Octi II Getriebelager 5. Gang kapuut, kann das sein?

Diskutiere Octi II Getriebelager 5. Gang kapuut, kann das sein? im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen Seit längeren stelle ich im 5. Gang ein relativ hohes schleifendes Geräusch fest. Das Geräusch tritt ausschliesslich auf, wenn...

Kimbo

Dabei seit
14.10.2009
Beiträge
33
Zustimmungen
0
Hallo zusammen

Seit längeren stelle ich im 5. Gang ein relativ hohes schleifendes Geräusch fest. Das Geräusch tritt ausschliesslich auf, wenn ich die Kupplung im 5. kommen lasse oder im 5. vom Gas gehe. Sobald ich auf dem Gas bin oder ausgekuppelt, hört man gar nichts mehr.

Bin dann gestern mit dem Mechaniker probegefahren und er meinte es sei das Getriebelager. Reparatur lohne sich fast nicht, da müsste dann eher gleich ein neues Getriebe rein.

Wie seht Ihr das? Ist die Diagnose nach einer Probefahrt überhaupt möglich und ist das Problem am Octi bekannt bzw. ist das eine Schwachstelle?

Fz. ist 5.5 Jahre alt und hat 170 tkm runter...
 
skodabauer

skodabauer

Dabei seit
16.08.2004
Beiträge
4.739
Zustimmungen
398
Ort
Land Brandenburg
Fahrzeug
AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Bora 1,9 TDI 74 KW
Kilometerstand
144600
Schade das du uns nicht ein paar Details zum Fzg gibst- z.B. Motor.

Wenn es sich um ein 5-Gang-Getriebe handelt kann man einfach mal den Seitendeckel abschrauben und sich mal den 5ten Gang ansehen-ausser es handelt sich um den 1,4er-Motor.Der hat ein anderen Getriebeaufbau bei dem beschriebene Prüfung nicht möglich ist.
 

Kimbo

Dabei seit
14.10.2009
Beiträge
33
Zustimmungen
0
Sorry für die vergessenen Details. Es ist ein 2.0 TDI (mit 6-Gang-Getriebe).
 
skodabauer

skodabauer

Dabei seit
16.08.2004
Beiträge
4.739
Zustimmungen
398
Ort
Land Brandenburg
Fahrzeug
AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Bora 1,9 TDI 74 KW
Kilometerstand
144600
Dein Mechaniker hat wohl Röntgenaugen. Leider befinden sich der 5., der 6. und der Rückwärtsgang auf einer Welle. Das heißt alle 3 Gänge sind über die Abtriebswelle 5.,6. und R-Gang an der gleichen Stelle gelagert und folglich sollten eigentlich alle genannten Gänge Geräusche machen.

Das Problem ist das sich nur kaum einer mehr traut ein Getriebe zu öffnen-entweder aus mangelnden Kenntnissen oder aber-und nicht zu unterschätzen-Gewährleistungsgründen.

Ich würde folgendes versuchen:in beiden Fällen(also Austausch oder Instandsetzung) muss das Getriebe ja raus. Jetzt sollen die mal beide Getriebehälften von einander trennen und den Schaden begutachten. Ich meine hier jetzt nur Sichtprüfung und keine genaue!!!

Die beiden Hälften trennen sollte nicht mehr als eine Std Lohn kosten und erspart dir evtl ein AT-Getriebe.
 
Thema:

Octi II Getriebelager 5. Gang kapuut, kann das sein?

Octi II Getriebelager 5. Gang kapuut, kann das sein? - Ähnliche Themen

Mahlendes Geräusch / Vibration bei Anfahren 1. Gang: Hi zusammen, ich wollte mich mal mit einem kleinen Anliegen an die Community wenden, vielleicht weiß jemand Rat oder hatte das gleiche Problem...
Ruckeln beim Lastwechsel (O3 1.6 TDI, 81kW): Hallo allerseits, ich bitte um eure Hilfe. An meinem 5-Gang-handgeschalteten 2016er O3 mit der 81kW 1.6l TDI-Maschine und 31 tkm Laufleistung...
Hilfe für 5. Gang: Hallo zusammen, am Anfang eine Geschichte...... Ich habe einen Skoda Fabia Kombi 1,9 SDI mit schlappen 413000km Im Hinterkopf hatte ich bisher...
Skoda felicia im 5. Gang und leergang pfeift: Hallo, der felicia macht im 5-gang komische geräusche, sobald ich Gas gebe!. bei allen anderen gängen habe ich dieses problem nicht. auch...
Oben