Octavia Tüv-fertig machen oder doch verkaufen...

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von chrisscootercruiser, 26.06.2012.

  1. #1 chrisscootercruiser, 26.06.2012
    chrisscootercruiser

    chrisscootercruiser

    Dabei seit:
    26.09.2011
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia² 1.6 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Jung Siegelsbach
    Kilometerstand:
    120793
    Hallo liebes Forum,

    Ich fahre einen Skoda Octavia Limo 1.9 TDI MKB: AGR und im August steht Tüv an,
    er ist optisch nicht der schönste fährt bis auf ein paar Mängel sich ganz gut. Er hat jetzt genau 260tkm drauf
    Letztes Jahr, genauer gesagt vor 10tkm habe ich die vorderen Bremsen erneuert weil sie geruckelt haben, jetzt ruckeln sie wieder. Ich hatte gedacht wenn ich ATE Powerdisc Scheiben nehme geht das weg.
    Kann man das irgendwie wegbekommen?

    Wenn der Motor warm ist springt er schlecht an? Woran könnte das liegen?

    Die Lenkung hat ein bisschen Spiel. Lenkstangen wurden schon getauscht...

    Hinten Links hat sich ein Clip im Fenster verabschiedet, zur Zeit hält sich die Scheibe mit Klebe band oben. Kann man das irgendwie anders lösen so dass die Scheibe immer oben bleibt?

    Der Vorbesitzer hat die Radbolzen an einer Achse rundgedreht, ist es teuer dass in einer Werkstatt öffnen zu lassen?

    Alles in allem würde es mich interessieren ob es sich lohnt Geld zu investieren und wieviel es ungefähr kostet wenn ich es machen lasse, weil ich keine Ahnung habe an solchen Sachen zu Schrauben.

    Danke im Vorraus

    Chris :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 KleineKampfsau, 26.06.2012
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.994
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Geh zu einer freien Werkstatt und lass dir einen Kostenvoranschlag machen. Wenn du den hast, gehst du zu einer zweiten, damit du einen Vergleich hast (mit freier Werkstatt meine ich aber nicht A** oder P** S***). Anhand deiner geschilderten Probleme wäre das hier nur Kaffeesatzlesen.
     
  4. #3 PilsnerUrquell, 26.06.2012
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    seh ich auch so,

    lass dir ein Angebot von einer freien Werkstatt sie auch den TÜV regelmäßig mit im Hause hat machen. Dann ist das ein Abwasch und zu kannst sagen, die sollen nur TÜV-Vorarbeiten machen und dich anrufen was sie gefunden haben und mit dir absprechen. Meist bekommt man ja trotzdem TÜV wenns kein erheblicher Mangel ist.

    Runde Radbolzen = kein Problem für eine Werkstatt sowas machen die nicht zum ersten mal.
    Rückeln beim Bremsen = das kann viel sein, entweder lässt du es so oder lässt die Werkstatt suchen, solange du TÜV darauf bekommst, würd ich erstmal nix machn und mal selber bei langsamer Fahrt die Bremse betätigen mit dem falschen Fuß (Vorsicht da hat man wenig Gefühl drin!) und schauen obs beim geringen Bremsen und weiterhin gasgeben, also mit anliegenden Bremsklötzen bei weiterfahrt rückelt, dann sinds wahrscheinlich wirklich die Scheiben, oder obs dann nicht ist, dann ist es was im Aufhängungs- und/oder Kraftübertragungsbereich
     
  5. #4 Rumgebastel, 26.06.2012
    Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    1.669
    Zustimmungen:
    262
    Ort:
    C
    Fahrzeug:
    Octavia 3, 1.2 TSI, Combi
    Kilometerstand:
    40000
    Hört sich doch gar nicht so gravierend an. Würde da meinen Vorpostern mit der freien Werkstatt zustimmen. Und in Sachen Fenster: stell einfach ne Holzlatte unter die Scheibe, dann bleibt sie für immer zu ;) (dafür muss natürlich die Türverkleidung ab und falls du elektr. FH hast, den entsprechenden Motor nicht abklemmen). Hab ich bei mir auch immer zur Überbrückung gemacht, wenn mal wieder ne Scheibe in ner Tür verschwunden war...
     
  6. TheCan

    TheCan

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 6Y5 2.0 MPI LPG
    Kilometerstand:
    190000
    Du kannst es auch anders machen: Fahr damit einfach Anfang August so wie er ist zum TÜV und lass dir die Mängelliste geben. Wenn sie die ruckelnden Bremsen oder das Fenster bemängeln wirst du nicht drumrumkommen das zu richten, aber das schlechte Anspringen werden sie kaum Bemängeln. Bei dem Spiel in der Lenkung wird dir der Prüfer hoffentlich auch die Ursache nennen können, damit sparst du dir evtl. auch schon etwas Geld für die Diagnose in der Werkstatt...

