octi gegen superb tauschen für nen TAG!

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von marc, 26.07.2002.

  1. marc

    marc Guest

    JUHU!
    Hab grad mal mit meinem Händler telefoniert und da mein Octi nächste Woche für nen Tag in die Inspektion muss, ja es sind jetzt auch schon 135000KM und da hab ich gedacht ich frag einfach frech ob ich net mal nen Superb haben kann für den Tag dann und siehe da er hat einen da und reserviert Ihn für mich.

    Na da bin ich dann mal gespannt was das Autole so kann und ob es mir auch gefallen würde wie mein Octi!

    Musste das kurz mal loswerden.

    Schönes Wochenende

    MARC
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. HR1004

    HR1004 Guest

    Sehr gut ...

    ich bin einen Superb 2.5 TDI Elegance (155 PS) für nen Tag mal Probe gefahren und ich kann nur sagen, sehr schöner Wagen, sehr großer Wagen und sehr gute Ausstattung.

    Viel Spass !!!

    PS: ... es soll wohl Überlegung bezüglich Superb Kombi geben ---> Raumschiff !!!
     
  4. #3 KleineKampfsau, 26.07.2002
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.999
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Ja solche Überlegungen gibt es vielleicht. Es wird aber definitiv keinen Skoda Superb Kombi geben :traurig: .

    Also macht Euch keine Illusionen. Auch wenn die Pläne vielleicht fertig sind und eine Produktion möglich ist, wird VW die Finger drauf halten :wall: .

    Andreas :headbang:
     
  5. marc

    marc Guest

    HI!
    Also grad wollte ich den Traum in Blau abholen, aber mit was bin ich dnn heimgefahren??

    Nem Fabia Kombi PD TDI.

    Naja der Superb wurde von nem Kunden heute morgen auf Grund gesetzt und dabei wurde das Getriebegehäuse so beschädigt, dass es ausläuft!!!!
    Mein Glück halt!!!

    Naja aber der PD geht ja auch wie Drecksau ab, vorallem macht er echt in der Kurve spass wenns ASR ausgeschalten ist :narr: :narr:

    Naja den Superb bekomm ich dann vielleicht übers WE wenn die das heut und morgen schaffen zu reparieren wurde mir versprochen, wär auch geil das ganze WE lang :blau: :blau:

    Naja also der Bericht und meine Eindrücke folgen dann.
     
  6. #5 Marccom, 01.08.2002
    Marccom

    Marccom Guest

    Ich will auch :traurig: !!!

    bin zwar auch schon Superb gefahren...aber was sind 40 Min gegen ein ganzes Wochenende :wow:

    Und wo in allen Teufels Namen wohnst Du, dass jemand es schafft einen Superb dermassen auf Grund zu setzen, dass das Getriebe reisst...das Grenzt ja an Gotteslästerung!!! :narr:

    Dann berichte mal schön nächste Woche...und nich so kurz! Ich will alles wissen!

    Gruß

    Marc
     
  7. marc

    marc Guest

    so wie der Händler gemeint hat, hat der Typ das Auto wohl in ne Einfahrt reingefahren und ist dabei auf ein kleiner Mäuerlein gefahren und hat mit der Spitze halt genau das Getriebegehäuse getroffen :graus: :graus:

    Naja freu mich schon :headbang: :headbang:
     
  8. #7 Phantom, 09.08.2002
    Phantom

    Phantom

    Dabei seit:
    20.11.2001
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberhausen - Ruhrpott - NRW - D
    na habts ihr gut...

    Ich darf den Superb noch nicht einmal alleine fahren, geschweige denn länger als 30 Minuten...

    :heul:
     
  9. marc

    marc Guest

    HI!
    Also der Bericht dauert noch ein wenig, da doch mehr kaputtgegangen ist alös zuerst befürchtet.
    Bekomme das AUto aber nochmal auf jeden Fall, wenn ich ausm Urlaub wieder da bin :casanova: :casanova:
     
  10. #9 Stylist, 09.08.2002
    Stylist

    Stylist Guest

    @Phantom
    Das mit dem 30min. Probefahrt ist das Problem aller.
    Um ein Auto auf Herz und Nieren sozusagen zu testen brauch man länger als 30min., um ihn vielleicht mal auf ner Autobahn auszufahren.

    Allerdings gibt uns die VVD diese Regelung für Autohäuser vor. :bissig: :heul:

    Gruss Stylist!
     
  11. #10 Phantom, 10.08.2002
    Phantom

    Phantom

    Dabei seit:
    20.11.2001
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberhausen - Ruhrpott - NRW - D
    @Stylist

    Ich weiß nicht ob das so pauschal stimmt.

