Octavia1u5 bj98 Verbrauch und Durchzug schlecht

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von fasti24, 26.04.2010.

  1. #1 fasti24, 26.04.2010
    fasti24

    fasti24

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz/Austria 4062 Thenig Austria
    Fahrzeug:
    Octavia Kombi Tdi 66kw Bj:98
    Kilometerstand:
    145000
    Hi

    Habe seit kurzem einen Octavia 1U5 Combi 1.9tdi mit 90Ps! Kommen egal bei welcher Fahrweise nie über 800km mit einer Tankfüllumg.
    Mir kommt auch vor das er sehr schlt beschleunigt!
    Hatte vorher einen Gol3 Combi 1.9tdi mit 90 Ps und der war wesentlich sparsamer und ging auch besser trotz seiner 350000km,der Octi hat grad mal 150000km oben!
    Weiß eventuell wer an was das liegen könnt?

    Hatte vor einiger Zeit schon mal einen ähnlichen Thread aufgemacht aber halfen die Tips nichts!

    MfG Sigi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 KleineKampfsau, 26.04.2010
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Wie viel verbrauchst du denn rein rechnerisch ? Wenn du den Tank ausreizt, dürften es ja mindestens 6,5 Liter sein. Wie ist deine Fahrweise ?

    Andreas
     
  4. #3 willywacken, 26.04.2010
    willywacken

    willywacken

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    175000
    Hallo,

    wenn du etwas genauer beschreibst, bei welchen Phasen sich der Leistungsmangel zeigt könnte man dazu eher was sagen. ZB, bei Vollgas, ab welcher Drehzal usw. Kann schon sein dass da was deffkt ist, aber bei nem Diesel gibts da viele Möglichkeiten. Luftmassenmesser ist da ein gern genanntes Problem, muss aber nicht die Lösung sein. Wäre auch praktisch wenn du mal den Fehlerspeicher auslesen (lassen) könntest, da steht auch manchmal was dazu drin. Ich hatte mit meinem 110PS auch lange Zeit ne maximale Reichweite von 700km, bis ich ihn eingefahren habe. Nun schafft er maximal 1200km, aber da muss man schon sehr bedacht fahren, 800 ist auch nicht unnormal, wenn man ihn scheucht.
     
  5. #4 fasti24, 26.04.2010
    fasti24

    fasti24

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz/Austria 4062 Thenig Austria
    Fahrzeug:
    Octavia Kombi Tdi 66kw Bj:98
    Kilometerstand:
    145000
    Hi

    Als beim letzten kompletten Tank waren es 6.7/100km (lt Bordcomputer 5,2).
    Sind eher die gemütlichen Fahrer und schauen schon das der Verbrauch nicht extrem hoch ist!

    Beim Golf hatt ich im Durchschnitt ausgerechnete 5.3l.
    Scheuchen tun wir ihn nur selten!
    Im Fehlerspeicher ist nichts drinnen den hab ich schon Auslesen lassen.

    Er geht nur im vollastbereich eher schlecht wenn man mal wo schnell weg muss oder bei der Querbeschleunigung.
     
  6. #5 willywacken, 26.04.2010
    willywacken

    willywacken

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    175000
    Ist ja schonmal seltsam dass die Differenz von BC zu reellem Verbrauch so hoch ist. 6,7 ist bischen krass. Wenn du noch den Leistungsmangel etwas konkreter beschreiben könntest, würde ich mich evtl. zu ner Vermutung hinreißen lassen :)
     
  7. #6 fasti24, 26.04.2010
    fasti24

    fasti24

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz/Austria 4062 Thenig Austria
    Fahrzeug:
    Octavia Kombi Tdi 66kw Bj:98
    Kilometerstand:
    145000
    Kenn mi mit Autos leider nicht so aus aber er geht deutlich schlechter als vergleichbare Autos!
     
  8. #7 willywacken, 26.04.2010
    willywacken

    willywacken

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    175000
    Ist echt nicht böse gemeint, aber mit so ner allgemeinen Angabe kann man nicht viel anfangen. Ist das schon seit dem Kauf so oder hat es sich erst ergeben?

    Mögliche Fehler sind:
    - defektes Abagasrückführungsventil
    - defekter Luftmassenmesser
    - Defekt im Unterdrucksystem (Unterdruckschlauch durchgescheuert oder gebissen und zieht Luft)
    - Ansaugwege blockiert
    - Kat beschädigt
    - VTG defekt oder nicht voll funktionsfähig
    - Einspritzpumpe bei Zahnriemenwechsel verstellt
    - Einspritzdüsen verschlissen (gar nicht so unwahrscheinlich)
    - Ansaugstutzen und -krümmer mit Öl und Ruß zugesetzt
    - ....

    könnte man noch so fort führen...
     