    Ohne HU wirst du jedenfalls nicht allzu viel dafür bekommen, weil ein Käufer nunmal nicht weiss was ihn zum nahenden TÜV so erwartet. Mit neuem TÜV kannst du ihn auf jeden Fall besser verkaufen oder einfach noch eine Weile fahren. Wenn er bis auf die genannten Macken sonst läuft machst du mit einem Verkauf definitiv Geld kaputt, denn mit 350tkm ist er in 2 Jahren auch nicht wahnsinnig viel weniger wert.
     
  7. #6 chrisscootercruiser, 30.06.2012
    chrisscootercruiser

    chrisscootercruiser

    Dabei seit:
    26.09.2011
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia² 1.6 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Jung Siegelsbach
    Kilometerstand:
    120793
    okay vielen dank für die Antworten.
    Ich war in einer freien Werkstatt die 1000€ wollte für die Reparaturen.
    die andere wollte 850€. Das ist mir einfach zu viel.

    deshalb werde ich das Auto verkaufen.
     
  8. TheCan

    TheCan

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 6Y5 2.0 MPI LPG
    Kilometerstand:
    190000
    Und trotzdem einfach mal beim TÜV vorführen möchtest du nicht? Du "riskierst" nur die 80-90 Euro für die Prüfung, könntest aber ggf. einen deutlich höheren Verkaufspreis erzielen, sollte der Wagen die Plakette bekommen. Ansonsten könntest du auch nur die ein oder zwei Mängel die tatsächlich HU-relevant sind beheben lassen (und das wird dann sicher billiger als 850-1000€) und die Plakette noch bekommen...

    Wirtschaftlich gesehen halte ich es für nicht sinnvoll, das Auto jetzt zu verkaufen ohne zu wissen, was der Prüfer überhaupt sagt. Aber das ist schon deine Entscheidung...
     
  9. #8 chrisscootercruiser, 30.06.2012
    chrisscootercruiser

    chrisscootercruiser

    Dabei seit:
    26.09.2011
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia² 1.6 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Jung Siegelsbach
    Kilometerstand:
    120793
    es sind ja nicht nur tüv relevante sachen die mich am auto stören

    ich hatte eigentlich gedacht dass es mich nicht stört eine rote umweltplakette zu haben. Aber es ist doch ein Problem für mich geworden in letzter Zeit.
    Leider gibts auch keine Umrüstmöglichkeit auf Grün.
    Dann lese ich vor kurzem dass das mit den ruckelnden Bremsen Normal ist. Bei Langstrecke ist das echt unangenehm, vor allem weil es jetzt auch anfängt während der Fahrt zu qietschen. Das Auto selber ist in einem sehr schlechten Zustand, ehemaliges Raucherauto, Sitze total versaut usw.

    Ich pflege außerdem schon lange den wunsch ein Cabrio zu fahren. Diesen Wunsch will ich mir jetzt erfüllen. Der Skoda war nicht teuer, er hat einhundert € gekostet. Deshalb tuts mir nicht weh.

    Liebe Grüße
     
  10. #9 dickted, 30.06.2012
    dickted

    dickted

    Dabei seit:
    18.04.2010
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    stolle zu den teichen 09366 stollberg deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u, 2.8L V6, Skoda Octavia 1U Kombi 1.9 TDI
    Werkstatt/Händler:
    meiner einer und kumpels
    Kilometerstand:
    39000
    rote Plakette???? Hast du keinen Kat mehr drin oder wie
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. wenbem

    wenbem Guest

    Nun denn ab damit auf den Schrottplatz!
    da kannst du noch vielen anderen Octaviafahrern eine Freude machen ,
    die schon auf die Ersatzteile warten
     
  13. #11 frankengeist, 08.07.2012
    frankengeist

    frankengeist

    Dabei seit:
    13.06.2012
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Aschaffenburg/Leonberg
    Fahrzeug:
    Citigo, Octavia 5E
    Werkstatt/Händler:
    Brass, Aschaffenburg
    Kilometerstand:
    70000
    Exakt!! :thumbup:
     
Thema:

Octavia Tüv-fertig machen oder doch verkaufen...

Die Seite wird geladen...

Octavia Tüv-fertig machen oder doch verkaufen... - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  2. Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look

    Nebelscheinwerfer Octavia 5E Xenon Look: Hallo, ich fahre den Octavia 5E als Limousine mit Xenon Scheinwerfern. Mir gefällt das gelbliche Licht der Nebelscheinwerfer nicht und würde...
  3. Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???

    Skoda Octavia mit 225/40 R18 möglich???: Hallo Leute werde mir dem nächst einen Skoda Octavia kaufen Skoda Octavia 1U 1,9 SLX TDI Bj99 ich habe original Felgen von Audi im besitz...
  4. Original 18 Zoll Alufelgen Neptune auf Octavia 3

    Original 18 Zoll Alufelgen Neptune auf Octavia 3: Hallo zusammen, hat jemand hier einen O3 und die Neprune Felgen vom O2 montiert? Soll ohne Abnahme passen da von den Daten identisch mit den...
  5. Kaufberatung Octavia gebraucht

    Kaufberatung Octavia gebraucht: Servus zusammen, ich bin der Neue hier im Forum.... Pfälzer, über 40, Systemadministrator, bisheriger Passatfahrer: Nun hätte ich gerne was...