übernehmen da auch kein schadensersatz obwohl das problem bei denen bekannt ist.man sollte eben nicht erst zum ölwechsel fahren wenn es die anzeige anzeigt sondern so nach 18000km dann kann man das problem vieleicht umgehen.also ich habe bei einem guten bekanten dafür 250€ bezahlt. Der spaß kostet aber locker sonst 450€!!!
     
  11. #10 yoShy6412, 05.03.2007
    yoShy6412

    yoShy6412

    Dabei seit:
    04.08.2003
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle 06128 Deutschland
    Fahrzeug:
    Opel Vectra GTS 1.9CDTI
    Werkstatt/Händler:
    AH Vogel Hermsdorf
    Kilometerstand:
    51000
    jup, ist nen teurer Spaß... habs ja auch schon durch...
     
  12. #11 MH-Magic, 07.03.2007
    MH-Magic

    MH-Magic

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schöneck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.8T
    Kilometerstand:
    175500
    Na sowas ärgerliches! Und hat der Meister mal gesagt, wie sowas kommt? weil wenn der Filter zu ist, dann muss da ja irgendwo nen ganz schöner Abrieb im Motor oder im System sein. Kann ja auch nit normal sein.
    Aber wieso musst du dafür soviel löhnen? is doch dann im prinzip nur nen ölwechsel oder?
    Hab jetzt 20000km seit dem letzten wechsel hinter mir und keine komische Geräusche gehört.

    Nochmal Glückwunsch an den Motor, dass er dich nicht verlassen hat!
     
  13. #12 yoShy6412, 07.03.2007
    yoShy6412

    yoShy6412

    Dabei seit:
    04.08.2003
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle 06128 Deutschland
    Fahrzeug:
    Opel Vectra GTS 1.9CDTI
    Werkstatt/Händler:
    AH Vogel Hermsdorf
    Kilometerstand:
    51000
    Warum das so teuer ist?

    Die müssen schon übel viel auseinanderbauen unten rum, um die Ölwanne erstmal rauszubekommen und dann erst recht an das Sieb zu kommen.
    Dann wieder alles zusammen und Achsvermessung, weil die von der Antriebseinheit auch was abhaben.
    Und alleine nen Ölwechsel kostet bei Skoda direkt ja schon um die 75€ oder so ähnlich... das alles zusammen macht schon ne stattliche summe...
     
  14. #13 frecher-boy, 14.08.2009
    frecher-boy

    frecher-boy

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Döbeln
    Fahrzeug:
    SKODA Octavia 1,8T Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Zeidler (Lichtentanne) und Skoda Zwillich (Döbeln)
    Kilometerstand:
    125000
    hallo gemeinde :-)



    hab leider auch das selbe durch wie ihr: ein verstopftes ölsieb im 1,8T meines oci durch.



    zwar ist bei mir alles durch gebrautwagengarantie für null eus erneuert worden trotzdem sehr ärgerlich...



    jetz is wieder alles i.O. :-)





    schönes wochenende



    gruß chris
     
  15. Bracco

    Bracco

    Dabei seit:
    15.08.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahre 2.0 TDI DPF. Letztes Jahr Anzeige Öldruckkontrollleuchte, Warnanzeige in der MFA: Sofort stehen bleiben, Werkstatt!

    Was war? Ausgleichswelle (sieht aus wie ein Bleistift, also nicht rund, sondern 6- oder achteckig, welche in einem Modul integriert ist, zuständig für Öltransport in den Motor) war nicht mehr eckig, sondern

    rund, ebenso die Imbus-Einsteckbereiche (Materialfehler, es hieß: im Hause Skoda bekannt), Kosten 1500 Euro, da das ganze Modul gewechselt werden muß. Tolle Sache, das nach 115 TKM und im Alter von 34 Monaten. Meine Nachfrage beim Skoda-Zentrum, ob man diesen Materialfehler nun produktionsseits behoben hat, wurde nicht direkt beantwortet. Man hatte wohl Befürchtungen, Schuldeinge-

    ständnisse machen zu müssen. 600 Euro akzeptierte man an Kulanz, nicht bar, sondern zur Verwendung für weitere Inanspruchnahme von Dienstleistungen bei Skoda.

    Für mich so nicht akzeptierbar. Ich werde mich von der Marke Skoda verabschieden.
     
  16. #15 MH-Magic, 18.08.2009
    MH-Magic

    MH-Magic

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schöneck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.8T
    Kilometerstand:
    175500
    Und wurde bei dir auch der halbe motor ausgebaut?
     