  9. #8 fasti24, 26.04.2010
    fasti24

    fasti24

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz/Austria 4062 Thenig Austria
    Fahrzeug:
    Octavia Kombi Tdi 66kw Bj:98
    Kilometerstand:
    145000
    Es ist schon von Anfang an so! Vorher hatte ihn meine Schwester da war es auch schon so!

    Tut mir leid über die eher ungenauen Angaben!
     
  10. #9 willywacken, 26.04.2010
    willywacken

    willywacken

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    175000
    Dann solltest du mal jemanden fragen mit bisl Ahnung, mal ne Runde Probe fahren. Oder halt ne Werkstatt fragen, musst ja nicht gleich die Reparatur genehmigen, nur erstmal das Fehlerbild feststellen lassen, aber ist gefährlich, wenn du ne blöde Werkstatt erwischst, suchen die sich reich.
     
  11. #10 fasti24, 26.04.2010
    fasti24

    fasti24

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz/Austria 4062 Thenig Austria
    Fahrzeug:
    Octavia Kombi Tdi 66kw Bj:98
    Kilometerstand:
    145000
    Werd mal nachschauen welche da am besten ist!
    Meld mich sobald ich mehr weiß!

    Mfg
     
  12. #11 fasti24, 05.05.2010
    fasti24

    fasti24

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz/Austria 4062 Thenig Austria
    Fahrzeug:
    Octavia Kombi Tdi 66kw Bj:98
    Kilometerstand:
    145000
    Hi

    Habe gestern den Fehlerspeicher Auslesen lassen und außer Fehler 588 (Fahrerairbag Zünder) war nichts zu finden!
    Sie haben auch sonst nichts gefunden.
    Was haltet Ihr eigentlich vom Ecotuning? Er würd dann 116ps haben und der Verbrauch sollte auch sinken!

    MfG
     
  13. #12 willywacken, 05.05.2010
    willywacken

    willywacken

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    175000
    Das ist grundsätzlich atürlich ne feine Sache, aber es behebt ja nicht die Ursache deines Leistungsverlustes. Bevor du dem Motor mehr abverlangst, als serienmäßig geplant, sollte er erstmal wider einwandfrei funktionieren. Wer weiß ob du dann überhaupt noch die nächste AU schaffst, wenn da was nicht korrekt funktioniert. Ich würde mal den Ansaugstuzten ausbauen und reinigen, kann schon ne Menge helfen, bei mir hat es das schlechte Starten behoben.
    Einfach ein Chiptuning zur Gegenmaßnahme ist die falsche Taktik.
     
  14. #13 fasti24, 05.05.2010
    fasti24

    fasti24

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz/Austria 4062 Thenig Austria
    Fahrzeug:
    Octavia Kombi Tdi 66kw Bj:98
    Kilometerstand:
    145000
    Kann ich das mit dem ansaugstutzen selbst machen oder muß ich da in die Werkstatt?
    Wo genau ist der?
     
  15. #14 willywacken, 05.05.2010
    willywacken

    willywacken

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    175000
    Der Ansaugstutzen sitzt wenn du vorm Motor stehst am Schlau, der vom Ladeluftkühler zum Motorblock geht. Darauf sitzt das Abgasrückführungsventil (silbern und rund)
    Ist ein ca 15cm langes Rohr, daran befestigt ist eine Unterdruckdose, musst du die Schläuche abziehen. von unten kommt ein Rohr vom Abgaskrümmer, mit 2 Torx-Schrauben befestigt, nach rechts gehts in den Ansaugkrümmer, auch 2 Torx. Den Unterdruckschlauch vom AGR-Ventil auch abziehen und die Schelle vom Ansaugschlauch (also der vom LLK kommt) lösen, dann hast du das Teil in der Hand. Ich hab leider grade kein Bild. Ne Werkstatt brauchst du nciht, nur was ordenliches zum Reinigen, Bremsenreiniger oder Diesel. Die Motorverkleidung solltest du abnehmen, sonst kommst du schlecht ran. Wenn dir das zu schwierig klingt sag ruhig, dann schau ich mal ob ich ein Bild zur Erklärung finde.
     
