Octi Tour - Unterboden - Motorraum abdichten

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von Mortator, 04.10.2005.

  1. #1 Mortator, 04.10.2005
    Mortator

    Mortator Guest

    Hallo Skoda-Forum,

    habe einen Octavia Tour 1,6l 102 PS Benzin seit Ende August. Was ist zu tun, um den "Neuwagen" winterfest zu machen? Mein Händler hat mir was erzählt von einer Plastikplatte, mit der man den Motorraum nach unten hin abdichten kann (ist offen, will eigentlich nicht, dass da zu viel Salz etc [u.U. auch Marder?] reinkommt). Andere hingegen schwören auf eine Unterbodenbehandlung, die mein Händler nicht erwähnt hat.

    Was also tun? Muss man was mit dem Unterboden machen?

    Thema Winterreifen: mein freundlicher meinte, ich solle vorbeikommen, diese Plastikplatte raufschrauben lassen und gleichzeitig ein paar Winterreifen mitnehmen. Was zahlt man eurer Erfahrung nach für Reifen (mit Felgen, einfache aus Stahl) beim Händler, bzw. was muss man beachten? Sollte man sowas lieber von der Tanke um die Ecke mitnehmen oder isses ein echter Gewinn, wenn einem der Händler noch schnell das Auto durchcheckt und man etwas mehr zahlt? Wann ist es sinnvoll, die Winterreifen draufzumachen in Bayern (Region Nürnberg)? Ende Oktober, oder schon vorher?


    Danke für Antworten auf meine vielen naiven Fragen,
    Grüsse,
    Martin

    PS: ich bin nicht sonderlich beschlagen, was Autos angeht, freue mich über eure Meinungen und Erfahrungen ;)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 NiteCrow, 04.10.2005
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    Die meisten handhaben es so, dass sie im Oktober denken: Ach der Schnee kommt noch nicht. Dann kommt er doch und dann schieben sie Panik und die Werkstätten sind voll.
    Am besten ist immer so Mitte Oktober +-1 Woche meiner Meinung nach. Bisher kamen die unter 7° gleich danach :tanzen:

    Weiß nicht was du für Reifen drauf hast oder was du für welche brauchst. Aber man sollte halt nicht gerade die ausm Baumarkt oder der Tanke nehmen denke ich. Schau mal auf reifentest.com nach. Ich hab mir jetzt die "preiswerte" Marke Pneumant gegönnt, weil die wohl ein absolut gutes Preis/Leistungsverhältnis haben.
     
  4. R2D2

    R2D2 Guest

    Die unterbodenverkleidung ist normalerweise eigentlcih aus Geräsuchgründen dran, dürfte aber auch dafür sorgen, daß der Motorraum net so auskühlt bzw. der Motor etwas schneller warm wird und etwas weniger Dreck kommt auch in den Motorraum. Käme mir drauf an, wieviel das Teil kostet, denn brauchen tut es die eigentlich nicht.

    Bei Reifen sparen ist immer an der verkehrten Stelle gespart, egal ob Sommer oder Winter. Schau, welche Reifengröße du brauchst/willst und guck dir einfach mehrere Testberichte an und entscheide dann. Ich persönlich geb für Reifen lieber etwas mehr aus, wenn ich dafür dann den besseren Reifen bekomme, als einen mit nem guten Preis-/Leistungsverhältnis.
     
  5. #4 NiteCrow, 04.10.2005
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    Denke auch ein guter Reifen kann ein gutes Preis/Leistungsverhältnis haben. Den Reifen den ich mir ausgesucht habe steht bei besagter Seite auf Platz 4 mit der Note 1,irgendwas. Denke da spart man nicht an der falschen Stelle, wenn man "etwas" auf den Preis schaut. Ich denke bei den vernünftigen Reifen gehen die Meinungen eh etwas auseinander und ein Otto-Normal-Mensch merkt zwischen Mittelklasse und Oberklasse kaum einen Unterschied.

    Wenn man natürlich wie Schumacher jede Kurve nimmt und sehr sensibel ist, dann sollte man sich einen wirklich teuren holen.
     
