Octavia Zahnriemenwechsel mit WaPu-Tausch!?!

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von schorsch, 20.09.2011.

  1. #1 schorsch, 20.09.2011
    schorsch

    schorsch

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dinslaken
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1.4 LPG
    Kilometerstand:
    170000
    Liebe Community,

    bei dem Octavia (Octavia ist ein 1.9. TDI 110 PS , BJ 2001) meiner Eltern steht dringend ein Zahnriemenwechsel an. Meine Mutter hat mir heute offenbart, dass der Zahnriemen bei 132.000 km noch nie gewechselt wurde.

    Ich denke es ist höchste Eisenbahn, oder???

    Nun meine Frage´:

    Welches Material wird benötigt (Spannrolle, Zahnriemen, etc.)? Muss die Wasserpumpe mit gewechselt werden (wenn ja, ist das aber echt ne blöde Konstruktion, oder?)? Die Werkstatt sagt ja. Ich will aber vermeiden, dass den armen Rentnern unnötige Kosten erspart werden!

    Danke

    Schorsch
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schorsch, 20.09.2011
    schorsch

    schorsch

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dinslaken
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1.4 LPG
    Kilometerstand:
    170000
    Ach so der Octavia ist ein 1.9. TDI 110 PS , BJ 2001
     
  4. #3 MiRo1971, 20.09.2011
    MiRo1971

    MiRo1971

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    4.209
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Peine
    Fahrzeug:
    Octavia² Combi RS 2.0 CR TDI DPF in Candy-Weiß
    Werkstatt/Händler:
    AH Gebr. Schmidt in Peine
    Kilometerstand:
    142000
    Da für den Zahnriemenwechsel einiges abgebaut werden muss, macht es schon Sinn, die WaPu gleich mit zu wechseln. Wenn die erst später gewechselt wird, muss ja wieder alles abgebaut werden und das treibt die Kosten enorm in die Höhe. Dann lieber gleich machen lassen.
     
  5. NoMax

    NoMax

    Dabei seit:
    07.08.2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4l 16V 75PS
    Kilometerstand:
    175000
    WaPu würde ich auf jeden Fall mitwechseln lassen!
    Kostenmäßig liegt das ganze bei ca 500-550€.
     
  6. #5 willywacken, 20.09.2011
    willywacken

    willywacken

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    175000
    Herzlichen Glückwunsch, dass der noch nich gerissen ist!

    90.000 ist der Intervall bei dem Baujahr ;)

    WaPu in jedem Fall tauschen!

    Du willst vermeiden, dass den Besitzern Kosten erspart werden? ;) :D
     
  7. #6 schorsch, 20.09.2011
    schorsch

    schorsch

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dinslaken
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1.4 LPG
    Kilometerstand:
    170000
    Richtig das will ich....Bei meinem Feli musste damals das Teil nicht mitgetauscht werden...Deshalb war ich verwirrt!
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 FabiaOli, 20.09.2011
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    "Ich will aber vermeiden, dass den armen Rentnern unnötige Kosten erspart werden!"

    Sorry, aber der Satz ist zu geil :D:D:D
    Bei dir würde ich als Rentner also nicht mein Auto in die Werkstatt bringen ^^

    WaPu sollte mit getauscht werden, ist sinnvoll und macht auch nicht so viel mehr Geld aus, eher wenn sie dann nach dem Wechel die Hufe hoch macht.
     
  10. madtp

    madtp

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI PD 74 kw 4x4
    Kilometerstand:
    127400
    Hallo,
    beides tauschen ist sinnvoll,wie schon die "Vorschreiber" berichten. Um etwas Geld zu sparen geh mal auf die Seite vom Autohaus Wipprecht. Gebe dort deine Daten ein oder frage per mail an. Dort spart man schon. Original VW teile. Spreche aber vorher mit deiner Werkstatt ob du die Teile selbst mitbringen darfst.
     
Thema:

Octavia Zahnriemenwechsel mit WaPu-Tausch!?!

Die Seite wird geladen...

Octavia Zahnriemenwechsel mit WaPu-Tausch!?! - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf 15Zoll Stahlfelgen Octavia 1Z

    15Zoll Stahlfelgen Octavia 1Z: Ich biete hier 15 Zoll Stahlfelgen von meinem Oci an. Preis 70€ VHB Die Felgen können in Hönow oder Wildau abgeholt werden.
  2. Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN

    Zahnriemenwechsel Drehmomente 2.0 TDI PD BMN: Hallo Leute! Morgen steht beim RS der Zahnriemenwechsel an. Da ich nicht mehr kaputt machen will wie schon ist wäre es toll wenn mir jemand die...
  3. 1,6 CR Motor stottert nach tausch der CR Pumpe

    1,6 CR Motor stottert nach tausch der CR Pumpe: Hallo zusammen, wir benötigen Hilfe um ein Reparaturdrama zu beenden. InIn der Familie läuft ein O2 1,6 Cr Bj 2009 120000km. Angefangen hat das...
  4. Lambdasonde tauschen/reinigen.

    Lambdasonde tauschen/reinigen.: Hallo Community Freunde. Da ich im Skoda Forum bzw. in Reparatur und Umbau Anleitungen nichts gefunden hatte, möchte ich gern fragen ob man die...
  5. 2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen

    2.0 TDI 150 PS Glühkerzen tauschen: Hallo zusammen, ich benötige einen fachkundigen Rat. DJDüse aus dem Forum war so nett und hat meinen Fehlerspeicher ausgelesen, da die MKL...