  17. #16 swcomuter, 17.09.2009
    swcomuter

    swcomuter

    Dabei seit:
    17.09.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    dem Ganzen kann ich mich seit dieser Woche anschließen. Am Sonntag ging bei mir die Ölkontrollleuchte an. Auch im 2.0 TDI DPF. Genau dasselbe kaputt. Daraufhin wurde dieser Antriebsstift und die kleine Ölpumpe getauscht. Im Moment läuft der Motor auch..aber er lief ja kurzzeitig ohne Öl (ca. 500-600m). Er läuft eigentlich auch rund und klingt normal. Könnte der Motor noch kaputt gehen?



    Ich habe gesehen du hast Kulanz bekommen. Mein Autohaus ist so unflexibel, dass sie Kulanz überhaupt nicht erwähnt haben. Nun werde ich mich selbst kümmern. Wo hast du dich hin gewandt? Hast du evtl. eine Telefonnummer bei Skoda? Es scheint ja nicht ein Einzelfall zu sein....Ich hab auch erst 87000 km runter! Und erst ist 2 1/2 Jahre alt!!!



    Und die Rechnung mit 14 Arbeitsstunden trage ich bestimmt nicht allein...Hat das bei dir auch so lang gedauert?



    Vielen Dank

    Mfg Steve
     
  18. #17 MH-Magic, 18.09.2009
    MH-Magic

    MH-Magic

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schöneck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.8T
    Kilometerstand:
    175500
    Normalerweise stellt das autohaus, in dem du das auto zur reparatur gibst einen kulanzantrag an skoda, wobei diese kulanzsumme dann zu jeweils 50% vom autohaus und 50% von skoda selbst getragen wird. Soweit wurde mir das neulich mal erklärt. deshalb fing dein autohaus auch nicht von sich an mit dem kulanzen.

    grüße
     
  19. #18 MH-Magic, 26.02.2013
    MH-Magic

    MH-Magic

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schöneck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.8T
    Kilometerstand:
    175500
    nachtrag zum 1.8T: Problem ist erneut abgetreten. Nachdem mein Motor jetzt offen war wegen den Ventilen, hat er in der Werkstatt auch gesehen, dass es deutliche ablagerungen im Motorbereich gibt. Nun schraubt er mal die Ölwanne ab und schaut nach dem Sieb. Ich werde nachberichten.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Aspire87, 26.02.2013
    Aspire87

    Aspire87

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Lutherstadt Eisleben Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 1.4TSI Limo Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus "Liebe"
    Kilometerstand:
    50000
    hängt die Sache mit den Ventilen und der Öldruckangelegenheit unmittelbar zusammen, oder ist das jetzt zufall?

    Bei welchem km stand hattest du das erste mal das Öldruckproblem ? stimmt der angezeigte km stand in deinem profil aktuell?
     
  22. #20 MH-Magic, 26.02.2013
    MH-Magic

    MH-Magic

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schöneck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 1.8T
    Kilometerstand:
    175500
    ne das hat keinen zusammenhang. ich glaube das war so vor 40tkm oder noch mehr. ja aktueller stand stimmt. er wird alt. ;)
     
Thema:

Öeldruck kontrolleuchte

Die Seite wird geladen...

Öeldruck kontrolleuchte - Ähnliche Themen

  1. Kontrolleuchte Reifenfülldruck leuchtet ständig.

    Kontrolleuchte Reifenfülldruck leuchtet ständig.: Hallo, ich bin neu hier. Habe seit vier Wochen einen Superb II Limousine DTI 125kw DSG Baujahr 11.2009. Die Nutzung der Suchefunktion ergab keinen...
  2. Kontrolleuchte Blinker und Tempomat blinken

    Kontrolleuchte Blinker und Tempomat blinken: Hallo, Bei meinem Octavia blinken die Kontrolleuchten für Blinker links und rechts und die für den Tempomaten. Aber nur wenn ich rechts blinke....
  3. Surren im Cockpit und blinkende Kontrolleuchten

    Surren im Cockpit und blinkende Kontrolleuchten: Hallo, ich habe einen Fabia 1,2 TSI 86 PS BJ 2011. seit letztem Jahr Sommer Surrte es im Cockpit und die Kontrollleuchen haben geflackert....
  4. Skoda Fabia 1.4 6Y Kontrolleuchte

    Skoda Fabia 1.4 6Y Kontrolleuchte: Hallo, kann mir bitte ein Foren-Mitglied mitteilen was diese Kontrolleuchte zu bedeuten hat ( siehe Bild ) Habe leider keine Bedienungsleitung...
  5. EPC Kontrolleuchte ohne Fehler

    EPC Kontrolleuchte ohne Fehler: Moinsen! Ich bin ein wenig am verzweifeln. Gestern morgen ging während der Fahrt die EPC Kontrolleuchte (Gelb) an. Da sich der Fabia ganz...