    Als ich mir vor dem Fabiakauf auch mal einen Golf ansehen wollte, wurde mir sofort, ohne, dass ich nachgefragt hatte, eine Probefahrt über das Wochenende angeboten. So sollte es sein. Zumindest wenn der Verkäufer den Kunden ernst nimmt. Doch denen ist es sowieso lieber, man sucht sich ein Auto im Katalog aus und bestellt es aufgrund von Datentabellen.

    Bei Opel machte man mich übrigens von der Seite an, weil ich 35 Minuten statt wie abgesprochen 30 Minuten weg war. Der Verkäufer hat noch nicht mal versucht mir das Auto zu verkaufen... Kein Wunder, dass es denen so schlecht geht.
     
  12. Daniel

    Daniel Guest

    Superb nicht allein Fahren?? Wie jetzt, braucht man seit neuesten jetzt ein Kindermädchen zur Probefahrt??

    Da lob ich meinen Händler, hin -> rein -> gefragt -> Schlüssel in die Hand gedrückt bekommen -> gefragt wie lang ich fahren will -> 33.000 € Superb geschnappt -> getestet ... so soll's sein.

    Letzens beim Seat-Händler durfte ich gleich beide vefügbaren Ibizas probefahren ...
    Auch als ich mal beim Opelhändler ne Probefahrt machen wollte, hat er extra von einer anderen Filiale meine gewünschte Ausstattungsvariante geholt.

    Also ich hatte bis jetzt noch keine Probleme :D (aber ich wollte auch noch nie einen VW probefahren *g*) ... liegt aber wie immer wohl eher am Händler.

    P.S.: 30 Minuten reichen durchaus um ein Auto auchmal über die Autobahn zu prügeln ;-)
     
  13. #12 Stylist, 10.08.2002
    Stylist

    Stylist Guest

    @Phantom

    Bei uns im Autohaus (Skoda) kann nur wegen der Versicherung der VVD ein Auto 30min. zur Probefahrt ausgehändigt werden.
    Wenn ein Kunde dann trotzdem 5 oder 15 min. länger weg bleibt, aus irgendwelchen besonderen Gründen machen wir auch nichts daraus.

    Hast du Rote-Nummern an dem Golf gehabt oder Schwarze als Vorführwagen?

    Das einzige was man bei solchner Zeit übers Wochenende bekommen kann, sind VFW-Autos.

    Gruss :-)
     
  14. #13 Marccom, 10.08.2002
    Marccom

    Marccom Guest

    Auch ich habe gemerkt, das die Mentalitäten bei den Probewagen sehr unterschiedlich sind.


    Opel :

    Obwohl ich dem Händler offen und ehrlich gesagt habe, dass es sich um Langzeitdenken handelt..."Ach was, fahren Sie mal ne Runde. Reichts Ihnen bis morgen abend?" - "Sorry, hab einen Termin" - "Gut dann bis mittwoch morgen?" - "OK" *tupditupdidupfeif*

    Omega 2.2 DTI Elegance Preis: 62.000 DM (war noch letztes Jahr)
    -> 2 Tage Probegefahren... Mo 10:00 bis Mi 10:00


    Renault :

    Zugegebenermassen hab ich mich dort interessierter gezeigt...Aber die Probefahrt wurde mir förmlich aufgedrängt...

    Renault Laguna Grandtour 1.9 dci privilég 49.000 DM -> um 10:00 abgeholt um 18:15 wiedergebracht


    VW :

    da hab ich fast so getan, als wenn eine Kaufentscheidung kurz bevorstehen würde :unschuldig:..."Sieh haben Glück, der Wagen ist gerade da...aber bis 12 müssen Sie wieder hier sein" - "Kein Problem...ist ja erst 9:30" *tudeldideldum*

    VW Passat 1.9 TDI PD 130PS Highline beiges alcantara ...vom Gesamteindruck bestes Auto, was ich jeh gefahren bin :wow: 54.000 DM -> 09:30 bis 11:45


    Audi :

    dito VW...war direkt danach, da gleich nebenan...schön rumgerechnet an nem Angebot..."Probefahrt? kein Problem...ähhh...aber der Diesel ist ständig unterwegs...da müssen Sie sich quasi 1/2 jahr vorher für anmelden *hähähä*...aber draussen steht der 2.0 mit 131 PS...im Gegensatz zum TDI ein bissel schwach auf der Brust...aber dann kriegen se schon mal ein Gefühl fü den Wagen...können se auch bis heut abend behalten" - "2.0? Ein Benziner? :rolleyes: ...na gut!"

