Octi muss zum TÜV!

Diskutiere Octi muss zum TÜV! im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Wow, wie die Zeit vergeht. Nun habe ich Meinen schon wieder 3 Jahre und da steht nun mal der 1. TÜV im Raum. Meine Frage, wie schlägt sich unser...

  1. Juli66

    Juli66 Guest

    Wow, wie die Zeit vergeht. Nun habe ich Meinen schon wieder 3 Jahre und da steht nun mal der 1. TÜV im Raum.

    Meine Frage, wie schlägt sich unser Octi so beim TÜV. Gibt es irgend welche schlechten Erfahrungen (sollte ja nicht sein)?
    Wenn ja, auf was sollte ich vorher besonders achten?

    Postet mal Eure Erfahrungen. Danke.
     
  2. #2 Octi2007, 22.05.2008
    Octi2007

    Octi2007

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    3.274
    Zustimmungen:
    54
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi FL 2,0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Nardt
    Kilometerstand:
    40700
    Also mal ehrlich...
    Wenn du mit dem Auto beim Ersten TüV nach 3 Jahren Probleme hast; würde ich erst meine Werkstatt und 2. das AH wo ich den geholt habe zusammenfalten...

    Erst recht nach den wenigen Kilometern die du in den 3 Jahren drauf hast... 40.000 in 3 Jahren ist ja fast schon lächerlich...

    Das Ganze natürlich unter der Voraussetzung du hast ihm die Routinemäßigen Wartungsarbeiten gegönnt...


    Gruß
    Octi
     
  3. #3 stefan br, 22.05.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Wenn man nach 3 Jahren zu TÜV muss, schauen die Prüfer sowieso nicht so genau nach. Erst bei älteren Fahrzeugen wird es schlimmer. Der Octavia sollte eigentlich keine Probleme machen.
     
  4. #4 Schnorchi, 22.05.2008
    Schnorchi

    Schnorchi Guest

    ich glaube nicht das sich solch ein verein wie der tüv sich so etwas leisten kann...sicher schauen die richtig hin, werden wohl aber nich wirklich was zu beanstanden haben
     
  5. #5 turbo-bastl, 22.05.2008
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Dürfte absolut unkritisch sein. Einzige "Risiken": Beschädigungen der Nummernschilder und im Fahrersichtbereich der Windschutzscheibe.

    Ich würde das mit dem 1. TÜV auch nicht so auf die leichte Schulter nehmen. Bei den ersten PD-TDI im Golf (tlw. auch beim Fabia) kam es durchaus mal vor, dass die bei der AU Probleme hatten. Meinen Fabia (00er Bj.) habe ich daher immer erstmal ein paar BAB-km im vierten Gang zurückgelegt - und bekam Traumwerte bescheinigt ;)
     
  6. R2D2

    R2D2 Guest

    Täusch dich mal nicht... da wird bei alten Autos viel zu oft schon schlecht hin geschaut, was meinst du, wie das erst bei neuen ist?
     
  7. #7 Raidon82, 23.05.2008
    Raidon82

    Raidon82

    Dabei seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle (Saale)
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 2.0 TDI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Liebe, Halle (Saale)
    Kilometerstand:
    84100
    Also hatte meinen TÜV vor 2 Monaten und war bei der Dekra. Der TÜV samt AU dauert fast ne Stunde und die waren mehr als gründlich, dachte die zerlegen mein Auto. Beanstandung gabs kein, war aber auch Ende 2007 bei der Durchsicht wo eine defekte Achsmanschette gewechselt wurde. Auch wenn das Auto erst 3 Jahre alt ist können immer diverse Sachen sein.
     
  8. Juli66

    Juli66 Guest

    Ich habe bei meinem letzten Auto (Bora) auch die Erfahrung gemacht, dass auch beim ersten TÜV schon was sein kann. Damals war es die Auspuffaufhängung, wohl mal auf gesetzt oder so. Außerdem denke ich, dass die AH's gerne etwas verdienen wollen. So unter dem Motto: Eigentlich ist ja nichts aber das oder das könnte man ja trotzdem machen.
     
  9. #9 steffen, 23.05.2008
    steffen

    steffen

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    plauen 08523
    Fahrzeug:
    Octavia 1.9TDI 81KW
    Werkstatt/Händler:
    Ich mach fast alles Selbst
    Kilometerstand:
    261000
    Ich war mit einem Leihwagen bei der Dekra. Das Auto wurde komplett untersucht wie alle anderen Fahrzeuge obwohl das betreffende Fahrzeug erst 12 Monate zugelassen war.
    Die Kiste wäre fast noch durchgefallen wegen der Leuchtweitenregulierung.

    Mein damals 7 Jahre alter Octavia hatte damals nur ein bemängeltes Tragbild der hinteren Bremsscheiben und der Rest war i.O.
     
  10. Kusi

    Kusi

    Dabei seit:
    02.02.2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Marl / NRW
    Fahrzeug:
    O2 Combi BJ 05, 1,9 L TDI OHNE DPF
    Kilometerstand:
    35000
    Hallo,

    mein O2 Combi musste auch nach 35 TKM zur ersten HU. Festgestellt wurde nichts dramatisches.

    Nur die Xenonscheinwerfer sind zu hoch eingestellt und sollte beim nächsten Werkstattbesuch neu eingestellt werden...

    Gruß

    Kusi
     
Thema:

Octi muss zum TÜV!

Die Seite wird geladen...

Octi muss zum TÜV! - Ähnliche Themen

  1. TÜV AU nicht bestanden, Wert 17 mal höher als erlaubt.

    TÜV AU nicht bestanden, Wert 17 mal höher als erlaubt.: Ich komme gerade vom TÜV, mein Superb hat die Abgasuntersuchung nicht bestanden. Die Abgaswerte CO sind abnormal Hoch. Soll 0 bis 0.20 Ist 3.533...
  2. TÜV

    TÜV: Hi leute wie lange hat man eigendlich TÜV bei einem Eu Neuwagen? Oder ist das unterschiedlich? Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
  3. TÜV Abnahme und Diesel ohne Update

    TÜV Abnahme und Diesel ohne Update: Kann der TÜV die Plakette verweigern, wenn man das Fahrzeug zur HU/AU vorführt und das Update noch nicht aufgespielt wurde ? Eine Einladung zum...
  4. Auflage 27I Tüv Austria

    Auflage 27I Tüv Austria: [ATTACH] Kurze Frage: Ist es bei Auflage 271 zwingend notwendig an den radhauskanten was zu verändern? Hat da jemand Ahnung und Erfahrungen?...
  5. TÜV/MFK Schweiz - Reinigung, Automatenwäsche genügt nicht?!

    TÜV/MFK Schweiz - Reinigung, Automatenwäsche genügt nicht?!: Servus zusammen, Ich habe endlich alle Unterlagen zusammen und habe heute das Aufgebot (sic!) beim lokalen Verkehrszentrum bestellt. Etwas...