  6. R2D2

    R2D2 Guest

    Ganz einfache und einzige Antwort dazu (macht ja keinen Sinn darüber zu diskutieren):

    Das Bessere ist des Guten Feind! ;-)
     
  7. Knappi

    Knappi

    Dabei seit:
    28.07.2005
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarme
    Fahrzeug:
    Octi 1 Kombi TDI
    Kilometerstand:
    80000

    Stimmt, bei Reifen spart man immer an der falschen Stelle, gibt aber auch preiswerte die gut abschneiden im Test. Ich fahre seit eh und je "Michelin Alpin" nun A2. Bin bestens damit klargekommen und die halten auch sehr lange und sind leise. Ansonsten Tests im Netz oder bei Reifendirekt usw lesen... :buch:

    Den Motorschutz braucht man zwar net aber sauberer und leiser wirds allemal schaden kanns nicht.

    Gruß Knappi
    P.S: Ach ja Kompletträder gibt`s auch ganz gut bei Reifendirekt.de mußt mal gucken..
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Solution 2, 04.10.2005
    Solution 2

    Solution 2 Guest

    Den Unterbodenverkleidung soll's aus Plastik und aus Edelstahl geben lt. meinem Autohaus.Hatte mich im Sommer mal beraten lassen weil ich das auch machen wollte.Wenn ich die Preise noch so in etwa behalten habe kostet Plastik so um die 100€ Edelstahl war gut das doppelte teurer.

    MfG
    Solution 2
     
  10. #8 Octavia ACW, 09.04.2006
    Octavia ACW

    Octavia ACW

    Dabei seit:
    20.05.2005
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt Halle
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Elegance 1,9 TDI 110PS MJ 2002
    Werkstatt/Händler:
    ACW Taucha
    Kilometerstand:
    147600
    Hallo, kann man eigentlich den Motorraum eines TDI Octavias eigentlich komplett abdichten? Der vordere Teil meines Motorraumes ist so weit ich weiß abgedichtet (verkleidet), aber der hintere Teil ist offen. Nun möchte ich diesen Teil aber auch noch irgendwie zu machen, gibt es da irgendein Zubehörteil von Skoda? Bitte Teilenummer und evtl. Preis mit angeben.

    Ich habe das Problem, dass sich wahrscheinlich nen Marder in unserer Tiefgarage rumtreibt. Und von den Ultraschalldingern halte ich nichts, wenn dann gleich zu machen, dass er überhaupt nicht mehr rein kommt, wenn es geht.

    Danke
     
Thema:

Octi Tour - Unterboden - Motorraum abdichten

Die Seite wird geladen...

Octi Tour - Unterboden - Motorraum abdichten - Ähnliche Themen

  1. Klappern aus Motorraum (Skoda Octavia 1Z5 Combi)

    Klappern aus Motorraum (Skoda Octavia 1Z5 Combi): Hallo zusammen, ich wollte Mal hier im Forum nachfragen ob jemand das gleiche Problem hatte wie ich aktuell. Zum Fahrzeug: Ist ein Octavia Kombi...
  2. Geräusch Motorraum / Getriebe

    Geräusch Motorraum / Getriebe: Hallo liebe Community, wir haben einen Fabia 2 von 2009 mit 1.6l HPT mit 130.000km. Dieser macht nun Geräuche, wahrnehmbar im Stand und Leerlauf....
  3. Skoda Fabia 3 Von Motorraum zum Innenraum

    Skoda Fabia 3 Von Motorraum zum Innenraum: Hi hätte mal eine Frage. Müsste einige Kabel vom Motorraum in den Innenraum legen. Jemand Erfahrungen an welche stelle dies am einfachsten ist? Danke
  4. 1) Ausbau Bolero Radio im Rapid Sufenheck und 2) Durchgang für Power-Plus-Kabel im Motorraum

    1) Ausbau Bolero Radio im Rapid Sufenheck und 2) Durchgang für Power-Plus-Kabel im Motorraum: Hallo Community, für den Rapid habe ich bislang leider eher wenige passende Antworten gefunden, daher meine beiden Fragen.. hoffentlich ohne...
  5. Octavia Tour 1 check engine light

    Octavia Tour 1 check engine light: Good morning, everyone! Firstly, please let me apologize for writing in English, but my German is not good enough to be able to make myself...