    Audi A4 2.0 51.000 DM (ziemlich nacktes Modell) ...schwach auf der Brust ist gar kein Ausdruck...hatte das Gefühl der zieht nicht besser als mein 60PS Golf (hatte dummer weise kurz vorher den o.g. Passat gefahren) -> 12:30 bis 16:15


    Skoda :

    Der erste Skoda, den ich fuhr war ein Octavia L&K...man zeigte sich relativ pingelich...2-3 Std sollte er wieder da sein...und das war noch ein uraltes 99er Modell

    Skoda Octavia 1.9 TDI 110 L&K ca. 48.000 DM -> 2 Stunden
    ---------
    die erste Probefahrt mit nem Fabia hab ich noch bei einem anderen AH gemacht...war auch kein Problem...wollte den Wagen aber unbedingt in spät. 3 Stunden wiedersehen.

    Skoda Fabia 1.9 TDI PD Comfort...die überzeugendsten 2 Stunden meines Lebens :-) -> um die 26.000 DM
    ---------
    Als ich dann mal meinen Fabia aus irgendwelchen Gründen nach Gütersloh gebracht hatte...hab ich mal nett gefragt..."ja, warum nicht...wo er grad dumm rumsteht...würd den ja länger geben aber ne Stunde mus reichen" - "Reicht erstmal" ...Leider noch beim Rausgehen mit dem Monteur verquatscht...daher nur 40min....

    Skoda Superb 1.9 TDI PD Elegance ca. 33.000 € -> 40 min. ...12:50 bis 13:30


    Peugeot :

    hab ein ernstgemeintes Angebot erfragt...Probefahrt wurde sofort angeboten...3 Stunden Zeitfenster und 250km-Begrenzung

    Peugeot 307 HDI 110 FAP Tendence ca. 18.000 € -> 10:30 bis 13:00


    Lancia :

    Gefragt...ein bissel gerechnet...Schlüssel bekommen...losgefahren...alles kein Thema...

    Lancia Lybra 1.9 JTD LX ca. 26.000 € (schönes Auto...nur Innenraum viel zu niedrig und Versicherung zu teuer...sonst wärs jetzt meiner gewesen...bei dem Top-Angebot :wow: ) -> von 11:00 bis 17:30

    SEAT :

    Zwei mal musste der Ibiza schon meinem strengen Urteil bestehen...das erste mal war noch kein Diesel da...gut nehmen wir den 1.4 100PS...naja.
    Das 2. mal musste dann doch mal der 1.9 TDI PD 130 PS dran glauben...mehr dampf? hat er, ja...viel mehr dampf? nein, hat er nicht...hab mich ihne feuchte Augen wieder in meinen Fabia gesetzt...vor allem der Innenraum beim Ibiza ist *würg*...Fahrwerk weniger komfortabel. Zur Probefahrt überreden musste ich den Händler nicht..."Ich interessiere mich...und ich würde gerne mal..." - "Kein Problem. Hier ist der Schlüssel...bis dann" ...hatte irgendwie den Eindruck, dass es auch egal gewesen wäre, wenn ich den Wagen erst ne Woche später wiedergebracht hätte... :hihi:

    Seat Ibiza 1.4 Signo (?) ca. 14.000 € ->35 min (war auch nicht länger notwendig)

    Seat Ibiza 1.9 TDI PD Sport (?) ca. 18.000 € -> 45 min (hatte nicht länger Zeit...Termine...spontane Idee)


    Fazit: Lob an die örtlichen Händler...Probefahrten sind kein Problem...von eigentlich ausreichend (Skoda, Peugeot) über extrem großzügig (Opel) bis völlig gleichgültig (Seat) und es waren zum Großteil nicht gerade billige Autos dabei. Vielleicht wichtig (aber nicht bei jedem): Guten Eindruck machen (am besten Krawatte usw. ...ein bisschen Interesse bekunden.

    Warum schreibe ich das hier? Keine Ahnung! Nur so! :elk:


    Gruß


    Marc
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Daniel

    Daniel Guest

    Da ist schon etwas dran ... Autos und deren Marken übertragen nunmal ein gewisses Image, wo auch die bestimmten Händler das ganze übertragen.

    Und diesbezüglich kommt es durchaus auch darauf an mit was für einem Auto man vorfährt, wie man sich gibt und wie man gekleidet ist.
    Ist vielleicht kräftig oberflächlich, aber so ist halt mal das Leben.

