Octavia wird nicht richtig warm ( Kühlwasser / Öl )

Diskutiere Octavia wird nicht richtig warm ( Kühlwasser / Öl ) im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; So hab da ein kleines Problem, seit letztem jahr wird mein Motor nicht mehr so richtig warm. Auch bei Volllast geht die Wassertemperatur kaum an...

  1. #1 Monoxide, 13.10.2015
    Monoxide

    Monoxide

    Dabei seit:
    06.10.2013
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.8l TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Senftenberg
    Kilometerstand:
    72.000
    So hab da ein kleines Problem, seit letztem jahr wird mein Motor nicht mehr so richtig warm. Auch bei Volllast geht die Wassertemperatur kaum an die 90 Grad, sie hängt zwischen 70 und 80 Grad, im Winder zwischen 60 und 75 Grad fest. Die Öltemperatur bewegt sich im Bereich 65 - 80 Grad. Vorher war selbst im Winter 90 Grad wasser und um 90 Grad Öltemperatur.

    War bei Skoda, die meinten mechanisch wäre alles i.O, und lieber zu kalt als zu warm.
    Finde ich aber als Aussage mehr als dürftig, da das Öl ja auch eine gewisse Temperatur brach aufgrund der Viskosität. Sie finden die Temperaturen auch seltsam, wissen aber nicht so richtig was es sein könnte.

    Vielleich hat hier schon jemand ähnliche Erfahrungen gemacht, oder eine Ahnung was es sein könnte. Vielleicht ein Elektronikproblem? Zwischen Thermostat und Steuergerät irgendwas klemmt.

    Wäre sehr dankbar für eine hilfreiche Antwort =)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Octarius, 13.10.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    865
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Joh, inkompetente Werkstätten gibt es überall. Ich würde einfach die Werkstatt wechseln.
     
  4. #3 Monoxide, 13.10.2015
    Monoxide

    Monoxide

    Dabei seit:
    06.10.2013
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.8l TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Senftenberg
    Kilometerstand:
    72.000
    werde ich auch machen, aber hilft mir gerade net weiter woran das liegen könnte ;)
     
  5. #4 Octarius, 13.10.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    865
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Naheliegend wäre der Thermostat oder die Anzeige bzw. der Temperaturfühler. Da kommt aber wirklich jede Werkstatt drauf. Daher tippe ich auf eine andere Ursache die aus der Ferne nicht einfach zu finden ist. Wird der Kühler nach kurzer Fahrt schon warm?
     
  6. #5 Monoxide, 13.10.2015
    Monoxide

    Monoxide

    Dabei seit:
    06.10.2013
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.8l TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Senftenberg
    Kilometerstand:
    72.000
    Dauert lange eh der warm wird, und die Temperatur fällt auch schnell wieder, sprich er kühlt sehr schnell wieder ab. Es läuft aber auch kein Lüfterrad mit. Alles bissel komisch, war heute bei einer anderen Skoda Werkstatt, die meinten, sowas hatten die noch nie...
     
  7. #6 Octarius, 13.10.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    865
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Das war klar. Die Dinge die auf der Hand liegen sind es nicht. Sonst hätte die erste Werkstatt den Mangel beseitigt.

    Hast Du noch Garantie?
     
  8. #7 Monoxide, 13.10.2015
    Monoxide

    Monoxide

    Dabei seit:
    06.10.2013
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.8l TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Senftenberg
    Kilometerstand:
    72.000
    Ja hab noch 2 Jahre. von daher isses egal was es kostet^^
     
  9. #8 Octarius, 13.10.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    865
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Dann ab in die Werkstatt :)
     
  10. #9 fredolf, 14.10.2015
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.635
    Zustimmungen:
    538
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1,4TSI Mj2015
    das wird mit einiger Sicherheit eine Thermostat-Geschichte sein.
     
