Octi 1,8T 2003 Grummelt beim anfahren?

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von 1Uberflieger, 09.11.2015.

  1. #1 1Uberflieger, 09.11.2015
    1Uberflieger

    1Uberflieger Guest

    Hey Leute,

    neu hier und schon der erste Post :D

    Und zwar hab ich folgendes Problem....
    Mein neu erstandener 1,8T Bj.2003 (AUM) macht beim anfahren sowie etwas untertourigen wechseln zwischen den Gängen ein komisches...naja...tiefes Resonanzgeräusch bzw Grummeln (kurzes Gurgeln) aus dem Motorraum bis er etwas mehr Drehzahl bekommen hat. Sonst zieht er wirklich gut und fährt sich super. Wenn ich mich anstrenge und ihm etwas mehr Drehzahl gebe hört man eigt nichts großes. Bei meinem Corsa C damals hat es sich Ähnlich angehört da war es die Spannrolle vom Keilriemen bei der der Innere Stift in der Feder gebrochen war. Hättet ihr eine alternative parat bzw Idee im Peddo? :)

    lG
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Octavia20V, 10.11.2015
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    205070
    was ist den bei dir ein grummeln?

    also mein RS brummt auch leicht beim losbeschleunigen aus dem Drehzahlkeller.
     
  4. #3 1Uberflieger, 10.11.2015
    1Uberflieger

    1Uberflieger Guest

    nuja es ist nicht nur ein brummen sondern ein leises grölen oder gurgeln...nebenher leise ein kurzes schleifgeräusch...wie gesagt wenn er Drehzahl hat hört man es nur ganz kurz ne Sekunde oder garnicht. und es ist auch besser wenn ich nach dem eher untertourig schalten nicht so viel gas gebe sondern es eher halte...
     
  5. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    Eine Ferndiagnose ist natürlich schwierig. Ich vermute aber mal die Kupplung. Das gibts öfter mal dass die beim Anfahren etwas Geräusche macht. Ist aber meistens unkritisch.
    Es kann natürlich dennoch nicht schaden, da mal das Ohr von nem Fachmann dran zu halten.
     
  6. #5 1Uberflieger, 10.11.2015
    1Uberflieger

    1Uberflieger Guest

    joa war jetz in mehreren Werkstätten die meinen nix schlimmes. wenn ich die Kupplung trete, ob Motor an oder aus ist irrelevant, macht sie ein leises wuuup geräusch von irgendeinem Gummi. wie gesagt wenn ich mich konzentriere gibts kein Geräusch sondern nur wenn er zwischen 900 und 1200u läuft beim hochdrehen....aber erstmal vielen lieben dank für eure Hilfe Leute :)
     
  7. #6 Octavia20V, 10.11.2015
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    205070
    Naja beim Kupplung treten ob an ob aus kann das ausrücklager sein das mit der zeit auf der eingangswelle trocken läuft und daher das geräusch macht,was jedoch nicht schlimm ist solange sie sich locker treten lässt.Erst wenn bei Motorlauf erhebliche geräusche aus der kupplungsglocke kommen dann sollte man sich sorgen machen.
     
  8. #7 1Uberflieger, 10.11.2015
    1Uberflieger

    1Uberflieger Guest

    eben...die netten Herren meinten Kupplung ausbauen und neu "fetten"?

    ich nehme an das mit dem grummeln oder Grollen ist von irgendeinem Resonanzkörper der locker ist oder ein anderes Teil welches nicht festgeschraubt ist. Habe den Octi erst neu mit 123000tkm, schicker Farbe und für schlappe 2800 tacken mit full-house er (labert) standen :D
     
  9. #8 Octavia20V, 10.11.2015
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    205070
    :D das ist viel zu viel aufwand,da kann man mit dem ,,knarxen" beim kuppeln leben.bei meinem geräusch vermute ich auch eine lockere schelle oder so,am besten schaust du einfach mal nach allen schellen und anderen sachen die geschraubt sind und locker sein könnten.evtl nur ein hitzeblech,mit den blöden klemmscheiben die weggegammelt ist.

    Für den Kurs kann man nix verkehrt machen und dank der geringen laufleistung erklärt sich das geräusch beim kupplung treten, einfach durch zu wenig gefahren.
     