  16. #15 fasti24, 06.05.2010
    fasti24

    fasti24

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz/Austria 4062 Thenig Austria
    Fahrzeug:
    Octavia Kombi Tdi 66kw Bj:98
    Kilometerstand:
    145000
    Hi

    Also wenn es Dir nichtzuviel ausmacht wären Fotos toll!
    MfG
     
  17. #16 willywacken, 06.05.2010
    willywacken

    willywacken

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    175000
    Ich hab ne bessere Idee, mach mal ein Bild deines Motorraumes, möglichst ohne die Abdeckung, nicht dass deiner vielleicht anders aussieht als meiner. Dann markier ich dir in dem Bild das Teil und was du ausbauen musst.
     
  18. #17 fasti24, 06.05.2010
    fasti24

    fasti24

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz/Austria 4062 Thenig Austria
    Fahrzeug:
    Octavia Kombi Tdi 66kw Bj:98
    Kilometerstand:
    145000
    Ja mach ich geht aber erst am Samstag Nachmittag denn meine Frau ist noch unterwegs mit dem Auto!
     
  19. #18 willywacken, 06.05.2010
    willywacken

    willywacken

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    175000
    kein Problem, ich habs nicht eilig ;)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 fasti24, 26.05.2010
    fasti24

    fasti24

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz/Austria 4062 Thenig Austria
    Fahrzeug:
    Octavia Kombi Tdi 66kw Bj:98
    Kilometerstand:
    145000
    So jetzt hab ichs endlich geschafft ein Foto zu machen!

    Mfg IMG_0060_800x600.JPG
     
  22. #20 willywacken, 26.05.2010
    willywacken

    willywacken

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    175000
    Na das sieht doch ganz gut aus, der Motorblock sieht besser aus als meiner :) Ich habe dein Bild mal editiert, bitte verklag mich nicht.

    Der Ansaugstutzen ist rot markerit, die Befestigungsteile sind nach günstigster Demontagereihenfolge nummeriert. Zur Info:

    1 = Klemmring des Rohres vom LLK kommend (Ich würde das ganze Schlauchstück abnehmen, du wirst den Platz brauchen)
    2 = 2 x Innensechskantschraube vom Abgasrückführrohr (5mm glaub ich)
    3 = 2 oder 3 Innensechskant zum Ansaugkrümmer (auch 5mm)

    Wenn du keine Lust hast auf die Fummelei mach erstmal nach Teil 1 ab und schau in den Stutzen. Sollte der Blick duch die Abstellklappe (sieht aus wie ne Drosselklappe) versperrt sein, diese nicht direkt verdrehen, sondern mittels der außen angebrachten Unterdruckdose. Dann leuchtest mit ner Taschenlampe rein und siehst ob und wie dick da eine Kruste sitzt.

    Hier auch noch ein Bild wie ein zugesetzter Stutzen aussieht, musst ganz runter scrollen:

    http://community.dieselschrauber.de/contenttopic.php?t=3095

    Ich hoffe ich konnte erstmal alle Fragen klären :)
     

    Anhänge:

Thema: Octavia1u5 bj98 Verbrauch und Durchzug schlecht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. agr ventil octavia rs tfsi

    ,
  2. agr stilllegen silberne dose oder unterdruckdose abklemmen

Die Seite wird geladen...

Octavia1u5 bj98 Verbrauch und Durchzug schlecht - Ähnliche Themen

  1. Laderollo wickelt sich schlecht auf

    Laderollo wickelt sich schlecht auf: Habe bei meinem Kombi das Problem , dass das Rollo im Kofferraum sich schlecht aufrollt. Man muss immer bissl nachschieben. Es fehlt etwas Zug....
  2. öl verbrauch 1.8 TSI

    öl verbrauch 1.8 TSI: Hallo allen Ich hab mall eine frage Wir haben uns in august einem Skoda Superb Combi 1.8 TSI gekauft Jetzt hore und lese ich viele problemen das...
  3. Höhe der offiziellen Verbrauchs-/Emissionswerte

    Höhe der offiziellen Verbrauchs-/Emissionswerte: Weiß jemand, wo ich eine offizielle Angabe zu meinem Fahrzeug finden kann? Denn der Prospekt gibt ja Spannbreiten an, z.B. für den 150PS Combi...
  4. Swing Bluetooth downgrade möglich? Bluetooth Qualität schlecht

    Swing Bluetooth downgrade möglich? Bluetooth Qualität schlecht: Hallo. Ich fahre einen Skoda fabia III mit dem swing Radio und Bluetooth. Wie von Handys und Computern gewohnt hab ich mal nach Updates gesucht...
  5. Sprachsteuerung funktioniert nur schlecht =(

    Sprachsteuerung funktioniert nur schlecht =(: Guten Morgen! habe gestern endlich (nach 6 Monaten warten) meinen Superb bekommen - und bin begeistert! Die Sprachsteuerung scheint mir aber...