  11. #10 Monoxide, 14.10.2015
    Monoxide

    Monoxide

    Dabei seit:
    06.10.2013
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.8l TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Senftenberg
    Kilometerstand:
    72.000
    Das denke ich auch, das das vielleicht falsch regelt... Hmm weis auch Net so recht ob es vom Steuergerät kommt, das Thermostat spinnt oder was anderes elektrisches ist. Nur komisch das in bereits zwei Skoda Werkstätten keiner weiter wusste
     
  12. #11 fredolf, 14.10.2015
    Zuletzt bearbeitet: 14.10.2015
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.635
    Zustimmungen:
    538
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1,4TSI Mj2015
    ...ist halt ein Audi-Motor der bei Skoda nicht ganz so oft geordert wird. Skoda-Werkstätten kennen sich ja manchmal nicht mit der VW-Technik aus.
    Wie auch immer:
    die von dir genannten Temperaturen sind eindeutig zu niedrig und wenn die Werkstätten keine Ahnung haben, müssen die sich eben schlau machen bzw. das Problem "durchreichen". Hoffentlich hast du noch Garantie.
     
  13. #12 martinst, 14.10.2015
    martinst

    martinst

    Dabei seit:
    28.11.2011
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi Elegance 1.8TSI
    Hi Monoxide,
    wollte nochmal nachfragen - bei Deinem 1.8TSI war die Öltemperatur auch normal nur bei ca. 90Grad? Das irritiert mich etwas, den bei meinem kommt die im Sommer besonders bei Stop&Go auf fast 110Grad (beim Autobahncruisen 140-160km/h sinds 105Grad, jetzt bei kühlerem Wetter um die 100Grad). Generell waren beim O2 1.8TSI die Öltemperaturen 7-8Grad niedriger.
    Frage an alle: Muss ich mir Sorgen machen?
    Gruss
    Martin
     
  14. #13 silverfox_66, 14.10.2015
    silverfox_66

    silverfox_66

    Dabei seit:
    19.06.2010
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Golf VII Combi 150 PS TDI DSG Highline
    Kilometerstand:
    114000
    Womit kennen sie sich denn aus ?? Eigene Skoda-Technik gibt es ja nun nicht. :)

    Hatte das Problem Ende letzten Jahres mit unserem Octavia II FL mit 2.0 TDI auch. Das Problem trat aber nicht immer auf, aber bei Temperaturen unter 0 Grad sollte man dann mit so einem Fahrzeug nicht mehr fahren. Wurde damals das Thermostat als Ursache ermittelt. Haben es aber nicht mehr wechseln lassen, da das Leasing eh abgelaufen war.
     
  15. #14 Fireheart, 14.10.2015
    Fireheart

    Fireheart

    Dabei seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    206
    Ort:
    Wesseling Berzdorf
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi, 1.2 TSI 77KW Ambition, Pazifik Blue
    Werkstatt/Händler:
    Autozentrum Josten Düsseldorf
    Kilometerstand:
    44500
    Sorry, aber dann sollte man sich ganz schnell ne andere Werkstatt suchen. ich hatte bisher bei jedem Skoda Werkstatt Audi und VW MINDESTENS mit angebunden, nur SEAT gibt es nicht überall dabei. Die sollten von daher schon Ahnung haben von den Konzernfahrzeugen.
     
    trainer22 gefällt das.
  16. #15 trainer22, 14.10.2015
    trainer22

    trainer22

    Dabei seit:
    30.09.2013
    Beiträge:
    2.350
    Zustimmungen:
    570
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Fahrzeug:
    O3 - 1.4 TSI /F3 - 1,2 TSI Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Max Moritz/Hagen
    Ist auch meine Meinung, bin froh die Werkstatt-Kombination "Audi-Skoda-VW" zu haben. Hinsichtlich der Motoren und deren Eigenarten sind die schon up to date.

    Und wenn es hinsichtlich von Skoda-Zubehör mal hapert (ist so), machen sie sich schlau oder ich bin mir nicht zu schade, die entsprechende Nummer vorher selbst rauszufinden.
     
  17. #16 fredolf, 14.10.2015
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.635
    Zustimmungen:
    538
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1,4TSI Mj2015
    eben...und mit der Technik, sofern es etwas komplizierter wird, kennen sich die Werkstätten nach meiner Erfahrung nicht wirklich aus.
    Damit meine ich z.B. das Wissen über die genaue Funktionalität von Komponenten und nicht so sehr die Fähigkeit einen Fehlerspeicher auslesen zu können.
    Das war in jedem Fall bei den DSG's so (manchmal ist es das immer noch...) und es betrifft z.B. die Kenntnis der Fz-Elektrik ( auf Nachfrage konnte mir z.B. keiner die genaue Funktionalität des Anhängersteuergerätes, inkl. der Frage welche Sicherung was absichert, wirklich benennen)

    Wie die Kühlung genau funktioniert ist auch so ein Fall, denn die ist bereits bei den EA 111-TSI's nicht ganz ohne. Beim EA 888 erscheint mir die Kühlung laut den wenigen Bildern die ich kenne, letztendlich noch komplizierter zu sein.
     