  10. #9 mrbabble2004, 10.11.2015
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    2.221
    Zustimmungen:
    256
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    170
    Und vermutlich viele Kurzstrecken und ggf. noch Stadtverkehr... Da freut sich die Kupplung ;)


    MfG
     
  11. #10 1Uberflieger, 10.11.2015
    1Uberflieger

    1Uberflieger Guest

    ich denke ebenso. vor allem 4 Monate Skoda als Vorführwagen und der Rest ging auf seine Kappe ;) ob gut oder schlecht seih dahin gestellt, Fakt ist viele Fahrzeughalter sind ebenso negativ wie nur einer...der immer die selben schlechten Dinge mit dem octi macht :)
     
    Octavia20V gefällt das.
  12. #11 Octavia20V, 10.11.2015
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    205070
    so isses un so bleibts :)
     
  13. #12 1Uberflieger, 10.11.2015
    1Uberflieger

    1Uberflieger Guest

    ebent ;)
     
  14. #13 Carfanatic, 11.11.2015
    Carfanatic

    Carfanatic

    Dabei seit:
    25.02.2015
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Kranenburg
    Fahrzeug:
    Skoda Superb, 125KW TDI, Skoda Yeti 125KW TDI
    Werkstatt/Händler:
    Leiting Automobile, Kleve
    Kilometerstand:
    41000
    Typisches Problem. Da wird wohl das Zweimassenschwungrad den Geist aufgeben. Es müssten eigentlich auch Vibrationen spürbar sein.
     
  15. #14 1Uberflieger, 11.11.2015
    1Uberflieger

    1Uberflieger Guest

    also beim Passat 2003 von einem Freund hat es gesurrt. und das tut es ebenso wenig wie vibrieren....
     
  16. #15 1Uberflieger, 12.11.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.11.2015
    1Uberflieger

    1Uberflieger Guest

    habe mal ein Video gemacht...denke das erleichtert es um Welten...

    zwar nur ganz leise aber man hört es ;)
     
  17. #16 Octavia20V, 12.11.2015
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    205070
    also ich hör nix wildes?!
     
  18. #17 1Uberflieger, 12.11.2015
    1Uberflieger

    1Uberflieger Guest

    mhh...hörst nich dieses leise röcheln wenn die cam an den Pedalen ist?
     
  19. #18 Octavia20V, 12.11.2015
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    205070
    ne sry,vielleicht liegts an meinen lautsprechern
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Octavia20V, 12.11.2015
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    205070
    hab jetz nochma gaaaanz genau hingehört,also wenn du das leichte brummen meist,das macht meiner auch und das seit km stand 148.000,also als ich ihn geholt habe
     
  22. #20 1Uberflieger, 12.11.2015
    1Uberflieger

    1Uberflieger Guest

    gena
    genau ab 0:05...
     
Thema:

Octi 1,8T 2003 Grummelt beim anfahren?

Die Seite wird geladen...

Octi 1,8T 2003 Grummelt beim anfahren? - Ähnliche Themen

  1. Keine Kontaktbilder beim Bolero

    Keine Kontaktbilder beim Bolero: Moin. Habe folgendes Problem. Seit einer Woche habe ich ein Oneplus 3T Smartphone (Android 6.0.1 über OxygenOS 3.5.3) und es funktioniert...
  2. Probleme beim DSG 7. Gang

    Probleme beim DSG 7. Gang: Hallo zusammen, ich habe heut bei meinen Neuen mit DSG gemerkt, das es im 7. Gang ruckt und auch das Drehzahlmesser leichte "Sprünge" macht,...
  3. kleiner Reflektor über der Birne beim Vorface

    kleiner Reflektor über der Birne beim Vorface: Hallo, habe mir "neue" Scheinwerfer geholt. Vom Glas her weit besser als meine aktuellen. Habe Sie noch nicht verbaut, weil Sie ein Problem...
  4. Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch

    Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch: Hallo Gemeinde, der RS von Junior drückt relativ viel Öl über die KGE in den Ansaugtrakt, dadurch steht und tropft es immer nach unten auf die...
  5. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....