    Man betrachte meine letzte Probefahrt bei Seat - ich geh hin und sage, ich würd gerne den Ibiza probefahren... leider waren beide grad unterwegs, aber erstmal war nur vom 75 PSer die rede (ich sah net so ganz frisch aus, nach einer durchfeiernten Nacht :narr: ) ... aber als wir dann so ins Gespräch kommen und er mein Auto gesehen und die Motorisierung erfahren hatte, hat er mir den 130 PS Sport schon beinahe aufgedrängt ;-) ... so ist eben das Leben, wenigstens wenn es um Probefahrten geht *gg*
     
  17. smhu

    smhu Guest

    Also

    Renault:

    Fuhr ein Renault 19 16V Cabriolet und interessierte mich für den Renault Clio 2.0 16V Sport (173 PS). Probefahrt nicht möglich, die Strassenverhältnisse seien zu kritisch (??). Zugegeben es herrhscte nicht gerade Sonnenschein, aber dennoch, so verkauft man keine Autos (wenigstens nicht an mich)

    Volvo:

    Durfte mit jedem Auto fahren so viel und so lange ich wollte. Schade dass die Kisten so teuer sind und Nachlass für Volvohändler ein Fremdwort ist (verkaufen sich scheinbar zu gut die Autos). Kein Kauf, bin ja kein Krösus.

    Jaguar:

    Dachte, ich wollte mir mal ein richtiges Auto anschauen. Ich ging in den Verkaufsraum. Erste Frage des herbeieilenden Verkäufers: "Können Sie den überhaupt bezahlen?" nun ja, bin nicht gerade um die 60, aber um die 30 und in meiner Freizeit nicht immer im Smoking unterwegs, aber dies fand ich die Höhe. Ich könnte ja das Geld haben oder Papas liebster Sohn sein. Am liebsten hätte ich gesagt: "Ja, aber nicht bei Ihnen!". Nun ja, habe letzthin gesehen, dass die heute keine Jaguarvertretung mehr haben (haben wohl mit dieser Masche nicht viele Wagen verkauft).

    BMW:

    Staun!! Ich kriegte für ein Wochenende einen BMW 740i, obwohl ich mich für einen 3er interessiert hatte. Kommentar: kriegen sie mal ein Gefühl für einen BMW!! Schöne Sache.

    Skoda:

    Probefahrt mit dem getunten Octavia des Händlers sofort möglich. Ein türkisches Ehepaar, welches sich für einen Fabia in Basisausführung interessierte wurde vom Verkäufer sofort auf den Sankt Nimmerleinstag vertröstet (schauen sie später wieder mal rein!!) Probefahrt von ca. 1 Stunde (Verkauf war in dieser Zeit geschlossen!). DCer Verkäufer hatte Überhaupt kein Wissen über den Wagen, aber netter Typ der Verkäufer. Kannte sogar die Frauen, hat mir spontan geraten, mit der Frau Gemahlin nochmals vorbeizuschauen (nicht dass ich die falsche Farbe auswähle oder was sonst auch immer).

    Ich muss sagen, ich bin nicht ein Althippi oder sonst ein unmöglicher Typ, sondern sehe für mein Alter einfach noch ziemlich frisch aus und werfe den sonst üblichen Businesslook am Wochenende einfach mal in den Schrank und ziehe was bequemes (kein Trainingsanzug!!) an, aber was mir einige Händler schon geboten haben, war schon nicht gerade verkaufsfördernd.
     
Thema:

octi gegen superb tauschen für nen TAG!

Die Seite wird geladen...

octi gegen superb tauschen für nen TAG! - Ähnliche Themen

  1. Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch

    Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch: Hallo Gemeinde, der RS von Junior drückt relativ viel Öl über die KGE in den Ansaugtrakt, dadurch steht und tropft es immer nach unten auf die...
  2. Lambdasonde tauschen/reinigen.

    Lambdasonde tauschen/reinigen.: Hallo Community Freunde. Da ich im Skoda Forum bzw. in Reparatur und Umbau Anleitungen nichts gefunden hatte, möchte ich gern fragen ob man die...
  3. 2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen

    2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen: Hallo zusammen, ich benötige einen fachkundigen Rat. DJDüse aus dem Forum war so nett und hat meinen Fehlerspeicher ausgelesen, da die MKL...
  4. Privatverkauf Superb III Skisack

    Superb III Skisack: ORIGINAL Skoda-Skisack mit Gurt Der Skisack stammt aus einem Skoda Superb (Neufahrzeug), ist auch für alle anderen Skoda-Modelle (z.B. Fabia,...
  5. Airbag Leuchte nach Navi Tausch

    Airbag Leuchte nach Navi Tausch: Hi, habe bei mir das Navi getauscht und dabei leider die Airbag Leuchte abgezogen! Nun ... jetzt weiß ich es leider, die Airbag-leuchte im...