  18. #17 Monoxide, 14.10.2015
    Monoxide

    Monoxide

    Dabei seit:
    06.10.2013
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.8l TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Senftenberg
    Kilometerstand:
    72.000
    Ja hab noch 2 Jahre Anschlussgarantie. Naja mal schauen, das 3. Autohaus will sich bei Skoda direkt mal schlau machen. Immerhin ein Anfang
     
  19. #18 Monoxide, 14.10.2015
    Monoxide

    Monoxide

    Dabei seit:
    06.10.2013
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.8l TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Senftenberg
    Kilometerstand:
    72.000
    Läuft ja nicht mal das Lüfterrad, dass man sagen kann die Kühlung läuft auf hochtouren. Im Sommer sind die Temperaturen Wasser 80-90 Grad und Öl 85-95 Grad, so sollte es eigentlich im Winter auch sein, zumindest war es das erste Jahr auch so, und dann 2014 ging es los, dass er sich sehr schnell abkühlte und nicht richtig warm wurde.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 silverfox_66, 14.10.2015
    silverfox_66

    silverfox_66

    Dabei seit:
    19.06.2010
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Golf VII Combi 150 PS TDI DSG Highline
    Kilometerstand:
    114000
    Ist es dann immer das gleiche Verhalten oder kommt es auch mal vor, das die Temperatur schneller steigt und manchmal fast gar nicht ?
     
  22. #20 fireball, 14.10.2015
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    6.859
    Zustimmungen:
    2.278
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    186000
    Bitte bei der Betrachtung auch beachten, dass die Wassertemperaturanzeige ab ca. 75°C eh auf 90°C anzeigt und auch erst ab ca. 110°C weiter nach oben klettert... Bisschen Schwankung ist ja normal, dieses Verhalten soll den Fahrer etwas beruhigen.

    Wenn da aber die Anzeige so schnell und weit nach unten wandert... Definitiv nicht normal.

    Ich weiss zugegebenermaßen nicht, wie die Sache beim O3 technisch aussieht, die früheren Modelle hatten getrennte Temperaturgeber für Kombiinstrument und Motorsteuergerät - evtl. ist nur ein Sensor im Eimer, das hatte ich auch schon. Falls zwei verbaut sind, kann man den anderen im MSG auslesen.
     
    trainer22 gefällt das.
Thema: Octavia wird nicht richtig warm ( Kühlwasser / Öl )
Die Seite wird geladen...

Octavia wird nicht richtig warm ( Kühlwasser / Öl ) - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Verkaufe meinen Octavia 1Z FL 1.8 TSI

    Verkaufe meinen Octavia 1Z FL 1.8 TSI: In treue Hände abzugeben:...
  2. Anhängerkupplung Codieren Octavia 2017

    Anhängerkupplung Codieren Octavia 2017: Bei meinem Octavia ist im STG 19 (Diagnoseinterface) die Verbauliste 69 - Anhänger nicht vorhanden. Hat jemand ein Tipp
  3. Passen die "neuen Embleme" an den Octavia 1z VFL?

    Passen die "neuen Embleme" an den Octavia 1z VFL?: Hallo, da ich keine richtige Antwort finde, stelle ich sie einfach mal: Passen die neuen Embleme problemlos an den Octavia 1z VFL? Anbei ein Bild...
  4. Steuerketten Rasseln 2.0 TSI Octavia RS 1Z

    Steuerketten Rasseln 2.0 TSI Octavia RS 1Z: Hallo, hab mir vor kurzem einen Octavia RS 1Z 2.0 TSI DSG, Baujahr 2009 mit 71000km gekauft (CCZA Motor). Da ich es bei einem Händler gekauft...
  5. Privatverkauf Verkaufe: Octavia 1Z, 140PS Diesel, Elegance mit Extras

    Verkaufe: Octavia 1Z, 140PS Diesel, Elegance mit Extras: Hallo zusammen, zum Verkauf steht mein anthrazit-grauer Skoda Octavia Combi. Das Auto ist ein 2-Liter Diesel mit 140 PS (103 kW) und manuellem...